New Arrivals

Neue Avantgarde Designer Mode für Damen und Herren in schwarz. Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Kollektion im eigensinnig wien Online Shop und Concept Store am Sankt-Ulrichs-Platz in Wien.

eigensinnig wien | Roquentin | Spezieller Herren Kurzmantel mit Zipp aus beschichteter Baumwolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Roquentin | Spezieller Herren Kurzmantel mit Zipp aus beschichteter Baumwolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Extravaganter Herren Kurzmantel mit Zipp aus beschichteter Baumwolle, der auf viele Arten getragen werden kann. Mit eigensinnigen Details überraschende Rarität für Herbst und Winter. Die Zufälligkeit seiner Existenz versetzt Antoine Roquentin, die Hauptfigur des ersten Romans „Der Ekel“ von Jean-Paul Sartre, in einen ebensolchen Zustand. Das Hauptwerk des Existenzialismus ist aber nicht nur ein dunkles, denn Sartre spricht darin auch einen Trost an: die als Kontingenz bezeichnete Tatsache, dass die Existenz eine einzigartige ist. Somit erlaubt sie dem Individuum, sich selbst zu erfinden. Dieselbe Möglichkeit schlummert im Herren-Kurzmantel aus hauseigenem Atelier, den wir nach dem Antihelden benannt haben. Die Vielseitigkeit des avantgardistischen, aus spezieller Baumwolle mit feiner Struktur handgefertigten Unikats fordert den Träger geradezu dazu auf, sich selbst immer wieder neu zu erfinden. Die leger geschnittene Eigensinnigkeit mit zwei Seitentaschen und zwei Innentaschen beweist Mut durch einige eigensinnige Details. Dazu gehören: der Zipp mit zwei Verschlüssen, die beliebig in beide Richtungen bewegt werden können und somit viel Spielraum für Trageweisen von hochgeschlossen bis offen geben. Wer es besonders unkonventionell mag, platziere die beiden Verschlüsse mittig. der unkonventionelle Kragen, ein Hybrid aus Stehkragen und umgelegtem Kragen. die ausgefransten Abschlüsse an Saum und Ärmeln, die an die Wabi-Sabi-Ästhetik erinnern, bei der wahre Schönheit in der Unvollkommenheit verortet wird. das Innenfutter in schwarzer Baumwolle, das zum Vorschein kommt, wenn man die Ärmel leger aufgekrempelt trägt. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an Tasche und Ärmel.  In Kombination mit der Hose Diderot aus dem gleichen Material und dem Herrenpullover 'Tolstoi' in Schwarz ergibt ‚Roquentin‘ ein sehr außergewöhnliches Ensemble für Individualisten, die das Besondere und Rare schätzen. Brand: eigensinnig wienMaterial: 64% Baumwolle, 23% Polyester, 11% Viskose, 2% Elasthan | Innenfutter: 100% BaumwolleFarbe: schwarzStil: leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€ 730,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Didion | Klassische und schmale Damenhose aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Didion | Klassische und schmale Damenhose aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Minimalistische, schmale Damenhose aus Wolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. „Wenn man Joan Didions Texte liest, ist es, als würde man auf Zehenspitzen über einen zugefrorenen, mit wunderschönen Haien gefüllten Teich laufen. Man blickt nach unten und betet, dass das Eis hält“, hat ein Journalist geschrieben, der die US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin mal interviewt hat. Ihr präziser, distanziert wirkender Stil zieht sich durch all ihre Werke – seien es Artikel über die Gesellschaft Amerikas, Texte in der Vogue oder Bücher über die Tiefschläge ihres eigenen Lebens („The Year of Magical Thinking“, „Blue Nights“). Ebenso präzise und subtil zeigt sich die nach der Journalistin benannte Damenhose aus dem hauseigenen Atelier: Sie ist schmal geschnitten und minimalistisch im Design. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das edle Material besteht einer wärmenden Wolle . Zwei Taschen vorne bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Didion‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. Die schmale Hose passt bestens zu den Avantgarde-Jacken 'Nietzsche', 'Camus' und 'Comte', welche aus demselben Stoff gefertigt sind und in Kombination mit der Hose ein herbstliches Ensemble ergeben. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 42% Wolle, 28% Viskose, 23% Polyester, 6% Polyamid, 1% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 390,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Suttner | Lange Damenbluse aus Bambus und Baumwolle in smaragdschwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Suttner | Lange Damenbluse aus Bambus und Baumwolle in smaragdschwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Leichte, elegante Damenbluse aus Bambus in Smaragdschwarz mit abgerundetem Saum. Eine eigensinnige Kreation, die für die Verbundenheit aus Eleganz und Bequemlichkeit steht. „Die Waffen nieder!“ - So heißt eines der berühmtesten Werke der österreichischen Friedensforscherin und Schriftstellerin Bertha von Suttner, die sich wie keine andere für den Pazifismus und eine friedliche Gesellschaft einsetzte. Nicht umsonst wurde die Wienerin mit dem Friedensnobelpreis dafür geehrt.Dem pazifistischen Einsatz widmet sich unsere Damenbluse „Suttner“, die durch ein besonders weiches und fließendes Material hervorsticht. Das extravagante Modell überzeugt mit minimalistischen, aber sanften, subtilen Details wie einer durchgehend verdeckten Leiste mit fein gefertigten Knöpfen aus Horn. Damen, die einen individuellen und avantgardistischen Modestil bevorzugen, werden sich zudem über folgende eigensinnige Besonderheiten freuen: 3 ockerfarbene Streifen am Saumschlitz Lange Ärmel mit breiten Manschetten und drei zarten Knöpfen aus Horn Gerade vertikale und schräge horizontale Naht am Rücken, die in der Mitte aufeinander treffen Kleine Welle am Kragen Marke: eigensinnig wienFarbe: smaragdschwarzMaterial: 68% Bambus, 28% Baumwolle, 4% ElasthanStil: elegant-fließend eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€ 360,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Camus | Unkonventionelle und asymmetrische Damenjacke in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Camus | Unkonventionelle und asymmetrische Damenjacke in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Asymmetrische Avantgarde-Damenjacke mit Hornknöpfen und eigensinnigen Details. Extravagante Kreation für Individualistinnen, die gerne subtil auffallen.   An der Absurdität des Daseins hat sich der französische Schriftsteller und Philosoph Albert Camus zeitlebens abgearbeitet. So war er der Meinung: „Das Absurde kann jeden beliebigen Menschen an jeder beliebigen Straßenecke anspringen“. Dennoch wäre das Leben, das er selbst ausschweifend und intensiv gelebt hatte, lebenswert: Gerade im Wissen um die Absurdität könnte der Mensch selbstbestimmt leben, sich auflehnen und revoltieren. Was hatte er zu verlieren?Eine ähnlich rebellische Haltung legt auch die durchgängig  asymmetrische Damenjacke aus hauseigenem Atelier an den Tag: Hier ist alles auf die beste Art und Weise ungerade. Die Asymmetrie zieht sich wie das Hauptthema durch die gesamte Kreation – vom Stehkragen über die Knopfleiste mit den glatten Hornknöpfen bis zu den Ärmelabschlüssen und den Nähten auf der Rückseite, die beide in unterschiedlich lange Gehschlitze münden. Unkonventionell ist auch das Material der individualistischen Kreation mit zwei Taschen auf der Vorderseite: besonders langlebige, widerstandsfähige und griffige, Wolle.Wie alle eigensinnigen Unikate spielt auch diese Damenjacke mit unerwarteten Details: das offene, herausragende Futter aus 100% fester, aber weicher Baumwolle, das den Eindruck vermittelt, als wäre da ein schwarzes Top unter der Jacke. die kleine, poetische Welle am Stehkragen, der hochgeschlossen getragen oder leger umgelegt werden kann. die vasenförmigen Augenknopflöcher, die so heißen, weil die Knopflöcher am Ende eine augenförmige Rundung haben, die sie langlebiger und dehnbarer macht. der Garderobenaufhänger, mit dem man das eigensinnige Unikat wo auch immer auf- und dann wieder abhängen kann. die für eigensinnig typischen drei ockerfarbenen Streifen an der rechten Tasche und am rechten Ärmel In Kombination mit der Hose 'Didion', 'Kafka' oder 'Feyerabend' aus dem gleichen Material ergibt sich ein unkonventionelles Ensemble für besondere Anlässe. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 42% Wolle, 28% Viskose, 23% Polyester, 6% Polyamid, 1% Elasthan Innenfutter: Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 780,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Roquentin | Außergewöhnlicher Herren Kurzmantel mit Zipp aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Roquentin | Außergewöhnlicher Herren Kurzmantel mit Zipp aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Extravaganter Herren Kurzmantel mit Zipp aus Wolle. Mit eigensinnigen Details überraschende Rarität für Herbst und Winter. Die Zufälligkeit seiner Existenz versetzt Antoine Roquentin, die Hauptfigur des ersten Romans „Der Ekel“ von Jean-Paul Sartre, in einen ebensolchen Zustand. Das Hauptwerk des Existenzialismus ist aber nicht nur ein dunkles, denn Sartre spricht darin auch einen Trost an: die als Kontingenz bezeichnete Tatsache, dass die Existenz eine einzigartige ist. Somit erlaubt sie dem Individuum, sich selbst zu erfinden. Dieselbe Möglichkeit schlummert im Herren-Kurzmantel aus hauseigenem Atelier, den wir nach dem Antihelden benannt haben. Die Vielseitigkeit des avantgardistischen, aus speziellem Wolle-Viskose-Mix mit feiner Struktur handgefertigten Unikats fordert den Träger geradezu dazu auf, sich selbst immer wieder neu zu erfinden. Die leger geschnittene Eigensinnigkeit mit zwei Seitentaschen und zwei Innentaschen beweist Mut durch einige eigensinnige Details. Dazu gehören: der Zipp, der viel Spielraum für Trageweisen von hochgeschlossen bis offen gibt.  der unkonventionelle Kragen, ein Hybrid aus Stehkragen und umgelegtem Kragen. die ausgefransten Abschlüsse an Saum und Ärmeln, die an die Wabi-Sabi-Ästhetik erinnern, bei der wahre Schönheit in der Unvollkommenheit verortet wird. das Innenfutter aus angenehmer Baumwolle, das zum Vorschein kommt, wenn man die Ärmel leger aufkrempelt die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an Tasche und Ärmel. In Kombination mit den Hosen Montesquieu, Gropius oder Feyerabend aus dem gleichen Material und dem Herrenhemd 'Freud' in Schwarz ergibt ‚Roquentin‘ ein sehr außergewöhnliches Ensemble für Individualisten, die das Besondere und Rare schätzen. Brand: eigensinnig wienMaterial: 42%% Wolle, 28% Viskose, 23% Polyester, 6% Polyamid, 1% ElasthanFarbe: schwarzStil: leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€ 750,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Gropius | Klassische und schmale Herrenhose aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Gropius | Klassische und schmale Herrenhose aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Minimalistische, schmale Herrenhose aus mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der deutsche Architekt Walter Gropius hat das Bauhaus begründet, jene berühmte Kunstschule, die Kunst und Handwerk zusammenbrachte und als eine Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne gilt. Bis heute ist das Bauhaus prägend für modernistische Strömungen. Ebenso modernistisch kommt die nach dem Architekten benannte Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier daher: Sie ist schmal geschnitten und minimalistisch im Design. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die Hornknöpfe, die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Seitentaschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das hochwertige Material besteht aus einer speziellen Wolle-Viskose-Mischung. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Gropius‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. In Kombination mit der Jacke 'Roquentin' oder dem Avantgarde-Mantel 'Comte', beide aus dem gleichen Stoff gefertigt, entsteht ein besonderes Ensemble in der kühleren Jahreszeit. Brand: eigensinnig wienMaterial: 42% Wolle, 28% Viskose, 23% Polyester, 6% Polyamid, 1% ElasthanFarbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.
