Jacken & Mäntel Einzigartige Kreationen für Individualistinnen

Spezielle Avantgardedesign-Jacken, Mäntel, Blazer und Westen, die für verschiedene Stile stehen – von Kimono-Stil über Oversize bis schmal-tailliert und hochgeschlossen, von elegant über extravagant bis subtil. Handgefertigte Designermode aus feinsten Materialien, die ihrer Zeit voraus sind und den Eigensinn der Trägerin sichtbar machen.

Leichte, minimalistische Damenjacke mit Zipp und eigensinnigen Details. Subtil-extravagante Kreation für Individualistinnen, die wissen, was sie wollen.   Lyrik, Romane, Kinderbücher, Bühnentexte, Hörspiele und Mischformen daraus: Das Werk der österreichischen Schriftstellerin Friederike Mayröcker, „die als schwarze Gestalt in ihrer zettelübersäten Wohnung bereits zu Lebzeiten zur Legende geworden ist“ (Ö1), ist beachtlich. Ein kurzer Blick reicht, um festzustellen: Die Frau liebte das Experiment, Neue und Unbekannte und setzte sich dem ihr ganzes Leben lang konsequent aus.  Die schmal geschnittene Damenjacke aus hauseigenem Atelier, die wir dieser großen Wort-Künstlerin gewidmet haben, hätte sie, die Schwarz so sehr liebte, vielleicht sogar selbst gerne getragen. Die Kreation aus einem leichten Leinen-Rayon-Mix mit zwei Seitentaschen ist ähnlich experimentell und avantgardistisch wie große Teile ihres Werks. So wie vermutlich jede:r aus Mayröckers Texten etwas anderes herausliest, so kann wohl auch jede:r etwas anderes in die Trägerin der Damenjacke hineininterpretieren – je nach Trageweise. Der Zipp macht die Jacke äußerst versatil: Seine beiden Schlitten lassen sich beliebig rauf- und runterbewegen. Besonders unkonventionell ist die Version, in der die Schlitten mittig platziert sind und die Jacke dadurch in beide Richtungen öffnen. Speziell sind auch die Details der Damenjacke: der Schlitz am unteren Zippende. die kleine, poetische Welle am Ärmelabschluss. die asymmetrische Naht entlang des Kragens. die vertikale Naht auf der Rückseite, die am Saum in einen kleinen, unerwarteten Schlitz mündet. die Rückseite, die wie ein in mehrere Teile gebrochener Screen wirkt, getrennt durch Nähte, die sich teilweise über die Schultern und in die Ärmeln hineinverlängern – eine Metapher für unterschiedliche Lebensphasen oder die vielen Anteile, die in der Eigensinnigen stecken. die für eigensinnig typischen drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und am Ärmel. In Kombination mit der Hose 'Streeruwitz' in der gleichen Farbe und dem Shirt 'Behn' in Schwarz aus feiner Baumwolle ergibt sich ein unkonventionelles Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Marke: eigensinnig wienFarbe: beigeMaterial: 30% Leinen 70% RayonStil: elegant-leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“   
€550,00
Leichte, minimalistische Damenjacke mit Zipp und eigensinnigen Details. Subtil-extravagante Kreation für Individualistinnen, die wissen, was sie wollen.   Lyrik, Romane, Kinderbücher, Bühnentexte, Hörspiele und Mischformen daraus: Das Werk der österreichischen Schriftstellerin Friederike Mayröcker, „die als schwarze Gestalt in ihrer zettelübersäten Wohnung bereits zu Lebzeiten zur Legende geworden ist“ (Ö1), ist beachtlich. Ein kurzer Blick reicht, um festzustellen: Die Frau liebte das Experiment, Neue und Unbekannte und setzte sich dem ihr ganzes Leben lang konsequent aus.  Die schmal geschnittene Damenjacke aus hauseigenem Atelier, die wir dieser großen Wort-Künstlerin gewidmet haben, hätte sie, die Schwarz so sehr liebte, vielleicht sogar selbst gerne getragen. Die Kreation aus leichter Baumwolle mit zwei Seitentaschen ist ähnlich experimentell und avantgardistisch wie große Teile ihres Werks. So wie vermutlich jede:r aus Mayröckers Texten etwas anderes herausliest, so kann wohl auch jede:r etwas anderes in die Trägerin der Damenjacke hineininterpretieren – je nach Trageweise. Der Zipp macht die Jacke äußerst versatil: Seine beiden Schlitten lassen sich beliebig rauf- und runterbewegen. Besonders unkonventionell