Hemden Erlesene Herrenhemden für eigensinnige Individualisten.

Die bei uns im Wiener Showroom und Online Shop erhältlichen Herrenhemden sind außergewöhnliche Avantgardedesign-Kreationen aus den feinsten Materialien und Stoffen. Sie zeigen sich elegant, leger oder extravagant und offenbaren ihre Außergewöhnlichkeit oft beim zweiten Blick auf die raffinierten Details.
Versatiles Herrenhemd aus weicher Baumwolle mit subtil-extravaganten Details. Minimalistische Kreation für Individualisten, die Lust daran haben, sich immer wieder neu zu erfinden.  Traumanalyse, Es, Ich und Über-Ich: Das sind nur einige der Begriffe und Konzepte, die auf Sigmund (eigentlich Sigismund Schlomo) Freud, den berühmten Wiener Begründer der Psychoanalyse, zurückgehen. Seit über 100 Jahren legen sich Menschen sinnbildlich oder tatsächlich „auf die Couch“, um in gepflegtem Ambiente ihr Unterbewusstsein zu erforschen. Diesem einflussreichen Denker haben wir das gleichnamige Herrenhemd aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Es ist handgefertigt aus feiner, weicher Baumwolle, strahlt auf subtile Art und Weise Extravaganz aus – und erinnert dadurch an die berühmte psychoanalytische Couch, der eine ähnliche Raffinesse nachgesagt wird. So vielseitig wie das Innenleben des Menschen ist auch das minimalistische Herrenhemd, denn es kann auf unterschiedlichste Arten getragen werden kann und ist somit der ideale Begleiter für kühlere Tage und Nächte im Frühling und Sommer und Anlässe aller Art.  Und nun zu den eigensinnigen Details: der elegante, kleine Kragen. die verdeckte Knopfleiste auf der Vorderseite – eine Metapher für das Unterbewusstsein? die auffällige, breite Manschette mit verdeckter Knopfleiste, hinter der sich zwei zarte, glatte Knöpfe aus Horn verstecken. die zwei asymmetrischen, in den Saum mündenden Nähte auf der Rückseite. So bekommt der runde Saum kleine Ecken, die dem Hemd zusätzliches Charisma verleihen. die asymmetrische Naht an den Ärmeln. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen am Saum.  Mit aufgekrempelten Ärmeln und geöffneten obersten Knöpfen wird ‚Freud‘ in Kombination mit der Hose ‚Kafka‘ aus leichter schwarzer Baumwolle zum unkonventionellen Ensemble für besondere Anlässe. Minimalistische Individualisten, die eher ungeschliffene Schlichtheit bevorzugen, kombinieren zu ‚Freud‘ gerne die schmale Hose ‚Gropius‘. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€250,00
Minimalistisches Herrenhemd aus weicher Baumwolle, dessen Extravaganz sich in den speziellen Details verwirklicht – und das in Kombination mit anderen Eigensinnigkeiten Versatilität beweist. Der deutsche Psychiater und Philosoph Karl Jaspers gilt als flammender Vertreter der Existenzphilosophie, die sich klar vom Existenzialismus Sartres abgrenzt. So sieht er in der Kommunikation das Gegenmittel zu Grenzsituationen, in denen Menschen jeden Halt verlieren. Das Gespräch würde den existenziellen Halt wiederherstellen: „Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen.“ Auch das Herrenhemd aus hauseigenem Atelier, das wir als Hommage an den Philosophen gestaltet haben, gibt auf gewisse Weise Halt. Die minimalistische Kreation aus feiner, weicher Baumwolle ist ein vielseitiger Begleiter für kühle Tage und Nächte im Frühling und Sommer und Anlässe aller Art. Ein Chamäleon, das entweder klassisch-elegant oder – wenn man den Kragen aufstellt und die Ärmel etwas hochkrempelt – leger getragen werden kann. Und nun zu den eigensinnigen Details: der klassische Kragen mit den spitz zulaufenden Kragenschenkeln und der kleinen Welle auf der Rückseite. die verdeckte Knopfleiste auf der Vorderseite. die extravagante breite Manschette mit kleinem Schlitz und verdeckter Knopfleiste, hinter der sich drei glatte Knöpfe aus Horn verstecken. die zwei Nähte auf der Rückseite – die erste vertikal, die zweite schräg über die Schultern verlaufend –, die sich in der Mitte treffen – mit ein wenig Fantasie eine Metapher für Jaspers Kommunikationsbegriff: Im existentiellen Gespräch treffen zwei Wege aufeinander. der unkonventionelle, runde Saum auf der Vorderseite. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen am Saum.  Das subtil-extravagante Herrenhemd wird in Kombination mit der schmalen Hose ‚Gropius‘ in schwarzer Baumwolle und zu dem Sakko ‚Fromm‘, ebenfalls aus schwarzer Baumwolle, zum eleganten Ensemble. Wer es unkonventioneller mag, kombiniere ‚Jaspers‘ mit der Haremshose ‚Kafka‘ aus feiner Baumwolle in Schwarz: In dieser Zusammenstellung kommt der eigensinnige Charakter des Trägers besonders zur Geltung. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€266,67
 Minimalistisches Herrenhemd aus weichem Bambus-Baumwolle-Mix, dessen Extravaganz sich in den speziellen Details verwirklicht – und das in Kombination mit anderen Eigensinnigkeiten Versatilität beweist. Der deutsche Psychiater und Philosoph Karl Jaspers gilt als flammender Vertreter der Existenzphilosophie, die sich klar vom Existenzialismus Sartres abgrenzt. So sieht er in der Kommunikation das Gegenmittel zu Grenzsituationen, in denen Menschen jeden Halt verlieren. Das Gespräch würde den existenziellen Halt wiederherstellen: „Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen.“Auch das Herrenhemd aus hauseigenem Atelier, das wir als Hommage an den Philosophen gestaltet haben, gibt auf gewisse Weise Halt. Die minimalistische Kreation aus einer feinen Mischung von Bambus und Baumwolle ist ein vielseitiger Begleiter für kühle Tage und Nächte im Frühling und Sommer und Anlässe aller Art. Ein Chamäleon, das entweder klassisch-elegant oder – wenn man den Kragen aufstellt und die Ärmel etwas hochkrempelt – leger getragen werden kann. Und nun zu den eigensinnigen Details: der klassische Kragen mit den spitz zulaufenden Kragenschenkeln und der kleinen Welle auf der Rückseite. die verdeckte Knopfleiste auf der Vorderseite. die extravagante breite Manschette mit kleinem Schlitz und verdeckter Knopfleiste, hinter der sich drei glatte Knöpfe aus Horn verstecken. die zwei Nähte auf der Rückseite – die erste vertikal, die zweite schräg über die Schultern verlaufend –, die sich in der Mitte treffen – mit ein wenig Fantasie eine Metapher für Jaspers Kommunikationsbegriff: Im existentiellen Gespräch treffen zwei Wege aufeinander. der unkonventionelle, runde Saum auf der Vorderseite. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen am Saum.  Das subtil-extravagante Herrenhemd wird in Kombination mit der schmalen Hose ‚Gropius‘ in schwarzer Baumwolle und zu dem Sakko ‚Fromm‘, ebenfalls aus schwarzer Baumwolle, zum eleganten Ensemble. Wer es unkonventioneller mag, kombiniere ‚Jaspers‘ mit der Haremshose ‚Kafka‘ aus feiner Baumwolle in Schwarz: In dieser Zusammenstellung kommt der eigensinnige Charakter des Trägers besonders zur Geltung. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 68% Bambus, 28% Baumwolle, 4% ElasthanStil: schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€225,00
