Schurwoll-Wintermantel von Hannibal Collection aus edel strukturiertem Material. Subtil eigensinniger Begleiter für die kalte Jahreszeit. Der wärmende Wintermantel von Hannibal Collection ist ein besonders edles Exemplar für die kalten Monate. Aus hochwertiger Schurwolle ist er gefertigt; gefüttert ist er mit reiner, weicher Baumwolle, das Innere der Ärmel besteht aus einem atmungsaktiven Cupro-Baumwoll-Mix. Eigensinnig wird er vor allem durch das diagonal gestreifte, dezente Muster. Was den Herrenmantel sonst noch ausmacht? Ein Stehkragen, der sich zum klassischen Revers umlegen lässt Eine minimalistische Knopfleiste mit vier Knöpfen Zwei Brust-Innentaschen für Wertgegenstände und Kleinigkeiten Brand: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 99% Schurwolle, 1% Baumwolle. Futter: 100% Baumwolle. Ärmel-Innenfutter: 55% Cupro, 45% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.  
Zur Wunschliste hinzufügen
€833,33
Asymmetrisch geschnittener Avantgarde-Leinenmantel mit Kapuze und ganz viel Eigensinn. Ein Unikat mit Charakter.  Auguste Comte, der französische Philosoph, ist Begründer des Positivismus und der Soziologie. Dem Aberglauben hat er den Kampf angesagt; er wollte alles wissenschaftlich haben, empirisch und nachvollziehbar. Er selber galt als rebellisch. Ein wenig Rebellion steckt auch in unserem nach ihm benannten Avantgarde-Mantel ‚Comte‘. Der asymmetrisch geschnittene Mantel mit der Kapuze ist ein Vorzeigebeispiel an Eigensinn, hat aber auch etwas akkurat-Wissenschaftliches an sich. Eine handgefertigte Rarität für den oder die Unangepasste – denn er ist auch für Damen geeignet.  Seine Details machen ihn zu etwas ganz Besonderem: der dezente Knopfverschluss die unerwartete Kapuze die diagonal verlaufende Rückennaht und der seitlich versetzte Schlitz hinten, der an einen Parka erinnert ‚Comte‘ gibt es in der Leinenvariante in verschiedenen Farben (dunkelblau und grau). Er existiert aber auch in einer Variante aus leichter Wolle von Faliero Sarti in Schwarz, das mit einem leichten Karomuster in Grau durchzogen ist.   Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 70% Viskose, 30% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€625,00
Gerade geschnittener Mantel. Designer: eigensinnig wienFarbe: sandMaterial: 62% Cotton 32% Ramie 6% MetalPassform: geradeDas Model ist 182 cm groß, wiegt 70kg und trägt Größe M.
Zur Wunschliste hinzufügen
€583,33
Asymmetrisch geschnittener Avantgarde-Woll-Mantel mit Kapuze und ganz viel Eigensinn. Ein Unikat mit Charakter.  Auguste Comte, der französische Philosoph, ist Begründer des Positivismus und der Soziologie. Dem Aberglauben hat er den Kampf angesagt; er wollte alles wissenschaftlich haben, empirisch und nachvollziehbar. Er selber galt als rebellisch. Ein wenig Rebellion steckt auch in unserem nach ihm benannten Avantgarde-Mantel ‚Comte‘. Der asymmetrisch geschnittene Mantel mit der Kapuze ist ein Vorzeigebeispiel an Eigensinn, hat aber auch etwas akkurat-Wissenschaftliches an sich. Eine handgefertigte Rarität für den oder die Unangepasste – denn er ist auch für Damen geeignet.  Seine Details machen ihn zu etwas ganz Besonderem: der dezente Knopfverschluss die unerwartete Kapuze die diagonal verlaufende Rückennaht und der seitlich versetzte Schlitz hinten, der an einen Parka erinnert ‚Comte‘ gibt es in der Leinenvariante in verschiedenen Farben (schwarz, dunkelblau und grau).  Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Wolle von Faliero Sarti eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€750,00