ist die Version, in der die Schlitten mittig platziert sind und die Jacke dadurch in beide Richtungen öffnen. Speziell sind auch die Details der Damenjacke: der Schlitz am unteren Zippende. die kleine, poetische Welle am Ärmelabschluss. die asymmetrische Naht entlang des Kragens. die vertikale Naht auf der Rückseite, die am Saum in einen kleinen, unerwarteten Schlitz mündet. die Rückseite, die wie ein in mehrere Teile gebrochener Screen wirkt, getrennt durch Nähte, die sich teilweise über die Schultern und in die Ärmeln hineinverlängern – eine Metapher für unterschiedliche Lebensphasen oder die vielen Anteile, die in der Eigensinnigen stecken. die für eigensinnig typischen drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und am Ärmel. In Kombination mit der Hose 'Streeruwitz' aus dem gleichen Material in Schwarz und dem Shirt 'Behn' in Weiß aus Bambus ergibt sich ein unkonventionelles Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: elegant-leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“   
€541,67
Avantgardistischer Oversize-Mantel aus leichter Baumwolle, der von allen Geschlechtern getragen werden kann. Eigensinniger Begleiter für Frühling und Sommer. „Denn Sein und Nichtsein erzeugen einander. Schwer und Leicht vollenden einander. Lang und Kurz gestalten einander. Stimme und Ton vermählen einander. Vorher und Nachher folgen einander.“Dass das Leben eine Abfolge von Übergängen ist und Widersprüche vereint, hat kaum einer in einer klareren Sprache gesagt als der chinesische Philosoph und Begründer des Taoismus Laozi (oder Laotse).  Widersprüche vereint auch der Oversize-Mantel aus hauseigenem Atelier, den wir dem weisen Meister gewidmet haben. So wirkt der leichte Baumwollstoff mit seiner feinen Struktur wie schwerelos, das Tragegefühl ist somit ein sehr angenehmes und weiches. Auch die Knöpfe aus Horn haben eine glatte Oberfläche, die man gerne berührt. Zwei tiefe Taschen vorne bieten Platz für größere Kleinigkeiten wie ein Buch oder Tablet. Außerdem haben wir dem außergewöhnlichen Unikat, das von allen Geschlechtern getragen werden kann, einige Details hinzugefügt, die ihm eine subtil-extravagante Note verleihen: das fließend fallende Revers, das mit einem Knopf geschlossen werden, aber auch offen getragen werden kann. die ausgefransten Nähte, die an die Wabi-Sabi-Ästhetik erinnern, bei der wahre Schönheit in der Unvollkommenheit verortet wird. die auffällige, leicht ausgefranste Naht, die vorne mittig beginnt und sich auf der Rückseite fortsetzt, auf ihrem Weg an Höhe verliert und auf der Vorderseite ihren Endpunkt findet. der wellenförmig verlaufende Abschluss – eine Metapher für das Auf und Ab des Lebens. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an den Ärmeln.  In Kombination mit der Hose ‚Levinas‘ aus dem gleichen Material ergibt sich ein äußerst extravagantes Ensemble, das den eigensinnigen Charakter des Trägers in hohem Maße betont. Wer es etwas subtiler und geerdeter mag, kompensiere die Komposition mit dem leichten und schlichten Sommer-T-Shirt ‚Behn‘. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% BaumwolleFarbe: schwarzStil: oversized, leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€783,33
Avantgardistischer Oversize-Mantel aus speziellem, strukturiertem Leinen, der von allen Geschlechtern getragen werden kann. Eigensinniger Begleiter für Frühling und Sommer. „Denn Sein und Nichtsein erzeugen einander. Schwer und Leicht vollenden einander. Lang und Kurz gestalten einander. Stimme und Ton vermählen einander. Vorher und Nachher folgen einander.“Dass das Leben eine Abfolge von Übergängen ist und Widersprüche vereint, hat kaum einer in einer klareren Sprache gesagt als der chinesische Philosoph und Begründer des Taoismus Laozi (oder Laotse).  