Individuelles Patchwork-Hemd aus leichtem Leinen von Avantgarde-Herrenschneider Hannibal. Das gestreifte Herrenhemd von Hannibal Collection besteht aus zwei Leinenstoffen, die patchworkartig zusammengesetzt wurden und ein harmonisches, aber dennoch eigensinniges Gesamtbild ergeben. Der kleine Kragen präsentiert sich dezent wie die kleinen, unauffälligen Knöpfe, die nicht nur auf der Vorderseite, sondern auch an den Manschetten zu finden sind, wo sie, aufgeknöpft, wieder das schwarz und weiße Leinen offenbaren. Das schmale Hemd gibt genügend Raum und ist eine erlesene Rarität für Individualisten. Brand: Hannibal CollectionFarbe: schwarz/weiß gestreiftMaterial: 100% LeinenStil: Unkonventionell eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€216,67
Leichtes, klassisches Herrenhemd aus grauer, besonders weicher Baumwolle. Ein subtil- eigensinniger, klassischer Begleiter für Frühling und Sommer. ‚Jay‘, das minimalistische Herrenhemd von Hannibal Collection, ist eine zurückhaltende und klassische Kreation: Dafür sorgt die Kombination aus gerader Knopfleiste, klassischem Kragen und die große Tasche. Der leichte Baumwollstoff ist besonders weich und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an; er macht das Hemd zum idealen Begleiter im Frühling und Sommer. Die Struktur des Stoffs verleiht ‚Jay‘ eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik. Eine aufs Wesentliche reduzierte Kreation, die dem Träger auf zurückhaltende Weise etwas Charaktervolles gibt. Brand: Hannibal CollectionFarbe: grauMaterial: 100% BaumwolleStil: klassisch-elegant eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€250,00
Leichtes Herrenhemd aus schwarzer, besonders weicher Baumwolle. Ein subtil- eigensinniger, klassischer Begleiter für Frühling und Sommer. ‚Jay‘, das minimalistische Herrenhemd von Hannibal Collection, ist eine zurückhaltende und klassische Kreation: Dafür sorgt die Kombination aus gerader Knopfleiste, klassischem Kragen und die große Tasche. Der leichte Baumwollstoff ist besonders weich und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an; er macht das Hemd zum idealen Begleiter im Frühling und Sommer. Die Struktur des Stoffs verleiht ‚Jay‘ eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik. Eine aufs Wesentliche reduzierte Kreation, die dem Träger auf zurückhaltende Weise etwas Charaktervolles gibt. Brand: Hannibal CollectionFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€250,00
Leichtes Herrenhemd aus einer Viskose-Wolle-Mischung mit kleinem Kragen in Grau. Speziell, widersprüchlich und detailreich. ‚Gruen‘ versteht sich als Hommage auf den deutsch-schweizerischen Schriftsteller und Psychologen Arno Gruen, dessen Werke sich mit Autonomie, der Entwicklung des Selbst befassen und den dadurch entstehenden Widersprüchen befassen. Diese Widersprüche sind auch in dem nach ihm benannten Herrenhemd ersichtlich. Dem klassisch-schmalen Schnitt, steht die organische Struktur der Viskose und Wolle gegenüber. Die asymmetrischen und offenen Nähte an den Ärmeln, sowie spezielle Manschetten mit Knöpfen aus Altsilber vermitteln die für eigensinnig bekannte eine verspielte Strenge. Der hochwertige Stoff vermittelt eine wohliges Gefühl und schmiegt sich angenehm an die Haut. ‚Gruen‘ finden Sie auch in andren Farben und Stoffen. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 51% Viskose, 49% Wolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€316,67
Leichtes Herrenhemd aus Rayon mit kleinem Kragen in Schwarz. Speziell, widersprüchlich und detailreich für den Herbst und Winter. ‚Gruen‘ versteht sich als Hommage auf den deutsch-schweizerischen Schriftsteller und Psychologen Arno Gruen, dessen Werke sich mit Autonomie, der Entwicklung des Selbst befassen und den dadurch entstehenden Widersprüchen befassen. Diese Widersprüche sind auch in dem nach ihm benannten Herrenhemd ersichtlich. Dem klassisch-schmalen Schnitt, steht die organische Struktur des weichen Rayons gegenüber. Die asymmetrischen und offenen Nähte an den Ärmeln, sowie spezielle Manschetten mit Knöpfen aus Altmessing vermitteln die für eigensinnig bekannte eine verspielte Strenge. Der hochwertige Stoff sorgt für Leichtigkeit an rauen Herbst- und Wintertagen und wärmt angenehm auf der Haut. ‚Gruen‘ finden Sie auch in andren Farben und Stoffen. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Rayon eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€283,33
