Eigensinnig wien | Herrenjacke aus Baumwolle ’Mises’ grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Eigensinnig wien | Herrenjacke aus Baumwolle ’Mises’ grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Außergewöhnliche und leichte Avantgarde-Jacke für Herren aus natürlicher Baumwolle. Eine minimalistisch-eigensinnige Kreation für Individualisten. Ludwig von Mises war ein österreichisch-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und und Theoretiker des Liberalismus. Auch der nach ihm benannten Herrenjacke ist dieser Freiheitssinn eingeschrieben. Es ist aus natürlichem, dünnem und leicht knitternder Baumwolle gefertigt. Der kurze Stehkragen lässt die Herrenjacke eigensinnig-edel wirken. Ein kleines, ungewöhnliches Detail sind die Innentaschen: Hier ist Platz für kleines Wichtiges. All das macht ‚Mises‘ zu einer speziellen Kreation für Liebhaber des Understatements. Mit der unkonventionellen Hosen ‚Kafka', 'Gropius', 'Meinong' und dem  schmalen Gilet 'Merleau-Ponty'  wird die Jacke zu einem vielfältig kombinierbarem Ensemble. Das Herrenjacke ‚Mises‘ hat: die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Nähte zwei große Innentaschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. einen dezenten, unauffälligen Kragen mit kleinem Revers scharfe, abgeschnittene Kanten am unteren Teil Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€575,00
Herrenpullover für Herbst und Winter, der Dekonstruktion sichtbar macht und Widersprüche von rund und eckig, weich und „raw“ auf eigensinnige Art und Weise auflöst. Der französische Philosoph Jacques Derrida hat die Methode der Dekonstruktion, bei der Texte kritisch hinterfragt und zerlegt werden, um zu deren Essenz zu geraten (die durchaus auch widersprüchlich sein kann!), in den 1960er Jahren begründet. Eine experimentelle Herangehensweise des Zerlegens und Wieder-Neu-Zusammensetzens ist auch die Methode, die wir bei unseren eigenen Kollektionen gerne anwenden. Widersprüche lösen sich dabei nicht selten in Harmonie auf.  So wie auch beim Pullover ‚Derrida‘: Die asymmetrischen Nähte und die ausgefransten, offenen Abschlüsse machen Dekonstruktion sichtbar. Die leichte Viskose-Wollmischung wirkt organisch, sie erinnert an Steine und karge Landschaften. Speziell ist der Kragen mit dem 90 Grad Winkel, der rund und eckig auf eigensinnige Art und Weise zusammenbringt. Wie bei den meisten neuen hauseigenen Kreationen finden sich auch bei ‚Derrida‘ an den Ärmelabschlüssen die drei Streifen in Ocker. All das macht den Herrenpullover zu einer unkonventionellen Kreation, in der sehr viele Gedanken und Fragen stecken. Brand: eigensinnig wienMaterial: 43% Viskose, 39% Wolle, 17% Polyamid, 1% ElasthanFarbe: dunkelgrau eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€325,00
Eigensinnig Wien | Leder-Beanie ’Balint’ in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Eigensinnig Wien | Leder-Beanie ’Balint’ in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Beanie aus Lammleder in Schwarz und speziellen Detailnähten. Wärmt im Winter eigensinnige Köpfe. Michael Bálint war ein ungarischer Psychoanalytiker, der sich besonders für den Einfluss unbewusster Phantasien der ÄrztInnen gegenüber deren PatientInnen auseinandersetzte; sein Hauptwerk nennt sich „Angstlust und Regression“. Die von eigensinnig wien designte und handgefertigte Mütze ist eine kleine Hommage an Bálint und trägt deshalb seinen Namen.Sie besteht aus Stretch-Lammleder und legt sich anschmiegsam und tröstlich an Köpfe, die manchmal zu viel nachdenken. Bálint mag Damen- genauso gern wie Herrenköpfe und fällt subtil durch die für eigensinnig wien asymmetrischen Detailnähte auf.  Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100 % Stretch-Lammleder  eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€216,67
