NEU EINGETROFFEN

Asymmetrische Damenbluse mit diagonaler Naht am Rücken. Elegant-außergewöhnliche Kreation für unkonventionelle Individualistinnen.  Der sarkastische, provokante Stil, der gerne auch als obszön, blasphemisch, vulgär und höhnisch bezeichnet wird, ist das Markenzeichen der österreichischen Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek, die nicht müde wird, „die Absurdität und zwingende Macht der sozialen Klischees“ zu enthüllen. Das tut sie mit einer Sprachgewalt, die ihresgleichen nicht finden wird. Als Hommage an die große Schriftstellerin versteht sich die nach ihr benannte Kreation aus dem hauseigenen Atelier: eine asymmetrisch geschnittene Avantgarde-Bluse mit einer halbverdeckten Knopfleiste aus edlen Hornknöpfen, die sich auch an den Manschetten wiederfinden. Die eine Seite ist länger als die andere; die offenen Abschlüsse geben der Kreation eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik. Speziell ist auch das Material der Bluse: Es handelt sich um ein Viskose-Baumwolle-Mix, ein besonders weiches und angenehmes Material. So wie originäres Denken Freiheit benötigt, gibt auch die Bluse ausreichend Freiraum. All das macht Jelinek zu einer außergewöhnlichen Eigensinnigkeit für Individualistinnen, die gerne in ungewohnte Richtungen denken. Zusammen mit der schmalen Hose 'Didion' oder 'Bachmann' wird 'Jelinek' zu einer besonders eigensinnigen Kreation für Frühling und Sommer.Die Bluse ist auch noch in einem edlen Rayon-Viskose-Mix erhältlich. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 70% Viskose, 30% LeinenStil: elegant-fließend eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€366,67
Leichter, langer Pullover aus Bambus in weiß mit subtilen Details, der auf kreative Art und Weise die Wabi-Sabi-Ästhetik verkörpert. Eine modische Schöpfung gegen die Perfektion und ein Fürsprecher für die Unvollkommenheit aller Dinge. „Nichts was existiert, ist ohne Mängel“ - So beschrieb Leonard Koren die existentiellen Dinge unserer Welt aus der Sicht der Wabi-Sabi-Ästhetik. Alle Dinge einschließlich des Universums befinden sich dabei selbst in einem ununterbrochenen, niemals endenden Zustand des Werdens und Vergehens. Auch der Schriftsteller H.C. Artmann löste sich in seinem Schaffen von der Perfektion. Er befreite den Dialekt von der nationalistischen Vereinnahmung und zeigte, wie besinnlich Volkssprache sein kann. Diese Unvollkommenheit aller Dinge spiegelt auch der nach ihm benannte eigensinnige Damenpullover mit schmalem Schnitt wieder. Die ungewöhnliche Kreation besticht durch ein besonders leichtes, weiches und natürliches Material. Dabei besitzt der runde Halsausschnitt einen kleinen Schlitz, aus dem eine Naht entspringt. Diese verläuft schräg entlang der Brust und verleiht dem edlen Kleidungsstück eine asymmetrische Optik. Ebenso außergewöhnlich wurde der Saum von „Artmann“ gestaltet, der durch 2 große ungleichmäßige Schlitze gekennzeichnet ist. Eine weitere Unvollkommenheit findet sich auf der Rückseite des Kleidungsstücks wieder, die quer und längs je eine leicht asymmetrische Naht, sowie folgende weitere Details aufweist: Querverlaufende, schräge Naht, die als Metapher für das Leben gesehen werden kann, das ebenfalls nicht immer geradlinig verläuft Zur Naht hin befinden sich leicht asymmetrische Ärmelabschlüsse Der Saum auf der Rückseite ist ebenfalls leicht asymmetrisch Vorne ist der Pullover etwas kürzer als hinten In Kombination mit der schwarzen Hose „Châtelet“, dem Blazer „Christie“ in Schwarz und der außergewöhnlichen Krawatte „Dreyfus“ ergibt sich ein unkonventionelles Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Marke: eigensinnig wienFarbe: weißMaterial: 94% Bambus, 6% ElasthanStil: schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“      
€150,00
Legere Herrenjacke aus feinstem belgischem Leinen mit Zipp und ungewöhnlichen Details. Minimalistischer, versatiler Begleiter für die kühleren Tage und Nächte im Frühling und Sommer. „Wir wollen auf die ‚Sachen selbst’ zurückgehen“, hat der österreichisch-deutsche Philosoph und Mathematiker Edmund Husserl gesagt, der deshalb auch als Vater der Phänomenologie gilt. Er hat darauf aufmerksam gemacht, dass jedes Bewusstsein immer Bewusstsein von etwas ist – seien es reale oder vorgestellte Gegenstände. Der Mensch und die Welt, Subjekt und Objekt, sind daher immer verbunden. Diese subjektive Verbundenheit zur Welt strahlt auch die nach ihm benannte Herrenjacke aus dem hauseigenen Atelier aus: Sie definiert sich immer in Bezug auf den, der sie trägt – und umgekehrt. Besonders wohlwollend der Welt und dem Träger gegenüber macht sie das exquisite Material, aus dem wir sie kreiert haben – besonders leichtes und weiches belgisches Leinen. Versatil macht sie der raffinierte Zipp, der beliebig in beide Richtungen bewegt werden kann. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Tragearten – von hochgeschlossen über leger-halboffen bis ganz offen für alle, die Freiraum schätzen. Zwei Seitentaschen für die Dinge, die man gerne bei sich hat, gibt es ebenso. Und dann wären da noch die eigensinnigen Details: der kleine, dezente Stehkragen. die schräg über die Schultern verlaufende Naht, die sich in den Ärmel hinein verlängert. der kleine Schlitz am unteren Zippende. die vertikale, asymmetrische Naht auf der Rückseite. die kleinen Wellen an den Ärmelabschlüssen. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an der Tasche.  In Kombination mit der Hose ‚Feyerabend‘ aus leichtem Leinen in Schwarz und dem Pullover ‚Artmann‘ aus Bambus in Weiß wird ‚Husserl‘ zum dritten Teil eines unkonventionellen Ensembles für besondere Anlässe. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: schwarzStil: locker-leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€541,67
Legere Herrenjacke aus leichter Baumwolle mit Zipp und ungewöhnlichen Details. Minimalistischer, versatiler Begleiter für die kühleren Tage und Nächte im Frühling und Sommer. „Wir wollen auf die ‚Sachen selbst’ zurückgehen“, hat der österreichisch-deutsche Philosoph und Mathematiker Edmund Husserl gesagt, der deshalb auch als Vater der Phänomenologie gilt. Er hat darauf aufmerksam gemacht, dass jedes Bewusstsein immer Bewusstsein von etwas ist – seien es reale oder vorgestellte Gegenstände. Der Mensch und die Welt, Subjekt und Objekt, sind daher immer verbunden. Diese subjektive Verbundenheit zur Welt strahlt auch die nach ihm benannte Herrenjacke aus dem hauseigenen Atelier aus: Sie definiert sich immer in Bezug auf den, der sie trägt – und umgekehrt. Besonders wohlwollend der Welt und dem Träger gegenüber macht sie das exquisite Material, aus dem wir sie kreiert haben – besonders leichte und weiche Baumwolle. Versatil macht sie der raffinierte Zipp, der beliebig in beide Richtungen bewegt werden kann. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Tragearten – von hochgeschlossen über leger-halboffen bis ganz offen für alle, die Freiraum schätzen. Zwei Seitentaschen für die Dinge, die man gerne bei sich hat, gibt es ebenso. Und dann wären da noch die eigensinnigen Details: der kleine, dezente Stehkragen. die schräg über die Schultern verlaufende Naht, die sich in den Ärmel hinein verlängert. der kleine Schlitz am unteren Zippende. die vertikale, asymmetrische Naht auf der Rückseite. die kleinen Wellen an den Ärmelabschlüssen. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an der Tasche.  In Kombination mit der Hose ‚Feyerabend‘ aus leichter Baumwolle in Blau und dem Pullover ‚Artmann‘ ebenfalls aus Baumwolle in Schwarz wird ‚Husserl‘ zum dritten Teil eines unkonventionellen Ensembles für besondere Anlässe. Brand: eigensinnig wienMaterial: 95% Baumwolle, 5% ElasthanFarbe: blauStil: locker-leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€525,00
Versatiles Herrenhemd aus weicher Baumwolle mit subtil-extravaganten Details. Minimalistische Kreation für Individualisten, die Lust daran haben, sich immer wieder neu zu erfinden.  Traumanalyse, Es, Ich und Über-Ich: Das sind nur einige der Begriffe und Konzepte, die auf Sigmund (eigentlich Sigismund Schlomo) Freud, den berühmten Wiener Begründer der Psychoanalyse, zurückgehen. Seit über 100 Jahren legen sich Menschen sinnbildlich oder tatsächlich „auf die Couch“, um in gepflegtem Ambiente ihr Unterbewusstsein zu erforschen. Diesem einflussreichen Denker haben wir das gleichnamige Herrenhemd aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Es ist handgefertigt aus feiner, weicher Baumwolle, strahlt auf subtile Art und Weise Extravaganz aus – und erinnert dadurch an die berühmte psychoanalytische Couch, der eine ähnliche Raffinesse nachgesagt wird. So vielseitig wie das Innenleben des Menschen ist auch das minimalistische Herrenhemd, denn es kann auf unterschiedlichste Arten getragen werden kann und ist somit der ideale Begleiter für kühlere Tage und Nächte im Frühling und Sommer und Anlässe aller Art.  Und nun zu den eigensinnigen Details: der elegante, kleine Kragen. die verdeckte Knopfleiste auf der Vorderseite – eine Metapher für das Unterbewusstsein? die auffällige, breite Manschette mit verdeckter Knopfleiste, hinter der sich zwei zarte, glatte Knöpfe aus Horn verstecken. die zwei asymmetrischen, in den Saum mündenden Nähte auf der Rückseite. So bekommt der runde Saum kleine Ecken, die dem Hemd zusätzliches Charisma verleihen. die asymmetrische Naht an den Ärmeln. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen am Saum.  Mit aufgekrempelten Ärmeln und geöffneten obersten Knöpfen wird ‚Freud‘ in Kombination mit der Hose ‚Kafka‘ aus leichter schwarzer Baumwolle zum unkonventionellen Ensemble für besondere Anlässe. Minimalistische Individualisten, die eher ungeschliffene Schlichtheit bevorzugen, kombinieren zu ‚Freud‘ gerne die schmale Hose ‚Gropius‘. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€250,00
Minimalistisches Herrenhemd aus weicher Baumwolle, dessen Extravaganz sich in den speziellen Details verwirklicht – und das in Kombination mit anderen Eigensinnigkeiten Versatilität beweist. Der deutsche Psychiater und Philosoph Karl Jaspers gilt als flammender Vertreter der Existenzphilosophie, die sich klar vom Existenzialismus Sartres abgrenzt. So sieht er in der Kommunikation das Gegenmittel zu Grenzsituationen, in denen Menschen jeden Halt verlieren. Das Gespräch würde den existenziellen Halt wiederherstellen: „Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen.“ Auch das Herrenhemd aus hauseigenem Atelier, das wir als Hommage an den Philosophen gestaltet haben, gibt auf gewisse Weise Halt. Die minimalistische Kreation aus feiner, weicher Baumwolle ist ein vielseitiger Begleiter für kühle Tage und Nächte im Frühling und Sommer und Anlässe aller Art. Ein Chamäleon, das entweder klassisch-elegant oder – wenn man den Kragen aufstellt und die Ärmel etwas hochkrempelt – leger getragen werden kann. Und nun zu den eigensinnigen Details: der klassische Kragen mit den spitz zulaufenden Kragenschenkeln und der kleinen Welle auf der Rückseite. die verdeckte Knopfleiste auf der Vorderseite. die extravagante breite Manschette mit kleinem Schlitz und verdeckter Knopfleiste, hinter der sich drei glatte Knöpfe aus Horn verstecken. die zwei Nähte auf der Rückseite – die erste vertikal, die zweite schräg über die Schultern verlaufend –, die sich in der Mitte treffen – mit ein wenig Fantasie eine Metapher für Jaspers Kommunikationsbegriff: Im existentiellen Gespräch treffen zwei Wege aufeinander. der unkonventionelle, runde Saum auf der Vorderseite. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen am Saum.  Das subtil-extravagante Herrenhemd wird in Kombination mit der schmalen Hose ‚Gropius‘ in schwarzer Baumwolle und zu dem Sakko ‚Fromm‘, ebenfalls aus schwarzer Baumwolle, zum eleganten Ensemble. Wer es unkonventioneller mag, kombiniere ‚Jaspers‘ mit der Haremshose ‚Kafka‘ aus feiner Baumwolle in Schwarz: In dieser Zusammenstellung kommt der eigensinnige Charakter des Trägers besonders zur Geltung. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€266,67