Widersprüche vereint auch der Oversize-Mantel aus hauseigenem Atelier, den wir dem weisen Meister gewidmet haben. So wirkt der spezielle Leinenstoff mit der groben Struktur zwar auf den ersten Blick „hart“, das Tragegefühl ist hingegen ein sehr angenehmes und weiches. Auch die Knöpfe aus Horn haben eine glatte Oberfläche, die man gerne berührt. Zwei tiefe Taschen vorne bieten Platz für größere Kleinigkeiten wie ein Buch oder Tablet. Außerdem haben wir dem außergewöhnlichen Unikat, das von allen Geschlechtern getragen werden kann, einige Details hinzugefügt, die ihm eine subtil-extravagante Note verleihen: das fließend fallende Revers, das mit einem Knopf geschlossen werden, aber auch offen getragen werden kann. die ausgefransten Nähte, die an die Wabi-Sabi-Ästhetik erinnern, bei der wahre Schönheit in der Unvollkommenheit verortet wird. die auffällige, leicht ausgefranste Naht, die vorne mittig beginnt und sich auf der Rückseite fortsetzt, auf ihrem Weg an Höhe verliert und auf der Vorderseite ihren Endpunkt findet. der wellenförmig verlaufende Abschluss – eine Metapher für das Auf und Ab des Lebens. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an den Ärmeln, die, wenn sie aufgekrempelt getragen werden, die Kontrastfarbe Weiß zum Vorschein bringen. Eine Interpretation des Laozi-Zitats: „Wisse um das Weiße, aber bewahre das Schwarze.“  In Kombination mit der Hose ‚Sloterdijk‘ aus dem gleichen Material ergibt sich ein äußerst extravagantes Ensemble, das den eigensinnigen Charakter des Trägers in hohem Maße betont. Wer es etwas subtiler und geerdeter mag, kompensiere die Komposition mit dem leichten und schlichten Sommer-T-Shirt ‚Behn‘. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: schwarz/beigeStil: oversized, leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€741,67
Forme d'Expression | DC040 Robe Coat | Leichter Damenmantel aus Leinen in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Forme d'Expression | DC040 Robe Coat | Leichter Damenmantel aus Leinen in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Langer, avantgardistischer Oversize-Mantel für den Frühling und Sommer. Eine Rarität für IndividualistInnen. Der Mantel von Koeun Park, der hinter „Forme d’Expression“ stehenden Designerin, ist aus einem speziellen Stoff gefertigt, der aus 100% fein strukturiertem Leinen besteht und ihn zu einem langlebigen und treuen Begleiter in der wärmeren Jahreszeit macht. Ein paar Details zum Mantel mit dem eigensinnigen Namen 'DC040 Robe Coat': überdimensionaler Rundkragen, der elegant auf der Schulter liegt oder sich aufgestellt wohlig an den Hals schmiegt. spezielle und weite Ärmel zwei große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. Eine großartige Avantgarde-Kreation, die unter sich die Hose 'DP036 Baggy 5 Pocket Pants' und das Oberteil 'DS044 Boxy Camp-Collared Shirt' zulässt. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: grauMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression. Hinter dem Avantgarde-Label Forme d’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
€1.083,33
Doppelreihiger Avantgarde-Damenblazer aus hochwertigem Leinen in Wabi-Sabi-Ästhetik. Extravagante Kreation, die mit subtilen Details überrascht und Vielseitigkeit beweist. Der leichte Damenblazer aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression ist eine zeitlose Manifestation der Wabi-Sabi-Ästhetik: Hier treffen auffällige Knöpfe aus organisch wirkendem Horn auf leicht ausgefranste Nähte und Innenfutter in Kontrastfarbe, das subtil aus dem Saum herausragt. Was die Eigensinnigkeit mit der außergewöhnlichen Schnittführung und dem steigenden Revers zur extravaganten Kreation macht, ist ihre versatile Seite: Sie kann streng und hochgeschlossen getragen werden oder offen und leger. Zwei Seitentaschen bieten Platz für kleine Dinge, die man gerne bei sich hat. Subtile Individualität par excellence! Der Damenblazer passt bestens zur Leinenhose 'DP036 Baggy Pocket Pants', welche aus dem gleichen Stoff gefertigt ist, und zusammen mit dem Hut 'HH013 Fedora Hat' ein unkonventionelles Ensemble ergibt. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: grauMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.  