€ 390,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Jaspers | Ungewöhnliches Herrenhemd aus feiner Baumwolle in smaragdschwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Jaspers | Ungewöhnliches Herrenhemd aus feiner Baumwolle in smaragdschwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
 Minimalistisches Herrenhemd aus weichem Bambus-Baumwolle-Mix, dessen Extravaganz sich in den speziellen Details verwirklicht – und das in Kombination mit anderen Eigensinnigkeiten Versatilität beweist. Der deutsche Psychiater und Philosoph Karl Jaspers gilt als flammender Vertreter der Existenzphilosophie, die sich klar vom Existenzialismus Sartres abgrenzt. So sieht er in der Kommunikation das Gegenmittel zu Grenzsituationen, in denen Menschen jeden Halt verlieren. Das Gespräch würde den existenziellen Halt wiederherstellen: „Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen.“Auch das Herrenhemd aus hauseigenem Atelier, das wir als Hommage an den Philosophen gestaltet haben, gibt auf gewisse Weise Halt. Die minimalistische Kreation aus einer feinen Mischung von Bambus und Baumwolle ist ein vielseitiger Begleiter für kühle Tage und Nächte und Anlässe aller Art. Ein Chamäleon, das entweder klassisch-elegant oder – wenn man den Kragen aufstellt und die Ärmel etwas hochkrempelt – leger getragen werden kann. Und nun zu den eigensinnigen Details: der klassische Kragen mit den spitz zulaufenden Kragenschenkeln und der kleinen Welle auf der Rückseite. die verdeckte Knopfleiste auf der Vorderseite. die extravagante breite Manschette mit kleinem Schlitz und verdeckter Knopfleiste, hinter der sich drei glatte Knöpfe aus Horn verstecken. die zwei Nähte auf der Rückseite – die erste vertikal, die zweite schräg über die Schultern verlaufend –, die sich in der Mitte treffen – mit ein wenig Fantasie eine Metapher für Jaspers Kommunikationsbegriff: Im existentiellen Gespräch treffen zwei Wege aufeinander. der unkonventionelle, runde Saum auf der Vorderseite. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen am Saum. Marke: eigensinnig wienFarbe: smaragdschwarzMaterial: 68% Bambus, 28% Baumwolle, 4% ElasthanStil: schmal eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 270,00 inkl. Mwst.
Hannibal | Felice | Weicher Sweatshirt Pullover mit Kapuze in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Hannibal | Felice | Weicher Sweatshirt Pullover mit Kapuze in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Schwarzer Pullover mit Kapuze aus weicher, wärmender Baumwolle von Hannibal Collection. Subtile Eigensinnigkeit für Herbst und Winter. Ganz aus erlesener Baumwolle ist dieser Herrenhoody gemacht. Er schützt dank seiner Kapuze vor Wind an stürmischen Tagen, auch wenn das Material angenehm dünn ist. So kann er sowohl unterhalb eines Cardigans als auch oberhalb eines Shirts getragen werden. Kleine, ungewöhnliche Details kommen zum Vorschein, die in den speziellen Kreationen der Herrenschneiderei Hannibal aus München immer eine wichtige Rolle spielen. In Kombination mit der unkonventionellen Hose 'Goethe' aus beschichtetem Leinen und der Herrenjacke 'Husserl' aus dem gleichen Material ergibt sich ein legeres Ensemble für spezielle Anlässe. Brand: Hannibal CollectionFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
€ 280,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Comte | Spezieller Avantgarde Mantel mit großer Kapuze aus einer Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Comte | Spezieller Avantgarde Mantel mit großer Kapuze aus einer Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Asymmetrisch geschnittener Avantgarde-Wollmantel mit Kapuze und ganz viel Eigensinn. Ein Unikat mit Charakter. Auguste Comte, der französische Philosoph, ist Begründer des Positivismus und der Soziologie. Dem Aberglauben hat er den Kampf angesagt; er wollte alles wissenschaftlich haben, empirisch und nachvollziehbar. Er selber galt als rebellisch. Ein wenig Rebellion steckt auch in unserem nach ihm benannten Avantgarde-Mantel ‚Comte‘. Der asymmetrisch geschnittene Mantel mit der Kapuze ist ein Vorzeigebeispiel an Eigensinn, hat aber auch etwas akkurat-wissenschaftliches an sich. Eine handgefertigte Rarität für den oder die Unangepasste – denn er ist auch für Damen