 Minimalistisches Herrenhemd aus weichem Bambus-Baumwolle-Mix, dessen Extravaganz sich in den speziellen Details verwirklicht – und das in Kombination mit anderen Eigensinnigkeiten Versatilität beweist. Der deutsche Psychiater und Philosoph Karl Jaspers gilt als flammender Vertreter der Existenzphilosophie, die sich klar vom Existenzialismus Sartres abgrenzt. So sieht er in der Kommunikation das Gegenmittel zu Grenzsituationen, in denen Menschen jeden Halt verlieren. Das Gespräch würde den existenziellen Halt wiederherstellen: „Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen.“Auch das Herrenhemd aus hauseigenem Atelier, das wir als Hommage an den Philosophen gestaltet haben, gibt auf gewisse Weise Halt. Die minimalistische Kreation aus einer feinen Mischung von Bambus und Baumwolle ist ein vielseitiger Begleiter für kühle Tage und Nächte im Frühling und Sommer und Anlässe aller Art. Ein Chamäleon, das entweder klassisch-elegant oder – wenn man den Kragen aufstellt und die Ärmel etwas hochkrempelt – leger getragen werden kann. Und nun zu den eigensinnigen Details: der klassische Kragen mit den spitz zulaufenden Kragenschenkeln und der kleinen Welle auf der Rückseite. die verdeckte Knopfleiste auf der Vorderseite. die extravagante breite Manschette mit kleinem Schlitz und verdeckter Knopfleiste, hinter der sich drei glatte Knöpfe aus Horn verstecken. die zwei Nähte auf der Rückseite – die erste vertikal, die zweite schräg über die Schultern verlaufend –, die sich in der Mitte treffen – mit ein wenig Fantasie eine Metapher für Jaspers Kommunikationsbegriff: Im existentiellen Gespräch treffen zwei Wege aufeinander. der unkonventionelle, runde Saum auf der Vorderseite. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen am Saum.  Das subtil-extravagante Herrenhemd wird in Kombination mit der schmalen Hose ‚Gropius‘ in schwarzer Baumwolle und zu dem Sakko ‚Fromm‘, ebenfalls aus schwarzer Baumwolle, zum eleganten Ensemble. Wer es unkonventioneller mag, kombiniere ‚Jaspers‘ mit der Haremshose ‚Kafka‘ aus feiner Baumwolle in Schwarz: In dieser Zusammenstellung kommt der eigensinnige Charakter des Trägers besonders zur Geltung. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 68% Bambus, 28% Baumwolle, 4% ElasthanStil: schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€225,00
Extravaganter Herren Kurzmantel mit Zipp aus strukturiertem Leinen, der auf viele Arten getragen werden kann. Mit eigensinnigen Details überraschende Rarität für Frühling und Sommer. Die Zufälligkeit seiner Existenz versetzt Antoine Roquentin, die Hauptfigur des ersten Romans „Der Ekel“ von Jean-Paul Sartre, in einen ebensolchen Zustand. Das Hauptwerk des Existenzialismus ist aber nicht nur ein dunkles, denn Sartre spricht darin auch einen Trost an: die als Kontingenz bezeichnete Tatsache, dass die Existenz eine einzigartige ist. Somit erlaubt sie dem Individuum, sich selbst zu erfinden. Dieselbe Möglichkeit schlummert im Herren-Kurzmantel aus hauseigenem Atelier, den wir nach dem Antihelden benannt haben. Die Vielseitigkeit des avantgardistischen, aus speziellem Leinen mit auffälliger Struktur handgefertigten Unikats fordert den Träger geradezu dazu auf, sich selbst immer wieder neu zu erfinden. Die leger geschnittene Eigensinnigkeit mit zwei Seitentaschen und zwei Innentaschen beweist Mut durch einige eigensinnige Details. Dazu gehören: der Zipp mit zwei Verschlüssen, die beliebig in beide Richtungen bewegt werden können und somit viel Spielraum für Trageweisen von hochgeschlossen bis offen geben. Wer es besonders unkonventionell mag, platziere die beiden Verschlüsse mittig. der unkonventionelle Kragen, ein Hybrid aus Stehkragen und umgelegtem Kragen. die ausgefransten Abschlüsse an Saum und Ärmeln, die an die Wabi-Sabi-Ästhetik erinnern, bei der wahre Schönheit in der Unvollkommenheit verortet wird. das Innenfutter in Kontrastfarbe, das zum auffälligen Detail wird, wenn man die Ärmel leger aufgekrempelt trägt. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an Tasche und Ärmel.  In Kombination mit der Hose ‚Kafka‘ aus speziellem Leinen in Schwarz und dem leichten Sommerpullover ‚Artmann‘ in Schwarz ergibt ‚Roquentin‘ ein sehr außergewöhnliches Ensemble für Individualisten, die das Besondere und Rare schätzen. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: schwarzStil: leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€575,00
Leichte, minimalistische Damenjacke mit Zipp und eigensinnigen Details. Subtil-extravagante Kreation für Individualistinnen, die wissen, was sie wollen.   Lyrik, Romane, Kinderbücher, Bühnentexte, Hörspiele und Mischformen daraus: Das Werk der österreichischen Schriftstellerin Friederike Mayröcker, „die als schwarze Gestalt in ihrer zettelübersäten Wohnung bereits zu Lebzeiten zur Legende geworden ist“ (Ö1), ist beachtlich. Ein kurzer Blick reicht, um festzustellen: Die Frau liebte das Experiment, Neue und Unbekannte und setzte sich dem ihr ganzes Leben lang konsequent aus.  Die schmal geschnittene Damenjacke aus hauseigenem Atelier, die wir dieser großen Wort-Künstlerin gewidmet haben, hätte sie, die Schwarz so sehr liebte, vielleicht sogar selbst gerne getragen. Die Kreation aus einem leichten Leinen-Rayon-Mix mit zwei Seitentaschen ist ähnlich experimentell und avantgardistisch wie große Teile ihres Werks. So wie vermutlich jede:r aus Mayröckers Texten etwas anderes herausliest, so kann wohl auch jede:r etwas anderes in die Trägerin der Damenjacke hineininterpretieren – je nach Trageweise. Der Zipp macht die Jacke äußerst versatil: Seine beiden Schlitten lassen sich beliebig rauf- und runterbewegen. Besonders unkonventionell ist die Version, in der die Schlitten mittig platziert sind und die Jacke dadurch in beide Richtungen öffnen. Speziell sind auch die Details der Damenjacke: der Schlitz am unteren Zippende. die kleine, poetische Welle am Ärmelabschluss. die asymmetrische Naht entlang des Kragens. die vertikale Naht auf der Rückseite, die am Saum in einen kleinen, unerwarteten Schlitz mündet. die Rückseite, die wie ein in mehrere Teile gebrochener Screen wirkt, getrennt durch Nähte, die sich teilweise über die Schultern und in die Ärmeln hineinverlängern – eine Metapher für unterschiedliche Lebensphasen oder die vielen Anteile, die in der Eigensinnigen stecken. die für eigensinnig typischen drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und am Ärmel. In Kombination mit der Hose 'Streeruwitz' in der gleichen Farbe und dem Shirt 'Behn' in Schwarz aus feiner Baumwolle ergibt sich ein unkonventionelles Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Marke: eigensinnig wienFarbe: beigeMaterial: 30% Leinen 70% RayonStil: elegant-leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“   
€550,00
Leichte, minimalistische Damenjacke mit Zipp und eigensinnigen Details. Subtil-extravagante Kreation für Individualistinnen, die wissen, was sie wollen.   Lyrik, Romane, Kinderbücher, Bühnentexte, Hörspiele und Mischformen daraus: Das Werk der österreichischen Schriftstellerin Friederike Mayröcker, „die als schwarze Gestalt in ihrer zettelübersäten Wohnung bereits zu Lebzeiten zur Legende geworden ist“ (Ö1), ist beachtlich. Ein kurzer Blick reicht, um festzustellen: Die Frau liebte das Experiment, Neue und Unbekannte und setzte sich dem ihr ganzes Leben lang konsequent aus.  Die schmal geschnittene Damenjacke aus hauseigenem Atelier, die wir dieser großen Wort-Künstlerin gewidmet haben, hätte sie, die Schwarz so sehr liebte, vielleicht sogar selbst gerne getragen. Die Kreation aus leichter Baumwolle mit zwei Seitentaschen ist ähnlich experimentell und avantgardistisch wie große Teile ihres Werks. So wie vermutlich jede:r aus Mayröckers Texten etwas anderes herausliest, so kann wohl auch jede:r etwas anderes in die Trägerin der Damenjacke hineininterpretieren – je nach Trageweise. Der Zipp macht die Jacke äußerst versatil: Seine beiden Schlitten lassen sich beliebig rauf- und runterbewegen. Besonders unkonventionell ist die Version, in der die Schlitten mittig platziert sind und die Jacke dadurch in beide Richtungen öffnen. Speziell sind auch die Details der Damenjacke: der Schlitz am unteren Zippende. die kleine, poetische Welle am Ärmelabschluss. die asymmetrische Naht entlang des Kragens. die vertikale Naht auf der Rückseite, die am Saum in einen kleinen, unerwarteten Schlitz mündet. die Rückseite, die wie ein in mehrere Teile gebrochener Screen wirkt, getrennt durch Nähte, die sich teilweise über die Schultern und in die Ärmeln hineinverlängern – eine Metapher für unterschiedliche Lebensphasen oder die vielen Anteile, die in der Eigensinnigen stecken. die für eigensinnig typischen drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und am Ärmel. In Kombination mit der Hose 'Streeruwitz' aus dem gleichen Material in Schwarz und dem Shirt 'Behn' in Weiß aus Bambus ergibt sich ein unkonventionelles Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: elegant-leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“   
€541,67
Avantgardistisches Baumwolle-T-Shirt für Damen und Herren in Schwarz. Wabi-Sabi-Ästhetik für Frühling und Sommer. „Alle Frauen müssten gemeinsam Blumen auf Aphra Behns Grab streuen..., denn sie war es, die ihnen zuerst das Recht errang zu sagen, was sie denken,“ schrieb die Schriftstellerin Virginia Woolf über die britische Schriftstellerin und Feministin Aphra Behn, die auch als Spionin tätig war – eine ungewöhnliche Kombination. Ungewöhnlich ist auch das schwarze, leichte T-Shirt aus dem hauseigenen Atelier, das dieser besonderen Frau gewidmet ist. Mit bewusst offen gelassenem Saum für eine Note Wabi-Sabi und speziellen, asymmetrischen Detailnähten, die in den meisten unserer Eigenkreationen zu finden sind. Ein rares, leichtes Stück aus weicher Baumwolle für Frühling und Sommer. Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100 Baumwolle eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€158,33
Avantgardistisches Bambus-T-Shirt für Damen und Herren in Weiß. Wabi-Sabi-Ästhetik für Frühling und Sommer. „Alle Frauen müssten gemeinsam Blumen auf Aphra Behns Grab streuen..., denn sie war es, die ihnen zuerst das Recht errang zu sagen, was sie denken,“ schrieb die Schriftstellerin Virginia Woolf über die britische Schriftstellerin und Feministin Aphra Behn, die auch als Spionin tätig war – eine ungewöhnliche Kombination. Ungewöhnlich ist auch das weiße, leichte T-Shirt aus dem hauseigenen Atelier, das dieser besonderen Frau gewidmet ist. Mit bewusst offen gelassenem Saum für eine Note Wabi-Sabi und speziellen, asymmetrischen Detailnähten, die in den meisten unserer Eigenkreationen zu finden sind. Ein rares, leichtes Stück aus weichem Bambus für Frühling und Sommer. Brand: eigensinnig wienFarbe: weißMaterial: 94% Bambus, 6% Elasthan eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€150,00
Leichter, langer Pullover aus Baumwolle in Schwarz mit subtilen Details, der auf kreative Art und Weise die Wabi-Sabi-Ästhetik verkörpert. Eine modische Schöpfung gegen die Perfektion und ein Fürsprecher für die Unvollkommenheit aller Dinge. „Nichts was existiert, ist ohne Mängel“ - So beschrieb Leonard Koren die existentiellen Dinge unserer Welt aus der Sicht der Wabi-Sabi-Ästhetik. Alle Dinge einschließlich des Universums befinden sich dabei selbst in einem ununterbrochenen, niemals endenden Zustand des Werdens und Vergehens. Auch der Schriftsteller H.C. Artmann löste sich in seinem Schaffen von der Perfektion. Er befreite den Dialekt von der nationalistischen Vereinnahmung und zeigte, wie besinnlich Volkssprache sein kann. Diese Unvollkommenheit aller Dinge spiegelt auch der nach ihm benannte eigensinnige Damenpullover mit schmalem Schnitt wieder.Die ungewöhnliche Kreation besticht durch ein besonders leichtes, weiches und natürliches Material. Dabei besitzt der runde Halsausschnitt einen kleinen Schlitz, aus dem eine Naht entspringt. Diese verläuft schräg entlang der Brust und verleiht dem edlen Kleidungsstück eine asymmetrische Optik. Ebenso außergewöhnlich wurde der Saum von „Artmann“ gestaltet, der durch 2 große ungleichmäßige Schlitze gekennzeichnet ist. Eine weitere Unvollkommenheit findet sich auf der Rückseite des Kleidungsstücks wieder, die quer und längs je eine leicht asymmetrische Naht, sowie folgende weitere Details aufweist: Querverlaufende, schräge Naht, die als Metapher für das Leben gesehen werden kann, das ebenfalls nicht immer geradlinig verläuft Zur Naht hin befinden sich leicht asymmetrische Ärmelabschlüsse Der Saum auf der Rückseite ist ebenfalls leicht asymmetrisch Vorne ist der Pullover etwas kürzer als hinten In Kombination mit der schwarzen Hose „Châtelet“, dem Blazer „Christie“ in Schwarz und der außergewöhnlichen Krawatte „Dreyfus“ ergibt sich ein unkonventionelles Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“      
