Schmal geschnittene Damenbluse aus reiner Baumwolle mit Waffelstruktur und ungewöhnlichen, asymmetrischen Nähten am Rücken. Pure Individualität zum Zuknöpfen. ‚Chomsky‘ versteht sich als Hommage auf Noam Chomksy, den amerikanischen Professor der Linguistik, der seit Jahrzehnten mit Vehemenz den Kapitalismus kritisiert. Mit ähnlicher Vehemenz schmiegt sich die Damenbluse in schwarz an den Körper: Die weiche Baumwolle mit der an Sanddünen erinnernden Waffelstruktur macht es möglich. Die kleinen, zarten Knöpfe wirken ebenso natürlich – sowohl an der Vorderseite als auch auf den Manschetten. Für den Eigensinn sorgt der typische asymmetrische Schnitt auf der Rückseite, der die Bluse auch besonders natürlich „fallen“ lässt.  ‚Chomsky‘ gibt es in verschiedenen Farben und Materialien. Passende Hosen sind z.B. ‚Eschenbach‘, ‚Kierkegaard‘ oder ‚Montesquieu‘.Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€358,33
Asymmetrisch geschnittenes Avantgarde-Herren-Hemd aus Baumwolle mit offenem Saum und wandelbarem Kragen. Unkonventionell, individualistisch, einzigartig. Ludwig Wittgenstein galt als einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Er fürchtete, das institutionalisierte Denken würde ihn in den Wahnsinn treiben – darum war er Bildungsverweigerer. So blieb sein Denken frei. Diese Freiheit vermittelt auch das nach ihn benannte Herrenhemd: Der Stoff, aus dem es handgefertigt wurde – Baumwolle – ist glatt, geschmeidig, atmungsaktiv und leicht. Eigensinnig und ungewöhnlich wird das Herrenhemd ‚Wittgenstein‘ durch Details: der offene Saum verleiht dem Hemd eine Wabi-Sabi-Ästhetik der unkonventionelle Kragen kann offen oder geschlossen als Stehkragen getragen werden – im zweiten Fall sogar auf zwei Varianten die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€316,67
Sehr schmal geschnittene, avantgardistische Damenhose aus Leinen in Hellblau. „Permanenter ästhetischer Umsturz – das ist die Aufgabe der Kunst“, hat Herbert Marcuse, der deutsch-amerikanische Philosoph und Verfasser des Buchs „Der eindimensionale Mensch“ gesagt. Genauso stürzen wir in unseren Kreationen um, wir verwerfen und dekonstruieren, um dann wieder anders zusammenzusetzen.  In einem solchen experimentellen Prozess ist auch die Damenhose ‚Marcuse‘ entstanden – eine sehr schmale, anliegende, sich an den Körper anschmiegende Damenhose aus einem angenehmen Leinen-Viskose-Stoff. Damen, die einen Business-Anzug suchen, empfehlen wir zu ‚Marcuse‘ den Blazer 'Sokrates‘ im gleichen Material und der gleichen Farbe. Brand: eigensinnig wienFarbe: HellblauMaterial: 68% Leinen 29% Viskose 3% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€375,00
Gemusterte schmale Krawatte mit Detailnaht. Designer: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle
Zur Wunschliste hinzufügen
€66,67
Minimalistischer Schlauchschal aus Baumwolle mit Waffelstruktur. Schützt vor Wind und Wetter an kalten Tagen mit Stil. „Der Fänger im Roggen“ ist Jerome David Salingers einziger Roman, aber einer von Weltrang. Nachdem er ihn veröffentlicht hatte, zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück: Der amerikanische Schriftsteller wollte nicht berühmt sein. Ähnlich zurückhaltend und „sophisticated“ zeigt sich auch der nach ihm benannte Schal von eigensinnig wien. Er ist ein puristisch designter Tunnelschal, der sich auf vielfältige Weisen tragen lässt: Man kann ihn einfach wie eine Kette hängen lassen, über die Schulter werfen oder ihn mehrmals um den Hals wickeln, um sich vor Wind und Wetter zu schützen. Die Waffelstruktur der Baumwolle sorgt für den eigensinnigen Moment, den alle unsere Kreationen haben. Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€158,33
