eigensinnig wien | Leichtes Damen Leinen T-Shirt 'Behn' in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Leichtes Damen Leinen T-Shirt 'Behn' in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
-30%
Avantgardistisches Leinen-T-Shirt für Damen in Grau. Wabi-Sabi-Ästhetik für Frühling und Sommer. „Alle Frauen müssten gemeinsam Blumen auf Aphra Behns Grab streuen..., denn sie war es, die ihnen zuerst das Recht errang zu sagen, was sie denken,“ schrieb die Schriftstellerin Virginia Woolf über die britische Schriftstellerin und Feministin Aphra Behn, die auch als Spionin tätig war – eine ungewöhnliche Kombination. Ungewöhnlich ist auch das graue, leichte T-Shirt aus dem hauseigenen Atelier, das dieser besonderen Frau gewidmet ist. Mit bewusst offen gelassenem Saum für eine Note Wabi-Sabi und speziellen, asymmetrischen Detailnähten, die in den meisten unserer Eigenkreationen zu finden sind. Ein rares, leichtes Stück aus 100% Leinen für Frühling und Sommer. 'Behn' finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. Brand: eigensinnig wien Farbe: grau Material: 100% Leinen  eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€158,33 €110,83
Damenhose mit tiefem Schritt aus leinenartiger, leichter Ramie. Eine elegant-rohe, eigensinnige Neuinterpretation der Bundfaltenhose. Das Leben der Philosophin Leontion im antiken Griechenland wurde aufgrund schlechter Überlieferungslage nur vage erfasst. Was man weiß: Sie war klug, gebildet und schön und legte sich intellektuell mit mächtigen Männern wie Cicero oder Theophrast an – was damals äußerst mutig und mehr als ungewöhnlich war. Was man von ihr vermutet: eine Liebesbeziehung zum Philosophen Epikur, dessen Lehren sie stets vor anderen verteidigte. Dieser couragierten Philosophin ist die Damenhose mit dem tiefen Schritt und der großen Beinfreiheit aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Sie ist handgefertigt aus Ramie, auch Grasleinen genannt. Dabei handelt es sich um einen leinenartigen Stoff, der aus dem Stängel der Ramie, einer Bastfaser, gewonnen wird. Charakteristisch für diesen Stoff ist der dezente, seidige Glanz – und eine große Leichtigkeit. Die Damenhose steckt voller eigensinniger Details: die verkehrten Bundfalten: Sie gehen nach innen und nicht nach außen. der weite Bund: Er kann auch mit breiten Gürteln getragen werden. die verdeckte Knopfleiste mit den dezenten, natürlich wirkenden Hornknöpfen die ockergelben Naht-Einfassungen im Inneren der Hose, die sichtbar werden, wenn man die Hosenbeine hochkrempelt die asymmetrischen Detailnähte an den Hosenbeinen die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien 'Leontion' passt bestens zur Damenjacke 'Voltaire' und zum Gilet 'Heller', die aus demselben Stoff gefertigt sind und in Kombination mit der leichten Hose ein sommerlich-avantgardistisches Ensemble ergeben. 'Leontion' finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. Brand: eigensinnig wien Material: 100% Ramie Farbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€366,67
Weites Leinen-Kleid mit wellenförmigem Rückenteil, das auch als Sommermantel getragen werden kann. Eine organisch wirkende Leichtigkeit für Frühling und Sommer. Laura Bassi war im Bologna des 18. Jahrhunderts die erste neuzeitliche Universitätsprofessorin Europas. Zuerst unterrichtete sie Philosophie, dann auch Physik – als einzige Frau unter zig Männern. Der Intellektuellen ist dieses lange Sommerkleid aus organisch wirkendem, schwarzem Leinen gewidmet. Es ist weit, aber nicht oversized – ein Zwischending. Hinten ist es etwas länger als vorne. Die Falte am Rücken gibt ein Gefühl von Freiheit. Ein eigensinniges Detail sind die Stickereien auf der Vorderseite, die an Äste erinnern und dem eigensinnigen Kleid mit dem doppelt genähten Kragen, der eigentlich nur ein angedeuteter ist, eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik verleihen. Auch der asymmetrische Ärmelschlitz mit den offenen Nähten und die dezenten Hornknöpfe tragen dazu bei. Brand: eigensinnig wien Material: 100% Leinen Farbe: schwarz 'Bassi' finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€483,33