Avantgarde-Herrenhemd aus schwarzer, besonders weicher Baumwolle. Ein subtil- eigensinniger, klassischer Begleiter für Herbst und Winter. ‚Jaden‘, das minimalistische Herrenhemd von Hannibal Collection, ist eine zurückhaltende und klassische Kreation: Dafür sorgt die Kombination aus gerader Knopfleiste, klassischem Kragen und leicht versetzter Brusttasche. Der wärmende Baumwollstoff ist besonders weich und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an; er macht das Hemd zum idealen Begleiter in Herbst und Winter. Die Struktur des Stoffs verleiht ‚Jaden‘ eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik. Eine aufs Wesentliche reduzierte Kreation, die dem Träger auf zurückhaltende Weise etwas Charaktervolles gibt. Brand: Hannibal CollectionFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€166,67
Avantgarde-Herrenjacke aus feinem, schwarzem Wollstoff, die sich auch als Hemd tragen lässt. Außergewöhnlich-eigensinnig wirkt das angedeutete Karomuster. ‚Pierre‘, die schwarze, minimalistische Herrenjacke von Hannibal Collection, ist eine zurückhaltende, aber dennoch unkonventionelle Kreation: Dafür sorgen die gerade Knopfleiste, der kurze Kragen und die leicht versetzte Brusttasche. Der leichte Wollstoff wärmt und deutet ein Karomuster an – ein dezentes, eigensinniges Detail. Die Jacke, die kein Innenfutter hat und auch als Hemd getragen werden kann, wurde von Hand gefertigt und mit großer Sorgfalt verarbeitet. Sie steht für Eigensinn und Individualität und verleiht dem Träger auf zurückhaltende Weise etwas Charaktervolles. Kombinieren lässt sich ‚Pierre‘ mit dem Herrensakko ‚Tyler‘ und der Hose ‚Heiner‘ aus demselben, einzigartigen Stoff zu einem winterlichen, eleganten Ensemble. Brand: Hannibal CollectionFarbe: schwarzMaterial: 91% Wolle, 8% Baumwolle, 1% Polyamid eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€366,67
Leichtes Herrenhemd aus Leinen mit kleinem Kragen in Weiß. Speziell, widersprüchlich und detailreich für den Herbst und Winter. ‚Gruen‘ versteht sich als Hommage auf den deutsch-schweizerischen Schriftsteller und Psychologen Arno Gruen, dessen Werke sich mit Autonomie, der Entwicklung des Selbst befassen und den dadurch entstehenden Widersprüchen befassen. Diese Widersprüche sind auch in dem nach ihm benannten Herrenhemd ersichtlich. Dem klassisch-schmalen Schnitt, steht die organische Struktur des groben Leinens gegenüber. Die asymmetrischen und offenen Nähte an den Ärmeln, sowie spezielle Manschetten mit Hornknöpfen vermitteln die für eigensinnig bekannte eine verspielte Strenge. Das hochwertige Leinen vermittelt eine Leichtigkeit für Herbst und Winter und fühlt sich angenehm auf der Haut an. 'Gruen‘ finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. Marke: eigensinnig wien Farbe: weiß Material: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€316,67