€158,33
Avantgardistischer Oversize-Mantel aus leichter Baumwolle, der von allen Geschlechtern getragen werden kann. Eigensinniger Begleiter für Frühling und Sommer. „Denn Sein und Nichtsein erzeugen einander. Schwer und Leicht vollenden einander. Lang und Kurz gestalten einander. Stimme und Ton vermählen einander. Vorher und Nachher folgen einander.“Dass das Leben eine Abfolge von Übergängen ist und Widersprüche vereint, hat kaum einer in einer klareren Sprache gesagt als der chinesische Philosoph und Begründer des Taoismus Laozi (oder Laotse).  Widersprüche vereint auch der Oversize-Mantel aus hauseigenem Atelier, den wir dem weisen Meister gewidmet haben. So wirkt der leichte Baumwollstoff mit seiner feinen Struktur wie schwerelos, das Tragegefühl ist somit ein sehr angenehmes und weiches. Auch die Knöpfe aus Horn haben eine glatte Oberfläche, die man gerne berührt. Zwei tiefe Taschen vorne bieten Platz für größere Kleinigkeiten wie ein Buch oder Tablet. Außerdem haben wir dem außergewöhnlichen Unikat, das von allen Geschlechtern getragen werden kann, einige Details hinzugefügt, die ihm eine subtil-extravagante Note verleihen: das fließend fallende Revers, das mit einem Knopf geschlossen werden, aber auch offen getragen werden kann. die ausgefransten Nähte, die an die Wabi-Sabi-Ästhetik erinnern, bei der wahre Schönheit in der Unvollkommenheit verortet wird. die auffällige, leicht ausgefranste Naht, die vorne mittig beginnt und sich auf der Rückseite fortsetzt, auf ihrem Weg an Höhe verliert und auf der Vorderseite ihren Endpunkt findet. der wellenförmig verlaufende Abschluss – eine Metapher für das Auf und Ab des Lebens. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an den Ärmeln.  In Kombination mit der Hose ‚Levinas‘ aus dem gleichen Material ergibt sich ein äußerst extravagantes Ensemble, das den eigensinnigen Charakter des Trägers in hohem Maße betont. Wer es etwas subtiler und geerdeter mag, kompensiere die Komposition mit dem leichten und schlichten Sommer-T-Shirt ‚Behn‘. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% BaumwolleFarbe: schwarzStil: oversized, leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€783,33
Avantgardistischer Oversize-Mantel aus speziellem, strukturiertem Leinen, der von allen Geschlechtern getragen werden kann. Eigensinniger Begleiter für Frühling und Sommer. „Denn Sein und Nichtsein erzeugen einander. Schwer und Leicht vollenden einander. Lang und Kurz gestalten einander. Stimme und Ton vermählen einander. Vorher und Nachher folgen einander.“Dass das Leben eine Abfolge von Übergängen ist und Widersprüche vereint, hat kaum einer in einer klareren Sprache gesagt als der chinesische Philosoph und Begründer des Taoismus Laozi (oder Laotse).  Widersprüche vereint auch der Oversize-Mantel aus hauseigenem Atelier, den wir dem weisen Meister gewidmet haben. So wirkt der spezielle Leinenstoff mit der groben Struktur zwar auf den ersten Blick „hart“, das Tragegefühl ist hingegen ein sehr angenehmes und weiches. Auch die Knöpfe aus Horn haben eine glatte Oberfläche, die man gerne berührt. Zwei tiefe Taschen vorne bieten Platz für größere Kleinigkeiten wie ein Buch oder Tablet. Außerdem haben wir dem außergewöhnlichen Unikat, das von allen Geschlechtern getragen werden kann, einige Details hinzugefügt, die ihm eine subtil-extravagante Note verleihen: das fließend fallende Revers, das mit einem Knopf geschlossen werden, aber auch offen getragen werden kann. die ausgefransten Nähte, die an die Wabi-Sabi-Ästhetik erinnern, bei der wahre Schönheit in der Unvollkommenheit verortet wird. die auffällige, leicht ausgefranste Naht, die vorne mittig beginnt und sich auf der Rückseite fortsetzt, auf ihrem Weg an Höhe verliert und auf der Vorderseite ihren Endpunkt findet. der wellenförmig verlaufende Abschluss – eine Metapher für das Auf und Ab des Lebens. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an den Ärmeln, die, wenn sie aufgekrempelt getragen werden, die Kontrastfarbe Weiß zum Vorschein bringen. Eine Interpretation des Laozi-Zitats: „Wisse um das Weiße, aber bewahre das Schwarze.“  In Kombination mit der Hose ‚Sloterdijk‘ aus dem gleichen Material ergibt sich ein äußerst extravagantes Ensemble, das den eigensinnigen Charakter des Trägers in hohem Maße betont. Wer es etwas subtiler und geerdeter mag, kompensiere die Komposition mit dem leichten und schlichten Sommer-T-Shirt ‚Behn‘. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: schwarz/beigeStil: oversized, leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€741,67
Avantgardistischer Damenpullover aus leichtem Rayon. Eine minimalistische Rarität für Frühling und Sommer. Roman Witolt Ingarden war ein polnischer Philosoph, der sich vor allem mit der Seinslehre, Ästhetik und philosophischen Fragen in der Kunst beschäftigt hat. Den leichten Sommerpullover aus dem hauseigenen Atelier haben wir dem Denker gewidmet: Er ist ein kleines Meisterwerk in minimalistischer Handwerkskunst. Der zarte Damenpullover ist zu 100% aus leichtem, kühlendem Rayon gefertigt. Der Saum ist bewusst offen gelassen – das verleiht dieser Kreation eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik. All das macht „Ingarden“ zu einer subtil eigensinnigen Besonderheit für Frühling und Sommer. Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Rayon eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“    
€208,33
Weite Hose mit tiefem Schritt aus speziellem Leinen. Eine eigensinnige Neuinterpretation der Haremshose. Dem österreichischen Philosophen Konrad Paul Liessmann ist die weite Hose mit dem tiefen Schritt aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Sie ist handgefertigt aus 100% reinem, groben Leinen und ideal für Frühling und Sommer. Die Hose steckt voller eigensinniger Details: der legere Gummizug die asymmetrischen Detailnähte die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien, das nun auf vielen eigensinnig-Kreationen zu finden ist ‚Liessmann‘ passt bestens zum Leinen-Cardigan 'Roquentin' oder zum Oversized Mantel 'Laozi' aus dem gleichen Stoff. Mit dem T-Shirt 'Ricœur' sowie dem Damentop 'Michiko' wird Liessmann zu einem extravaganten Ensemble.Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: schwarz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€325,00
Unkonventioneller, leichter Beanie mit außergewöhnlichen Details. Handgefertigte Rarität für eigensinnige Köpfe. Dass eine Melodie zwar aus einzelnen Tönen besteht, aber dennoch wesentlich mehr ist als nur die Summe dieser Töne, ist ein Gedanke, der Christian Freiherr von Ehrenfels zu seinem Konzept der Gestaltqualitäten verholfen hat. Der österreichische Philosoph gilt daher als Vordenker der Gestalttheorie.  Dass ein Kleidungsstück mehr ist als die Summe seiner Teile, zeigt auch der nach ihm benannte Unisex-Beanie für kühlere Tage und Nächte in Frühling und Sommer aus hauseigenem Atelier. Er ist handgefertigt aus leichter, weicher Baumwolle, liegt eng an eigensinnigen Köpfen an und beweist Vielseitigkeit. So lässt er sich auch mit umgeschlagenem Bund tragen und offenbart dabei die Details, die Ehrenfels‘ Gestalttheorie untermauern: den unregelmäßigen, offenen Saum. Wellen, die den sonst geraden Abschluss des Beanies unterbrechen. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen auf der Rückseite. den auffälligen Schlitz auf der Vorderseite Brand: eigensinnig wienMaterial: 46% Baumwolle, 46% Modal, 8% ElasthanFarbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€100,00
Weites Damentop aus einer feinen Leinen-Rayon-Mischung in Schwarz mit lockerem Schnitt. Eine unkonventionelle sommerliche Rarität für freiheitsliebende Individualistinnen. Die japanisch-österreichische Schriftstellerin Milena Michiko Flasa überzeugt die Leser mit tiefgründigen Romanen wie „Ich nannte ihn Krawatte“, in der die Protagonisten bemüht sind von der Norm abzuweichen. Diese eigensinnige Rebellion gegen feste Normen wird auch in dem Damentop visualisiert, das namentlich der Autorin aus Wien gewidmet wurde, die mit vielen Kultur- und Literaturpreisen ausgezeichnet wurde. Durch die ausgefransten Nähte am Saum kommt die Wabi-Sabi-Ästhetik von „Michiko“ besonders gut zum Vorschein. Ferner begeistert das leichte Oberteil mit überraschenden Details: Dazu zählen eine auffällige Naht oberhalb des Saumes, die nicht ganz geradlinig verläuft, sondern sowohl auf der Vorder- und Rückseite „für einen Moment von der ursprünglichen Linie abweicht“. Ergänzt wird das Avantgarde-Damentop durch folgende textile Spielereien, die besonders Individualistinnen anspricht, die viel Wert auf modische Freiheiten legen: Unkonventioneller Halsausschnitt mit kleiner Welle auf der Rückseite Seitliches Saumende mit drei ockerfarbenen Streifen Kurz gehaltene Ärmel Besonders zur Geltung kommt „Michiko“ mit der minimalistischen Hose „Didion“, die aus hochwertiger schwarzer Baumwolle gefertigt wird. Diese Kombination ergibt eine zeitlos-legere Kreation für den Alltag. Ebenso so passend ist der leichte Damenblazer „Christie“ aus schwarzer Baumwolle. Dadurch entsteht ein lockeres und elegantes Ensemble, das auch im Beruf oder zu besonderen Anlässen getragen werden kann. Marke: eigensinnig wienFarbe: beigeMaterial: 30% Leinen, 70% RayonStil: weit, leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“      
€200,00
Weites Damentop aus feinem Bambus in Weiß mit lockerem Schnitt. Eine unkonventionelle sommerliche Rarität für freiheitsliebende Individualistinnen. Die japanisch-österreichische Schriftstellerin Milena Michiko Flasa überzeugt die Leser mit tiefgründigen Romanen wie „Ich nannte ihn Krawatte“, in der die Protagonisten bemüht sind von der Norm abzuweichen. Diese eigensinnige Rebellion gegen feste Normen wird auch in dem Damentop visualisiert, das namentlich der Autorin aus Wien gewidmet wurde, die mit vielen Kultur- und Literaturpreisen ausgezeichnet wurde. Durch die ausgefransten Nähte am Saum kommt die Wabi-Sabi-Ästhetik von „Michiko“ besonders gut zum Vorschein. Ferner begeistert das leichte Oberteil mit überraschenden Details: Dazu zählen eine auffällige Naht oberhalb des Saumes, die nicht ganz geradlinig verläuft, sondern sowohl auf der Vorder- und Rückseite „für einen Moment von der ursprünglichen Linie abweicht“. Ergänzt wird das Avantgarde-Damentop durch folgende textile Spielereien, die besonders Individualistinnen anspricht, die viel Wert auf modische Freiheiten legen: Unkonventioneller Halsausschnitt mit kleiner Welle auf der Rückseite Seitliches Saumende mit drei ockerfarbenen Streifen Kurz gehaltene Ärmel Besonders zur Geltung kommt „Michiko“ mit der minimalistischen Hose „Didion“, die aus hochwertiger schwarzer Baumwolle gefertigt wird. Diese Kombination ergibt eine zeitlos-legere Kreation für den Alltag. Ebenso so passend ist der leichte Damenblazer „Christie“ aus schwarzer Baumwolle. Dadurch entsteht ein lockeres und elegantes Ensemble, das auch im Beruf oder zu besonderen Anlässen getragen werden kann. Marke: eigensinnig wienFarbe: weißMaterial: 94% Bambus, 6% ElasthanStil: weit, leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“      
€191,67