Besonders wärmender Avantgarde-Wollmantel mit Daunenfutter, Kapuze und diagonalen Zippverschlüssen. Eine Rarität für die richtig kalte Zeit. Die Metapher der „unsichtbaren Hand“ geht auf den Philosophen und Ökonomen Adam Smith aus dem 18.Jahrhundert zurück: Sie beschreibt die Art und Weise, wie sich der Markt durch Angebot und Nachfrage selbst reguliert. Der nach ihm benannte, schmal und gerade geschnittene Wintermantel mit dünnem und zugleich wärmenden Daunenfutter hingegen reguliert Körperwärme, denn er ist der ideale, eigensinnige Begleiter für den Winter – für Herren und Damen zugleich. Er kommt mit Kapuze, trägt die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite und hat spezielle, extra angefertigte, besonders robuste Zippverschlüsse. Was ‚Smith‘ außerdem so speziell macht? Zwei große Taschen auf der Vorderseite für Portemonnaie, Smartphone & Co. Im Inneren gibt es zwei Brustinnentaschen, in denen kleine Wertgegenstände Platz finden Die abnehmbare Kapuze Der hohe Kragen, der vor Wind und Wetter schützt Die Zipper sind beidseitig zu öffnen und finden sich auch an den Manschetten Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 100% Schurwolle. Innen: Daunen und Baumwolle  eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€1.125,00 €337,50
Asymmetrisch geschnittener Avantgarde-Leinenmantel mit Kapuze und ganz viel Eigensinn. Ein Unikat mit Charakter. Auguste Comte, der französische Philosoph, ist Begründer des Positivismus und der Soziologie. Dem Aberglauben hat er den Kampf angesagt; er wollte alles wissenschaftlich haben, empirisch und nachvollziehbar. Er selber galt als rebellisch. Ein wenig Rebellion steckt auch in unserem nach ihm benannten Avantgarde-Mantel ‚Comte‘. Der asymmetrisch geschnittene Mantel mit der Kapuze ist ein Vorzeigebeispiel an Eigensinn, hat aber auch etwas akkurat-Wissenschaftliches an sich. Eine handgefertigte Rarität für den oder die Unangepasste – denn er ist auch für Damen geeignet. Seine Details machen ihn zu etwas ganz Besonderem: der dezente Knopfverschluss die unerwartete Kapuze die diagonal verlaufende Rückennaht und der seitlich versetzte Schlitz hinten, der an einen Parka erinnert ‚Comte‘ gibt es in der Leinenvariante in verschiedenen Farben (grau und schwarz). Er existiert aber auch in einer Variante aus leichter Wolle von Faliero Sarti in Schwarz, das mit einem leichten Karomuster in Grau durchzogen ist.  Brand: eigensinnig wien Farbe: dunkelblau Material: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€750,00
Asymmetrisch geschnittener Avantgarde-Leinenmantel mit Kapuze und ganz viel Eigensinn. Ein Unikat mit Charakter.  Auguste Comte, der französische Philosoph, ist Begründer des Positivismus und der Soziologie. Dem Aberglauben hat er den Kampf angesagt; er wollte alles wissenschaftlich haben, empirisch und nachvollziehbar. Er selber galt als rebellisch. Ein wenig Rebellion steckt auch in unserem nach ihm benannten Avantgarde-Mantel ‚Comte‘. Der asymmetrisch geschnittene Mantel mit der Kapuze ist ein Vorzeigebeispiel an Eigensinn, hat aber auch etwas akkurat-Wissenschaftliches an sich. Eine handgefertigte Rarität für den oder die Unangepasste – denn er ist auch für Damen geeignet.  Seine Details machen ihn zu etwas ganz Besonderem: der dezente Knopfverschluss die unerwartete Kapuze die diagonal verlaufende Rückennaht und der seitlich versetzte Schlitz hinten, der an einen Parka erinnert ‚Comte‘ gibt es in der Leinenvariante in verschiedenen Farben (dunkelblau und schwarz). Er existiert aber auch in einer Variante aus leichter Wolle von Faliero Sarti in Schwarz, das mit einem leichten Karomuster in Grau durchzogen ist.   Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€650,00
Forme D'Expression | Mantel 'HC007 Reversible Duster Coat' grau/gelb Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Forme D'Expression | Mantel 'HC007 Reversible Duster Coat' grau/gelb Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Langer, avantgardistischer Oversize-Wendemantel für den Herbst und Winter – auf der einen Seite grau, auf der anderen ocker. Für IndividualistInnen, die Abwechslung mögen. Der Wendemantel ist eigentlich nicht nur einer, sondern zwei: Dreht man ihn auf die andere Seite, sieht er aus wie ein ganz anderer. Je nach Stimmung kann man ihn drehen und wenden: die eine Seite präsentiert sich in dunklem Grau, die andere in einem auffälligeren dunklen Ocker und in jeder Variante deutet sich die jeweils andere Version an. Der Mantel von Koeun Park, der hinter „Forme d’Expression“ stehenden