Schwarze Herren-Jeansjacke von Hannibal Collection mit speziellem Kragen und dezenten schwarzen Knöpfen. Eine avantgardistische Interpretation der „Worker Jacket“. ‚Porter‘ ist eine handgefertigte, schmal geschnittene Herren-Jeansjacke aus Stretchdenim. Das Material ist langlebig und widerstandsfähig – ist die Jacke auch eine Anspielung auf die „Worker Jacket“. Zusätzlich zu den zwei großen Seitentaschen gibt es eine kleinere Brusttasche, in die Karten oder Münzen passen. ‚Porter‘ kann wie eine Jacke oder auch wie ein dickes Hemd getragen werden: Je nach Stimmung, je nach Jahreszeit, aber immer eigensinnig. Was Sie außerdem über ‚Porter‘ wissen sollten: Die Jacke ist ungefüttert und somit das ganze Jahr über zu tragen: Sie passt in der kalten Jahreszeit unter einen Wintermantel und ist im Herbst und Frühjahr gerne Jacke. Der spezielle Kragen lässt sich auf zwei Arten tragen: stehend oder liegend. Jeweils zwei dezente Knöpfe befinden sich an den Ärmelschlitzen In Kombination mit der Hose ‚Hennes‘ ist wird ‚Porter‘ zum unkonventionellen Jeans-Anzug für Herren. Band: Hannibal Farbe: schwarz Material: 99% Baumwolle 1% Elasthan eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der hinter dem Label Hannibal steckt, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Designer aus Deutschland verbunden.
€291,67
Avantgardistisches Leinen-T-Shirt in Schneeweiß. Wabi-Sabi-Ästhetik für sommerliche Individualisten.  Wie man kluge Entscheidungen anstößt, hat der Wirtschaftswissenschaftler Richard Thaler erforscht. Nudging („Anstupsen“) hat er diese Art der positiven Beeinflussung genannt, für die er mittlerweile weltberühmt ist. Ihm ist das schneeweiße, leichte T-Shirt aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Mit bewusst offen gelassenem Saum für eine Note Wabi-Sabi und speziellen, asymmetrischen Detailnähten, die in den meisten unserer Eigenkreationen zu finden sind. Ein rares, sommerliches leichtes Unikat aus 100% Baumwolle. Brand: eigensinnig wienFarbe: weißMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€158,33
Avantgarde-Herrenjeans von Hannibal Collection mit Po-Taschen, die Platz haben. Äußerst langlebig und zeitlos. ‚Hennes‘ ist eine schwarze, minimalistische, schlank geschnittene Herrenjeans, die aus sehr beständigem Denim-Material gefertigt ist. Sie ist zeitlos, langlebig und  lässt sich das ganze Jahr über tragen. In den zwei großen Taschen auf der Rückseite lassen sich Smartphone, Portemonnaie oder andere Wertgegenstände aufbewahren. Wenn Sie ‚Hennes‘ mit der Worker Jacket ‚Porter‘ kombinieren, haben Sie einen eigensinnigen Anzug. Brand: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 99% Baumwolle 1% Elasthan eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der hinter dem Label Hannibal steckt, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Designer aus Deutschland verbunden.
