Ultraleichte, individualistische Sonnenbrille im Octagon Stil. 

Ein zeitloser Solitär und wahrer "Eyecatcher" im Sommer.  Ein Octagon als Brillenfassung ist die von Hand gefertigte Sonnenbrille von Rigards: Das weckt Assoziationen an gespannte Blicke durch alte Kastenfenster in ehemaligen Fabriken der industrielle Stadt. Die Fassung dieser sowohl für Damen als auch Herren geeigneten Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus speziellem Aluminium gemacht. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die grauen Gläser geben 100% UV-Schutz.  Das Wort "Eyecatcher" passt bei dieser Brille wohl wie die Faust aufs Auge.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: 100% Aluminium Farbe Brillenfassung: schwarzFrabe Brillengläser: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€375,00
Ultraleichte, individualistische Sonnenbrille für Sonnenstunden im klassisch-nonkonformistischen Stil. 

 Wie frisch verlegter Beton, der in der Sonne glänzt, wirkt die von Hand präparierte Oberfläche des ebenso handgefertigten Brillenrahmens: Das weckt Assoziationen an heiße Sommertage in der Stadt und an intensive Sonnenstunden, in denen sich die Welt leicht und freundlich anfühlt. Die Fassung dieser sowohl für Damen als auch Herren geeigneten Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus einer speziellen Aluminium-Magnesium-Legierung gemacht. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die grauen Gläser mit 100% UV-Schutz reduzieren zu große Helligkeit auf ein wohltuendes Maß.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Aluminium-Magnesium-LegierungFarbe Brillenfassung: schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€291,67
Ultraleichte, individualistische Sonnenbrille für Sonnenstunden im klassisch-nonkonformistischen Stil. 

 Wie frisch verlegter Beton, der in der Sonne glänzt, wirkt die von Hand präparierte Oberfläche des ebenso handgefertigten Brillenrahmens: Das weckt Assoziationen an heiße Sommertage in der Stadt und an intensive Sonnenstunden, in denen sich die Welt leicht und freundlich anfühlt. Die Fassung dieser sowohl für Damen als auch Herren geeigneten Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus einer speziellen Aluminium-Magnesium-Legierung gemacht. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die spiegelnden Gläser mit 100% UV-Schutz reduzieren zu große Helligkeit auf ein wohltuendes Maß.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Aluminium-Magnesium-LegierungFarbe Brillenfassung: grau-braunFarbe Brillengläser: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€291,67
Vintage-schwarze, eigensinnige Sonnenbrille im Wabi-Sabi Stil für individualistische Sonnenbäder. Das Außergewöhnliche an dieser Vintage-schwarzen Sonnenbrille ist sicherlich die spür- und sichtbare Verbindung von Alt und Neu: Sie besteht aus hochmodernen Elementen, da die Fassung aus einer speziellen, ultraleichten Aluminium-Magnesium-Legierung gefertigt ist und die hochwertigen, grauen Gläser zu 100% vor UV-Strahlen schützen. Die Oberfläche wurde mit größter Sorgfalt von Hand präpariert, sodass sie nun eine Art Wabi-Sabi-Stil hat – so, als hätte die Zeit selbst darauf eingewirkt. Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Aluminium-Magnesium-LegierungFarbe Brillenfassung: vintage-schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€341,67
Leichte, außergewöhnliche Sonnenbrille als Neuinterpretation der klassischen Pilotenbrille. Filigran wirkt die schwarze Sonnenbrille mit den dunklen Gläsern von Zeiss-Optics aus dem Rigards-Atelier, die in Zusammenarbeit mit dem Modedesigner Geoffrey B. Small entstanden ist. Die schlanke Fassung und die dünnen Bügel sind aus einer ultraleichten Titanlegierung gefertigt. Sie passt sich so gut wie jedem Gesicht an, ob weiblich oder männlich ist irrelevant. Unkonventionell ist vor allem der Rahmen mit den zwei fühlerartigen, schwebend wirkenden Nasenstützen – und die Oberfläche, die nochmal von Hand bearbeitet wurde. Eine Kreation für NonkonformistInnen. Brand: Rigards x Geoffrey B. SmallMaterial des Rahmens: TitaniumFarbe Brillenfassung: schwarzFarbe Brillengläser: schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€583,33