Designerin, ist aus einem speziellen Stoff gefertigt, der aus Leinen und Wolle besteht und ihn zu einem langlebigen und wärmenden Begleiter macht – für Damen und Herren gleichermaßen. Ein paar Details zum Mantel mit dem langen Namen 'HC007 Reversible Duster Coat': dezenter Stehkragen, der sich auch niederlegen darf und dann zum klassischen Umschlagkragen wird spezielle Manschetten mit Knopfverschluss eleganter Knopfverschluss zwei große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. Eine großartige Avantgarde-Kreation, die unter sich unterschiedlichen Hosen und Oberteilen zulässt. Brand: Forme D'Expression Farbe: ocker/grau Material: 59% Leinen 40% Wolle 1% Baumwolle  eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression. Hinter dem Avantgarde-Label Forme d’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
Zur Wunschliste hinzufügen
€1.416,67
Hannibal | Herren Parka 'Ramon' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Hannibal | Herren Parka 'Ramon' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu Ausverkauft
Widerstandsfähiger Herrenparka aus gewachster Baumwolle in Schwarz. Lässt weder Wind noch Wetter hinein, und ist im Inneren auch noch weich gefüttert. ‚Ramon‘, der unaufdringliche Herrenparka aus gewachster Baumwolle von Hannibal Collection, ist ein eigensinniger Begleiter für kühle, unfreundliche Regentage im Herbst. An der gewachsten Baumwolle, aus der seine äußere Hülle besteht, prallen Windböen und Regentropfen ab. Eine Kapuze schützt zusätzlich vor Wind und Wetter; gleichzeitig wärmt das weiche Innere. ‚Ramon‘, der Herrenparka, in wenigen Worten: windstoppend & wasserabweisend mit robustem Zweiweg-Zipper mit zwei Brustinnentaschen mit Reißverschluss, wo Smartphone und Portemonnaie Platz finden mit wärmendem Baumwoll-Innenfutter mit Außentaschen, die ebenso mit weichem Baumwollfutter gefüttert sind Brand: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 100% gewachste Baumwolle, Futter: 100% Baumwolle, Ärmel-Innenfutter: 55% Cupro, 45% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der hinter dem Label Hannibal steckt, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Designer aus Deutschland verbunden.
Zur Wunschliste hinzufügen
€666,67
Oversize Strick-Cardigan in ausgewaschenem Schwarz mit großer Kapuze. Handgefertigtes Einzelstück vom Avantgarde-Strickkünstler Daniel Andresen. Der weite Strick-Cardigan ist einer, in dem man sich verlieren kann und will: Er ist ein Strickkunstwerk aus erlesener, wärmender Schurwolle und wildem Leinen. Ein besonders spezielles avantgardistisches Unikat, das auch unfassbar gemütlich und weich ist. Der Eigensinn versteckt sich in den Details des 'Hooded Kimono‘: in den weiten Ärmeln in den großen, aufgesetzten Taschen, in die ganze Bücher passen im Knopfverschluss mit Hornknöpfen in Stäbchenform im länger geschnittenen Rückenteil in der weit geschnittenen Kapuze, die vor Wind, Kälte und Blicken schützt Brand: Daniel Andresen Farbe: schwarz Material: 70% Schurwolle 30% Leinen In Kombination mit unserer weiten Haremshose 'Sloterdijk' haben Sie Komfort und Wärme. eigensinnig wien präsentiert: Daniel Andresen, Strickkünstler aus Antwerpen. Daniel Andresen fertigt in seinem Atelier in Antwerpen feinste Strickwaren aus allerlei feinen Stoffen. Seine Firma trägt den Namen one-o-eight – eine Liebeserklärung an seine Lieblingszahl 108, die der Anzahl der Perlen auf einer buddhistischen Gebetskette entspricht und auf die meditative Kraft anspielt, die Stricken für den Designer hat. Seine Werke sind allesamt handgefertigte Unikate, die Daniel Andresen, mit dem wir schon seit vielen Jahren auch freundschaftlich verbunden sind, in einem experimentellen Prozess Wirklichkeit werden lässt. Seine Liebe zu Strukturen und der Wabi-Sabi-artigen Unvollkommenheit sieht man auch an seinen Werken: Oft überraschen sie mit unerwarteten Details. Die Materialien sind alles „Fair Trade“-Produkte aus Südamerika und Belgien, wie das ungewaschene Leinen oder die Wildseide, die direkt vom Boden „gepflückt“ wird.
