Unkonventionelle Avantgarde-Haremshose aus 100% grau-melierter, weicher Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der Prozess‘, ‚Das Schloss‘, ‚Die Verwandlung‘: Franz Kafka hat in seinem so kurzen, nur 40 Jahre langen Leben Werke der Weltliteratur geschaffen, die heute noch aktuell sind. Sein Stil war so einzigartig, dass man ihm einen eigenen Namen gab: kafkaesk. Etwas, das so ist, ist auf rätselhafte Weise unheimlich und bedrohlich oder auch absurd. Diesem großen Schriftsteller haben wir die gleichnamige Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier gewidmet: Auch sie ist eine Einzigartigkeit in Stil und Details. Es handelt sich um eine Haremshose mit besonders tiefem Schritt und einer eigensinnigen diagonalen Naht auf der Rückseite, die durch spezielle Details auffällt – die schwarzen Knöpfe aus Kokosnuss, die Stoffkanten als Taschenenden, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite, der als Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“ interpretiert werden kann. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus organisch wirkender, grau-melierter Baumwolle, die etwas dicker ist, aber dennoch angenehm weich. Zwei Taschen vorne und eine weitere, zuknöpfbare auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Kafka‘ zu einer unkonventionellen Kreation für Individualisten. In Kombination mit der Herrenjacke ‚Mises‘, der Herrenjacke ‚Fichte‘ oder dem Gilet ‚Merleau-Ponty‘ wird die Herrenhose ‚Kafka‘ zum herbstlichen Ensemble. Weitere Hosen in anderen Stilen, aber aus demselben Material sind die Modelle ‚Gropius‘ und ‚Meinong‘. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€383,33
Minimalistische, schmale Herrenhose aus 100% grau-melierter, weicher Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der deutsche Architekt Walter Gropius hat das Bauhaus begründet, jene berühmte Kunstschule, die Kunst und Handwerk zusammenbrachte und als eine Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne gilt. Bis heute ist das Bauhaus prägend für modernistische Strömungen. Ebenso modernistisch kommt die nach dem Architekten benannte Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier daher: Sie ist schmal geschnitten und minimalistisch im Design. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die schwarzen Knöpfe aus Kokosnuss, die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus organisch wirkender, grau-melierter Baumwolle, die etwas dicker, aber dennoch angenehm weich ist. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Gropius‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. In Kombination mit der Herrenjacke ‚Mises‘, der Herrenjacke ‚Fichte‘ oder dem Gilet ‚Merleau-Ponty‘ wird die Herrenhose zum herbstlichen Ensemble. Etwas unkonventionellere Modelle aus demselben Stoff sind die Hosen ‚Kafka‘ und, ‚Meinong‘. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€316,67
Sehr weit geschnittene avantgardistische Dropcrotch-Hose mit elastischem Bund und asymmetrischen Nähten. Für ganz viel Beweglichkeit und ein großes Gefühl von Freiheit. ‚Sloterdijk‘ ist unsere avantgardistische Interpretation der Hose mit dem tiefgeschnittenen Schritt. Im Gegensatz zur klassischen Dropcrotch-Hose, die an den Unterschenkeln eng wird, sind die Beine bei ‚Sloterdijk‘ weiter geschnitten – für große Bewegungsfreiheit. Außerdem finden sich auch hier die asymmetrischen Schnitte wieder, die für unsere Kreationen typisch sind. Die eigensinnige, nach dem deutschen Philosophen benannte Hose ist aus Wolle und Viskose gefertigt und verfügt über einen elastischen Bund sowie zwei tiefe Hosentaschen. Sie ist ein außergewöhnliches, spezielles Mode-Unikat für alle, die besonderen Freiheitsdrang verspüren und dabei nicht auf zeitlosen Stil verzichten möchten.  Marke: eigensinnig wienFarbe: anthrazitMaterial: 42% Wolle 28% Viskose 25% Polyester 1% Polyamid 1% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€391,67