Schmal geschnittener Pullover mit asymmetrischen Detailnähten. Eine handgefertigte, weiche Eigensinnigkeit für den Herbst. ‚Le Carré‘ ist eine Anspielung auf den britischen Schriftsteller John Le Carré, dessen literarisches Werk – in erster Linie Spionageromane – auf eigenen Erfahrungen als Geheimdienst-Agent basieren. Auch der Pullover will auf den ersten Blick nicht auffallen. Die Raffinesse von ‚Le Carré“ liegt in den Details: den asymmetrischen Detailnähten auf der Vorder- und Rückseite den unsichtbaren Zippverschlüssen an den Ärmeln, durch die sie sich krempeln lassen dem runden, eigensinnigen Eck am Saum der Rückseite. Ein individuelles Unikat, das gerne auch von Damen getragen werden kann. Neben Graublau ist es in der 100%-Wollvariante auch in Dunkelgrau und Hellblau erhältlich ist. Brand: eigensinnig wienFarbe: graublauMaterial: 50% Viskose, 23% Polyamide, 27% PBT eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€333,33
Voluminöse Jacke mit weiten Ärmeln und halbverdecktem Knopfverschluss aus Faliero Sarti Stoff. Eine eigensinnige Interpretation des japanischen Kimonos. ‚Hemingway‘, die avantgardistische Kimono-Jacke, ist eine Hommage an den amerikanischen Schriftsteller, der Paris so sehr liebte. Von der Form her ist sie inspiriert vom japanischen Kimono – ein zu Form gewordener Clash der Kulturen, der sich dennoch sehr harmonisch präsentiert: In ‚Hemingway‘ zerfließen Gegensätze in eigensinnige, auf die Essenz reduzierte Harmonie. So wie Ernest Hemingsways Sprache einfach und auf das Wesentliche reduziert ist, ist es auch die nach ihm benannte Oversize-Kimono-Jacke aus einer besonders einzigartigen Stoffmischung aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti: In den Baumwoll-Ramie-Mix wurden vorsichtig Metallfasern eingearbeitet. Eine echte Rarität. Besonderheiten der Kimono-Jacke: Ein halbverdeckter Knopfverschluss Extra-weite Ärmeln, in denen beide Arme Platz haben, wenn es kühl ist 2 große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. Zu unserem Avantgarde-Kimono passen besonders gut die Hosen ‚Kierkegaard‘ und ‚Goethe‘ im selben Sand-Ton und aus demselben, charakterstarken Stoff. Marke: eigensinnig wienFarbe: sandMaterial: 62% Baumwolle 32% Ramie 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€791,67
Unkonventionelle Damen-Zipperjacke aus Faliero Sarti Stoff mit Metallfasern. Besonders eigensinnig, da sie auf beiden Seiten oder nur einer Seite getragen werden kann. Lucius Annaeus Seneca war ein römischer Philosoph und ein wichtiger Vertreter der Stoa, jener Lehre, die Bescheidenheit, Demut und die Vorrangstellung des Verstands vor den Affekten propagierte. Die von ihm so hochgehaltene Askese schien er jedoch selber nicht ganz konsequent durchgehalten zu haben: Er selber lebte in Überfluss und Macht. Diesen Widerspruch zwischen Dekadenz und Demut vereint