Ausdrucksstarke Edelstahl-Brille mit speziellem Clip. Materielle Auseinandersetzung mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. The Viridi Anne ist ein Avantgardemode-Label, das auf den japanischen Designer Tomoaki Okaniwa zurückgeht. Seine Kreationen beschäftigten sich mit Fragen der Vergänglichkeit und mit dem Konzept der Zeit. Auch in der Kollaboration mit Rigards manifestiert sich das Thema: Die dreifache Nasenbrücke spielt auf die zeitlichen Dimensionen von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an, die manchmal synchron wahrgenommen werden und ein stimmungsvolles Ganzes ergeben –  schließlich ist der Mensch fähig zur Erinnerung, zum Erleben des Hier und Jetzt und zur Vorstellung. Die Fassung besteht aus klaren Gläsern ohne Stärke, die von OptikerInnen ausgetauscht werden können. Sie ist handgefertigt aus chirurgischem Stahl, nur die Nasenbrücke besteht – um sich anpassen zu können – aus 925er Sterlingsilber. Der Clip mit dem gelben Glas und 100% UV-Schutz ist aus grauem Titan und erinnert an frisch verlegten Asphalt und an die Hitze der Stadt im Sommer. Wie alle Modelle von Rigards hat die Brille keine Präferenzen hinsichtlich des Geschlechts und ist für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Brand: Rigards x The Viridi AnneMaterial des Rahmens: Edelstahl, Titanlegierung, SilberFarbe Brillenfassung: vintage grauFarbe Sonnenglas: gelb eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€441,67
Ausdrucksstarke, feminine Horn-Sonnenbrille, die die Widersprüche aus Verspieltheit und Strenge aufzeigt. Mit unregelmäßiger Struktur aus Horn ausgestattet, zeigt die Brille ihre Wandlungsfähigkeit. Wie auch der Mensch an sich, bewegt sie sich je nach Blickwinkel zwischen infantiler Verspieltheit und schmeichelnder Strenge. Die organische wirkende Oberfläche der Sonnenbrille von Rigards ist bedingt durch die Natur stets eigen(sinnig). Assoziationen an Cruella de Vil sind genauso angebracht, wie jene humorvoller Halloween-Kostüme. Die Fassung dieser Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus Horn und Titanium. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die grauen Sonnengläser lassen die Augen nur dezent durchscheinen.    Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Horn und TitaniumFarbe Brillenfassung: braunFarbe Sonnenglas: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€700,00
Nonkonformistische, ultraleichte Brille mit speziellem Clip im Wabi-Sabi-Stil von Rigards & The Viridi Anne. Eine materielle Auseinandersetzung mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. The Viridi Anne ist ein Avantgardemode-Label, das auf den japanischen Designer Tomoaki Okaniwa zurückgeht. Seine Kreationen beschäftigten sich mit Fragen der Vergänglichkeit und mit dem Konzept der Zeit. Auch in der Kollaboration mit Rigards manifestiert sich das Thema: Die dreifache Nasenbrücke spielt auf die zeitlichen Dimensionen von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an, die manchmal synchron wahrgenommen werden und ein stimmungsvolles Ganzes ergeben – schließlich ist der Mensch fähig zur Erinnerung, zum Erleben des Hier und Jetzt und zur Vorstellung. Die ausdrucksstarke Fassung besteht aus klaren Gläsern ohne Stärke, die von OptikerInnen ausgetauscht werden können. Sie ist handgefertigt aus einer ultraleichten Magnesium-Aluminium-Legierung, deren Leichtigkeit im Kontrast steht zu den vielen Gedanken, die in ihr stecken. Der Clip mit dem bronzefarbenen Glas und 100% UV-Schutz taucht die von den Sonnenstrahlen zu hell gewordene Welt in wohltuende Nuancen. Wie alle Modelle von Rigards hat die runde, kleine Brille keine Präferenzen hinsichtlich des Geschlechts und ist für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Brand: Rigards x The Viridi AnneMaterial des Rahmens: Aluminium-Magnesium-LegierungFarbe Brillenfassung: schwarz-bronzeFarbe Sonnenglas: bronze eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€491,67