Weite Damenhose mit tiefem Schritt aus leinenartiger, leichter Ramie. Eine eigensinnige Neuinterpretation der Haremshose. Clemens Brentano war ein bedeutender Schriftsteller der Heidelberger Romantik: Er hat Lyrik und Prosa verfasst, Märchen und Erzählungen. Ähnlich vielseitig ist auch die weite Damenhose mit dem tiefen Schritt aus dem hauseigenen Atelier. Sie ist handgefertigt aus Ramie, auch Grasleinen genannt. Dabei handelt es sich um einen leinenartigen Stoff, der aus dem Stängel der Ramie, einer Bastfaser, gewonnen wird. Charakteristisch für Ramie in Schwarz ist die seidene Struktur – und eine große Leichtigkeit. Die Damenhose steckt voller eigensinniger Details: der legere Gummizug die zwei dezenten Knöpfe an den Hosenbeinen: Damit lässt sich die Hose eng und weit tragen die ockergelben Einfassungen im Inneren der Hose, die sichtbar werden, wenn man die Hosenbeine hochkrempelt die asymmetrischen Detailnähte die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien, das nun auf vielen eigensinnig-Kreationen zu finden ist 'Brentano‘ passt bestens zur weiten Damenjacke 'Voltaire‘ und zum Gilet 'Heller‘, die aus demselben Stoff gefertigt sind und in Kombination mit der leichten Hose ein sommerliches Ensemble ergeben. 'Brentano' finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. Brand: eigensinnig wien Material: 100% Ramie Farbe: schwarz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€325,00
Ultraleichte, individualistische Sonnenbrille im Octagon Stil. 

Ein zeitloser Solitär und wahrer "Eyecatcher" im Sommer.  Ein Octagon als Brillenfassung ist die von Hand gefertigte Sonnenbrille von Rigards: Das weckt Assoziationen an gespannte Blicke durch alte Kastenfenster in ehemaligen Fabriken der industrielle Stadt. Die Fassung dieser sowohl für Damen als auch Herren geeigneten Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus speziellem Aluminium gemacht. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die grauen Gläser geben 100% UV-Schutz.  Das Wort "Eyecatcher" passt bei dieser Brille wohl wie die Faust aufs Auge.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: 100% Aluminium Farbe Brillenfassung: schwarzFrabe Brillengläser: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€375,00
Außergewöhnliche und leichte Avantgarde-Jacke für Herren aus natürlichem Ramie Leinen. Eine minimalistisch-eigensinnige Kreation für Individualisten. Ludwig von Mises war ein österreichisch-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und und Theoretiker des Liberalismus. Auch der nach ihm benannten Herrenjacke ist dieser Freiheitssinn eingeschrieben. Es ist aus natürlichem, dünnem und leicht knitterndem Ramie-Leinen gefertigt. Der kurze Stehkragen lässt die Herrenjacke eigensinnig-edel wirken. Ein kleines, ungewöhnliches Detail sind die Innentaschen: Hier ist Platz für kleines Wichtiges. All das macht ‚Mises‘ zu einer speziellen, sommerlichen Kreation für Liebhaber des Understatements. Mit der weiten Bundfaltenhose ‚Epikur‘  wird die Jacke zu einem leichten Sommer-Ensemble. Das Herrenjacke ‚Mises‘ hat: die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Nähte zwei große Innentaschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. einen dezenten, unauffälligen Kragen mit kleinem Revers scharfe, abgeschnittene Kanten am unteren Teil Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 50% Baumwolle, 26% Leinen, 12% Viskose eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€566,67