Weites Damentop aus weichem Rayon in Schwarz mit lockerem Schnitt. Eine unkonventionelle sommerliche Rarität für freiheitsliebende Individualistinnen. Die japanisch-österreichische Schriftstellerin Milena Michiko Flasa überzeugt die Leser mit tiefgründigen Romanen wie „Ich nannte ihn Krawatte“, in der die Protagonisten bemüht sind von der Norm abzuweichen. Diese eigensinnige Rebellion gegen feste Normen wird auch in dem Damentop visualisiert, das namentlich der Autorin aus Wien gewidmet wurde, die mit vielen Kultur- und Literaturpreisen ausgezeichnet wurde. Durch die ausgefransten Nähte am Saum kommt die Wabi-Sabi-Ästhetik von „Michiko“ besonders gut zum Vorschein. Ferner begeistert das leichte Oberteil mit überraschenden Details: Dazu zählen eine auffällige Naht oberhalb des Saumes, die nicht ganz geradlinig verläuft, sondern sowohl auf der Vorder- und Rückseite „für einen Moment von der ursprünglichen Linie abweicht“. Ergänzt wird das Avantgarde-Damentop durch folgende textile Spielereien, die besonders Individualistinnen anspricht, die viel Wert auf modische Freiheiten legen: Unkonventioneller Halsausschnitt mit kleiner Welle auf der Rückseite Seitliches Saumende mit drei ockerfarbenen Streifen Kurz gehaltene Ärmel Besonders zur Geltung kommt „Michiko“ mit der minimalistischen Hose „Didion“, die aus hochwertiger Baumwolle in Blau gefertigt wird. Diese Kombination ergibt eine zeitlos-legere Kreation für den Alltag. Ebenso so passend ist der leichte Damenblazer „Christie“ aus blauer Baumwolle. Dadurch entsteht ein lockeres und elegantes Ensemble, das auch im Beruf oder zu besonderen Anlässen getragen werden kann. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% RayonStil: weit, leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“      
€191,67
Leichte, elegante Damenbluse aus Bambus in Grau mit abgerundetem Saum. Eine eigensinnige Kreation, die für die Verbundenheit aus Eleganz und Bequemlichkeit steht. „Die Waffen nieder!“ - So heißt eines der berühmtesten Werke der österreichischen Friedensforscherin und Schriftstellerin Bertha von Suttner, die sich wie keine andere für den Pazifismus und eine friedliche Gesellschaft einsetzte. Nicht umsonst wurde die Wienerin mit dem Friedensnobelpreis dafür geehrt.Dem pazifistischen Einsatz widmet sich unsere Damenbluse „Suttner“, die durch ein besonders weiches und fließendes Material hervorsticht. Das extravagante Modell überzeugt mit minimalistischen, aber sanften, subtilen Details wie einer durchgehend verdeckten Leiste mit fein gefertigten Knöpfen aus Horn. Damen, die einen individuellen und avantgardistischen Modestil bevorzugen, werden sich zudem über folgende eigensinnige Besonderheiten freuen: 3 ockerfarbene Streifen am Saumschlitz Lange Ärmel mit breiten Manschetten und drei zarten Knöpfen aus Horn Gerade vertikale und schräge horizontale Naht am Rücken, die in der Mitte aufeinander treffen Kleine Welle am Kragen Im Frühling und Sommer kann „Suttner“ als leichte Bluse zur eleganten undschmalen Hose „Didion“ aus Baumwolle in Schwarz angezogen werden. Ein  unkonventionelleres Ensemble ergibt sich, wenn die Ärmelmanschetten locker aufkrempelt werden und dazu die Hose „Châtelet“ in Schwarz zusammen mit der außergewöhnlichen Krawatte „Dreyfus“ kombiniert wird. „Suttner“ ist auch in der Farbe Schwarz erhältlich. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 68% Bambus, 28% Baumwolle, 4% ElasthanStil: elegant-fließend eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€300,00
Leichte, elegante Damenbluse aus Baumwolle in Schwarz mit abgerundetem Saum. Eine eigensinnige Kreation, die für die Verbundenheit aus Eleganz und Bequemlichkeit steht. „Die Waffen nieder!“ - So heißt eines der berühmtesten Werke der österreichischen Friedensforscherin und Schriftstellerin Bertha von Suttner, die sich wie keine andere für den Pazifismus und eine friedliche Gesellschaft einsetzte. Nicht umsonst wurde die Wienerin mit dem Friedensnobelpreis dafür geehrt. Dem pazifistischen Einsatz widmet sich unsere Damenbluse „Suttner“, die durch ein besonders weiches und fließendes Material hervorsticht. Das extravagante Modell überzeugt mit minimalistischen, aber sanften, subtilen Details wie einer durchgehend verdeckten Leiste mit fein gefertigten Knöpfen aus Horn. Damen, die einen individuellen und avantgardistischen Modestil bevorzugen, werden sich zudem über folgende eigensinnige Besonderheiten freuen: 3 ockerfarbene Streifen am Saumschlitz Lange Ärmel mit breiten Manschetten und drei zarten Knöpfen aus Horn Gerade vertikale und schräge horizontale Naht am Rücken, die in der Mitte aufeinander treffen Kleine Welle am Kragen Im Frühling und Sommer kann „Suttner“ als leichte Bluse zur eleganten und schmalen Hose „Didion“ aus Baumwolle in Blau angezogen werden. Ein  unkonventionelleres Ensemble ergibt sich, wenn die Ärmelmanschetten locker aufkrempelt werden und dazu die Hose „Châtelet“ in Schwarz zusammen mit der außergewöhnlichen Krawatte „Dreyfus“ kombiniert wird. „Suttner“ ist auch in der Farbe Grau erhältlich. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: elegant-fließend eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€300,00
Lange, außergewöhnliche Damenbluse aus Bambus in Weiß mit elegantem Wasserfallausschnitt. Versatile Blusenkreation, die auch leger als Off-Shoulder Variante und mit einem Gürtel getragen werden kann. Laut der französischen Philosophin Simone Weil ist die „Die Verwundbarkeit der kostbaren Dinge schön, weil die Verwundbarkeit ein Merkmal der Existenz ist“. Die Lehrerin und Sozialrevolutionärin zeigte nicht nur politische Stärke, sondern steht auch für die Verbundenheit von Aktion und Kontemplation. Ebenso kostbar wie die existenziellen, verwundbaren Dinge dieser Welt ist unsere modisch-handwerkliche Rarität „Weil“, die durch einen elegant-lockeren Stil Eindruck macht. Die gegenseitige „Verwundbarkeit“ wird zudem durch das mittige Aufeinandertreffen der auffälligen Kontrastnähte im Bereich des Rückens deutlich. Die leichte und lange Bluse aus hochwertigem Bambus besitzt eine Rückseite, die etwas länger als die vordere Seite gefertigt wurde. Das eigensinnige und elegante Unikat kann zudem mit subtilen Details am Rücken überzeugen. Dazu gehören: Lockere kleine Welle am Kragen Je eine horizontale und vertikale Naht, die in der Mitte eigensinnig aufeinander treffen 2 kleine Schlitze seitlich am Saum Zusammen mit der schmalen Hose „Bachmann“ und dem Blazer „Christie“ ergibt sich ein elegantes, aber außergewöhnliches Ensemble für besondere Anlässe. Der unkonventionelle Charakter der Trägerin wird zusätzlich verstärkt, wenn dazu der schwarze Baumwoll-Beanie „Ehrenfels“ getragen wird. Marke: eigensinnig wienFarbe: weißMaterial: 94% Bambus, 6% ElasthanStil: elegant-locker eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€266,67
Lange, außergewöhnliche Damenbluse aus einer Viskose-Leinen-Mischung mit elegantem Wasserfallausschnitt. Versatile Blusenkreation, die auch leger als Off-Shoulder Variante und mit einem Gürtel getragen werden kann. Laut der französischen Philosophin Simone Weil ist die „Die Verwundbarkeit der kostbaren Dinge schön, weil die Verwundbarkeit ein Merkmal der Existenz ist“. Die Lehrerin und Sozialrevolutionärin zeigte nicht nur politische Stärke, sondern steht auch für die Verbundenheit von Aktion und Kontemplation.Ebenso kostbar wie die existenziellen, verwundbaren Dinge dieser Welt ist unsere modisch-handwerkliche Rarität „Weil“, die durch einen elegant-lockeren Stil Eindruck macht. Die gegenseitige „Verwundbarkeit“ wird zudem durch das mittige Aufeinandertreffen der auffälligen Kontrastnähte im Bereich des Rückens deutlich. Die leichte und lange Bluse aus hochwertigem Bambus besitzt eine Rückseite, die etwas länger als die vordere Seite gefertigt wurde. Das eigensinnige und elegante Unikat kann zudem mit subtilen Details am Rücken überzeugen. Dazu gehören: Lockere kleine Welle am Kragen Je eine horizontale und vertikale Naht, die in der Mitte eigensinnig aufeinander treffen 2 kleine Schlitze seitlich am Saum Zusammen mit der schmalen Hose „Bachmann“ und dem Avantgarde-Mantel Laozi ergibt sich ein elegantes, aber außergewöhnliches Ensemble für besondere Anlässe. Der unkonventionelle Charakter der Trägerin wird zusätzlich verstärkt, wenn dazu der schwarze Baumwoll-Beanie „Ehrenfels“ getragen wird. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 70% Viscose, 30% LeinenStil: elegant-locker eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€283,33
Forme d'Expression | HH013 Fedora Hat | Unkonventioneller Damenhut in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Forme d'Expression | HH013 Fedora Hat | Unkonventioneller Damenhut in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Unkonventioneller Damenhut aus federleichtem Leinen in poetischem Schwarz. Ein sommerliches Artefakt für Liebhaberinnen des Besonderen. Der Damenhut aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression ist handgefertigt aus weichem, federleichten Leinen mit zarter Struktur. Die breite Krempe gibt der avantgardistischen Kreation eine extravagante Note. All das macht den Damenhut, der die feminine, weiche Seite der Trägerin betont, zu einem außergewöhnlichen, speziellen Begleiter für die warmen Tage und Nächte im Frühling und Sommer. Ein Kunstwerk für den eigensinnigen Kopf. Zusammen mit dem Damenblazer 'DG048 Raw-Edged Short DB Jacket' und der leichten Damenhose 'DP036 Baggy 5 Pocket Pants' in Grau ergibt sich ein außergewöhnliches Ensemble im Frühling und Sommer. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: schwarzMaterial: 83% Leinen, 17% Nylon eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
€183,33
Weites, avantgardistisches Damen-Tank-Top aus feiner Baumwolle. Subtile Extravaganz für alle, die das Besondere suchen. Das fließende, weit geschnittene Top aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression ist eine Manifestation subtiler Extravaganz, die sich in speziellen Details offenbart: Da gibt es die raffinierte, asymmetrische Schnittführung und den V-förmigen Halsausschnitt, aus dessen Mitte eine auffällige, weite Falte entspringt. Diese außergewöhnliche Kreation aus leichter Baumwolle lässt der Trägerin sehr viel Freiraum; der weite Schnitt lässt ihre Körpersilhouette nur erahnen – das betont die mysteriöse Seite der Trägerin. All das macht das Tank-Top zu einer schlichten, aber dennoch verspielt-eleganten und somit durchaus unkonventionellen Kreation für spezielle Anlässe. In Kombination mit der schmalen Hose 'Didion' und dem Oversized-Mantel 'Laozi' von eigensinnig wien ergibt sich ein unkonventionelles Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.  
€283,33
Leichte, weit geschnittene Damenbluse aus hochwertigem Leinen, die elegant oder leger getragen werden kann. Subtile Kreation für Liebhaberinnen des Besonderen. Die hellgrau melierte Damenbluse aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression ist eine fast schon organisch wirkende Leichtigkeit für wärmere Tage. Der weite Schnitt mit den ebensolchen kurzen Ärmeln sowie der auffällige Schlitz am seitlichen Saum geben der Trägerin Freiraum. Kleine, zarte Knöpfe zeigen die Liebe zum Detail, die in der Kreation steckt. Sie kann sowohl elegant als auch leger getragen werden, indem der Kragen locker aufgestellt und die Ärmel etwas umkrempelt werden. Zwei große Taschen auf der Vorderseite für Dinge wie Smartphone oder Portemonnaie komplettieren die Damenbluse mit dem eleganten Kragen und fließenden Revers, die auch in anderer Farbe und anderem Material erhältlich ist. Eine sommerliche, verspielt-strenge Eigensinnigkeit für spezielle Anlässe und den Alltag. Die Avantgarde-Bluse passt bestens zur unkonventionellen Hose 'Bachmann' von eigensinnig wien und ergibt in Kombination mit dem schwarzen 'Fedora Hat' eine sommerliche Kreation. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: grauMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.  
€483,33
Leichte, weit geschnittene Damenbluse aus hochwertigem Leinen, die elegant oder leger getragen werden kann. Subtile Kreation für Liebhaberinnen des Besonderen. Die schwarz melierte Damenbluse aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression ist eine fast schon organisch wirkende Leichtigkeit für wärmere Tage. Der weite Schnitt mit den ebensolchen kurzen Ärmeln sowie der auffällige Schlitz am seitlichen Saum geben der Trägerin Freiraum. Kleine, zarte Knöpfe zeigen die Liebe zum Detail, die in der Kreation steckt. Sie kann sowohl elegant als auch leger getragen werden, indem der Kragen locker aufgestellt und die Ärmel etwas umkrempelt werden. Zwei große Taschen auf der Vorderseite für Dinge wie Smartphone oder Portemonnaie komplettieren die Damenbluse mit dem eleganten Kragen und fließenden Revers, die auch in anderer Farbe und anderem Material erhältlich ist. Eine sommerliche, verspielt-strenge Eigensinnigkeit für spezielle Anlässe und den Alltag. Die Avantgarde-Bluse passt bestens zur Leinenhose 'DP036 Baggy Pocket Pants' und zu dem leichten Damenmantel 'DC040 Robe Coat' in Grau. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.  
