Schmal geschnittene Damenbluse aus reiner Baumwolle mit Waffelstruktur und ungewöhnlichen, asymmetrischen Nähten am Rücken. Pure Individualität zum Zuknöpfen. ‚Chomsky‘ versteht sich als Hommage auf Noam Chomksy, den amerikanischen Professor der Linguistik, der seit Jahrzehnten mit Vehemenz den Kapitalismus kritisiert. Mit ähnlicher Vehemenz schmiegt sich die Damenbluse in schwarz an den Körper: Die weiche Baumwolle mit der an Sanddünen erinnernden Waffelstruktur macht es möglich. Die kleinen, zarten Knöpfe wirken ebenso natürlich – sowohl an der Vorderseite als auch auf den Manschetten. Für den Eigensinn sorgt der typische asymmetrische Schnitt auf der Rückseite, der die Bluse auch besonders natürlich „fallen“ lässt.  ‚Chomsky‘ gibt es in verschiedenen Farben und Materialien.Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€358,33
Asymmetrisch geschnittenes Avantgarde-Herren-Hemd aus Baumwolle mit offenem Saum und wandelbarem Kragen. Unkonventionell, individualistisch, einzigartig. Ludwig Wittgenstein galt als einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Er fürchtete, das institutionalisierte Denken würde ihn in den Wahnsinn treiben – darum war er Bildungsverweigerer. So blieb sein Denken frei. Diese Freiheit vermittelt auch das nach ihn benannte Herrenhemd: Der Stoff, aus dem es handgefertigt wurde – Baumwolle – ist glatt, geschmeidig, atmungsaktiv und leicht. Eigensinnig und ungewöhnlich wird das Herrenhemd ‚Wittgenstein‘ durch Details: der offene Saum verleiht dem Hemd eine Wabi-Sabi-Ästhetik der unkonventionelle Kragen kann offen oder geschlossen als Stehkragen getragen werden – im zweiten Fall sogar auf zwei Varianten die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€316,67
Sehr schmal geschnittene, avantgardistische Damenhose aus Leinen in Marine-Blau. Pure, rohe Eleganz. „Permanenter ästhetischer Umsturz – das ist die Aufgabe der Kunst“, hat Herbert Marcuse, der deutsch-amerikanische Philosoph und Verfasser des Buchs „Der eindimensionale Mensch“ gesagt. Genauso stürzen wir in unseren Kreationen um, wir verwerfen und dekonstruieren, um dann wieder anders zusammenzusetzen.  In einem solchen experimentellen Prozess ist auch die Damenhose ‚Marcuse‘ entstanden – eine sehr schmale, anliegende, sich an den Körper anschmiegende Damenhose aus einem angenehmen Leinen-Viskose-Stoff. Damen, die einen Business-Anzug suchen, empfehlen wir zu ‚Marcuse‘ den Blazer 'Sokrates‘ im gleichen Material und der gleichen Farbe. Brand: eigensinnig wienFarbe: Marine-BlauMaterial: 68% Leinen 29% Viskose 3% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€308,33
Schmale, genderlose Krawatte in Dunkelgrau mit spezieller Detailnaht. Mehr als nur ein Accessoire für NonkonformistInnen. „Der Glanz der Vergangenheit“ ist eines der wichtigsten Bücher des US-amerikanischen Politikwissenschaftlers Mark Lilla. Darin schreibt er der Nostalgie in der Politik eine Macht zu, die „vielleicht noch stärker als die Hoffnung“ ist. Ihm ist diese schmale Krawatte gewidmet. Sie drängt sich nicht auf, strahlt aber gleichzeitig etwas Unkonventionelles und Ungewöhnliches aus. Ein spezielles Accessoire für Damen und Herren, die das Besondere suchen und Avantgarde und Klassik verbinden wollen. Zum eigensinnigen Unikat macht sie die Detailnaht, die einen unregelmäßigen Herzschlag andeutet. Brand: eigensinnig wienFarbe: dunkelgrauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€66,67