Herrenhose mit tiefem Schritt aus leinenartiger, leichter Ramie. Eine elegant-rohe, eigensinnige Neuinterpretation der Bundfaltenhose. Dem griechischen Philosophen Epikur ist diese Hose gewidmet. Epikur, der sich Zeit seines Lebens der Physik, der Logik und der Ethik beschäftigte, zielte stets auf die Erhöhung der Lebensfreude durch den Genuss eines jeden Tages und Augenblicks ab. Diese Lebensfreude soll auch die Herrenhose mit dem tiefen Schritt und der großen Beinfreiheit aus dem hauseigenen Atelier vermitteln. Sie ist handgefertigt aus Ramie, auch Grasleinen genannt. Dabei handelt es sich um einen leinenartigen Stoff, der aus dem Stängel der Ramie, einer Bastfaser, gewonnen wird. Charakteristisch für diesen Stoff ist der dezente, seidige Glanz – und eine große Leichtigkeit. Die Herrenhose steckt voller eigensinniger Details: die verkehrten Bundfalten: Sie gehen nach innen und nicht nach außen. die verdeckte Knopfleiste mit den dezenten, natürlichen Hornknöpfen die ockergelben Naht-Einfassungen im Inneren der Hose, die sichtbar werden, wenn man die Hosenbeine hochkrempelt die asymmetrischen Detailnähte an den Hosenbeinen die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien Wenn Mann es etwas klassischer möchte, wird „Epikur“ mit dem Herrensakko „Fichte“ und dem Gilet „Merleau-Ponty“ zu einem sommerlich-avantgardistischen Dreiteiler.  Brand: eigensinnig wien Material: 50% Baumwolle 26% Leinen 12% Viskose Farbe: grau eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€366,67
Leichtes Herrenhemd aus Leinen mit kleinem Kragen in Schwarz. Speziell, widersprüchlich und detailreich für den Frühling und Sommer. ‚Gruen‘ versteht sich als Hommage auf den deutsch-schweizerischen Schriftsteller und Psychologen Arno Gruen, dessen Werke sich mit Autonomie, der Entwicklung des Selbst befassen und den dadurch entstehenden Widersprüchen befassen. Diese Widersprüche sind auch in dem nach ihm benannten Herrenhemd ersichtlich. Dem klassisch-schmalen Schnitt, steht die organische Struktur des groben Leinens gegenüber. Die asymmetrischen und offenen Nähte an den Ärmeln, sowie spezielle Manschetten mit Hornknöpfen vermitteln die für eigensinnig bekannte eine verspielte Strenge. Das hochwertige Leinen vermittelt eine Leichtigkeit für Frühling und Sommer und kühlt angenehm auf der Haut. ‚Gruen‘ finden Sie auch in andren Farben und Stoffen. Marke: eigensinnig wien Farbe: schwarzMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€316,67
Beidseitig tragbares leichtes und schmales Herrengilet. Ungewöhnliche Kreation für Frühling und Sommer mit vielen eigensinnigen Details. Maurice Merleau-Ponty war ein französischer Phänomenologe, der sich intensiv mit der Ambiguität beschäftigte. Diese Doppeldeutigkeit in seinen Gedanken spiegelt sich auch in dem nach ihn benannten Herrengilet wider. Es ist auf beiden Seiten tragbar. Auf der einen Seite das seidig-zarte Schwarz des Ramie Leinens, auf der anderen die organische Struktur des grauen Baumwolle-Leinen-Stoffes. Je nach Lust und Laune kann der Träger die bevorzugte Seite wählen. Es gibt kein klar definiertes Innen und Außen. Was das Gilet außerdem auszeichnet? Die speziellen Taschen auf den Seiten mit den offenen Kanten die markanten, spitz zulaufenden Enden auf der Vorderseite eine Schlaufe, mit der die Breite auf beiden Seiten angepasst werden kann eine doppelte Knopfreihe aus dezenten Hornknöpfen das Detail der drei ockerfarbenen Linien an der Seite In Kombination mit dem Herrensakko ‚Fichte‘ in schwarz und grau sowie den Bundefalten Hosen ‚Epikur‘ in schwarz und grau wird das Gilet zum sommerleichten dreiteiligen Ensemble. Brand: eigensinnig wien Material: 100 % Ramie Leinen | 50% Baumwolle, 26% Leinen, 12% ViskoseFarbe: schwarz und grau eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€325,00
Ultraleichte, individualistische Sonnenbrille für Sonnenstunden im klassisch-nonkonformistischen Stil. 