€291,67
Leichte, außergewöhnliche Sonnenbrille als Neuinterpretation der klassischen Pilotenbrille. Filigran wirkt die schwarze Sonnenbrille mit den dunklen Gläsern von Zeiss-Optics aus dem Rigards-Atelier, die in Zusammenarbeit mit dem Modedesigner Geoffrey B. Small entstanden ist. Die schlanke Fassung und die dünnen Bügel sind aus einer ultraleichten Titanlegierung gefertigt. Sie passt sich so gut wie jedem Gesicht an, ob weiblich oder männlich ist irrelevant. Unkonventionell ist vor allem der Rahmen mit den zwei fühlerartigen, schwebend wirkenden Nasenstützen – und die Oberfläche, die nochmal von Hand bearbeitet wurde. Eine Kreation für NonkonformistInnen. Brand: Rigards x Geoffrey B. SmallMaterial des Rahmens: TitaniumFarbe Brillenfassung: schwarzFarbe Brillengläser: schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€583,33
Spezielles Herrensakko aus leichtem Leinen in grau. Klassischer Eigensinn mit subtilen Details für den Frühling und Sommer. Johann Gottlieb Fichte war ein deutscher Philosoph und gilt als einer der wichtigsten Vertreter des deutschen Idealismus. Ein zentraler Kern seiner Philosophie war der Begriff des „Absoluten Ichs“. Um das Ich geht es auch in dem nach Fichte benannten leichten Herrensakko aus Leinen in grau. Aufs Wesentliche reduziert und dennoch, durch die Art und Weise Eigensinn ausstrahlend und dadurch den Charakter des Trägers subtil zur Geltung kommen lässt. Eine Rarität für den Alltag und besondere Anlässe zugleich. Das schwarze Avantgarde-Herrensakko ‚Fichte‘ hat: die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Nähte  zwei große Innentaschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. einen dezenten, unauffälligen Kragen mit kleinem Revers scharfe, abgeschnittene Kanten am unteren Teil ‚Fichte‘ wird in Kombination mit der Bundfaltenhose ‚Epikur‘ zum ausgefallenen Anzug. Zusammen mit dem Herrengilet ‚Merleau-Ponty‘ kann es als avantgardistischer Dreiteiler getragen werden. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 50% Baumwolle, 26% Leinen, 12% Viskose eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€566,67
Avantgardistisches Leinen-T-Shirt in Schwarz. Wabi-Sabi-Ästhetik für sommerliche Individualisten.  Wie man kluge Entscheidungen anstößt, hat der Wirtschaftswissenschaftler Richard Thaler erforscht. Nudging („Anstupsen“) hat er diese Art der positiven Beeinflussung genannt, für die er mittlerweile weltberühmt ist. Ihm ist das schwarze, leichte T-Shirt aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Mit bewusst offen gelassenem Saum für eine Note Wabi-Sabi und speziellen, asymmetrischen Detailnähten, die in den meisten unserer Eigenkreationen zu finden sind. Ein rares, sommerliches leichtes Unikat aus 100% Leinen. Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€158,33
Herrenhose mit tiefem Schritt aus leinenartiger, leichter Ramie. Eine elegant-rohe, eigensinnige Neuinterpretation der Bundfaltenhose. Dem griechischen Philosophen Epikur ist diese Hose gewidmet. Epikur, der sich Zeit seines Lebens der Physik, der Logik und der Ethik beschäftigte, zielte stets auf die Erhöhung der Lebensfreude durch den Genuss eines jeden Tages und Augenblicks ab. Diese Lebensfreude soll auch die Herrenhose mit dem tiefen Schritt und der großen Beinfreiheit aus dem hauseigenen Atelier vermitteln. Sie ist handgefertigt aus Ramie, auch Grasleinen genannt. Dabei handelt es sich um einen leinenartigen Stoff, der aus dem Stängel der Ramie, einer Bastfaser, gewonnen wird. Charakteristisch für diesen Stoff ist der dezente, seidige Glanz – und eine große Leichtigkeit. Die Herrenhose steckt voller eigensinniger Details: die verkehrten Bundfalten: Sie gehen nach innen und nicht nach außen. die verdeckte Knopfleiste mit den dezenten, natürlichen Hornknöpfen die ockergelben Naht-Einfassungen im Inneren der Hose, die sichtbar werden, wenn man die Hosenbeine hochkrempelt die asymmetrischen Detailnähte an den Hosenbeinen die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien Wenn Mann es etwas klassischer möchte, wird „Epikur“ mit dem Herrensakko „Fichte“ und dem Gilet „Merleau-Ponty“ zu einem sommerlich-avantgardistischen Dreiteiler.  Brand: eigensinnig wien Material: 50% Baumwolle 26% Leinen 12% Viskose Farbe: grau eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€366,67