Unkonventionelle Avantgarde-Haremshose aus 100% grau-melierter, weicher Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der Prozess‘, ‚Das Schloss‘, ‚Die Verwandlung‘: Franz Kafka hat in seinem so kurzen, nur 40 Jahre langen Leben Werke der Weltliteratur geschaffen, die heute noch aktuell sind. Sein Stil war so einzigartig, dass man ihm einen eigenen Namen gab: kafkaesk. Etwas, das so ist, ist auf rätselhafte Weise unheimlich und bedrohlich oder auch absurd. Diesem großen Schriftsteller haben wir die gleichnamige Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier gewidmet: Auch sie ist eine Einzigartigkeit in Stil und Details. Es handelt sich um eine Haremshose mit besonders tiefem Schritt und einer eigensinnigen diagonalen Naht auf der Rückseite, die durch spezielle Details auffällt – die schwarzen Knöpfe aus Kokosnuss, die Stoffkanten als Taschenenden, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite, der als Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“ interpretiert werden kann. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus organisch wirkender, grau-melierter Baumwolle, die etwas dicker ist, aber dennoch angenehm weich. Zwei Taschen vorne und eine weitere, zuknöpfbare auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Kafka‘ zu einer unkonventionellen Kreation für Individualisten. In Kombination mit der Herrenjacke ‚Mises‘, der Herrenjacke ‚Fichte‘ oder dem Gilet ‚Merleau-Ponty‘ wird die Herrenhose ‚Kafka‘ zum herbstlichen Ensemble. Weitere Hosen in anderen Stilen, aber aus demselben Material sind die Modelle ‚Gropius‘ und ‚Meinong‘. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€383,33
Eigensinnig Wien | Unkonventioneller Lederschal ’Lyotard’ schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Eigensinnig Wien | Unkonventioneller Lederschal ’Lyotard’ schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Unkonventioneller, versatiler Schal aus Leder und Fleece und mit Knöpfen. Wärmende Eigensinnigkeit für Individualist:innen. Als „vielleicht anregendsten französischen Denker der jüngeren Zeit“ bezeichnet ihn die NZZ: Der Philosoph Jean-François Lyotard galt als Vorreiter des pluralen Denkens. Er hat den Begriff der Postmoderne geprägt und sich vor allem am Thema des menschlichen Begehrens abgearbeitet. Diesem französischen Denker ist der gleichnamige Schal aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Eine ungewöhnliche Kreation aus schwarzem Leder und weichem Baumwoll-Fleece mit zwei kohleschwarzen, matten Knöpfen. Der Schal lässt sich auf mehrere Arten tragen: zugeknöpft und hochgestellt, offen und auf den Schultern ruhend, asymmetrisch und halboffen – sodass die Unterseite aus grauem Fleece sichtbar wird. Die weiche Fleeceseite wärmt den Hals, die Seite aus strukturiertem, unregelmäßigem Leder wirkt edel und roh zugleich. All das macht den Schal zu einer äußerst unkonventionellen Kreation für Herbst und Winter. Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarz / grauMaterial: 100 % Strech-Lammleder | Baumwolle Fleece eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€225,00
Eigensinnig wien | Herren Langsakko ’Fichte’ in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Eigensinnig wien | Herren Langsakko ’Fichte’ in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Spezielles Herrensakko aus Baumwolle in grau. Klassischer Eigensinn mit subtilen Details für den Frühling und Sommer. Johann Gottlieb Fichte war ein deutscher Philosoph und gilt als einer der wichtigsten Vertreter des deutschen Idealismus. Ein zentraler Kern seiner Philosophie war der Begriff des „Absoluten Ichs“. Um das Ich geht es auch in dem nach Fichte benannten leichten Herrensakko aus Baumwolle in grau. Aufs Wesentliche reduziert und dennoch, durch die Art und Weise Eigensinn ausstrahlend und dadurch den Charakter des Trägers subtil zur Geltung kommen lässt. Eine Rarität für den Alltag und besondere Anlässe zugleich. Das schwarze Avantgarde-Herrensakko ‚Fichte‘ hat: die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Nähte  zwei große Innentaschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. einen dezenten, unauffälligen Kragen mit kleinem Revers scharfe, abgeschnittene Kanten am unteren Teil 'Fichte‘ wird in Kombination mit der Bundfaltenhose 'Epikur‘ zum ausgefallenen Anzug. Zusammen mit dem Herrengilet 'Merleau-Ponty‘ kann es als avantgardistischer Dreiteiler getragen werden. 