Minimalistische, schmale Herrenhose aus 100% Ramie-Leinen mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der deutsche Architekt Walter Gropius hat das Bauhaus begründet, jene berühmte Kunstschule, die Kunst und Handwerk zusammenbrachte und als eine Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne gilt. Bis heute ist das Bauhaus prägend für modernistische Strömungen. Ebenso modernistisch kommt die nach dem Architekten benannte Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier daher: Sie ist schmal geschnitten und minimalistisch im Design. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die Hornknöpfe, die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Seitentaschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus organisch wirkendem Ramie-Leinen. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Gropius‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. In Kombination mit der Herrenjacke ‚Mises‘, der Herrenjacke ‚Fichte‘ oder dem Mantel ‚Eribon‘ wird die Herrenhose zum herbstlichen Ensemble. Etwas unkonventionellere Modelle aus demselben Stoff sind die Hosen ‚Kafka‘, ‚Meinong‘ oder ‚Epikur‘. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% Ramie LeinenFarbe: anthrazit eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€308,33
Minimalistische, gerade geschnittene Herrenhose aus 100% Ramie-Leinen mit speziellen Details. Subtil-eigensinniges Unikat für Individualisten. Alexius Meinong war ein österreichischer Philosoph und Psychologe sowie Begründer der Gegenstandstheorie. Für ihn sind Gegenstände als solche – „reine“ Gegenstände – „außerseiend“: Sie können sein oder nicht sein, denn Gegenstand ist für ihn alles, was der Geist erfassen kann – Wirkliches, Unwirkliches, Mögliches, Unmögliches. Die Assoziation zum Möglichkeitssinn nach Robert Musil ist da nicht fern. Diesem Denker haben wir die gleichnamige Hose aus dem hauseigenen Atelier gewidmet: Sie ist gerade am Bein, minimalistisch im Design und ideal für Herren mit starken Ober- und Unterschenkeln. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die Stoffkanten als Taschenenden, der angedeutete „Riss“ auf der Rückseite des rechten Beins sowie die drei ockerfarbenen Streifen an den Seitentaschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus organisch wirkendem Ramie-Leinen. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Meinong‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. Persönliche Empfehlung: Kombinieren Sie ‚Meinong‘ mit der Herrenjacke ‚Mises‘, dem Herrensakko ‚Fichte‘ oder dem Mantel ‚Eribon‘. Andere Modelle aus demselben Stoff sind die Hosen ‚Kafka‘, ‚Gropius‘ oder ‚Epikur‘. Marke: eigensinnig wienFarbe: anthrazitMaterial: 100% Ramie Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€316,67
Herrenhose mit tiefem Schritt aus natürlichem Ramie Leinen. Eine elegant-rohe, eigensinnige Neuinterpretation der Bundfaltenhose. Dem griechischen Philosophen Epikur ist diese Hose gewidmet. Epikur, der sich Zeit seines Lebens der Physik, der Logik und der Ethik beschäftigte, zielte stets auf die Erhöhung der Lebensfreude durch den Genuss eines jeden Tages und Augenblicks ab. Diese Lebensfreude soll auch die Herrenhose mit dem tiefen Schritt und der großen Beinfreiheit aus dem hauseigenen Atelier vermitteln. Sie ist handgefertigt aus natürlichem, dünnem und leicht knitterndem Ramie-Leinen. Die Herrenhose steckt voller eigensinniger Details: die verkehrten Bundfalten: Sie gehen nach innen und nicht nach außen. die verdeckte Knopfleiste mit den dezenten, natürlichen Hornknöpfen die ockergelben Naht-Einfassungen im Inneren der Hose, die sichtbar werden, wenn man die Hosenbeine hochkrempelt die asymmetrischen Detailnähte an den Hosenbeinen die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien Wenn Mann es etwas klassischer möchte, wird 'Epikur' mit dem Herrensakko 'Mises' zu einem herbstlich-avantgardistischen Zweiteiler.  Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% Ramie LeinenFarbe: anthrazit eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€358,33