 Wie frisch verlegter Beton, der in der Sonne glänzt, wirkt die von Hand präparierte Oberfläche des ebenso handgefertigten Brillenrahmens: Das weckt Assoziationen an heiße Sommertage in der Stadt und an intensive Sonnenstunden, in denen sich die Welt leicht und freundlich anfühlt. Die Fassung dieser sowohl für Damen als auch Herren geeigneten Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus einer speziellen Aluminium-Magnesium-Legierung gemacht. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die spiegelnden Gläser mit 100% UV-Schutz reduzieren zu große Helligkeit auf ein wohltuendes Maß.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Aluminium-Magnesium-LegierungFarbe Brillenfassung: grau-braunFarbe Brillengläser: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€291,67
Lange Damenjacke aus leinenartiger, leichter Ramie. Eine ungewöhnliche Kreation, die Eleganz und Roughness mit verspielter Strenge auf eigensinnige Art vereint. „Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein,“ ist einer dieser Sätze des französischen Autors, Lyrikers und Philosophen aus dem 18. Jahrhundert mit dem Künstlernamen Voltaire. Als Hommage an den Poeten versteht sich die gleichnamige Damenjacke aus dem hauseigenen Atelier: Sie ist für all jene, die auf der Suche nach Kreationen sind, in denen Eleganz und Roughness und verspielte Strenge gleichberechtigt auftreten. Für das Gelingen dieser Symbiose ist einerseits der Stoff verantwortlich: Ramie, auch Grasleinen genannt. Dabei handelt es sich um einen leinenartigen Stoff, der aus dem Stängel der Ramie, einer Bastfaser, gewonnen wird. Charakteristisch für Ramie ist der dezente, seidige Glanz – und eine große Leichtigkeit. Die Damenjacke steckt voller eigensinniger Details: der raffinierte Kragen, der sich sowohl als Revers als auch hochgestellt tragen lässt die speziellen Ärmel mit asymmetrischem Abschluss und den drei ockergelben Linien die ockergelben Naht-Einfassungen im Inneren der Jacke die unten bewusst offen gelassenen Nähte die dezenten, natürlich wirkenden Hornknöpfe die zwei großen Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co und dem Detail der drei Linien 'Voltaire' passt bestens zu den Damenhosen 'Leontion' und 'Brentano', sowie zum Gilet 'Heller', die beide aus demselben Stoff gefertigt sind und in Kombination mit der leichten Jacke ein sommerliches Ensemble ergeben. 'Voltaire' finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. Brand: eigensinnig wien Material: 100% Ramie Farbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€566,67
Spezielles Herrensakko aus leichtem Stoff und mit eigensinnig-subtilen Details. Eine minimalistisch designte Rarität für den Frühling. ‚Travis‘, das schwarze Herrensakko aus dem Atelier des Münchner Avantgarde-Schneiders Hannibal, ist eine außergewöhnliche Rarität für die warme Jahreszeit: Der Stoff besteht aus besonders natürlich wirkendem Leinen und Baumwolle. Auch das Innenfutter – ein angenehm weicher, dünner Baumwollmix – ist mit Gespür für Details verarbeitet. ‚Travis‘ ist handgefertigt und klassisch-minimalistisch im Design: Hier drängt sich nichts auf. Ein kleines, extravagantes Detail sind die asymmetrisch geschnittenen Manschetten mit nur jeweils einem einzigen Knopf. Zwei Taschen vorne und eine verschließbare Tasche auf der Innenseite bieten Platz für wichtige, mitzutragende Dinge. All das macht das Herrensakko zu einer subtil-eigensinnigen Kreation mit Understatement. In Kombination mit der Herrenhose ‚Haiko‘ aus demselben Stoff wird das Herrensakko zum sommerlich-speziellen Anzug für Herren. Brand: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 100% Leinen Innenfutter: 55% Cupro, 45% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€608,33