auch die nach ihm benannte Jacke von eigensinnig wien: Ihre Raffinesse liegt in Stoff und Details. Ihr eigensinnigstes Merkmal ist die Tatsache, dass man sie mit den langen Zippverschlüssen auf Vorder- und Rückseite in Zwei teilen kann – und sie sowohl von vorne als auch von hinten tragen kann. Insofern hat sie weder eine klar definierte Vorder- noch Rückseite: Sie ist beidseitig tragbar. Man trägt sie so, wie es gerade beliebt. Der Stoff, aus dem sie gemacht ist, ist ein ganz spezieller Mix aus Baumwolle, Ramie und Metallfasern aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti. Die Hosen ‚Kierkegaard‘ und ‚Goethe‘ im selben Sand-Ton und aus demselben, charakterstarken Stoff passen bestens zu dieser äußerst unkonventionellen Jacke. Brand: eigensinnig wien Farbe: sand Material: 62% Baumwolle 32% Ramie 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€625,00
Schmal geschnittene Damenhose in Grau mit ungewöhnlichem, etwas tieferen Schritt. Aus speziellem, leichten Leinen aus Belgien. Als Hommage an Søren Kierkegaard, den dänischen Existenzphilosophen aus dem 19.Jahrhundert, will diese nach ihm benannte Damenhose verstanden werden. Der individuelle Mensch in seiner Einzigartigkeit steht bei Kierkegaard im Vordergrund. Auch die Damenhose von eigensinnig wien will das Einzigartige der Trägerin sichtbar machen: Sie selber ist eigensinnig – und will Eigensinn zu Tage fördern. Dazu trägt das spezielle Material bei, aus dem sie gemacht ist: 100% belgisches Leinen.Folgende Details verleihen der Damenhose ‚Kierkegaard‘ besonderen Charakter:  der etwas tiefere Schnitt das kleine V-Eck am hinteren Bund die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte auf der unteren Rückseite die kleine Extra-Tasche am Po – für Schlüssel oder kleine Wertgegenstände In Kombination mit der Zipper-Jacke 'Zola' wird ‚Kierkegaard‘ zum speziellen Ensemble.   Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€458,33
Eine Ode an die Asymmetrie. Damenweste aus spezieller, beschichteter Baumwolle, die an Leder erinnert. Mit unkonventionellen Zippverschlüssen auf Vorder- und Rückseite. Eine wilde Hommage an Platon, den antiken griechischen Philosophen, auf den das berühmte Höhlengleichnis zurückgeht sowie die Idee der platonischen Liebe. Auch das gleichnamige Gilet von eigensinnig wien ist darauf ausgelegt, lange Zeit geliebt zu werden: Der lederartige Stoff, aus dem es gemacht ist – beschichtete Baumwolle mit leichten Unregelmäßigkeiten – zeigt sich besonders widerstandsfähig. Was ‚Platon‘ sonst ausmacht?  ein massiver, von beiden Seiten zu öffnender Zipp auf Vorder- und Rückseite, der extra für eigensinnig wien angefertigt wurde die für eigensinnig wien typischen, asymmetrischen Detailnähte ein ungewöhnlicher, doppelter Stehkragen In Kombination mit den Hosen 'Marcuse' und 'Kierkegaard' aus dem gleichen Stoff wird ‚Platon‘ zum speziellen biker-artigen Ensemble.  Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 64% Baumwolle 23% Poly 11% Viskose 2% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€458,33
Gerade geschnittene Jacke mit Kragen und Zippverschluss. Designer: eigensinnig wienFarbe: grau/blauMaterial: 50% Viscose, 23% Polyamide, 27% PBTPassform: gerade Das Model ist 182 cm groß, wiegt 70kg und trägt Größe M.