€825,00
Stilvoller und leichter Damenblazer aus feiner Baumwolle. Eine ungewöhnliche Kreation, die Eleganz mit Roughness auf eigensinnige Art vereint. Die Britin Agatha Christie zählt zu den berühmtesten Schöpferinnen literarischer Kriminalgeschichten, die faszinierte Leser noch heute mit ihren Werken begeistert. Eines ihrer bekanntesten Romane "Das unvollendete Bildnis" war die Basis für die Kreation des stilechten Blazers ‚Christie‘, der durch seine unkonventionelle Rückennaht besticht. Diese zieht sich über den Ärmel bis zur Hand, während auf der gegenüberliegenden Seite der Eindruck einer nicht zu Ende gedachten Naht entsteht. Die typisch eigensinnige Asymmetrie schafft dabei gezielt neuen Raum für weitere Gedankenspiele. Besonderheiten des Damenblazers Christie: Ärmel können leger aufgekrempelt getragen werden Vorne mit einem Knopf aus Horn verschließbar 2 Seitentaschen vorne und je 1 Brusttasche innen und außen für die Mitnahme persönlicher Dinge Der Avantgarde Blazer ist ebenfalls in Blau aus anderem Material (95% Baumwolle, 5% Elasthan) erhältlich Für Frühling und Sommer geeignet mutig-extravagante Kombination nur mit BH darunter möglich, die durch die schmale Hose ‚Bachmann‘ ergänzt wird, deren Hosenträger leger an den Seiten herunterhängen tragbar auch als klassisches Business-Ensemble mit der schmalen leichten Damenhose ‚Didion‘ und dem weiten Damentop ‚Rosa‘ elegant interpretierbar mit der Hose ‚Streeruwitz‘ mit weitem Bein aus fließender Baumwolle und der Damenbluse ‚Suttner‘. Brand: eigensinnig wien Material: 100% Baumwolle Farbe: Schwarz Stil: asymmetrische Eleganz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€566,67
Stilvoller und leichter Damenblazer aus feiner Baumwolle. Eine ungewöhnliche Kreation, die Eleganz mit Roughness auf eigensinnige Art vereint. Die Britin Agatha Christie zählt zu den berühmtesten Schöpferinnen literarischer Kriminalgeschichten, die faszinierte Leser noch heute mit ihren Werken begeistert. Eines ihrer bekanntesten Romane "Das unvollendete Bildnis" war die Basis für die Kreation des stilechten Blazers ‚Christie‘, der durch seine unkonventionelle Rückennaht auffält. Diese zieht sich über den Ärmel bis zur Hand, während auf der gegenüberliegenden Seite der Eindruck einer nicht zu Ende gedachten Naht entsteht. Die typisch eigensinnige Asymmetrie schafft dabei gezielt neuen Raum für weitere Gedankenspiele.Besonderheiten des Damenblazers Christie: Ärmel können leger aufgekrempelt getragen werden Vorne mit einem Knopf aus Horn verschließbar 2 Seitentaschen vorne und je 1 Brusttasche innen und außen für die Mitnahme persönlicher Dinge Der Avantgarde Blazer ist ebenfalls in Schwarz aus 100% Baumwolle erhältlich Für Frühling und Sommer geeignet mutig-extravagante Kombination nur mit BH darunter möglich, die durch die extravagante Hose 'Feyerabend' ergänzt wird tragbar auch als klassisches Business-Ensemble mit der schmalen leichten Damenhose ‚Didion‘ und dem leichten T-Shirt ‚Ricoeur‘ Brand: eigensinnig wienMaterial: 95% Baumwolle, 5% ElasthanFarbe: BlauStil: asymmetrische Eleganz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€541,67
