eigensinnig wien Mesmer Unkonventionelle und wärmende Stulpen mit Bündchen aus Alpaka in schwarz

Regular price

€ 90,00 inkl. Mwst.
€ 72,00 inkl. Mwst.

Unkonventionelle Beinstulpen aus wärmendem Alpakahaar und weicher Schurwolle in Schwarz. Ein spezielles Artefakt mit mesmerisierendem Charakter.

'Legwarmer' sind auf der Straße unkonventionell und ziehen alle Blicke auf sich, dabei gehörten Gamaschen bis ins 20. Jahrhundert zu jeder stilvollen Herrenausstattung. Mit den nach Franz Anton Mesmer benannten Beinstulpen wird die Vergangenheit zur Gegenwart – die außergewöhnlich gestalteten Unikate wärmen Waden und Knöchel und können wie weiche Mäntel im Winter über die Kleidung gezogen werden. Als Begründer des animalischen Magnetismus beschäftigte sich der Namensgeber Mesmer im 18. Jahrhundert mit dem Fluidum des Menschen. Der extravagante Arzt stand zwischen Spiritualismus und Medizin, zwischen Magie und Psychologie; so wie die schwarz melierten Einzelstücke für die Beine Moderne und Nostalgie, eisige Kälte und wohlige Wärme miteinander verbinden.

  • Die winterlichen Avantgarde Beinstulpen schließen an den Knöcheln mit offener Kante und Gehschlitz ab
  • Vorn und hinten verlaufen hellgraue Ziernähte wie die mesmerische All-Flut oder das Fluidum von der Körpermitte zu den Füßen
  • Eigensinnige jeden Geschlechts können die Stulpen dank ihrer angenehmen Passform zu Hosen, Strumpfhosen und Röcken tragen
  • Der mesmerisierende Charakter der handgefertigten Legwarmer zeigt sich auch im breiten Abschluss, dessen asymmetrische Kante Aufmerksamkeit erregt und das Bein kunstvoll umschmeichelt.

In Kombination mit den Mäntel 'Voltaire' für Damen und 'Schumpeter' für Herren aus dem gleichen Material entsteht eine wärmende Kreation an kalten Wintertagen. 

Zusammen mit den Handschuhen 'Spencer' und dem außergewöhnlichem Balaclava 'Bingen' kreiert man ein besonders eigensinniges Ensemble.

Brand: eigensinnig wien
Farbe: schwarz
Material: 50% Alpaka, 50% Schurwolle

eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.

Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“

Farbe
schwarz
Größe

Express-Lieferung

Wien: 3h mit Fahrradboten oder 1 Tag per Express-Lieferung
Österreich, Europa: 1 Tag
Asien, Australien und Nord-Amerika: 2-4 Tage