geeignet. Seine Details machen ihn zu etwas ganz Besonderem: der dezente Knopfverschluss die unerwartete Kapuze die diagonal verlaufende Rückennaht und der seitlich versetzte Schlitz hinten, der an einen Parka erinnert 'Comte' ist mit den unkonventionellen Hosen 'Feyerabend', 'Gropius', 'Didion' und 'Montesquieu' kombinierbar, welche beide aus dem gleichen Stoff gefertigt sind. Brand: eigensinnig wienMaterial: 42% Wolle, 28% Viskose, 23% Polyester, 6% Polyamid, 1% ElasthanFarbe: schwarz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 850,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Feyerabend 7/8 | Extravagante Hose aus Wolle mit speziellen Details in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Feyerabend 7/8 | Extravagante Hose aus Wolle mit speziellen Details in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Spezielle Hose aus wärmender Wolle in Schwarz, die Gemütlichkeit und Strenge in einer Kreation vereint. Facettenreiches Kleidungsstück, das Damen und Herren bei der Zusammenstellung des täglichen Outfits immer wieder positiv überrascht und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten zulässt.  Der österreichische Philosoph Paul Feyerabend gilt als Begründer des wissenschaftstheoretischen Anarchismus, den eigensinnig wien mit dieser Leinenhose stofflich elegant interpretiert. Der modische Anarchismus widersetzt sich dabei gezielt kurzzeitigen Trends und vorübergehenden Modeerscheinungen, während er gleichzeitig den innersten Selbstausdruck des Trägers widerspiegeln soll. Die Wollhose ‚Feyerabend‘ lässt Frauen und Männer durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten einen großen modischen Spielraum und bietet ihnen stets die Möglichkeit der freien Entscheidung bei der Wahl der eigenen Stilkreation. Hier verspürt der Träger oder die Trägerin pure Gemütlichkeit, ohne dass die schwarze Avantgarde-Hose an Eleganz einbüßt.  Besonderheiten der Wollhose Feyerabend: Kürzung der Hose auf ¾ Länge durch Umkrempeln für den legeren Stil möglich abnehmbaren Bänder an den Hosenbeinabschlüssen für den extravaganten Stil Bundweite kann über eine schwarze Kordel reguliert werden 2 Taschen vorne und 2 aufgesetzte Gesäßtaschen für die Mitnahme persönlicher Gegenstände für die Freizeit und den beruflichen Alltag geeignet eine unkonventionelle Kombination entsteht gemeinsam mit der Jacke 'Roquentin' aus dem gleichen Material. Brand: eigensinnig wienMaterial: 42% Wolle, 28% Viskose, 23% Polyester, 6% Polyamid, 1% ElasthanFarbe: schwarzStil: leger-unkonventionell eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 420,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Flaubert | Ungewöhnlicher Rollkragenpullover aus Baumwolle in smaragdschwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Flaubert | Ungewöhnlicher Rollkragenpullover aus Baumwolle in smaragdschwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Ungewöhnlicher Rollkragenpullover, der mit subtil-außergewöhnlichen Details überrascht. Avantgardistische Kreation für Freigeister, die sich nicht festlegen wollen. Mit „Madame Bovary“ und „L’Education Sentimentale“ hat der französische Romancier Gustave Flaubert eine neue Epoche des europäischen Romans eingeleitet. In den Werken verzichtet er zugunsten eines versachlichten Realismus auf Pathos und Melodramatik und stellt das Leben als das dar, was es tatsächlich die meiste Zeit ist: ein zäher und träger Fluss, dessen Faszination in ebendieser Monotonie liegt. Ähnlich unaufgeregt, aber dennoch raffiniert ist der schwarze Sommerpullover aus dem hauseigenen Atelier, der von allen Geschlechtern getragen werden kann. Die Raffinesse der schmal geschnittenen, vielseitigen Leichtigkeit aus einem weichen Bambus-Baumwolle-Mix offenbart sich den Betrachter:innen erst beim zweiten Blick, wenn die Details zu wirken beginnen. Der spezielle Kragen mit leicht ausgefransten, Wabi-Sabi-artigen Nähten lässt sich über einen Knopf aus hochwertigem, zartem Horn schließen und verwandelt die Eigensinnigkeit so in einen unkonventionellen Rollkragenpullover. Mit geschlossenen Knöpfen wird ‚Flaubert‘ zu einem wärmenden Begleiter im Herbst und Winter. Die Ärmel und der Bund schließen unaufgeregt gerade Marke: eigensinnig wienFarbe: smaragdschwarzMaterial: 68% Bambus, 