Zur Wunschliste hinzufügen
€566,67 €170,00
Zweiseitiger Schal mit Schlaufe zum verschließen. Designer: eigensinnigFarbe: blaugrauMaterial: 100% Cotton/50% Viscose, 23% Polyamide, 27% PBT
Zur Wunschliste hinzufügen
€208,33
Sehr schmal geschnittene, avantgardistische Damenhose aus beschichteter Baumwolle in Petrol, die an Leder erinnert. „Permanenter ästhetischer Umsturz – das ist die Aufgabe der Kunst“, hat Herbert Marcuse, der deutsch-amerikanische Philosoph und Verfasser des Buchs „Der eindimensionale Mensch“ gesagt. Genauso stürzen wir in unseren Kreationen um, wir verwerfen und dekonstruieren, um dann wieder anders zusammenzusetzen. In einem solchen experimentellen Prozess ist auch die Damenhose ‚Marcuse‘ entstanden – eine sehr schmale, anliegende, sich an den Körper anschmiegende Damenhose aus einem eigensinnigen Material: ‚Marcuse‘ ist aus beschichteter Baumwolle gefertigt, die an Leder erinnert, aber flexibler ist und wie dieses auch leichte, Wabi-Sabi-artige Unregelmäßigkeiten aufweist. Auch die Farbe Petrol trägt zu Charakter und Individualität der Damenhose bei. Zur Hose ‚Marcuse‘ gesellt sich gerne die Damen-Zipperjacke ‚Zola‘ im selben, eigensinnigen Petrol. Brand: eigensinnig wien Farbe: grün Material: 64% Baumwolle 23% Poly 11% Viskose 2% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€458,33
Sehr schmal geschnittene, avantgardistische Damenhose mit speziellen Details aus beschichteter, schwarzer Baumwolle, die an Leder erinnert. „Permanenter ästhetischer Umsturz - das ist die Aufgabe der Kunst“, hat Herbert Marcuse, der deutsch-amerikanische Philosoph und Verfasser des Buchs „Der eindimensionale Mensch“ gesagt. Genauso stürzen wir in unseren Kreationen um, wir verwerfen und dekonstruieren, um dann wieder anders zusammenzusetzen. In einem solchen experimentellen Prozess ist auch die Damenhose ‚Marcuse‘ entstanden – eine sehr schmale, anliegende, sich an den Körper anschmiegende Hose aus einem eigensinnigen Material: ‚Marcuse‘ ist aus beschichteter Baumwolle gefertigt, die an Leder erinnert, aber flexibler ist und wie dieses auch leichte, Wabi-Sabi-artige Unregelmäßigkeiten aufweist. Das verleiht der Damenhose im Slim-Fit Cut Charakter und Individualität. In Kombination mit dem avantgardistischen Damen-Gilet 'Platon' wird 'Marcuse' zum speziellen biker-artigen Ensemble.  Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 64% Baumwolle 23% Poly 11% Viskose 2% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€458,33
Schmal sitzende Zipper-Jacke mit eigensinnigen Zippverschlüssen und hohem Kragen. Handgefertigt aus einem Stoff von Faliero Sarti, der an Sanddünen erinnert. Émile Zola war ein französischer Schriftsteller, Maler und Journalist. Er hat den Naturalismus begründet – jene literarische Strömung, die eine genaue Beobachtung der Gesellschaft und Natur forderte, um aktuelle Zeitthemen so akkurat wie möglich darzustellen. Inspiriert von der Natur ist auch die Jacke ‚Zola‘ von eigensinnig wien: Der Stoff aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti ist ein einzigartiger Mix aus Baumwolle, Ramie und Metallfasern und erinnert an in der Sonne glitzernde Sanddünen in der Wüste. Eigensinnig wird ‚Zola‘ durch folgende Details: eine außergewöhnliche Kombination an robusten Zippverschlüssen: Auf der Vorderseite, an den Manschetten und unkonventionell diagonal auf der Rückseite ein hoher Stehkragen, der sich niederlegt, wenn die Jacke offen getragen wird 2 große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. die für eigensinnig wien charakteristischen asymmetrischen Detailnähte am Rücken Zu der ungewöhnlichen Jacke passen besonders gut die Hosen ‚Kierkegaard‘ und ‚Goethe‘ im selben Sand-Ton und aus demselben, an Sanddünen erinnernden Stoff von Faliero Sarti. Brand: eigensinnig wien Farbe: sand Material: 62% Baumwolle 32% Ramie 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€800,00