'Fichte' finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€575,00
Minimalistische, schmale Herrenhose aus 100% grau-melierter, weicher Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der deutsche Architekt Walter Gropius hat das Bauhaus begründet, jene berühmte Kunstschule, die Kunst und Handwerk zusammenbrachte und als eine Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne gilt. Bis heute ist das Bauhaus prägend für modernistische Strömungen. Ebenso modernistisch kommt die nach dem Architekten benannte Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier daher: Sie ist schmal geschnitten und minimalistisch im Design. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die schwarzen Knöpfe aus Kokosnuss, die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus organisch wirkender, grau-melierter Baumwolle, die etwas dicker, aber dennoch angenehm weich ist. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Gropius‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. In Kombination mit der Herrenjacke ‚Mises‘, der Herrenjacke ‚Fichte‘ oder dem Gilet ‚Merleau-Ponty‘ wird die Herrenhose zum herbstlichen Ensemble. Etwas unkonventionellere Modelle aus demselben Stoff sind die Hosen ‚Kafka‘ und, ‚Meinong‘. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€316,67
Leichtes Herrenhemd aus Rayon mit kleinem Kragen in Schwarz. Speziell, widersprüchlich und detailreich für den Herbst und Winter. ‚Gruen‘ versteht sich als Hommage auf den deutsch-schweizerischen Schriftsteller und Psychologen Arno Gruen, dessen Werke sich mit Autonomie, der Entwicklung des Selbst befassen und den dadurch entstehenden Widersprüchen befassen. Diese Widersprüche sind auch in dem nach ihm benannten Herrenhemd ersichtlich. Dem klassisch-schmalen Schnitt, steht die organische Struktur des weichen Rayons gegenüber. Die asymmetrischen und offenen Nähte an den Ärmeln, sowie spezielle Manschetten mit Knöpfen aus Altmessing vermitteln die für eigensinnig bekannte eine verspielte Strenge. Der hochwertige Stoff sorgt für Leichtigkeit an rauen Herbst- und Wintertagen und wärmt angenehm auf der Haut. ‚Gruen‘ finden Sie auch in andren Farben und Stoffen. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Rayon eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€283,33
Eigensinnig wien | Außergewöhnliches Herrengilet ’Merleau-Ponty’ in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Eigensinnig wien | Außergewöhnliches Herrengilet ’Merleau-Ponty’ in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Spezielles Herrengilet aus 100% grau-melierter Baumwolle. Ungewöhnliche Kreation für Herbst und Winter mit vielen eigensinnigen Details. Maurice Merleau-Ponty war ein französischer Phänomenologe, der sich intensiv mit der Ambiguität beschäftigte. Diesem Denker haben wir das ungewöhnliche Herrengilet aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Es ist aus 100% grau-melierter Baumwolle gefertigt, das organisch-rough auf sich aufmerksam macht. All das macht 'Merleau-Ponty' zu einer speziellen Kreation für Liebhaber des Understatements. Was das Gilet außerdem auszeichnet? die markanten, spitz zulaufenden Enden auf der Vorderseite eine Schlaufe, mit der die Breite auf beiden Seiten angepasst werden kann eine Knopfreihe aus dezenten Knöpfen aus Kokosnuss das Detail der drei ockerfarbenen Linien an der Seite die Nicht-Taschen, die nur Akzente setzen wollen In Kombination mit dem Herrensakko ‚Fichte‘ sowie den Herrenhosen ‚Epikur‘, 'Meinong', 'Gropius' oder 'Kafka wird das Gilet zu einem vielseitigen Ensemble. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100 % BaumwolleFarbe: grau eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€300,00