Außergewöhnlicher Avantgarde-Kurzmantel für Herren aus leichtem Leinen. Eine spezielle Kreation mit subtiler Extravaganz. Eine Art Wabi-Sabi-Noblesse liegt in der dünnen, schwarzen Leinenjacke aus dem Atelier des Münchner Avantgarde-Schneiders Hannibal: Die Struktur des Stoffs wirkt gleichzeitig edel und roh. Die Knopfleiste auf der Vorderseite und die jeweils zwei Knöpfe an den Manschetten verstecken sich genauso wie die beiden Taschen an der Taille: purer Minimalismus. An der Seite befinden sich, für die bessere Beweglichkeit, zwei Schlitze. Die Kontrastnähte sind ein kleines, eigensinniges Detail des handgefertigten Kurzmantels, der sowohl mit hochgeschlossenem als auch niedergelegtem Kragen getragen werden kann und den Träger dabei immer anders wirken lässt. Aus demselben edlen Stoff in derselben Farbe ist die Herrenhose ‚Haiko‘ gefertigt: Mit ihr wird der Kurzmantel zum Anzug der speziellen Art für Herren. Brand: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 100% Leinen eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€450,00
Avantgarde-Herrenhose aus besonders leichtem Leinen. Ein eigensinniger Begleiter für den Frühling. Das Außergewöhnliche an der schwarzen Avantgarde-Hose von Hannibal Collection ist nicht nur der raffinierte Schnitt, sondern auch das Material: Der leichte Stoff aus 100% Leinen ist angenehm kühlend. Trotz der Leichtigkeit, die ‚Haiko‘ ausstrahlt, bietet die handgefertigte Kreation mit insgesamt vier Taschen – zwei vorne an der Seite, zwei auf der Rückseite – unerwartet viel Platz für Smartphone, Portemonnaie und Co. Ein eigensinniges Detail ist die rechte Potasche zum Zuknöpfen. Zum extravaganten Herrenanzug wird ‚Haiko‘ in Kombination mit dem Herrenkurzmantel ‚Elsan‘ aus demselben Stoff. Wer es klassischer und subtiler will, kombiniere die Herrenhose mit dem minimalistisch designten Sakko ‚Travis‘. Brand: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 100% Leinen eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€316,67
Hannibal | Herrenhemd 'Jelle' weiß Hannibal | Herrenhemd 'Jelle' weiß Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
-30%
Avantgarde-Herrenhemd aus besonders angenehmer, weicher Baumwolle. Außergewöhnlich-eigensinnig wirkt die edle Struktur des Stoffs. ‚Jelle‘, das naturweiße Herrenhemd aus dem Atelier des Münchner Avantgarde-Schneiders Hannibal, ist aus weicher, strukturierter Baumwolle gefertigt und weist eine besonders edle-eigensinnige Oberfläche auf. Funktionale Details verstecken sich hier lieber, als sich zu zeigen: So sind die Knopfleisten an den Manschetten hinter dem weichen Baumwollstoff verborgen. Nur auf der Vorderseite blitzen zwei kleine Knöpfe neben der minimalistischen Brusttasche subtil hervor. Das Hemd wurde von Hand gefertigt und mit großer Sorgfalt verarbeitet. Es verleiht dem Träger auf zurückhaltende Weise Individualität. Brand: Hannibal Collection Farbe: naturweiß Material: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€250,00 €175,00