Schmal geschnittener Pullover mit asymmetrischen Detailnähten. Eine handgefertigte, weiche Eigensinnigkeit für den Herbst. ‚Le Carré‘ ist eine Anspielung auf den britischen Schriftsteller John Le Carré, dessen literarisches Werk – in erster Linie Spionageromane – auf eigenen Erfahrungen als Geheimdienst-Agent basieren. Auch der Pullover will auf den ersten Blick nicht auffallen. Die Raffinesse von ‚Le Carré“ liegt in den Details: den asymmetrischen Detailnähten auf der Vorder- und Rückseite den unsichtbaren Zippverschlüssen an den Ärmeln, durch die sie sich krempeln lassen dem runden, eigensinnigen Eck am Saum der Rückseite. Ein individuelles Unikat, das gerne auch von Damen getragen werden kann. Neben Graublau ist es in der 100%-Wollvariante auch in Dunkelgrau und Hellblau erhältlich ist. Brand: eigensinnig wienFarbe: graublauMaterial: 50% Viskose, 23% Polyamide, 27% PBT eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€333,33
Weite Avantgarde-Damenjacke mit halbverdecktem Knopfverschluss aus edlem Faliero Sarti Stoff. Eine eigensinnige Leichtigkeit für Frühling und Sommer. Die avantgardistische Damenjacke aus dem hauseigenen Atelier ist eine Hommage an den amerikanischen Schriftsteller Francis Scott Key Fitzgerald, der sowohl für seine unvergessenen Romane wie „Der große Gatsby“ oder „Diesseits vom Paradies“ als auch für sein exzessives Leben bekannt ist. Besonders und ungewöhnlich ist der Stoff, aus dem die Jacke handgefertigt ist. Es ist eine einzigartige Stoffmischung aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti: In den Baumwoll-Ramie-Mix wurden vorsichtig Metallfasern eingearbeitet. Die Damenjacke ist weit geschnitten, aber kein Oversize-Modell. Eigensinnige Details sind die asymmetrischen Detailnähte sowie die drei ockerfarbenen, gestickten Linien auf der Seite: eine kleine Ungewöhnlichkeit, die nun auf vielen unserer Kreationen zu finden ist. In den beiden asymmetrisch positionierten Taschen ist ausreichend Platz für Smartphone, Portemonnaie oder andere Wichtigkeiten, die man für mehr oder weniger exzessive Tage und Nächte braucht. Mit der Bundfaltenhose 'Goethe' wird Fitzgerald zu einem speziell-eigensinnigen Ensemble für Damen.  Brand: eigensinnig wien Farbe: grau Material: 62% Baumwolle 32% Ramie 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€791,67
Schmal geschnittene Damenhose in Grau mit ungewöhnlichem, etwas tieferen Schritt. Aus speziellem, leichten Leinen aus Belgien. Als Hommage an Søren Kierkegaard, den dänischen Existenzphilosophen aus dem 19.Jahrhundert, will diese nach ihm benannte Damenhose verstanden werden. Der individuelle Mensch in seiner Einzigartigkeit steht bei Kierkegaard im Vordergrund. Auch die Damenhose von eigensinnig wien will das Einzigartige der Trägerin sichtbar machen: Sie selber ist eigensinnig – und will Eigensinn zu Tage fördern. Dazu trägt das spezielle Material bei, aus dem sie gemacht ist: 100% belgisches Leinen.Folgende Details verleihen der Damenhose ‚Kierkegaard‘ besonderen Charakter:  der etwas tiefere Schnitt das kleine V-Eck am hinteren Bund die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte auf der unteren Rückseite die kleine Extra-Tasche am Po – für Schlüssel oder kleine Wertgegenstände In Kombination mit der Zipper-Jacke 'Seneca' wird ‚Kierkegaard‘ zum speziellen Ensemble.   Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€458,33