Avantgardistisch-minimalistische, dunkelglasige Sonnenbrille von Rigards Eyewear für eigensinnige Sonnenstunden. Zwischen Mattschwarz und Dunkelgrau ist die Farbe dieser ungewöhnlichen Sonnenbrille angesiedelt. Die handgefertigte Fassung besteht aus einer speziellen, ultraleichten Aluminium-Magnesium-Legierung. Sie rahmt die dunklen Gläser rechteckig, aber dennoch weich ein. Mit größter Sorgfalt von Hand bearbeitet ist auch glatte Oberfläche dieser nonkonformistischen Sonnenbrille, deren Gläser mit 100% UV-Schutz die zu helle Welt in ein angenehmes Licht tauchen. Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Aluminium-Magnesium-LegierungFarbe Brillenfassung: schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€291,67
Charakterstarke Sonnenbrille, in der sich Widersprüche auf die schönste Art vereinen. Spezielle Kreation für alle, die das Besondere suchen. Aus Kupfer und Holz ist die Fassung dieser Sonnenbrille gefertigt, die einer Kollaboration von Rigards und dem japanischen Avantgarde-Schmuck-Label Detaj entspringt. Takayoshi Yamanami, der hinter Detaj steckt, kreiert schon seit 1995 Schmuckstücke im Wabi Sabi Stil, die – so wie auch die Sonnenbrille – von Damen und Herren gleichermaßen getragen werden können. Die vintage-braune Sonnenbrille wurde in sorgfältiger Handarbeit hergestellt und noch zusätzlich mit einer natürlichen Patina versehen: Das lässt sie gleichzeitig alt und neu wirken. In gewisser Weise gelingt ihr auch die Quadratur des Kreises, denn der Rahmen deutet eine eckige Form an, in der die runden, hellgrauen Gläser (mit 100% UV-Schutz) sich ganz natürlich einfügen. Brand: Rigards x DETAJMaterial des Rahmens: Kupfer, HolzFarbe Brillenfassung: vintage-braunFarbe Brillengläser: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€400,00
Charakterstarke, organisch wirkende Brille mit minimalistischem Clip. Eine materielle Auseinandersetzung mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Rigards und The Viridi Anne.  The Viridi Anne ist ein Avantgardemode-Label, das auf den japanischen Designer Tomoaki Okaniwa zurückgeht. Seine Kreationen beschäftigten sich mit Fragen der Vergänglichkeit und mit dem Konzept der Zeit. Auch in der Kollaboration mit Rigards manifestiert sich das Thema auf unterschiedliche Art und Weise: Die Brille scheint von Vergangenheit und Zukunft gleichzeitig zu erzählen – im Hier und Jetzt. Sie wirkt sowohl organisch, als wäre sie von selbst gewachsen, als auch artifiziell-mechanisch. Sie weckt Gefühle der Nostalgie und hat im selben Moment etwas Prophetisches, Visionäres an sich – als könnte sie in die Zukunft blicken. Die Brille mit den grauen Gläsern und dem 100%igen UV-Schutz ist eine ausdrucksstarke Kreation mit einer Fassung aus widerstandsfähigem Edelstahl und dünnen Bügeln aus einer ultraleichten Titanlegierung – einem Material, das sich für den perfekten Sitz einfach zurechtbiegen lässt. Sie passt sich somit so gut wie jedem Gesicht an, ob männlich oder weiblich ist irrelevant. Unkonventionell ist vor allem der Rahmen mit den zwei fühlerartigen, schwebend wirkenden Nasenstützen – und der minimalistische Clip mit ebenso hellgrauen Gläsern, die die Augen bei besonders starker Sonne nochmal zusätzlich kalmieren. Brand: Rigards x The Viridi AnneMaterial des Rahmens: Edelstahl, TitanlegierungFarbe Brillenfassung: vintage-schwarz mattFarbe Sonnenglas: dunkelgrau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€441,67
Ultraleichte, individualistische Sonnenbrille für Sonnenstunden im klassisch-nonkonformistischen Stil. 