Beidseitig tragbares leichtes und schmales Herrengilet. Ungewöhnliche Kreation für Frühling und Sommer mit vielen eigensinnigen Details. Maurice Merleau-Ponty war ein französischer Phänomenologe, der sich intensiv mit der Ambiguität beschäftigte. Diese Doppeldeutigkeit in seinen Gedanken spiegelt sich auch in dem nach ihn benannten Herrengilet wider. Es ist auf beiden Seiten tragbar. Auf der einen Seite das seidig-zarte Schwarz des Ramie Leinens, auf der anderen die organische Struktur des grauen Baumwolle-Leinen-Stoffes. Je nach Lust und Laune kann der Träger die bevorzugte Seite wählen. Es gibt kein klar definiertes Innen und Außen. Was das Gilet außerdem auszeichnet? Die speziellen Taschen auf den Seiten mit den offenen Kanten die markanten, spitz zulaufenden Enden auf der Vorderseite eine Schlaufe, mit der die Breite auf beiden Seiten angepasst werden kann eine doppelte Knopfreihe aus dezenten Hornknöpfen das Detail der drei ockerfarbenen Linien an der Seite In Kombination mit dem Herrensakko ‚Fichte‘ in schwarz und grau sowie den Bundefalten Hosen ‚Epikur‘ in schwarz und grau wird das Gilet zum sommerleichten dreiteiligen Ensemble. Brand: eigensinnig wien Material: 100 % Ramie Leinen | 50% Baumwolle, 26% Leinen, 12% ViskoseFarbe: schwarz und grau eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€325,00
Leichtes Herrenhemd aus Leinen mit kleinem Kragen in Schwarz. Speziell, widersprüchlich und detailreich für den Frühling und Sommer. ‚Gruen‘ versteht sich als Hommage auf den deutsch-schweizerischen Schriftsteller und Psychologen Arno Gruen, dessen Werke sich mit Autonomie, der Entwicklung des Selbst befassen und den dadurch entstehenden Widersprüchen befassen. Diese Widersprüche sind auch in dem nach ihm benannten Herrenhemd ersichtlich. Dem klassisch-schmalen Schnitt, steht die organische Struktur des groben Leinens gegenüber. Die asymmetrischen und offenen Nähte an den Ärmeln, sowie spezielle Manschetten mit Hornknöpfen vermitteln die für eigensinnig bekannte eine verspielte Strenge. Das hochwertige Leinen vermittelt eine Leichtigkeit für Frühling und Sommer und kühlt angenehm auf der Haut. ‚Gruen‘ finden Sie auch in andren Farben und Stoffen. Marke: eigensinnig wien Farbe: schwarzMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€350,00
Minimalistische Herrenhose mit leicht tiefer gesetztem Schritt und geradem Bein aus einem speziellen Material von Faliero Sarti. Für Freidenker, die sich nur dann anpassen, wenn es ihnen passt. „Habe Mut, dich deines eigenen Verstands zu bedienen“, ist einer der vielzitierten Sätze von Immanuel Kant, dem deutschen Philosophen der Aufklärung. Er ist ein Verfechter des freien Denkens und ist der Meinung, der Mensch solle Verantwortung für sein Handeln übernehmen. Auch die nach ihm benannte Herrenhose ist eine Kreation für Freidenker. Der tiefer gesetzte Schritt und der lockere Sitz erzeugen ein Gefühl von Freiheit. Der Stoff, ein einzigartiger Mix aus Baumwolle, Ramie und Metallfasern, stammt aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti und verleiht der Hose eine gewisse Unkonventionalität. Auch die diagonale Detailnaht und eine kleine Tasche auf der Rückseite machen die Hose zu einer wahren Rarität für den Individualisten. Brand: eigensinnig wien Farbe: grau Material: 62% Baumwolle, 32 % Ramie, 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€358,33
Ultraleichte, individualistische Sonnenbrille für Sonnenstunden im klassisch-nonkonformistischen Stil. 