Unkonventionelle Avantgarde-Haremshose aus 100% Ramie-Leinen mit speziellen Details. Eigensinnigkeit für das ganze Jahr, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der Prozess‘, ‚Das Schloss‘, ‚Die Verwandlung‘: Franz Kafka hat in seinem so kurzen, nur 40 Jahre langen Leben Werke der Weltliteratur geschaffen, die heute noch aktuell sind. Sein Stil war so einzigartig, dass man ihm einen eigenen Namen gab: kafkaesk. Etwas, das so ist, ist auf rätselhafte Weise unheimlich und bedrohlich oder auch absurd. Diesem großen Schriftsteller haben wir die gleichnamige Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier gewidmet: Auch sie ist eine Einzigartigkeit in Stil und Details. Es handelt sich um eine Haremshose mit besonders tiefem Schritt und einer eigensinnigen diagonalen Naht auf der Rückseite, die durch spezielle Details auffällt – die grauen Hornknöpfe, die Stoffkanten als Taschenenden, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite, der als Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“ interpretiert werden kann. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus organisch wirkendem Ramie-Leinen. Zwei Taschen vorne und eine weitere, zuknöpfbare auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Kafka‘ zu einer unkonventionellen Kreation für Individualisten. In Kombination mit der Herrenjacke ‚Mises‘, der Herrenjacke ‚Fichte‘ oder dem Mantel ‚Eribon‘ wird die Herrenhose ‚Kafka‘ zum herbstlichen Ensemble. Weitere Hosen in anderen Stilen, aber aus demselben Stoff sind die Modelle ‚Gropius‘, ‚Meinong‘ und ‚Epikur‘. Marke: eigensinnig wienFarbe: anthrazitMaterial: 100% Ramie Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€366,67
Eigensinnig wien | Herren Bundfaltenhose 'Epikur' in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Eigensinnig wien | Herren Bundfaltenhose 'Epikur' in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Herrenhose mit tiefem Schritt aus leinenartiger, leichter Ramie. Eine elegant-rohe, eigensinnige Neuinterpretation der Bundfaltenhose. Dem griechischen Philosophen Epikur ist diese Hose gewidmet. Epikur, der sich Zeit seines Lebens der Physik, der Logik und der Ethik beschäftigte, zielte stets auf die Erhöhung der Lebensfreude durch den Genuss eines jeden Tages und Augenblicks ab. Diese Lebensfreude soll auch die Herrenhose mit dem tiefen Schritt und der großen Beinfreiheit aus dem hauseigenen Atelier vermitteln. Sie ist handgefertigt aus reiner Baumwolle. Dabei handelt es sich um einen sehr leichten Stoff, der sich angenehm tragen lässt.  Die Herrenhose steckt voller eigensinniger Details: die verkehrten Bundfalten: Sie gehen nach innen und nicht nach außen. die verdeckte Knopfleiste mit den dezenten, natürlichen Hornknöpfen die ockergelben Naht-Einfassungen im Inneren der Hose, die sichtbar werden, wenn man die Hosenbeine hochkrempelt die asymmetrischen Detailnähte an den Hosenbeinen die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien Wenn Mann es etwas klassischer möchte, wird „Epikur“ mit dem Herrensakko „Fichte“ und dem Gilet „Merleau-Ponty“ zu einem herbstlich-avantgardistischen Dreiteiler.  Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% Baumwolle Farbe: grau eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€375,00