Spezielle, sommerliche Damenbluse mit ungewöhnlicher Struktur in Grau und extra langen Ärmeln. Pure Wabi-Sabi-Ästhetik für die Individualistin. Simone de Beauvoir war Feministin und Existenzialistin. Mit Jean-Paul Sartre hat sie in einer offenen Beziehung gelebt, später war sie mit einer Frau zusammen. Die Freiheit hat sie geliebt und gebraucht – unsere weiche, grau Damenbluse mit spezieller Struktur trägt ihren Namen und vermittelt ein ähnliches Gefühl von Freiheit. Sie hat keinen Kragen und schmiegt sich an den Körper an, ohne einzuengen – ganz im Gegenteil: Sie fühlt sich luftig an. Was ‚De Beauvoir‘ außerdem zu einer eigensinnigen Rarität macht: Die kleinen, dezenten Knöpfe, die sich auch in einer langen Leiste an den Manschetten finden Die extra-langen Ärmeln Die für eigensinnig wien charakteristischen asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Die bewusst ungesäumten Teilstücke, die der Bluse eine Wabi-Sabi-Ästhetik verleihen Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Tencel eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€358,33
Zweiseitiger Schal mit Schlaufe zum verschließen. Designer: eigensinnigFarbe: blaugrauMaterial: 100% Cotton/50% Viscose, 23% Polyamide, 27% PBT
€208,33
Sehr schmal geschnittene, avantgardistische Damenhose aus beschichteter Baumwolle in Petrol, die an Leder erinnert. „Permanenter ästhetischer Umsturz – das ist die Aufgabe der Kunst“, hat Herbert Marcuse, der deutsch-amerikanische Philosoph und Verfasser des Buchs „Der eindimensionale Mensch“ gesagt. Genauso stürzen wir in unseren Kreationen um, wir verwerfen und dekonstruieren, um dann wieder anders zusammenzusetzen. In einem solchen experimentellen Prozess ist auch die Damenhose ‚Marcuse‘ entstanden – eine sehr schmale, anliegende, sich an den Körper anschmiegende Damenhose aus einem eigensinnigen Material: ‚Marcuse‘ ist aus beschichteter Baumwolle gefertigt, die an Leder erinnert, aber flexibler ist und wie dieses auch leichte, Wabi-Sabi-artige Unregelmäßigkeiten aufweist. Auch die Farbe Petrol trägt zu Charakter und Individualität der Damenhose bei. Zur Hose ‚Marcuse‘ gesellt sich gerne die Damen-Zipperjacke ‚Zola‘ im selben, eigensinnigen Petrol. Brand: eigensinnig wien Farbe: petrol Material: 64% Baumwolle 23% Poly 11% Viskose 2% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€383,33
Sehr schmal geschnittene, avantgardistische Damenhose mit speziellen Details aus beschichteter, schwarzer Baumwolle, die an Leder erinnert. „Permanenter ästhetischer Umsturz - das ist die Aufgabe der Kunst“, hat Herbert Marcuse, der deutsch-amerikanische Philosoph und Verfasser des Buchs „Der eindimensionale Mensch“ gesagt. Genauso stürzen wir in unseren Kreationen um, wir verwerfen und dekonstruieren, um dann wieder anders zusammenzusetzen. In einem solchen experimentellen Prozess ist auch die Damenhose ‚Marcuse‘ entstanden – eine sehr schmale, anliegende, sich an den Körper anschmiegende Hose aus einem eigensinnigen Material: ‚Marcuse‘ ist aus beschichteter Baumwolle gefertigt, die an Leder erinnert, aber flexibler ist und wie dieses auch leichte, Wabi-Sabi-artige Unregelmäßigkeiten aufweist. Das verleiht der Damenhose im Slim-Fit Cut Charakter und Individualität. In Kombination mit dem avantgardistischen Damen-Gilet 'Platon' wird 'Marcuse' zum speziellen biker-artigen Ensemble.  Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 64% Baumwolle 23% Poly 11% Viskose 2% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€383,33