€475,00
Leichte Avantgarde-Damenhose aus hochwertigem Leinen mit weitem Bein. Sommerliche Eigensinnigkeit für Freiheitsliebende. Eine Wohltat für Frühling und Sommer ist diese Damenhose aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression. Sowohl das Material – hochwertiges, organisch wirkendes Leinen mit leichten, Wabi-Sabi-artigen Unregelmäßigkeiten in Farbe und Struktur – als auch der Schnitt mit dem weiten Bein fühlen sich nach Freiheit und Leichtigkeit an. Zwei Seitentaschen und zwei großen Taschen auf der Rückseite bieten zusätzlich Platz für Dinge, die man gerne bei sich hat. Auffällige, asymmetrische Nähte geben der Kreation eine unkonventionelle Note, die mit leger aufgekrempelten Hosenbeinen noch verstärkt werden kann. All das macht die Damenhose zur perfekten Verbindung aus Eleganz und Komfort. In Kombination mit dem leichten Damenblazer 'DG048 Raw-Edged Short DB Jacket', aus dem gleichen Stoff gefertigt, und dem Damentop 'DS045 Kerchief Tank Top' aus Baumwolle ergibt sich ein außergewöhnliches Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.    
€491,67
Forme d'Expression | DC040 Robe Coat | Leichter Damenmantel aus Leinen in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Forme d'Expression | DC040 Robe Coat | Leichter Damenmantel aus Leinen in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Langer, avantgardistischer Oversize-Mantel für den Frühling und Sommer. Eine Rarität für IndividualistInnen. Der Mantel von Koeun Park, der hinter „Forme d’Expression“ stehenden Designerin, ist aus einem speziellen Stoff gefertigt, der aus 100% fein strukturiertem Leinen besteht und ihn zu einem langlebigen und treuen Begleiter in der wärmeren Jahreszeit macht. Ein paar Details zum Mantel mit dem eigensinnigen Namen 'DC040 Robe Coat': überdimensionaler Rundkragen, der elegant auf der Schulter liegt oder sich aufgestellt wohlig an den Hals schmiegt. spezielle und weite Ärmel zwei große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. Eine großartige Avantgarde-Kreation, die unter sich die Hose 'DP036 Baggy 5 Pocket Pants' und das Oberteil 'DS044 Boxy Camp-Collared Shirt' zulässt. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: grauMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression. Hinter dem Avantgarde-Label Forme d’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
€1.083,33
Doppelreihiger Avantgarde-Damenblazer aus hochwertigem Leinen in Wabi-Sabi-Ästhetik. Extravagante Kreation, die mit subtilen Details überrascht und Vielseitigkeit beweist. Der leichte Damenblazer aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression ist eine zeitlose Manifestation der Wabi-Sabi-Ästhetik: Hier treffen auffällige Knöpfe aus organisch wirkendem Horn auf leicht ausgefranste Nähte und Innenfutter in Kontrastfarbe, das subtil aus dem Saum herausragt. Was die Eigensinnigkeit mit der außergewöhnlichen Schnittführung und dem steigenden Revers zur extravaganten Kreation macht, ist ihre versatile Seite: Sie kann streng und hochgeschlossen getragen werden oder offen und leger. Zwei Seitentaschen bieten Platz für kleine Dinge, die man gerne bei sich hat. Subtile Individualität par excellence! Der Damenblazer passt bestens zur Leinenhose 'DP036 Baggy Pocket Pants', welche aus dem gleichen Stoff gefertigt ist, und zusammen mit dem Hut 'HH013 Fedora Hat' ein unkonventionelles Ensemble ergibt. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: grauMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.  
€825,00
Schmales Tanktop-Kleid aus leichter Baumwolle in Schwarz. Kontrastreiches Oberteil, bei dem der Fokus auf die stoffliche Freiheit gelegt wurde. Die Werke der Schweizer Philosophin und Schriftstellerin Jeanne Hersch wurden vor allem durch Erzählungen ihres Vaters über seine Enttäuschung auf der Reise nach Russland beeinflusst, als dieser von der Machtübernahme durch die Bolschewiken erfuhr. Dadurch erstand Ihre Abneigung gegen totalitäre Regime und die Passion für den Kampf zu Gunsten der gesellschaftlichen Freiheit. Diese Freiheit findet sich auch in dem Tanktop „Hersch“ wieder, bei dem der obere Teil der Rückseite schmal gehalten wurde, so dass den Schultern beim Tragen viel Freiraum bleibt. Ergänzt wird diese durch zwei Kontrastnähte, die ungleichmäßig zueinander verlaufen. Zusätzlich überzeugt „Hersch“ mit liebevoll ausgearbeiteten Details, die der Persönlichkeit der Trägerin einen besonderen Ausdruck verleihen: Runder Halsausschnitt mit Unterbrechung durch einen kleinen Schlitz Der Schlitz bildet den Ursprung für eine Naht in der Kontrastfarbe Weiß, die schräg über die gesamte Vorderseite verläuft Leicht asymmetrischer Saum und auffälliger Schlitz auf der linken Seite Die versatile Kreation von „Hersch“ bietet jahreszeitlich viele Kombinationsmöglichkeiten: So kann das Kleidungsstück an heißen Tagen als sommerliches Kleid getragen werden, lässt sich an kühleren Tagen aber auch als langes Top über der schmalen Hose „Didion“ anziehen. In Kombination mit der Damenjacke 'Mayröcker' und dem Beanie 'Ehrenfels' ergibt sich ein außergewöhnliches Ensemble für den Frühling und  Sommer.  Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 46% Baumwolle 46% Modal 8% ElasthanStil: versatil, schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€308,33
Weite, kurze Damenbluse aus einem weichem Viskose-Leinen Mix. Eine individualistische Kreation. Nach Harmut Rosa, dem deutschen Soziologen und Philosophen, der sich am liebsten den Themen Resonanz und Entschleunigung widmet, ist die weite, kurze Damenbluse in Schwarz benannt. Der runde Kragen erinnert an einen Pullover, während eine spezielle Falte am Rücken wieder sehr blusenartig ist und noch mehr Bewegungsfreiheit zulässt. Aus einem Viskose-Leinen-Mix ist das Unikat gemacht, leicht zerknittert mag es sich am liebsten – so, als wäre es gerade aufgewacht. Gleichzeitig gemütlich und edel wirkt die Bluse ‚Rosa‘ dadurch. Brand: eigensinnig wienMaterial: 75% Viskose, 25% LeinenFarbe: schwarz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€266,67
Schwarzer Ledergürtel mit schmiedeeisernem Verschluss. Rarität für LiebhaberInnen des langsamen Handwerks. Aus schwarzem, robustem Culatta-Pferdeleder ist dieser Gürtel aus dem Atelier von Tagliovivo gefertigt. Ein Material, das von Hand eingefärbt wurde und daher natürliche Unregelmäßigkeiten aufweist, die jedes Stück zum Unikat in Wabi-Sabi-Optik machen. Der antik wirkende Silberring ist das ungewöhnlichste Detail an der minimalistischen Kreation, die Moderne und Tradition auf die schönste Weise vereint: Er wirkt, als wäre er einem Mythos oder Märchen entsprungen.  Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% PferdelederLänge: 128 cm eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€191,67
Schwarzer Ledergürtel mit schmiedeeisernem Oval-Verschluss. Rarität für LiebhaberInnen des langsamen Handwerks. Aus schwarzem, robustem Culatta-Pferdeleder ist dieser Gürtel aus dem Atelier von Tagliovivo gefertigt. Ein Material, das von Hand eingefärbt wurde und daher natürliche Unregelmäßigkeiten aufweist, die jedes Stück zum Unikat in Wabi-Sabi-Optik machen. Der antik wirkende, ovale Silberverschluss ist das ungewöhnlichste Detail an der minimalistischen Kreation, die Moderne und Tradition auf die schönste Weise vereint: Er wirkt, als wäre er einem Mythos oder Märchen entsprungen. Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% PferdelederLänge: 128 cm eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€191,67
Tagliovivo | Hexagon W | Spezielle kleine Ledertasche in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Tagliovivo | Hexagon W | Spezielle kleine Ledertasche in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Ledertaschen-Unikat 'Hexagon W' aus grauem Leder. Höchste Handwerkskunst für alle, die das Spezielle suchen.  Die Damen-Ledertasche von Tagliovivo ist aus weichem, grauem Leder gefertigt, das besonders natürlich wirkt und sich angenehm anfühlt. Sie lässt sich mit dem langem Riemen wie eine Umhängetasche tragen. Eigensinnig wird sie vor allem durch ihre unkonventionelle Form: Man könnte meinen, ein Geheimnis muss in ihr aufbewahrt werden. So mystisch und geheimnisvoll sie dadurch wirken mag, so ordentlich und klar zeigt sie sich im Inneren, wo Hände beim Dinge-Suchen hochwertiges Leinenfutter fühlen und ein separates Zipp-Fach für Ordnung sorgt. Brand: TagliovivoFarbe: grauMaterial: 100% Pferdeleder, 100% LeinenGröße: 45cm x 21cm x 12cm (BxHxT) eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€550,00
Ledertaschen-Unikat 'Hexagon W' aus schwarzem Leder. Höchste Handwerkskunst für alle, die das Spezielle suchen.  Die Damen-Ledertasche von Tagliovivo ist aus weichem, schwarzem Leder gefertigt, das besonders natürlich wirkt und sich angenehm anfühlt. Sie lässt sich mit dem langem Riemen wie eine Umhängetasche tragen. Eigensinnig wird sie vor allem durch ihre unkonventionelle Form: Man könnte meinen, ein Geheimnis muss in ihr aufbewahrt werden. So mystisch und geheimnisvoll sie dadurch wirken mag, so ordentlich und klar zeigt sie sich im Inneren, wo Hände beim Dinge-Suchen hochwertiges Leinenfutter fühlen und ein separates Zipp-Fach für Ordnung sorgt. Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% Pferdeleder, 100% LeinenGröße: 45cm x 21cm x 12cm (BxHxT) eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€525,00
Rucksack aus schwarzem Pferdeleder in minimalistischem Design von Tagliovivo. Rares, zeitloses Lederstück für alle, die das Spezielle suchen. Der unkonventionelle Rucksack von Tagliovivo ist aus schwarzem, handgefärbtem Culatta-Pferdeleder gefertigt. Die bewusst unregelmäßig gestaltete Oberfläche des Leders ist widerstandsfähig und wirkt natürlich. Er wird leger über eine Schulter oder strenger über beide getragen. Die Schulterriemen lassen sich von der Länge her anpassen. Der charakterstarke, puristisch designte Rucksack lässt sich über einen robusten Reißverschluss öffnen und schließen, damit ihr eigensinniger Inhalt sicher verwahrt wird. Das Innere offenbart hochwertiges Leinenfutter sowie ein separates Zipp-Fach für Smartphone, Portemonnaie und andere Gegenstände von Wert.  Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% Pferdeleder 100% LeinenGröße: 38cm x 37cm x 14cm (BxHxT) eigensinnig präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€450,00
Tagliovivo | Baguette Bag | Baguetteförmige Ledertasche aus Leder in grün Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Tagliovivo | Baguette Bag | Baguetteförmige Ledertasche aus Leder in grün Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Ledertaschen-Unikat aus grünem Leder mit Zippverschluss. Eigensinniger Begleiter für LiebhaberInnen von echter, langsamer Handwerkskunst. Die baguetteförmige Ledertasche von Tagliovivo ist aus grünem, handgefärbtem Culatta-Pferdeleder gefertigt. Ihr Schulterriemen ist robust und langlebig wie das verwendete Leder, dessen Oberfläche ganz bewusst Unregelmäßigkeiten aufweist: Er sorgt für eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik, die die Tasche natürlich und „echt“ wirken lässt. Im Inneren der handgefertigten Tasche geht es dank des separaten Zipp-Fachs geordnet zu. Ein spezielles, eigensinniges Detail ist die Kordel am Zippverschluss. Sie ist aus demselben Leder gemacht und erleichtern das Öffnen und Schließen dieses erlesenen, speziellen Unikats aus Italien. Brand: TagliovivoFarbe: grünMaterial: 100% Pferdeleder, 100% Leinen eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederunikate aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€483,33