Fließender Kaschmir-Seiden-Wolle-Schal von Faliero Sarti. Eine wärmende Leichtigkeit für die kühle Jahreszeit. Der Stoff des Schals aus dem italienischen Traditionshaus besteht aus einer Kaschmir-Seiden-Wolle-Mischung. Den subtilen Eigensinn vermitteln die schwarze Struktur und die ausgefransten Enden des langen Schals. Brand: Faliero SartiFarbe: schwarzMaterial: 38% Kaschmir 35% Seide 27% SchurwolleGröße: 145 x 150 cm eigensinnig wien präsentiert: Faliero Sarti, italienische Traditions-Stoffmanufaktur. Die italienische Stoffmanufaktur mit Sitz in Italien ist ein echter Traditionsbetrieb: Faliero Sarti hat ihn gegründet und nun führt ihn seine Enkelin Monica Sarti in dritter Generation weiter. Auch ihr liegt die Leidenschaft für sinnliche Stoffe im Blut. Kaschmir, Leinen, Seide, Schurwolle – nur aus den besten Naturmaterialien entstehen in der italienischen Manufaktur in experimentellen Prozessen außergewöhnliche, erlesene, poetische Stoffe. Sie fühlen sich luftig-leicht und wohlig-warm an.
€316,67
Gerade geschnittener Pullover aus weicher Baumwolle mit asymmetrischen Detailnähten. Eine handgefertigte, weiche Eigensinnigkeit für Herbst und Winter. Cass Sunstein, ein US-amerikanischer Professor für Rechtswissenschaften an der Harvard University, ist einer der bekanntesten Juristen des Landes. Gemeinsam mit dem Verhaltensökonomen Richard Thaler hat er den Begriff des Nudgings („Anstoßen, Stupsen“) etabliert, bei dem Anreize gesetzt werden, um das Verhalten von Menschen in der Gesellschaft in eine bestimmte, produktive und positive Richtung zu lenken. Ihm haben wir den gleichnamigen Pullover aus der hauseigenen Kollektion gewidmet: Eine Kreation, die sich durch höchste Asymmetrie an den Nähten und Ärmelabschlüssen auszeichnet und dennoch – oder gerade deshalb? – ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Ein besonders eigensinniges Detail ist der doppelt genähte Kragen. Die graue Baumwolle, aus der ‚Sunstein‘ gemacht ist, ist bewusst leicht zerknittert und unregelmäßig. Sie erinnert an Steine und karge Landschaften und wirkt fast schon organisch. Das Detail der drei Streifen in Ocker, die die meisten neuen hauseigenen Kreationen zieren, sind auch an den Ärmeln von ‚Sunstein‘ zu finden. Den Herrenpullover gibt es übrigens auch in einer etwas wärmenderen Variante ganz aus Wolle. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% BaumwolleFarbe: grau eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€283,33
Klassischer, schwarzer, langer Rollkragenpullover aus reiner Wolle für Herren. Eine elegante, fließende Eigensinnigkeit für Herbst und Winter. Was wäre der Winter ohne Rollkragenpullover? Dieses schwarze Exemplar aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression wärmt, ohne zu kratzen. Ganz im Gegenteil: Der Stoff aus reiner Wolle ist so weich, dass er auf nackter Haut getragen werden kann. Der Herrenpullover ist gerade geschnitten und fällt etwas länger aus; auch die engen Ärmelabschlüsse verlängern sich in den Unterarm hinein. Wem es darin zu warm wird, kann den Kragen einfach ein bisschen weiter hinunterrollen. Eigensinniges Detail ist die Naht, die in der Mitte der Vorder- und Rückseite elegant verläuft. Eine Kreation, die immer zeitlos bleiben wird. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: schwarzMaterial: 100% Wolle eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
€458,33