Zur Wunschliste hinzufügen
€1.041,67
Daniel Andresen | Strick Cardigan 'Knit Kimono Cardigan 59' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Daniel Andresen | Strick Cardigan 'Knit Kimono Cardigan 59' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Weiter Kimono-Cardigan mit großen aufgesetzten Taschen. Handgefertigtes Einzelstück vom Avantgarde-Strickkünstler Daniel Andresen aus Antwerpen. Den Oversize-Strick-Cardigan anzulegen, mit der großen Stecknadel zuzustecken und die Hände in die Taschen gleiten zu lassen ist ein sinnliches Erlebnis. Ein wahres Strickkunstwerk ist der 'Knit Kimono Cardigan' in ausgewaschenem Schwarz, der je nach Lust und Laune auf unterschiedliche Arten getragen werden kann. Gefertigt wurde er im Atelier von Daniel Andresen aus wärmender Schurwolle und wildem Leinen. Ein eigensinniges, potentielles Lieblingsstück mit ganz viel Charakter, Wärme und Raffinesse. Und so einigen speziellen Details: der unkonventionelle Schalkragen die sehr weiten Ärmel die sehr großen Taschen, in die ganze Bücher passen der länger geschnittene Rückenteil der dezente Stecknadel-Verschluss Brand: Daniel Andresen Farbe: schwarz Material: 60% Schurwolle 40% Leinen In Kombination mit unserer weiten Haremshose 'Sloterdijk' haben Sie Komfort und Wärme.  eigensinnig wien präsentiert: Daniel Andresen, Strickkünstler aus Antwerpen. Daniel Andresen fertigt in seinem Atelier in Antwerpen feinste Strickwaren aus allerlei feinen Stoffen. Seine Firma trägt den Namen one-o-eight – eine Liebeserklärung an seine Lieblingszahl 108, die der Anzahl der Perlen auf einer buddhistischen Gebetskette entspricht und auf die meditative Kraft anspielt, die Stricken für den Designer hat. Seine Werke sind allesamt handgefertigte Unikate, die Daniel Andresen, mit dem wir schon seit vielen Jahren auch freundschaftlich verbunden sind, in einem experimentellen Prozess Wirklichkeit werden lässt. Seine Liebe zu Strukturen und der Wabi-Sabi-artigen Unvollkommenheit sieht man auch an seinen Werken: Oft überraschen sie mit unerwarteten Details. Die Materialien sind alles „Fair Trade“-Produkte aus Südamerika und Belgien, wie das ungewaschene Leinen oder die Wildseide, die direkt vom Boden „gepflückt“ wird.
Zur Wunschliste hinzufügen
€983,33
Forme D'Expression | Wendemantel 'HC007 Reversible Duster Coat' gelb/kariert Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Forme D'Expression | Wendemantel 'HC007 Reversible Duster Coat' gelb/kariert Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Langer, avantgardistischer Oversize-Wendemantel für den Herbst/Winter – auf der einen Seite ocker, auf der anderen grau-schwarz-kariert. Für IndividualistInnen, die Abwechslung mögen. Der Wendemantel ist eigentlich nicht nur einer, sondern zwei: Dreht man ihn auf die andere Seite, sieht er aus wie ein ganz anderer. Je nach Stimmung kann man ihn drehen und wenden: die eine Seite präsentiert sich in dunklem Ocker, die andere in einem auffälligeren grau-schwarzen Karomuster und in jeder Variante deutet sich die jeweils andere Version an. Der Mantel von Koeun Park, der hinter „Forme d’Expression“ stehenden Designerin, ist aus einem speziellen Stoff gefertigt, der aus Leinen und Wolle besteht und ihn zu einem langlebigen und wärmenden Begleiter macht – für Damen und Herren gleichermaßen. Ein paar Details zum Mantel mit dem langen Namen 'HC007 Reversible Duster Coat': dezenter Stehkragen, der sich auch niederlegen darf und dann zum klassischen Umschlagkragen wird spezielle Manschetten mit Knopfverschluss eleganter Knopfverschluss zwei große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. Eine großartige Avantgarde-Kreation, für IndividualistInnen, die Abwechslung mögen. Brand: Forme D'Expression Farbe: ocker / grau-schwarz-kariert Material: 59% Leinen 40% Wolle 1% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression. Hinter dem Avantgarde-Label Forme d’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
Zur Wunschliste hinzufügen
€1.333,33