TAGLIOVIVO - LEDERTASCHEN

Außergewöhnliche Ledertaschen für Damen und Herren von Tagliovivo. Handgefertigte und rares für den Frühling und Sommer. Jedes Modell ein Unikat.

Hier entdecken.

NEUE ARTEFAKTE

Großer Schal aus einem weichem Modal-Kaschmir-Mix. Eine großartige Leichtigkeit für alle, die erlesene Stoffe lieben. ‚Azzurrata‘ ist ein leichter Schal aus dem Traditionshaus von Faliero Sarti. Er besteht zu 90% aus Modal und zu 10% aus Kaschmir und lässt sich aufgrund seiner beachtlichen Größe auf unterschiedlichste Arten tragen. Die leicht ausgefransten Enden verleihen dieser handgefertigten Rarität eine Wabi-Sabi-Ästhetik, die durch den leicht zerknittert wirkenden Stoff nochmal verstärkt wird. Eine subtil-eigensinnige Kreation für LiebhaberInnen der leisen Töne. Brand: Faliero SartiFarbe: grauMaterial: 90% Modal, 10% KaschmirGröße: 140 x 195 cm  eigensinnig wien präsentiert: Edle Schals von Faliero Sarti, der italienischen Traditions-Stoffmanufaktur. Die italienische Stoffmanufaktur mit Sitz in Italien ist ein echter Traditionsbetrieb: Faliero Sarti hat ihn gegründet und nun führt ihn seine Enkelin Monica Sarti in dritter Generation weiter. Auch ihr liegt die Leidenschaft für sinnliche Stoffe im Blut. Kaschmir, Leinen, Seide, Schurwolle – nur aus den besten Naturmaterialien entstehen in der italienischen Manufaktur in experimentellen Prozessen außergewöhnliche, erlesene, poetische Stoffe. Sie fühlen sich luftig-leicht und wohlig-warm an
€283,33
 Rucksack aus schwarzem Pferdeleder in minimalistischem Design von Tagliovivo. Rares, zeitloses Lederstück für alle, die das Spezielle suchen. Der unkonventionelle Rucksack von Tagliovivo ist aus schwarzem, handgefärbtem Culatta-Pferdeleder gefertigt. Die bewusst unregelmäßig gestaltete Oberfläche des Leders ist widerstandsfähig und wirkt natürlich. Er wird leger über eine Schulter oder strenger über beide getragen. Die Schulterriemen lassen sich von der Länge her anpassen. Der charakterstarke, puristisch designte Rucksack lässt sich über einen schmiedeeisernen Verschluss öffnen und schließen, der an eine überdimensionale Sicherheitsnadel erinnert. Das Innere offenbart hochwertiges Leinenfutter sowie ein separates Zipp-Fach für Smartphone, Portemonnaie und andere Gegenstände von Wert.  Neben Alltagsgegenständen findet in der Ledertasche auch ein 16“ Laptop seinen Platz. Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% Pferdeleder 100% LeinenGröße: 34 x 34 x 8 cm (BxHxT)  eigensinnig präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€691,67
Ungewöhnliche, versatile Krawatte mit asymmetrischem Abschluss. Für Individualist:innen, die gerne subtil und mit Stil provozieren.  Alfred Dreyfus war jener zu Unrecht verurteilte jüdische Hauptmann im Frankreich des späten 19. Jahrhunderts, dessen Fall das Land in eine schwere politische und moralische Krise stürzte. Weil die Verurteilung antisemitisch bedingt und ganz klar rechtswidrig war, lehnte sich das Volk dagegen auf und Dreyfus wurde schließlich freigesprochen. Der Fall gilt auch deshalb als Lehrstück in Zivilcourage. Auch die nach ihm benannte Krawatte aus dem hauseigenen Atelier hat etwas Rebellisches an sich: Sie ist unangepasst, aber gleichzeitig auch unaufdringlich. Sie wird zum ungerade geschnittenen Abschluss hin weiter und lässt sich auf unterschiedliche Arten tragen – von Männern und Frauen gleichermaßen. Speziell ist auch das Material: ein Viskose-Rayon-Mix, der eine dezente Struktur aufweist und dabei sehr subtil glitzert. Eine unkonventionelle Eigensinnigkeit für alle, die sich nicht anpassen wollen. Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 40% Viskose, 60% Rayon eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€133,33
  Längliche Geldbörse für Karten und Münzen aus feinem, schwarzem Pferdeleder. Echte Handwerkskunst für Menschen, die das Spezielle suchen. Der moderne Mensch trägt viele Karten mit sich herum. In dieser handgefertigten Geldbörse von Tagliovivo finden sie, nebst Münzen, ihren Platz und ihre Ordnung. Das minimalistisch designte, längliche Portemonnaie ist aus feinem, schwarzem Pferdeleder gefertigt. Das Münzfach lässt sich mittels robustem Zipp öffnen und schließen, während die Karten auf der Vorderseite sicher in ihren Fächern untergebracht sind: eine kleine, individuelle Collage. Brand: Tagliovivo Farbe: schwarz Material: 100% Pferdeleder Größe: 20 x 8,5 cm (BxH)  eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€141,67
Schwarze Ledersandalen für Damen mit schmiedeeiserner Schnalle. Rarität für LiebhaberInnen des langsamen Handwerks. Die Sandalen aus dem Atelier von Tagliovivo sind handgefertigt aus schwarzem, glatten Pferdeleder. Die schmiedeeiserne, große Schnalle ist das ungewöhnlichste Detail an der minimalistischen Kreation, die Moderne und Tradition auf die schönste Weise vereint: Sie wirkt, als wäre sie einem Mythos entsprungen. Die hochwertige Vibram-Sohle hingegen ist Ausdruck der Modernität. Sie sorgt für ein weiches und stabiles Gefühl beim Gehen. All das macht die Sandalen zu einer außergewöhnlichen Rarität für den Sommer. Brand: Tagliovivo Farbe: schwarz Material: 100% Kalbsleder eigensinnig präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit
€275,00
Einzigartiger Schal aus Baumwolle mit Waffelstruktur. Handgefärbt mit außergewöhnlicher Struktur.  „Der Fänger im Roggen“ ist Jerome David Salingers einziger Roman, aber einer von Weltrang. Nachdem er ihn veröffentlicht hatte, zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück: Der amerikanische Schriftsteller wollte nicht berühmt sein. Ähnlich zurückhaltend und „sophisticated“ zeigt sich auch der nach ihm benannte Schal von eigensinnig wien. Er ist ein puristisch designter Schal, der sich auf vielfältige Weisen tragen lässt: Man kann ihn einfach über die Schulter werfen oder ihn mehrmals um den Hals wickeln, um sich vor Wind und Wetter zu schützen. Die Waffelstruktur der Baumwolle sorgt für den eigensinnigen Moment, den alle unsere Kreationen haben.  Individuelle Handfärbung in unserem Atelier. Dadurch wird jeder Schal zu einem Unikat mit einzigartiger Struktur.  Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% BaumwolleGröße:  eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€158,33
Ungewöhnlicher, handgefertigter Ledergürtel aus Pferdeleder mit schmiedeeisernem Silberring und Haken. Ein Unikat für Non-KonformistInnen. Der Ledergürtel aus dem Atelier von Tagliovivo ist kein gewöhnlicher Gürtel: Er hat weder Löcher noch eine Schnalle. Hier verbinden sich ein antik wirkender Silberring auf der einen und ein schmiedeeiserner Haken auf der anderen Seite. Asymmetrie wird zu Harmonie: Die eine Seite des Gürtels aus dem bewusst unregelmäßigem, organisch wirkenden Pferdeleder, ist breiter als die andere. Ein eigensinniges, außergewöhnliches Stück langsamer Handwerkskunst. Brand: Tagliovivo Farbe: grau Material: 100% Pferdeleder Länge: 90 cm, Breite: 6,6 cm eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€266,67
Unkonventioneller, leichter Beanie mit außergewöhnlichen Details. Handgefertigte Rarität für eigensinnige Köpfe. Dass eine Melodie zwar aus einzelnen Tönen besteht, aber dennoch wesentlich mehr ist als nur die Summe dieser Töne, ist ein Gedanke, der Christian Freiherr von Ehrenfels zu seinem Konzept der Gestaltqualitäten verholfen hat. Der österreichische Philosoph gilt daher als Vordenker der Gestalttheorie.  Dass ein Kleidungsstück mehr ist als die Summe seiner Teile, zeigt auch der nach ihm benannte Unisex-Beanie für kühlere Tage und Nächte in Frühling und Sommer aus hauseigenem Atelier. Er ist handgefertigt aus leichter, weicher Baumwolle, liegt eng an eigensinnigen Köpfen an und beweist Vielseitigkeit. So lässt er sich auch mit umgeschlagenem Bund tragen und offenbart dabei die Details, die Ehrenfels‘ Gestalttheorie untermauern: den unregelmäßigen, offenen Saum. Wellen, die den sonst geraden Abschluss des Beanies unterbrechen. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen auf der Rückseite. den auffälligen Schlitz auf der Vorderseite Brand: eigensinnig wienMaterial: 46% Baumwolle, 46% Modal, 8% ElasthanFarbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€100,00
Edler Schal in Schwarz und Beige aus einem weichem Modal-Baumwolle-Kaschmir-Mix. Eine großartige Leichtigkeit für alle, die erlesene Stoffe lieben. ‚Tik ist ein leichter Schal aus dem Traditionshaus von Faliero Sarti. Er besteht aus einer Mischung von Modal, Baumwolle sowie Kaschmir und lässt sich aufgrund seiner beachtlichen Größe auf unterschiedlichste Arten tragen. Die leicht ausgefransten Enden verleihen dieser handgefertigten Rarität eine Wabi-Sabi-Ästhetik, die durch den leicht zerknittert wirkenden Stoff nochmal verstärkt wird. Eine subtil-eigensinnige Kreation für LiebhaberInnen der leisen Töne. Brand: Faliero SartiFarbe: schwarz/ beigeMaterial: 57% Modal, 37% Baumwolle 6% KaschmirGröße: 135 x 145 cm eigensinnig wien präsentiert: Edle Schals von Faliero Sarti, der italienischen Traditions-Stoffmanufaktur. Die italienische Stoffmanufaktur mit Sitz in Italien ist ein echter Traditionsbetrieb: Faliero Sarti hat ihn gegründet und nun führt ihn seine Enkelin Monica Sarti in dritter Generation weiter. Auch ihr liegt die Leidenschaft für sinnliche Stoffe im Blut. Kaschmir, Leinen, Seide, Schurwolle – nur aus den besten Naturmaterialien entstehen in der italienischen Manufaktur in experimentellen Prozessen außergewöhnliche, erlesene, poetische Stoffe. Sie fühlen sich luftig-leicht und wohlig-warm an