 Wie frisch verlegter Beton, der in der Sonne glänzt, wirkt die von Hand präparierte Oberfläche des ebenso handgefertigten Brillenrahmens: Das weckt Assoziationen an heiße Sommertage in der Stadt und an intensive Sonnenstunden, in denen sich die Welt leicht und freundlich anfühlt. Die Fassung dieser sowohl für Damen als auch Herren geeigneten Sonnenbrille aus dem Rigards-Atelier ist aus einer speziellen Aluminium-Magnesium-Legierung gemacht. Das Material ist federleicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Die grauen Gläser mit 100% UV-Schutz reduzieren zu große Helligkeit auf ein wohltuendes Maß.  Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Aluminium-Magnesium-LegierungFarbe Brillenfassung: schwarzFarbe Brillengläser: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
€283,33
Avantgarde-Herrenhemd aus besonders angenehmer, weicher Baumwolle. Außergewöhnlich-eigensinnig wirkt die edle Struktur des Stoffs. ‚Jerry‘, das schwarze Herrenhemd vom Münchner Avantgarde-Schneider Hannibal, schmiegt sich an den Körper und steht in seinem Eigensinn dennoch ganz für sich allein. Funktionale Details verstecken sich hier lieber, als sich zu zeigen: So sind die Knopfleisten auf der Vorderseite und an den Manschetten hinter dem weichen Baumwollstoff verborgen, der eine besonders edle-eigensinnige Oberfläche aufweist. Das Hemd wurde von Hand gefertigt und mit großer Sorgfalt verarbeitet. Es steht für Eigensinn und Individualität und verleiht dem Träger auf zurückhaltende Weise etwas Charaktervolles.   Brand: Hannibal CollectionFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€191,67
Auf 7 Stück weltweit limitierte Avantgarde-Lederjacke für Herren aus weichem Lammleder in schwarz. Mit asymmetrischen Detailnähten, doppeltem Stehkragen und ganz viel Eigensinn in jeder Naht.  ‚Musil‘, die Herrenlederjacke, ist eine einzigartige Hommage an den gleichnamigen Schriftsteller, der mit seinem Werk „Der Mann ohne Eigenschaften“ Weltruhm erlangt hat. Darin will sich die Titelfigur Ulrich zu nichts wirklich bekennen, um sich alles offen zu lassen. Diesen Freiheitsdrang vermittelt auch die die Herrenlederjacke. ‚Musil‘ ist aus weichem Lammleder gefertigt und kann offen und geschlossen getragen werden. In Schwarz gibt es weltweit nur 7 Exemplare von dieser handgefertigten Eigensinnigkeit, in Weinrot ebenso. Auch bei ‚Musil‘, der Herrenlederjacke, liegt das Genie in den Details: ein massiver, von beiden Seiten zu öffnender Zipp aus Titan auf der Vorderseite, der extra für eigensinnig wien angefertigt wurde Ärmel mit Titan-Zippverschluss die für eigensinnig wien typischen, asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite ein Innenfutter aus Modal, das mit einem extra zu diesem Zweck angefertigten schwarz-weißen Kunstwerk von eigensinnig wien bedruckt ist ein ungewöhnlicher, doppelter Stehkragen Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 100% Lammleder eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€1.375,00
Hemd mit versteckter Knopfleiste und kleinem Stehkragen von Hannibal Collection. Das schmal geschnittene Hemd vom Herrenschneider Hannibal aus München ist ein Verwandlungskünstler und passt zu jedem Anlass – je nachdem, womit man es kombiniert und wie man es trägt: mit Krawatte und dezentem Stehkragen, mit umgelegtem Kragen oder ganz schlicht zugeknöpft. Es lässt sich auf elegante oder legere Weise tragen – oder irgendwo dazwischen. Mit Knöpfen, die sich auf der Vorderseite und an den Manschetten hinter dem hochwertigen Baumwollstoff verstecken, lässt sich ‚Joshua‘ das ganze Jahr über tragen. Ein minimalistisch designtes Hemd, das sich der Stimmung des Trägers anpasst und so auch ein stückweit dessen Charakter offenbart. Brand: Hannibal CollectionFarbe: weißMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€183,33
Schwarz-blauer Ledergürtel mit rechteckigem, schmiedeeisernem Verschluss. Rarität für LiebhaberInnen des langsamen, echten Handwerks. Aus schwarz-bläulichem, robustem Culatta-Pferdeleder ist dieser Gürtel aus dem Atelier von Tagliovivo gefertigt. Ein Material, das von Hand eingefärbt wurde und daher natürliche Unregelmäßigkeiten aufweist, die jedes Stück zum Unikat in Wabi-Sabi-Optik machen. Der antik wirkende, rechteckige Silberverschluss ist das ungewöhnlichste Detail an der minimalistischen Kreation, die Moderne und Tradition auf die schönste Weise vereint: Er wirkt, als wäre er einem Mythos oder Märchen entsprungen. Brand: TagliovivoFarbe: schwarz-blauMaterial: 100% PferdelederLänge: 120cm ohne Schnalle, Breite: 3cm eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€191,67