Sehr weit geschnittene avantgardistische Dropcrotch-Hose mit elastischem Bund und asymmetrischen Nähten. Für ganz viel Beweglichkeit und ein großes Gefühl von Freiheit. ‚Sloterdijk‘ ist unsere avantgardistische Interpretation der Hose mit dem tiefgeschnittenen Schritt. Im Gegensatz zur klassischen Dropcrotch-Hose, die an den Unterschenkeln eng wird, sind die Beine bei ‚Sloterdijk‘ weiter geschnitten – für große Bewegungsfreiheit. Außerdem finden sich auch hier die asymmetrischen Schnitte wieder, die für unsere Kreationen typisch sind. Die eigensinnige, nach dem deutschen Philosophen benannte Hose ist aus Wolle und Viskose gefertigt und verfügt über einen elastischen Bund sowie zwei tiefe Hosentaschen. Sie ist ein außergewöhnliches, spezielles Mode-Unikat für alle, die besonderen Freiheitsdrang verspüren und dabei nicht auf zeitlosen Stil verzichten möchten.  Marke: eigensinnig wienFarbe: anthrazitMaterial: 42% Wolle 28% Viskose 25% Polyester 1% Polyamid 1% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€391,67
Minimalistische, schmale Herrenhose aus 100% Ramie-Leinen mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der deutsche Architekt Walter Gropius hat das Bauhaus begründet, jene berühmte Kunstschule, die Kunst und Handwerk zusammenbrachte und als eine Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne gilt. Bis heute ist das Bauhaus prägend für modernistische Strömungen. Ebenso modernistisch kommt die nach dem Architekten benannte Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier daher: Sie ist schmal geschnitten und minimalistisch im Design. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die Hornknöpfe, die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Seitentaschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus organisch wirkendem Ramie-Leinen. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Gropius‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. In Kombination mit der Herrenjacke ‚Mises‘, der Herrenjacke ‚Fichte‘ oder dem Mantel ‚Eribon‘ wird die Herrenhose zum herbstlichen Ensemble. Etwas unkonventionellere Modelle aus demselben Stoff sind die Hosen ‚Kafka‘, ‚Meinong‘ oder ‚Epikur‘. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% Ramie LeinenFarbe: anthrazit eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€308,33
Eigensinnig wien | Herren Langsakko aus Leinen ’Fichte’ in anthrazit Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Eigensinnig wien | Herren Langsakko aus Leinen ’Fichte’ in anthrazit Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Spezielles Herrensakko aus leichtem Leinen in anthrazit. Klassischer Eigensinn mit subtilen Details für den Frühling und Sommer. Johann Gottlieb Fichte war ein deutscher Philosoph und gilt als einer der wichtigsten Vertreter des deutschen Idealismus. Ein zentraler Kern seiner Philosophie war der Begriff des „Absoluten Ichs“. Um das Ich geht es auch in dem nach Fichte benannten leichten Herrensakko aus Leinen in Anthrazit. Aufs Wesentliche reduziert und dennoch, durch die Art und Weise Eigensinn ausstrahlend und dadurch den Charakter des Trägers subtil zur Geltung kommen lässt. Eine Rarität für den Alltag und besondere Anlässe zugleich. Das schwarze Avantgarde-Herrensakko ‚Fichte‘ hat: die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Nähte  zwei große Innentaschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. einen dezenten, unauffälligen Kragen mit kleinem Revers scharfe, abgeschnittene Kanten am unteren Teil 'Fichte‘ wird in Kombination mit der Bundfaltenhose 'Epikur‘ zum ausgefallenen Anzug. Zusammen mit dem Herrengilet 'Merleau-Ponty‘ kann es als avantgardistischer Dreiteiler getragen werden. 'Fichte' finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. Marke: eigensinnig wienFarbe: anthrazitMaterial: 100% Ramie Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€566,67