€250,00
Leichte, außergewöhnliche Sonnenbrille aus Titan mit eigensinnigen, minimalistischen Details. Filigran wirkt die matt-braune Sonnenbrille 'Copper' mit den grauen Gläsern (100% UV-Schutz) aus dem Rigards-Atelier lediglich, denn die schlanke Fassung und die dünnen Bügel sind aus ultraleichtem Titan gefertigt – ein Material, das sich für den perfekten Sitz einfach zurechtbiegen lässt. Sie passt sich somit so gut wie jedem Gesicht an, ob weiblich oder männlich ist irrelevant. Unkonventionell ist vor allem der Rahmen mit den zwei fühlerartigen, schwebend wirkenden Nasenstützen – und die Oberfläche, die nochmal von Hand bearbeitet wurde. Eine Kreation für NonkonformistInnen. Brand: RigardsMaterial des Rahmens: 100% TitanFarbe Brillenfassung: matt-braunFarbe der Brillengläser: dunkelgrau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€441,67
Roh-elegante Designer-Schnürstiefel aus schwarzem Kuhleder für Herbst und Winter. Hochkreatives Handwerk, in dem sich Vergangenheit und Zukunft auf ästhetische Weise verbinden. Jedes Paar ein Unikat in Wabi-Sabi-Optik: Die außergewöhnlichen Lederboots aus der Schuhmanufaktur Cydwoq sind aus schwarzem, speziell gewaschenem, vegan gegerbtem Kuhleder gefertigt, das natürliche Unregelmäßigkeiten zeigt. Die Schuhe sind in langsamer Handarbeit gefertigt und dadurch äußerst langlebig. Eigensinnige Details sind die Schnürsenkel aus reinem Leder und die sichtbaren Nähte. Das Gehen fühlt sich organisch an – fast so, als würde man barfuß gehen. Eine äußerst ungewöhnliche Symbiose aus traditioneller Handwerkskunst und visionärer Ästhetik.  Marke: CydwoqMaterial: 100% KuhlederFarbe: schwarzGröße: passgenau  eigensinnig präsentiert: Cydwoq, handgefertigte Schuhe aus Kalifornien. Hinter dem Label, das sich „Sidewalk“ ausspricht, steht der in den USA lebende und aus Armenien stammende Designer Rafi Balouzian. Er kommt aus einer Schuhmacherfamilie mit langer Tradition. Seine Marke hat er aus einem eigenen Bedürfnis heraus kreiert: lange Strecken bequem zu Fuß zurückzulegen. Seine einzigartigen Lederboots für Männer und Frauen sind handgefertigt aus italienischem Leder, das mit der Zeit reift wie guter Wein und dadurch Tiefe und Charakter bekommt. In den Kreationen mit der einzigartigen Ästhetik vermischen sich Vergangenheit und Zukunft, Traditionen und Visionen auf besonders eigensinnige Art und Weise. 
€358,33
Brauner, edler Schal aus einem weichem Modal-Kaschmir-Mix. Eine großartige Leichtigkeit für alle, die erlesene Stoffe lieben. ‚Azzurra‘ ist ein leichter Schal aus dem Traditionshaus von Faliero Sarti. Er besteht zu 90% aus Modal und zu 10% aus Kaschmir und lässt sich aufgrund seiner beachtlichen Größe auf unterschiedlichste Arten tragen. Die leicht ausgefransten Enden verleihen dieser handgefertigten Rarität eine Wabi-Sabi-Ästhetik, die durch den leicht zerknittert wirkenden Stoff nochmal verstärkt wird. Eine subtil-eigensinnige Kreation für LiebhaberInnen der leisen Töne. Brand: Faliero SartiFarbe: braunMaterial: 90% Modal, 10% KaschmirGröße: 140 x 195 cm  eigensinnig wien präsentiert: Edle Schals von Faliero Sarti, der italienischen Traditions-Stoffmanufaktur. Die italienische Stoffmanufaktur mit Sitz in Italien ist ein echter Traditionsbetrieb: Faliero Sarti hat ihn gegründet und nun führt ihn seine Enkelin Monica Sarti in dritter Generation weiter. Auch ihr liegt die Leidenschaft für sinnliche Stoffe im Blut. Kaschmir, Leinen, Seide, Schurwolle – nur aus den besten Naturmaterialien entstehen in der italienischen Manufaktur in experimentellen Prozessen außergewöhnliche, erlesene, poetische Stoffe. Sie fühlen sich luftig-leicht und wohlig-warm an
€179,17
Ledertaschen-Unikat 'Hexagon W' aus schwarzem Leder. Höchste Handwerkskunst für alle, die das Spezielle suchen.  Die Damen-Ledertasche von Tagliovivo ist aus weichem, schwarzem Leder gefertigt, das besonders natürlich wirkt und sich angenehm anfühlt. Sie lässt sich mit dem langem Riemen wie eine Umhängetasche tragen. Eigensinnig wird sie vor allem durch ihre unkonventionelle Form: Man könnte meinen, ein Geheimnis muss in ihr aufbewahrt werden. So mystisch und geheimnisvoll sie dadurch wirken mag, so ordentlich und klar zeigt sie sich im Inneren, wo Hände beim Dinge-Suchen hochwertiges Leinenfutter fühlen und ein separates Zipp-Fach für Ordnung sorgt. Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% Pferdeleder, 100% LeinenGröße: 45cm x 21cm x 12cm (BxHxT) eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€525,00
Großer, grauer Schal aus einem weichem Modal-Seiden-Mix. Eine Rarität für alle, die erlesene Stoffe lieben. ‚Tobia U‘ ist ein leichter Schal aus dem Traditionshaus von Faliero Sarti. Er besteht zu 85% aus Modal und zu 15% aus Seide und lässt sich aufgrund seiner beachtlichen Größe auf unterschiedlichste Arten tragen. Die leicht ausgefransten Enden verleihen dieser handgefertigten Rarität eine Wabi-Sabi-Ästhetik, die durch den leicht zerknittert wirkenden Stoff nochmal verstärkt wird. Eine subtil-eigensinnige Kreation für LiebhaberInnen der leisen Töne. Brand: Faliero SartiFarbe: grauMaterial: 85% Modal, 15% SeideGröße: 135 x 190 cm  eigensinnig wien präsentiert: Edle Schals von Faliero Sarti, der italienischen Traditions-Stoffmanufaktur. Die italienische Stoffmanufaktur mit Sitz in Italien ist ein echter Traditionsbetrieb: Faliero Sarti hat ihn gegründet und nun führt ihn seine Enkelin Monica Sarti in dritter Generation weiter. Auch ihr liegt die Leidenschaft für sinnliche Stoffe im Blut. Kaschmir, Leinen, Seide, Schurwolle – nur aus den besten Naturmaterialien entstehen in der italienischen Manufaktur in experimentellen Prozessen außergewöhnliche, erlesene, poetische Stoffe. Sie fühlen sich luftig-leicht und wohlig-warm an
€141,67
Schwarzer Ledergürtel mit schmiedeeisernem Oval-Verschluss. Rarität für LiebhaberInnen des langsamen Handwerks. Aus schwarzem, robustem Culatta-Pferdeleder ist dieser Gürtel aus dem Atelier von Tagliovivo gefertigt. Ein Material, das von Hand eingefärbt wurde und daher natürliche Unregelmäßigkeiten aufweist, die jedes Stück zum Unikat in Wabi-Sabi-Optik machen. Der antik wirkende, ovale Silberverschluss ist das ungewöhnlichste Detail an der minimalistischen Kreation, die Moderne und Tradition auf die schönste Weise vereint: Er wirkt, als wäre er einem Mythos oder Märchen entsprungen. Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% PferdelederLänge: 128 cm eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€191,67
Ausdrucksstarke, feminine Horn-Sonnenbrille, die die Widersprüche aus Verspieltheit und Strenge aufzeigt. Mit unregelmäßiger Struktur aus Horn ausgestattet, zeigt die Brille ihre Wandlungsfähigkeit. Wie auch der Mensch an sich, bewegt sie sich je nach Blickwinkel zwischen infantiler Verspieltheit und schmeichelnder Strenge. Die organische wirkende Oberfläche der Sonnenbrille von Rigards ist bedingt durch die Natur stets eigen(sinnig). Assoziationen an Cruella de Vil sind genauso angebracht, wie jene humorvoller Halloween-Kostüme. Die Fassung dieser Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus Horn und Titanium. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die grauen Sonnengläser lassen die Augen nur dezent durchscheinen.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Horn und TitaniumFarbe Brillenfassung: braunFarbe Sonnenglas: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€700,00
Rucksack aus schwarzem Pferdeleder in minimalistischem Design von Tagliovivo. Rares, zeitloses Lederstück für alle, die das Spezielle suchen. Der unkonventionelle Rucksack von Tagliovivo ist aus schwarzem, handgefärbtem Culatta-Pferdeleder gefertigt. Die bewusst unregelmäßig gestaltete Oberfläche des Leders ist widerstandsfähig und wirkt natürlich. Er wird leger über eine Schulter oder strenger über beide getragen. Die Schulterriemen lassen sich von der Länge her anpassen. Der charakterstarke, puristisch designte Rucksack lässt sich über einen robusten Reißverschluss öffnen und schließen, damit ihr eigensinniger Inhalt sicher verwahrt wird. Das Innere offenbart hochwertiges Leinenfutter sowie ein separates Zipp-Fach für Smartphone, Portemonnaie und andere Gegenstände von Wert.  Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% Pferdeleder 100% LeinenGröße: 38cm x 37cm x 14cm (BxHxT) eigensinnig präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€450,00