Außergewöhnlicher, leichter Damenmantel aus Leinen und Baumwolle in Weiß mit abstraktem Muster. Purer Individualismus für Freiheitsliebende. Der lockere Damenmantel ist typisch für den italienischen Designer Cutuli, der auf eigensinnige Natürlichkeit setzt. Die verwendeten Materialien Leinen und Baumwolle stehen für Natürlichkeit und wurden hier perfekt in Szene gesetzt. Das organisch wirkende Material fühlt sich sehr weich und angenehm auf der Haut an. Der bewusst grobe Materialmix in Verbindung mit ausgefransten Nähten und einem extravaganten Schnitt, der nirgends einengt, schenkt unangepassten Frauen unwillkürlich einen Hauch von Zügellosigkeit. Dieser außergewöhnliche Sommermantel in Weiß mit unregelmäßigem, dunklem Muster ist im Frühling und Sommer ideal zu tragen. Er ist leicht transparent und lässt sich bestens kombinieren aufgrund der Schlichtheit, die sich jedem Stil anpasst. Ob vorne mit einer auffälligen Brosche geschlossen oder ungestüm um den Hals geschlungen – genießen Sie mit diesem Mantel das Gefühl der Freiheit und Unabhängigkeit. Gleichzeitig strahlt das schöne Stück die japanische Ästhetik des Wabi-Sabi aus, die auf Einfachheit und Reife basiert. Marke: Cutuli CultFarbe: weißMaterial: 60% Leinen, 40% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Außergewöhnliche Mode von Cutuli, eines italienischen Traditionshauses Der kalabrische Designer Claudio Cutuli stammt aus einer alten Färber- und Weberfamilie, sodass sich in seinen Designs traditionelles Handwerk mit unkonventionellen Ideen verbindet. Die außergewöhnliche Ästhetik der Naturmaterialien Baumwolle und Leinen zeigt sich in spürbar grober Struktur. Durch die eher gedeckten Farben werden die auffälligen, unregelmäßigen Muster sanft geerdet. In bekannter Wabi-Sabi Tradition spiegeln die bewusst ausgefransten Nähte die Schönheit unvollkommener und unperfekter Dinge wider. Alle Unikate haben eine künstlerische Schönheit, sie bedecken sanft, verhüllen geschickt oder betonen den eigensinnigen Charakter der selbstbewussten Trägerin.Die Manufaktur hat ihren Sitz im malerischen Umbrien und wird von Claudio Cutuli und seiner Frau geführt.
€308,33
Leichte, gemusterte Damenweste aus Leinen und Baumwolle mit extravagantem Schnitt in Weiß. Purer Eigensinn für IndividualistInnen. Diese leichte Damenweste ist eines der auffälligsten Produkte des italienischen Designers Cutuli. Selbstverständliche Natürlichkeit wird hier durch den sehr eigensinnigen Schnitt noch betont. Nichts ist wie erwartet am Design und Sie erfinden Ihren Auftritt damit immer wieder neu. Im Sommer kann die luftige Weste schnell übergeworfen werden, sie hüllt ein oder wird zur bezaubernden Leinwand. Von hinten wie vorne ist das Stück eigenwillig zu betrachten. Gleichzeitig schenkt es ein Gefühl von Freiheit und Ungezwungenheit. Die lockere Sommerweste, die alles auf den Kopf stellt, ist aus Leinen und Baumwolle. Das schlichte Weiß ist mit einem dunklen, abstrakten Muster durchsetzt. Die diagonale Form und die ausgefransten Nähte verbinden sich mit dem Minimalismus des Wabi-Sabi, woraus etwas ganz Neues entsteht. Die Unregelmäßigkeiten in der Materialstruktur sind ganz bewusst, was für Anspruchslosigkeit aufgrund von erlangter Reife steht. Denn Schönheit ist alles andere als klassisch. Marke: Cutuli CultFarbe: weißMaterial: 60% Leinen, 40% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Außergewöhnliche Mode von Cutuli, eines italienischen Traditionshauses Der kalabrische Designer Claudio Cutuli stammt aus einer alten Färber- und Weberfamilie, sodass sich in seinen Designs traditionelles Handwerk mit unkonventionellen Ideen verbindet. Die außergewöhnliche Ästhetik der Naturmaterialien Baumwolle und Leinen zeigt sich in spürbar grober Struktur. Durch die eher gedeckten Farben werden die auffälligen, unregelmäßigen Muster sanft geerdet. In bekannter Wabi-Sabi Tradition spiegeln die bewusst ausgefransten Nähte die Schönheit unvollkommener und unperfekter Dinge wider. Alle Unikate haben eine künstlerische Schönheit, sie bedecken sanft, verhüllen geschickt oder betonen den eigensinnigen Charakter der selbstbewussten Trägerin.Die Manufaktur hat ihren Sitz im malerischen Umbrien und wird von Claudio Cutuli und seiner Frau geführt.