28% Baumwolle 4% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 340,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Mallarmé | Avantgardistischer Jumpsuit mit diagonalem Zipp und speziellen Details in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Mallarmé | Avantgardistischer Jumpsuit mit diagonalem Zipp und speziellen Details in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Außergewöhnlicher Jumpsuit mit auffälligen Details in Schwarz. Eine extravagante Rarität für eigensinnige Individualist:innen jeden Geschlechts. Die symbolistische Lyrik Stéphane Mallarmés gilt als unübersetzbar und bahnbrechend. Aus Bruchstücken der realen Welt schafft der französische Schriftsteller eine eigensinnige Art der Schönheit, die sich auch im bruchstückhaften Avantgarde-Design des gleichnamigen Jumpsuits für jedes Geschlecht widerspiegelt. Asymmetrische Nähte und extravagant platzierte Reißverschlüsse im Sinne von Mallarmés poésie pure bestimmen den außergewöhnlichen Stil des mit Bindegürtel taillierten Einteilers. Mallarmé suchte Vollkommenheit im Suggestiven, und so ist auch der leger geschnittene Jumpsuit mit tiefem Schritt in suggestivem Schwarz gehalten. Der Einteiler aus weicher Wolle kann individuell getragen werden: Eigensinnige tragen das spezielle Designermodell hochgeschlossen, mit offenem Zip-Oberteil oder mit dem Bindegürtel zur stilvollen Krawatte gebunden. Wie der Symbolismus Mallarmés ist auch die gleichnamige Kreation mit raffinierten Details versehen, die das Schöne, Gute und Wahre in den Fokus stellen: Der einseitig angeschnittene Stehkragen wird von einem diagonal verlaufenden Reißverschluss unterbrochen, der sich für eine legere Trageweise bis zur Körpermitte öffnen lässt Ein zweiter Reißverschluss verläuft von der mittigen Ziernaht bis in den rechten Hosensaum. Auch am linken Hosenbein verläuft ein Zierreißverschluss von der Hüfte bis in den Hosensaum Zwei geräumige Nahttaschen an der Vorderseite können offen oder geschlossen getragen werden. Hinten betont eine aufgesetzte Tasche den Hüftbereich Der tiefe Schritt und die weit geschnittene Passform verleihen dem Jumpsuit französische Gelassenheit Die drei für eigensinnig typischen ockerfarbenen Riegel zieren den rechten Ärmelsaum und die rechte Nahttasche Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 42% Wolle, 28% Viskose, 23% Polyester, 6% Polyamid, 1% Elasthan  eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 980,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Nietzsche | Avantgardistische und asymmetrische Jacke aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Nietzsche | Avantgardistische und asymmetrische Jacke aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Außergewöhnliche, lange Damenjacke in Schwarz. Besonderer Begleiter mit unkonventionellen Details für die eigensinnige Frau. Die nach Friedrich Nietzsche benannte Kreation aus sanfter, schwarzer Wolle sprengt gängige Muster mit ihrem furchtlosen Schnitt. Nietzsche ging dem Dunkel des Menschen nach und dachte über klassische Disziplinen hinaus. Auch die Jacke mit ihrer quer verlaufenden Sattelnaht am Rücken und markanten Spitzen am Saum und am Kragen ziert sich nicht und enthebt sich jeder Norm. Eine weitere Besonderheit sind die auffälligen Hornknöpfe, die die Jacke seitlich verschließen und zum Umklappen der asymmetrisch geschnittenen Ärmel dienen. Nach Nietzsche ist der schönste Leib nichts als "ein Schleier nur, in den sich schamhaft Schönres hüllt" – die elegante Damenjacke verleiht der Eigensinnigen das Selbstbewusstsein des Amoralisten und trägt sich dabei leicht wie ein Schleier aus fein strukturierter Wolle. Das radikale Denken Nietzsches schlägt sich in jedem Detail des unkonventionellen Modells nieder: Zusätzlich zu den vier seitlich angebrachten Verschlussknöpfen aus Horn hält ein versteckter Knopf im Inneren den asymmetrischen "Schleier" aus schwarzer Wolle zusammen Eine offene Kante schließt den V-förmigen Ausschnitt mit ausgeschnittenem Stehkragen und den in Spitzen endenden Saum. Im Nacken bildet sich eine weitere dezente Welle, die den Stil kühl und bedacht abrundet Zwei verborgene Taschen befinden sich vorne in den Seitennähten Die überlangen Ärmel können hochgeschlagen oder leger getragen werden