Ledertaschen-Unikat aus grünem Leder mit ungewöhnlichem Verschluss und ausreichend Platz für einen großen Laptop. Höchste Handwerkskunst für alle, die das Spezielle suchen.  Die Damen-Ledertasche von Tagliovivo ist aus grünem, handgefärbtem Culatta-Pferdeleder gefertigt, das von der Farbe und Nuancierung her an Bäume im Wald erinnert und eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik ausstrahlt. Die bewusst unregelmäßig gestaltete Oberfläche des Leders ist widerstandsfähig. Ihr Name ist nicht unbedingt Programm: Um die große ‚Doctor Bag‘ zu tragen, benötigt man kein abgeschlossenes Medizinstudium. Nur ihr Design mit den zwei Henkeln ist inspiriert von der klassischen Arzttasche. Ein separates Zipp-Fach sorgt für ein aufgeräumtes Inneres, in dem man dank des hellen Leinenfutters sofort den Überblick über seine Lieblingsdinge hat. Besonders eigensinnig, fast schon mystisch, ist der spezielle schmiedeeiserne Verschluss, der an eine überdimensionale Sicherheitsnadel erinnert, die aus anderen Zeiten und Welten kommen könnte. Neben Alltagsgegenständen findet in der Ledertasche auch ein 16“ Laptop seinen Platz. Brand: TagliovivoFarbe: grünMaterial: 100% Pferdeleder, 100% LeinenGröße: 38,5cm x 29cm x 16cm (BxHxT) eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€708,33
Unkonventioneller Sommerhut aus leichtem Leinen und mit außergewöhnlichen Details. Handgefertigte Rarität für eigensinnige Köpfe jeden Geschlechts. Sir Charles Spencer „Charlie“ Chaplin ist zwar berühmt für seine unvergessene Interpretation des „Tramps“ mit Melone, Spazierstock, Schnurrbart und Gehrock im Stummfilm, aber er war auch Regisseur, Drehbuchautor, Komponist, Filmproduzent, Komiker und Unternehmer. Weil er die Filmgesellschafts United Artist mitgegründet hat, gilt er als einer der Urväter Hollywoods. Ähnlich vielseitig ist auch der nach ihm benannte Hut aus dem hauseigenen Atelier; der ideale Begleiter für kühlere Tage und Nächte im Frühling und Sommer. Er ist handgefertigt aus leichtem, feinem Leinen mit einer zarten Struktur und sitzt locker am Kopf. Mit umgeschlagenem Bund getragen, offenbart er unkonventionelle Details wie den offenen, leicht ausgefransten Saum, der dem ungewöhnlichen Hut eine dezente Wabi-Sabi-Note verleiht oder den auffälligen, wolkenförmigen Einschnitt auf der Vorderseite, der als Anspielung auf die Traumfabrik Hollywood gelesen werden kann – oder als Metapher für das Auf und Ab des Lebens, das Charlie Chaplin in seinen Filmen stets auf humoristische Art und Weise herausgearbeitet hat. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% LeinenStil: leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€116,67
Rigards x Ziggy Chen | RG0161ZCLE | Ungewöhnliche Sonnenbrille aus Horn und Holz in braun Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Rigards x Ziggy Chen | RG0161ZCLE | Ungewöhnliche Sonnenbrille aus Horn und Holz in braun Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Ausdrucksstarke Rund-Sonnenbrille aus Horn und Holz, die Widersprüche aus Verspieltheit und Strenge aufzeigt. Mit unregelmäßiger Struktur aus Horn und Holz ausgestattet, zeigt die Brille ihre Wandlungsfähigkeit, welche aus einer Kooperation mit Designer Ziggy Chen stammt. Wie auch der Mensch an sich, bewegt sie sich je nach Blickwinkel zwischen infantiler Verspieltheit und schmeichelnder Strenge. Die organische wirkende Oberfläche der Sonnenbrille von Rigards ist bedingt durch die Natur stets eigen(sinnig). Assoziationen an Cruella de Vil sind genauso angebracht, wie jene humorvoller Halloween-Kostüme. Die Fassung dieser Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus Horn, Holz und Titanium. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die grauen Sonnengläser lassen die Augen nur dezent durchscheinen.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: 100% Horn, 100% Holz und 100% TitaniumFarbe Brillenfassung: braunFarbe Sonnenglas: schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€741,67
Rigards x Uma Wang | RG00UW7 | Spezielle runde Sonnenbrille aus Horn in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Rigards x Uma Wang | RG00UW7 | Spezielle runde Sonnenbrille aus Horn in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Grauglasige Rund-Sonnenbrille von Rigards in Kooperation mit Uma Wang mit eigensinnigem Design. Für Unangepasste, die Besonderes zu schätzen wissen. Einer großartigen Kollaboration von Brillenmacher Rigards und Avantgarde-Designerin Uma Wang, deren Mode vom Reisen in fremde Länder und insbesondere der orientalischen Kultur beeinflusst ist, ist diese besondere Kreation mit 100% UV-Schutz zu verdanken: Das runde Brillendesign mit der polierten Fassung aus Horn, dem seitlich-matten Detail und dem schlichten Glas strahlt Ruhe, Nostalgie und Naturliebe aus und hat gleichzeitig etwas Erhabenes, Sakrales und Futuristisches. Wie alle Modelle von Rigards hat die runde, kleine Brille keine Präferenzen hinsichtlich des Geschlechts und ist für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Brand: Rigards x Uma WangMaterial des Rahmens: 100% HornFarbe Brillenfassung: schwarzFarbe Sonnenglas: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.  
€466,67
Rigards | RG1094 | Unkonventionelle Sonnenbrille aus Horn in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Rigards | RG1094 | Unkonventionelle Sonnenbrille aus Horn in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Ausdrucksstarke Horn-Sonnenbrille in speziellem Design, die Widersprüche aus Verspieltheit und Strenge aufzeigt. Mit unregelmäßiger Struktur aus Horn ausgestattet, zeigt die Brille ihre Wandlungsfähigkeit. Wie auch der Mensch an sich, bewegt sie sich je nach Blickwinkel zwischen infantiler Verspieltheit und schmeichelnder Strenge. Die organische wirkende Oberfläche der Sonnenbrille von Rigards ist bedingt durch die Natur stets eigen(sinnig). Assoziationen an Cruella de Vil sind genauso angebracht, wie jene humorvoller Halloween-Kostüme. Die Fassung dieser Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus Horn und Titanium. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die grauen Sonnengläser lassen die Augen nur dezent durchscheinen.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: 100% Horn und 100% TitaniumFarbe Brillenfassung: schwarzFarbe Sonnenglas: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€608,33
Leichte, außergewöhnliche Titan-Aluminium-Sonnenbrille mit eigensinnigen, minimalistischen Details. Robust wirkt die matt-schwarze Sonnenbrille mit den grauen Gläsern (100% UV-Schutz) aus dem Rigards-Atelier.  Die dreifache Nasenbrücke spielt auf die zeitlichen Dimensionen von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an, die manchmal synchron wahrgenommen werden und ein stimmungsvolles Ganzes ergeben –  schließlich ist der Mensch fähig zur Erinnerung, zum Erleben des Hier und Jetzt und zur Vorstellung. Die Fassung besteht aus klaren Gläsern ohne Stärke, die von OptikerInnen ausgetauscht werden können. Sie ist handgefertigt aus hochwertigem Titan und Aluminium. Der Clip mit dem dunklem Glas erinnert an frisch verlegten Asphalt und an die Hitze der Stadt im Sommer. Wie alle Modelle von Rigards hat die Brille keine Präferenzen hinsichtlich des Geschlechts und ist für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Brand: RigardsMaterial des Rahmens: 100% Titan 100% AluminiumFarbe Brillenfassung: matt-schwarzFarbe der Brillengläser: schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€491,67
Leichte, außergewöhnliche Edelstahl-Aluminium-Sonnenbrille mit eigensinnigen, minimalistischen Details. Filigran wirkt die matt-schwarze Sonnenbrille mit den grauen Gläsern (100% UV-Schutz) aus dem Rigards-Atelier.  Die dreifache Nasenbrücke spielt auf die zeitlichen Dimensionen von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an, die manchmal synchron wahrgenommen werden und ein stimmungsvolles Ganzes ergeben –  schließlich ist der Mensch fähig zur Erinnerung, zum Erleben des Hier und Jetzt und zur Vorstellung. Die Fassung besteht aus klaren Gläsern ohne Stärke, die von OptikerInnen ausgetauscht werden können. Sie ist handgefertigt aus hochwertigem Edelstahl und Aluminium. Der Clip mit dem dunklem Glas erinnert an frisch verlegten Asphalt und an die Hitze der Stadt im Sommer. Wie alle Modelle von Rigards hat die Brille keine Präferenzen hinsichtlich des Geschlechts und ist für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Brand: RigardsMaterial des Rahmens: 100% Edelstahl 100% AluminiumFarbe Brillenfassung: matt-schwarzFarbe der Brillengläser: dunkelgrau/schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€416,67
eigensinnig wien - Spezielle Designer Mode - Avantgarde Mode in schwarz für Frauen und Männer - Wien Boutique - Österreichisches Design. Online Shop

DER NEUE SHOWROOM

MEHR

MAGAZIN

DIE EIGENSINNIGE FRAU

DIE EIGENSINNIGE FRAU

Wer ist die eigensinnige Frau? Wie manifestiert sich der Eigensinn in der Mode, im Stil und im Alltag. Über die Edle und die Mysteriöse, die Androgyne und Minimalistische, sowie über die Rockige und die Extravagante. Wir versuchen eine Annäherung an die vielen Eigensinnigen in der Frau.
DAS JAHR UND DAS GEFÜHLTE JAHR

DAS JAHR UND DAS GEFÜHLTE JAHR

Über das Tanzen zum Beat der Pandemie, das Gute an der Enttäuschung und produktive Rauschzustände für moderne Sisyphose. Alors on danse.
DER ZWEIFEL

DER ZWEIFEL

Wer wären wir, würden wir niemals zweifeln? Unsere Gedanken über den Zweifel zwischen Nicht-Glauben und Nicht-Wissen. Über Zweifel als Motivator und den methodischen Zweifel. Und ob der vorläufige Zweifel einen Nutzen hat.