Schmal geschnittene Damenhose mit ungewöhnlichem, etwas tieferen Schritt. Besonders speziell ist das Material: In den Stoff aus der Manufaktur von Faliero Sarti wurde Metall eingewebt. Als Hommage an Søren Kierkegaard, den dänischen Existenzphilosophen aus dem 19.Jahrhundert, will diese nach ihm benannte Damenhose verstanden werden. Der individuelle Mensch in seiner Einzigartigkeit steht bei Kierkegaard im Vordergrund. Auch die Damenhose von eigensinnig wien will das Einzigartige der Trägerin sichtbar machen: Sie selber ist eigensinnig – und will Eigensinn zu Tage fördern. Der spezielle Stoff aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti trägt so einiges dazu bei. Folgende Details verleihen der Damenhose ‚Kierkegaard‘ besonderen Charakter: der leicht tiefer Schritt das kleine V-Eck am hinteren Bund die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte auf der unteren Rückseite Kombinieren lässt sich die Damenhose am liebsten mit der Damen Zipperjacke ‚Seneca‘, im selben Sand-Ton und im selben Stoff von Faliero Sarti. Brand: eigensinnig wien Farbe: sand Material: 62% Baumwolle 32% Ramie 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€366,67
Avantgardistische Kimono-Bluse in Wabi-Sabi-Ästhetik mit weiten Ärmeln. Eine Rarität aus reiner Seide in Schneeweiß. Dem französischen Philosophen Jean-Paul Sartre, in dessen Hauptwerk „Das Sein und das Nichts“ er sich existenzialistischen Fragen widmet, ist diese Bluse gewidmet: Sie macht das Dasein einfach etwas besser. Sie engt nicht ein, ihre weiten Ärmel sind inspiriert vom japanischen Kimono und die reinweiße Seide, aus der sie handgefertigt wurde, ist zart und geschmeidig. Die für eigensinnig wien asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Eine Knopfleiste aus kleinen, dezenten Knöpfen bis zur Mitte Bewusst ausgefranste, offene Kanten in Wabi-Sabi-Ästhetik Der etwas längere Rückenteil Brand: eigensinnig wien Farbe: weiß Material: 100% Seide eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€441,67
Avantgardistische Kimono-Bluse in Wabi-Sabi-Ästhetik mit weiten Ärmeln. Eine Rarität aus luftig-leichtem Stoff. Dem französischen Philosophen Jean-Paul Sartre, in dessen Hauptwerk „Das Sein und das Nichts“ er sich existenzialistischen Fragen widmet, ist diese Bluse gewidmet: Sie macht das Dasein einfach etwas besser. Sie engt nicht ein, ihre weiten Ärmel sind inspiriert vom japanischen Kimono und der Stoff, aus dem sie handgefertigt wurde – Tencel – ist glatt, geschmeidig, atmungsaktiv und leicht. Die für eigensinnig wien asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Eine Knopfleiste aus kleinen, dezenten Knöpfen bis zur Mitte Bewusst ausgefranste, offene Kanten in Wabi-Sabi-Ästhetik Der etwas längere Rückenteil Brand: eigensinnig wien Farbe: grau Material: 100% Tencel eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€408,33
Sie ist eine klassische Damenhose, gerade und hüftig geschnitten, mit einem schmalen Bein aus leichtem Stoff und hat die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte. Sie liegt an, aber engt nicht ein. ‚Bijns‘ finden Sie auch in unterschiedlichen Farben und Materialien. Designer: eigensinnig wienFarbe: beigeMaterial: 100% LeinenPassform: schmal Das Model ist 175 cm groß, wiegt 55kg und trägt Größe S. eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€325,00