Aus der schräg verlaufenden Sattelnaht am Rücken entspringt eine zierende Rückennaht, welche die lange Damenjacke optisch spaltet und nach unten hin asymmetrisch abweicht An der rechten Tasche des weichen Avantgarde-Mantels verzieren drei ockerfarbene Riegel das handgefertigte Unikat Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 42% Wolle, 28% Viskose, 23% Polyester, 6% Polyamid, 1% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 690,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Durst | Außergewöhnlicher Cardigan mit Kapuze aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Durst | Außergewöhnlicher Cardigan mit Kapuze aus Wolle in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Unkonventioneller Cardigan mit Kapuze in schwarz für Eigensinnige jeden Geschlechts. Ein besonderer Begleiter für die kühlen Tage im Herbst und Winter. Limp Bizkits Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water gehört zu den einflussreichsten Musikalben um die Jahrtausendwende. Frontsänger Fred Durst wurde zur volltätowierten Galionsfigur für eine raue, nihilistisch geprägte Denkweise. Der rau und sanft zugleich gestaltete Unisex Cardigan aus schwarzer Viskosewolle ist der legeren Ästhetik zur Hochzeit der Nu Metal Szene nachempfunden und kann deshalb nur den Namen Durst tragen. Zwei strahlend glänzende Zip-Schieber am schweren Reißverschluss aus silbernem Metall erinnern unweigerlich an den souveränen Hoodie-Stil von Durst. Freie Raglanärmel mit hellgrauen Overlock-Ziernähten wie auch die abgerundete Kapuze mit weiter Form unterstreichen die Unbekümmertheit des Unikats, das von Eigensinnigen jeden Geschlechts getragen werden kann. Trotz starker Kontraste zwischen den rauen Details und der gebrochenen Struktur des weichen Stoffes wirkt der komfortable Cardigan symmetrisch und harmonisch. Das legere Unikat passt sich dem Eigensinnigen an und kann frei kombiniert zu jeder Jahreszeit getragen werden Eine hellgraue Overlock-Ziernaht teilt den Rücken mittig von der Kapuze bis zum Saum – ein Detail, das an die Hip Hop Kultur der 1990er erinnert, die Durst als musikalischer Vorreiter gekonnt mit Rockelementen vereinte Der Tragekomfort steht bei diesem Cardigan im Vordergrund. Dezent platzierte Nahttaschen und die wohlige Innenfütterung der Kapuze steigern das Wohlbefinden und signalisieren völlige Gelassenheit abseits von „He-says, she-says“ Oberflächlichkeiten Drei ockerfarbene Riegel an der Seitennaht und am Ärmelsaum bereichern den kontrastreich und trotzdem symmetrisch gestalteten Stil des einzigartigen Cardigans Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 42% Wolle, 28% Viskose, 23% Polyester, 6% Polyamid, 1% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 550,00 inkl. Mwst.
eigensinnig wien | Tolstoi | Herren Longsleeve aus Baumwolle in smaragdschwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Tolstoi | Herren Longsleeve aus Baumwolle in smaragdschwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Zum Wunschzettel hinzufügen
Aufs Wesentliche reduzierter und dennoch extravaganter, schmaler Longsleeve aus feinem Bambus-Baumwolle-Gemisch. Minimalistische Kreation für Essenz-suchende Individualisten. „Alle glücklichen Familien gleichen einander, jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Weise unglücklich“, ist der erste und wohl berühmteste Satz aus Leo Tolstois Roman Anna Karenina. Der russische Schriftsteller gilt bis heute als einer der bedeutendsten Literaten und Intellektuellen der Literaturgeschichte. Als Hommage auf Tolstoi ist der gleichnamige, schmale Herrenpullover mit dem runden Halsausschnitt aus dem hauseigenen Atelier zu verstehen. Er besteht aus einem leichten, weichen Bambus-Baumwolle-Gemisch, ist aufs Wesentliche reduziert und offenbart erst beim genauen Hinsehen seine Raffinesse: Die drei ockerfarbenen Streifen an den Ärmelabschlüssen sind ein subtiles, eigensinniges Detail. Vom Rücken über die Schultern bis zur Vorderseite verläuft eine asymmetrische Naht – eine Metapher für das Leben, das nicht immer geradlinig verläuft und sich oft erst in Umwegen entfaltet. Brand: eigensinnig wienMaterial: 68% Bambus, 28% Baumwolle, 4% ElasthanFarbe: smaragdschwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€ 270,00 inkl. Mwst.