€241,67
Cutuli | Myoko | Leichter Damen Sommermantel aus Leinen in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Cutuli | Myoko | Leichter Damen Sommermantel aus Leinen in grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Langer, leichter Damenmantel aus Leinen in Grau- Elegant-außergewöhnliche Kreation für unkonventionelle Individualistinnen. Der lange Damenmantel ohne Ärmel ist im Sommer perfekt, um sich gekonnt zu verhüllen und mit dem Stoff eins zu werden. Wie viel oder wenig darunter getragen wird, ist einerlei. Das dunkle Grau ist durchsetzt mit helleren Kontrasten, die dem Ganzen ein noch mysteriöseres Flair verleihen. Durch die Transparenz des lose und bewusst ungleichmäßig gewebten Leinenmaterials sind unendliche Kombinationen möglich. Die Trageweisen sind zusätzlich schier unendlich. Als extravagantes Kleid, unkonventioneller Überwurf, gerafft als Oberteil samt Kopfbedeckung oder mehr zeigt sich eine eigensinnige Ästhetik, die roh und dabei fast schon poetisch ist. Hüllen Sie sich ganz nach Lust und Laune in den Sommermantel, der etwas düstere Atmosphäre mit frischer Leichtigkeit verbindet. Die Vergänglichkeit der Dinge kommt in der Ungleichmäßigkeit des Schnittes und den ausgefransten Abschlüssen zum Ausdruck. Widersprüche sind dazu da, um angenommen zu werden und Gelassenheit zeigt sich in Ihrem Umgang damit. Mode der Avantgarde fernab alles Klassischen erfindet Frauen neu. Mit diesem Mantel bekommt auch Kreativität eine ungeahnte Bedeutung. Marke: Cutuli CultFarbe: grauMaterial: 60% Leinen, 40% Viskose eigensinnig wien präsentiert: Außergewöhnliche Mode von Cutuli, eines italienischen Traditionshauses Der kalabrische Designer Claudio Cutuli stammt aus einer alten Färber- und Weberfamilie, sodass sich in seinen Designs traditionelles Handwerk mit unkonventionellen Ideen verbindet. Die außergewöhnliche Ästhetik der Naturmaterialien Baumwolle und Leinen zeigt sich in spürbar grober Struktur. Durch die eher gedeckten Farben werden die auffälligen, unregelmäßigen Muster sanft geerdet. In bekannter Wabi-Sabi Tradition spiegeln die bewusst ausgefransten Nähte die Schönheit unvollkommener und unperfekter Dinge wider. Alle Unikate haben eine künstlerische Schönheit, sie bedecken sanft, verhüllen geschickt oder betonen den eigensinnigen Charakter der selbstbewussten Trägerin.Die Manufaktur hat ihren Sitz im malerischen Umbrien und wird von Claudio Cutuli und seiner Frau geführt.
€316,67
Elegant-verspielte und versatile Damenjacke für Herbst und Winter. Pure Individualität für die Unkonventionelle. Es gibt wenige Fotograf:innen, die die Essenz von Menschen so abzubilden wissen wie Annie Leibovitz: Die US-Amerikanerin mit jüdischen Wurzeln ist wohl eine der besten Portraitistinnen der Welt. Ihre Fotografien sind Kult. Die Essenz sichtbar zu machen ist auch der Anspruch der nach ihr benannten Damenjacke aus dem hauseigenen Atelier: Eine ungewöhnliche Kreation aus einem wärmenden, subtil glänzenden Woll-Viskose-Mix mit eigensinnigen Details. Auf der Vorderseite befindet sich ein asymmetrischer Zipper, der sich vom Kragen bis zum unteren Abschluss durchzieht und von beiden Seiten aufgemacht werden kann. Bei Wind und Wetter lässt sich der Kragen aufstellen, er ruht aber auch gerne auf den Schultern. Zwei Taschen mit offenen Stoffnähten und eine kleine Innentasche bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. Die Rückseite, auf der sich eine kleine Welle befindet – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“ – ist etwas länger als die Vorderseite. Auch die zipfeligen Armabschlüsse zeigen sich leicht verspielt. All das macht ‚Leibovitz‘ zu einer raren Außergewöhnlichkeit für Individualistinnen. Die Avantgardejacke passt bestens zur Damenhose 'Brentano' und zur unkonventionellen Hose 'Sloterdijk', die beide aus demselben Stoff gefertigt sind und in Kombination mit der Jacke ein herbstliches Ensemble ergeben.   Brand: eigensinnig wienMaterial: 42% Wolle 28% Viskose  25% Polyester 1% Polyamid 1% ElasthanFarbe: anthrazit eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€800,00