Herrenhose mit tiefem Schritt aus leinenartiger, leichter Ramie. Eine elegant-rohe, eigensinnige Neuinterpretation der Bundfaltenhose. Dem griechischen Philosophen Epikur ist diese Hose gewidmet. Epikur, der sich Zeit seines Lebens der Physik, der Logik und der Ethik beschäftigte, zielte stets auf die Erhöhung der Lebensfreude durch den Genuss eines jeden Tages und Augenblicks ab. Diese Lebensfreude soll auch die Herrenhose mit dem tiefen Schritt und der großen Beinfreiheit aus dem hauseigenen Atelier vermitteln. Sie ist handgefertigt aus Ramie, auch Grasleinen genannt. Dabei handelt es sich um einen leinenartigen Stoff, der aus dem Stängel der Ramie, einer Bastfaser, gewonnen wird. Charakteristisch für diesen Stoff ist der dezente, seidige Glanz – und eine große Leichtigkeit. Die Herrenhose steckt voller eigensinniger Details: die verkehrten Bundfalten: Sie gehen nach innen und nicht nach außen. die verdeckte Knopfleiste mit den dezenten, natürlichen Hornknöpfen die ockergelben Naht-Einfassungen im Inneren der Hose, die sichtbar werden, wenn man die Hosenbeine hochkrempelt die asymmetrischen Detailnähte an den Hosenbeinen die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien Wenn Mann es etwas klassischer möchte, wird 'Epikur' mit dem Herrensakko 'Fichte' und dem Gilet 'Merleau-Ponty' zu einem herbstlich-avantgardistischen Dreiteiler.  'Epikur' finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. Brand: eigensinnig wien Material: 100% Ramie Leinen Farbe: schwarz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€366,67
Minimalistische Avantgarde-Herrenhose aus speziell beschichteter Baumwolle mit ungewöhnlichen Details. Elegant-eigensinnige Kreation für Herbst und Winter. Der englische Jurist, Philosoph und Sozialreformer Jeremy Bentham war die Inspirationsquelle für die gleichnamige Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier. Benthams Denken war für das 19. Jahrhundert besonders progressiv: Er setzte sich für allgemeine Wahlen, das Frauenstimmrecht, die Abschaffung der Todesstrafe, Tierrechte und die Pressefreiheit ein und gilt deshalb als Vordenker des Feminismus sowie als Vorkämpfer des Rechtsstaats. Die ihm gewidmete Herrenhose mit leicht tiefem Schritt und schmalen Bein ist eine nicht weniger progressive Kreation. Besonders eigensinnig wird sie durch das Material, einer schwarzen, beschichteten, leicht elastischen Baumwolle, deren Oberfläche eine angedeutete Struktur aufweist. Zwei Taschen vorne und zwei Potaschen bieten Platz für Kleinigkeiten. Spezielle Details wie die Stoffkanten als Taschenenden und die drei ockerfarbenen Streifen machen die Hose zu einer Außergewöhnlichkeit für alle, die gern mit Understatement auftreten. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 54% Baumwolle, 29% Polyester, 2% Viskose, 2% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€300,00
Avantgarde-Herrenhose aus wärmendem Wollstoff. Ein eigensinniger Begleiter für Herbst und Winter. Das Außergewöhnliche an der schwarzen, locker sitzenden Avantgarde-Hose von Hannibal Collection ist nicht nur der raffinierte Schnitt, sondern auch das Material: Der Wollstoff mit dem angedeuteten Karomuster wärmt und ist trotzdem leicht. Das dünne Innenfutter aus Baumwolle reicht bis zu den Knien und wärmt an kalten Tagen. Die handgefertigte Kreation verfügt über insgesamt vier Taschen – zwei schräge vorne an der Seite, zwei auf der Rückseite – und bietet so unerwartet viel Platz für Smartphone, Portemonnaie und Co. Eine Rarität für alle, die das Besondere suchen. Zum klassisch-eleganten Ensemble wird ‚Heiner‘ in Kombination mit der Herrenjacke ‚Tyler‘ und dem Hemd ‚Pierre‘ aus demselben Stoff. Brand: Hannibal CollectionFarbe: schwarzMaterial: 91% Wolle, 8% Baumwolle, 1% Polyamid eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€350,00