Leichtes Herrenhemd aus Leinen mit kleinem Kragen in Schwarz. Speziell, widersprüchlich und detailreich für den Herbst und Winter. ‚Gruen‘ versteht sich als Hommage auf den deutsch-schweizerischen Schriftsteller und Psychologen Arno Gruen, dessen Werke sich mit Autonomie, der Entwicklung des Selbst befassen und den dadurch entstehenden Widersprüchen befassen. Diese Widersprüche sind auch in dem nach ihm benannten Herrenhemd ersichtlich. Dem klassisch-schmalen Schnitt, steht die organische Struktur des groben Leinens gegenüber. Die asymmetrischen und offenen Nähte an den Ärmeln, sowie spezielle Manschetten mit Hornknöpfen vermitteln die für eigensinnig bekannte eine verspielte Strenge. Das hochwertige Leinen vermittelt eine Leichtigkeit für Herbst und Winter und fühlt sich angenehm auf der Haut an. ‚Gruen‘ finden Sie auch in andren Farben und Stoffen. Marke: eigensinnig wien Farbe: schwarzMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€316,67
Leichtes Herrenhemd aus Leinen mit kleinem Kragen in Sand. Speziell, widersprüchlich und detailreich für den Frühling und Sommer ‚Gruen‘ versteht sich als Hommage auf den deutsch-schweizerischen Schriftsteller und Psychologen Arno Gruen, dessen Werke sich mit Autonomie, der Entwicklung des Selbst befassen und den dadurch entstehenden Widersprüchen befassen. Diese Widersprüche sind auch in dem nach ihm benannten Herrenhemd ersichtlich. Dem klassisch-schmalen Schnitt, steht die organische Struktur des groben Leinens gegenüber. Die asymmetrischen und offenen Nähte an den Ärmeln, sowie spezielle Manschetten mit Hornknöpfen vermitteln die für eigensinnig bekannte eine verspielte Strenge. Das hochwertige Leinen vermittelt eine Leichtigkeit für den Frühling und Sommer und fühlt sich angenehm auf der Haut an. ‚Gruen‘ finden Sie auch aus Leinen in den Farben Schwarz und Weiß. Marke: eigensinnig wien Farbe: sand Material: 100% LeinenStil: Unkonventionell eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.
€316,67
Forme D'Expression | Weites Herrenhemd 'HS004 Outer Long Shirt' weiß Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Forme D'Expression | Weites Herrenhemd 'HS004 Outer Long Shirt' weiß Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Langes und weites Hemd, das auch als Sommerjacke getragen werden kann. Rares, erlesenes Unikat. Aus starker Baumwolle ist dieses lange und weite Hemd aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression gefertigt, das auch als Sommerjacke getragen werden kann. Die Brusttasche auf der Vorderseite befindet sich etwas weiter unten als beim klassisch geschnittenen Hemd: ein Detail, das dem Hemd subtilen Eigensinn verleiht. Zusätzlich lässt sich der Kragen bei Lust und Laune aufstellen. Die natürlich wirkenden Knöpfe harmonisieren besonders schön mit dem strahlenden Weiß des Stoffs. Ein erlesenes, charakterstarkes Unikat, das sowohl von Damen als auch Herren getragen werden kann. Brand: Forme d'Expression Farbe: weiß Material: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
€466,67
Klassisches Herrenhemd aus besonders angenehmer, weicher Baumwolle. Außergewöhnlich-eigensinnig wirkt die edle Struktur des Stoffs. ‚Jerry‘, das schwarze Herrenhemd vom Münchner Avantgarde-Schneider Hannibal, schmiegt sich an den Körper und steht in seinem Eigensinn dennoch ganz für sich allein. Funktionale Details verstecken sich hier lieber, als sich zu zeigen: So sind die Knopfleisten auf der Vorderseite und an den Manschetten hinter dem weichen Baumwollstoff verborgen, der eine besonders edle-eigensinnige Oberfläche aufweist. Das Hemd wurde von Hand gefertigt und mit großer Sorgfalt verarbeitet. Es steht für Eigensinn und Individualität und verleiht dem Träger auf zurückhaltende Weise etwas Charaktervolles. Brand: Hannibal CollectionFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: Klassisch-elegant  eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€191,67