Außergewöhnliche Avantgarde-Jacke für Damen aus natürlichem Ramie-Leinen. Eine minimalistisch-eigensinnige Kreation für Individualistinnen. Susan Sontag war eine scharfe Kritikerin der US-Regierung und eine unermüdliche Kämpferin für Menschenrechte. Die amerikanische Schriftstellerin, Essayistin, Publizistin und Regisseurin ist vor allem für ihre kunst- und kulturkritischen Essays über Fotografie, die sie als einen „Akt der Nicht-Einmischung“ begreift, bekannt. Eine Hommage an die Intellektuelle ist die nach ihr benannte Avantgarde-Damenjacke. Sie ist aus natürlichem, dünnem und leicht knitterndem Ramie-Leinen gefertigt. Der kurze, dezente Stehkragen, die verdeckte Knopfleiste und die asymmetrischen Detailnähte lassen die Damenjacke eigensinnig-edel wirken. Die scharfen, abgeschnittenen Kanten an den Manschetten, wo sich auch das Detail der drei ockerfarbenen Streifen wiederfindet, verleihen ihr eine gewisse Kompromisslosigkeit. Zwei große Innentaschen bieten Platz für Smartphone, Portemonnaie und andere Dinge, die man gerne bei sich trägt. Die Hose ‚Châtelet‘ aus demselben Stoff macht aus ‚Sontag‘ ein außergewöhnliches Ensemble für Individualistinnen. Marke: eigensinnig wienFarbe: anthrazitMaterial: 100% Ramie Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€550,00
Außergewöhnliche Avantgarde-Jacke für Damen aus 100% schwarzer, weicher Baumwolle. Eine minimalistisch-eigensinnige Kreation für Individualistinnen. Susan Sontag war eine scharfe Kritikerin der US-Regierung und eine unermüdliche Kämpferin für Menschenrechte. Die amerikanische Schriftstellerin, Essayistin, Publizistin und Regisseurin ist vor allem für ihre kunst- und kulturkritischen Essays über Fotografie, die sie als einen „Akt der Nicht-Einmischung“ begreift, bekannt. Eine Hommage an die Intellektuelle ist die nach ihr benannte Avantgarde-Damenjacke für Frühling und Sommer. Sie ist aus weicher Baumwolle in unserem Atelier von Hand gefertigt, die durch die Unregelmäßigkeit in ihrer Farbgebung etwas Organisches an sich hat. Der kurze, dezente Stehkragen, die verdeckte Knopfleiste und die asymmetrischen Detailnähte lassen die Damenjacke eigensinnig-edel wirken. Die scharfen, abgeschnittenen Kanten an den Manschetten, wo sich auch das Detail der drei ockerfarbenen Streifen wiederfindet, verleihen ihr eine gewisse Kompromisslosigkeit. Zwei große Innentaschen bieten Platz für Smartphone, Portemonnaie und andere Dinge, die man gerne bei sich trägt. Die Hosen ‚Châtelet‘, ‚Leontion‘ und 'Didion', sowie das Gilet ‚Heller‘ aus demselben Stoff machen aus ‚Sontag‘ ein außergewöhnliches Ensemble für Individualistinnen. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€575,00
Spezielles Damengilet aus 100% schwarzer, weicher Baumwolle. Eine minimalistisch-eigensinnige Kreation für Individualistinnen. Ágnes Heller war eine ungarische Philosophin, die sich an Themen wie Freiheit und Liberalismus abgearbeitet hat. Im Juli 2019, im Alter von 90 Jahren, sei die vielfach ausgezeichnete Autorin – Medienberichten zufolge – auf den Plattensee hinausgeschwommen und nicht mehr zurückgekehrt. Dieser großen Denkerin haben wir das ungewöhnliche Damengilet aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Es ist aus 100% weicher Baumwolle in unserem Atelier von Hand gefertigt, das organisch-rough und durch seine unregelmäßige Farbgebung auf sich aufmerksam macht. All das macht 'Heller' zu einer speziellen Kreation für Liebhaber des Understatements. Was das Gilet außerdem auszeichnet? die markanten, spitz zulaufenden Enden auf der Vorderseite eine Schlaufe, mit der die Breite auf beiden Seiten angepasst werden kann eine Knopfreihe aus dezenten Knöpfen aus Kokosnuss das Detail der drei ockerfarbenen Linien an der Seite die Nicht-Taschen, die nur Akzente setzen wollen In Kombination mit den Damenhosen 'Leontion', 'Didion' oder 'Châtelet' aus demselben Stoff wird das Gilet zu einem unkonventionellen Ensemble für den Frühling und Sommer. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% BaumwolleFarbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€300,00