Herrenhose mit tiefem Schritt aus leinenartiger, leichter Ramie. Eine elegant-rohe, eigensinnige Neuinterpretation der Bundfaltenhose. Dem griechischen Philosophen Epikur ist diese Hose gewidmet. Epikur, der sich Zeit seines Lebens der Physik, der Logik und der Ethik beschäftigte, zielte stets auf die Erhöhung der Lebensfreude durch den Genuss eines jeden Tages und Augenblicks ab. Diese Lebensfreude soll auch die Herrenhose mit dem tiefen Schritt und der großen Beinfreiheit aus dem hauseigenen Atelier vermitteln. Sie ist handgefertigt aus Ramie, auch Grasleinen genannt. Dabei handelt es sich um einen leinenartigen Stoff, der aus dem Stängel der Ramie, einer Bastfaser, gewonnen wird. Charakteristisch für diesen Stoff ist der dezente, seidige Glanz – und eine große Leichtigkeit. Die Herrenhose steckt voller eigensinniger Details: die verkehrten Bundfalten: Sie gehen nach innen und nicht nach außen. die verdeckte Knopfleiste mit den dezenten, natürlichen Hornknöpfen die ockergelben Naht-Einfassungen im Inneren der Hose, die sichtbar werden, wenn man die Hosenbeine hochkrempelt die asymmetrischen Detailnähte an den Hosenbeinen die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien Wenn Mann es etwas klassischer möchte, wird „Epikur“ mit dem Herrensakko „Fichte“ und dem Gilet „Merleau-Ponty“ zu einem herbstlich-avantgardistischen Dreiteiler.  Brand: eigensinnig wien Material: 50% Baumwolle 26% Leinen 12% Viskose Farbe: grau eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€366,67
Avantgarde-Herrenhose aus besonders leichtem Leinen. Ein eigensinniger Begleiter für den Frühling. Das Außergewöhnliche an der schwarzen Avantgarde-Hose von Hannibal Collection ist nicht nur der raffinierte Schnitt, sondern auch das Material: Der leichte Stoff aus 100% Leinen ist angenehm kühlend. Trotz der Leichtigkeit, die ‚Haiko‘ ausstrahlt, bietet die handgefertigte Kreation mit insgesamt vier Taschen – zwei vorne an der Seite, zwei auf der Rückseite – unerwartet viel Platz für Smartphone, Portemonnaie und Co. Ein eigensinniges Detail ist die rechte Potasche zum Zuknöpfen. Zum extravaganten Herrenanzug wird ‚Haiko‘ in Kombination mit dem Herrenkurzmantel ‚Elsan‘ aus demselben Stoff. Wer es klassischer und subtiler will, kombiniere die Herrenhose mit dem minimalistisch designten Sakko ‚Travis‘. Brand: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 100% Leinen eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€316,67
Weite Avantgarde-Hose und eigensinnige Interpretation der Worker Pants in Schwarz. Ein wärmender Begleiter für Herbst und Winter. Die 5 Pocket Pants der in Italien lebenden, koreanischen Designerin Koeun Park, die hinter dem avantgardistischen Label Forme d’Expression steht, ist eine außergewöhnliche, handgefertigte Kreation aus einem schwarzen Wolle-Baumwoll-Mix. Der wärmende Stoff macht die Hose im Baggy Style zum individuellen Begleiter für Herbst und Winter. Sie hat eine weite Beinform und einen tiefen Schritt sowie viel Platz für alles Mögliche in den jeweils zwei Po- und Seitentaschen. Eine äußerst ungewöhnliche und spezielle Kreation für Individualistinnen. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: schwarzMaterial: 63% Baumwolle, 37% Wolle eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
€491,67
Avantgarde-Herrenhose aus wärmendem Wollstoff. Ein eigensinniger Begleiter für Herbst und Winter. Das Außergewöhnliche an der grauen, locker sitzenden Avantgarde-Hose von Hannibal Collection ist nicht nur der raffinierte Schnitt, sondern auch das Material: Der Wollstoff wärmt und ist trotzdem leicht. Das dünne Innenfutter aus Baumwolle reicht bis zu den Knien und wärmt an kalten Tagen. Die handgefertigte Kreation verfügt über insgesamt vier Taschen – zwei schräge vorne an der Seite, zwei auf der Rückseite – und bietet so unerwartet viel Platz für Smartphone, Portemonnaie und Co. Eine Rarität für alle, die das Besondere suchen. Zum klassisch-eleganten Ensemble wird ‚Heiner‘ in Kombination mit der Herrenjacke ‚Tyler‘ aus demselben Stoff. Brand: Hannibal CollectionFarbe: grauMaterial: 69% Wolle, 25% Polyamid, 5% AF, 1% Elasthan eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€250,00