 Wie frisch verlegter Beton, der in der Sonne glänzt, wirkt die von Hand präparierte Oberfläche des ebenso handgefertigten Brillenrahmens: Das weckt Assoziationen an heiße Sommertage in der Stadt und an intensive Sonnenstunden, in denen sich die Welt leicht und freundlich anfühlt. Die Fassung dieser sowohl für Damen als auch Herren geeigneten Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus einer speziellen Aluminium-Magnesium-Legierung gemacht. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die grauen Gläser mit 100% UV-Schutz reduzieren zu große Helligkeit auf ein wohltuendes Maß.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Aluminium-Magnesium-LegierungFarbe Brillenfassung: schwarzFarbe Brillengläser: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€283,33
Leichte, außergewöhnliche Edelstahl-Titan-Sonnenbrille mit eigensinnigen, minimalistischen Details. Filigran wirkt die matt-silberne Sonnenbrille mit den hellgrauen Gläsern (100% UV-Schutz) aus dem Rigards-Atelier lediglich, denn die schlanke Fassung ist aus widerstandsfähigem Edelstahl und die dünnen Bügel aus einer ultraleichten Titanlegierung – ein Material, das sich für den perfekten Sitz einfach zurechtbiegen lässt. Sie passt sich somit so gut wie jedem Gesicht an, ob weiblich oder männlich ist irrelevant. Unkonventionell ist vor allem der Rahmen mit den zwei fühlerartigen, schwebend wirkenden Nasenstützen – und die Oberfläche, die nochmal von Hand bearbeitet wurde. Eine Kreation für NonkonformistInnen. Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Edelstahl, TitanlegierungFarbe Brillenfassung: matt-silber eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€433,33
Avantgardistische Sonnenbrille von Rigards Eyewear in mystischem Matt-Schwarz. Unkonventionelle Kreation für NonkonformistInnen. An dunkle Materie aus dem All könnte man beim Anblick dieser Sonnenbrille von Rigards denken: Mystisch wirkt sie in ihrem zurückhaltenden Matt-Schwarz auf jeden Fall. Die dunklen Gläser mit 100% UV-Schutz tauchen die Welt, wenn sie zu hell wird, in wohltuende Nuancen. Der mittige, stämmige Bügel ist sicherlich eines der eigensinnigsten Details an der Sonnenbrille, die im Rigards-Atelier in Hongkong aus einer ultraleichten und gleichzeitig sehr widerstandsfähigen Aluminium-Magnesium-Legierung handgefertigt wurde und sowohl männliche als auch weibliche Gesichter rahmt. Brand: Rigards Material des Rahmens: Aluminium-Magnesium-Legierung Farbe Brillenfassung: mattschwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€325,00
Charakterstarke, organisch wirkende Brille mit minimalistischem Clip von Rigards & The Viridi Anne. Eine materielle Auseinandersetzung mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. The Viridi Anne ist ein Avantgardemode-Label, das auf den japanischen Designer Tomoaki Okaniwa zurückgeht. Seine Kreationen beschäftigten sich mit Fragen der Vergänglichkeit und mit dem Konzept der Zeit. Auch in der Kollaboration mit Rigards manifestiert sich das Thema auf unterschiedliche Art und Weise: Die Brille scheint von Vergangenheit und Zukunft gleichzeitig zu erzählen – im Hier und Jetzt. Sie wirkt sowohl organisch, als wäre sie von selbst gewachsen, als auch artifiziell-mechanisch. Sie weckt Gefühle der Nostalgie und hat im selben Moment etwas Prophetisches, Visionäres an sich – als könnte sie in die Zukunft blicken. Die Brille ist eine ausdrucksstarke Kreation aus edlem Titan und mit grauen Gläsern, die zu 100% vor UV-Strahlen schützen. In die Haupt-Fassung können von OptikerInnen Gläser in eigener Stärke eingesetzt werden – so kann die Brille auch ausschließlich zu optischen Zwecken verwendet werden, übrigens von Damen und Herren gleichermaßen: Die Kreationen von Rigards haben keine Präferenzen hinsichtlich des Geschlechts. Brand: Rigards x The Viridi-Anne Material des Rahmens: Edelstahl, Titanlegierung Farbe Brillenfassung: vintage black/matt Farbe abnehmbare Fassung: mattgold Farbe Sonnenglas: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€466,67