Hosen Ausgefallene Designer Damen Damenhosen

Weite Haremshosen mit Drop-Crotch bis zu Slim Fit Hosen, von Business-elegant über leger bis minimalistisch: Unsere Selektion an Damenhosen von Avantgarde-Brands ist so vielseitig wie die Frau selbst. Die erlesenen Unikate sind handgefertigt aus Naturmaterialien und beweisen ihre Raffinesse auch in der Bewegung.

Weite Hose mit tiefem Schritt aus speziellem Leinen. Eine eigensinnige Neuinterpretation der Haremshose. Dem österreichischen Philosophen Konrad Paul Liessmann ist die weite Hose mit dem tiefen Schritt aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Sie ist handgefertigt aus 100% reinem, groben Leinen und ideal für Frühling und Sommer. Die Hose steckt voller eigensinniger Details: der legere Gummizug die asymmetrischen Detailnähte die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien, das nun auf vielen eigensinnig-Kreationen zu finden ist ‚Liessmann‘ passt bestens zum Leinen-Cardigan 'Roquentin' oder zum Oversized Mantel 'Laozi' aus dem gleichen Stoff. Mit dem T-Shirt 'Ricœur' sowie dem Damentop 'Michiko' wird Liessmann zu einem extravaganten Ensemble.Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: schwarz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€325,00
Leichte Avantgarde-Damenhose aus hochwertigem Leinen mit weitem Bein. Sommerliche Eigensinnigkeit für Freiheitsliebende. Eine Wohltat für Frühling und Sommer ist diese Damenhose aus dem Atelier des Avantgarde-Labels Forme d’Expression. Sowohl das Material – hochwertiges, organisch wirkendes Leinen mit leichten, Wabi-Sabi-artigen Unregelmäßigkeiten in Farbe und Struktur – als auch der Schnitt mit dem weiten Bein fühlen sich nach Freiheit und Leichtigkeit an. Zwei Seitentaschen und zwei großen Taschen auf der Rückseite bieten zusätzlich Platz für Dinge, die man gerne bei sich hat. Auffällige, asymmetrische Nähte geben der Kreation eine unkonventionelle Note, die mit leger aufgekrempelten Hosenbeinen noch verstärkt werden kann. All das macht die Damenhose zur perfekten Verbindung aus Eleganz und Komfort. In Kombination mit dem leichten Damenblazer 'DG048 Raw-Edged Short DB Jacket', aus dem gleichen Stoff gefertigt, und dem Damentop 'DS045 Kerchief Tank Top' aus Baumwolle ergibt sich ein außergewöhnliches Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.    
€491,67
Minimalistische, schmale Damenhose aus leichter Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. „Wenn man Joan Didions Texte liest, ist es, als würde man auf Zehenspitzen über einen zugefrorenen, mit wunderschönen Haien gefüllten Teich laufen. Man blickt nach unten und betet, dass das Eis hält“, hat ein Journalist geschrieben, der die US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin mal interviewt hat. Ihr präziser, distanziert wirkender Stil zieht sich durch all ihre Werke – seien es Artikel über die Gesellschaft Amerikas, Texte in der Vogue oder Bücher über die Tiefschläge ihres eigenen Lebens („The Year of Magical Thinking“, „Blue Nights“). Ebenso präzise und subtil zeigt sich die nach der Journalistin benannte Damenhose aus dem hauseigenen Atelier: Sie ist schmal geschnitten, minimalistisch im Design und hat asymmetrische Detailnähte auf der Rückseite. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das hochwertige Material besteht aus sehr weicher und leichten Baumwolle. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Didion‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. Marke: eigensinnig wienFarbe: blauMaterial: 95% Baumwolle, 5% Elasthan
€316,67
Minimalistische, schmale Damenhose aus 100% leichter Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. „Wenn man Joan Didions Texte liest, ist es, als würde man auf Zehenspitzen über einen zugefrorenen, mit wunderschönen Haien gefüllten Teich laufen. Man blickt nach unten und betet, dass das Eis hält“, hat ein Journalist geschrieben, der die US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin mal interviewt hat. Ihr präziser, distanziert wirkender Stil zieht sich durch all ihre Werke – seien es Artikel über die Gesellschaft Amerikas, Texte in der Vogue oder Bücher über die Tiefschläge ihres eigenen Lebens („The Year of Magical Thinking“, „Blue Nights“). Ebenso präzise und subtil zeigt sich die nach der Journalistin benannte Damenhose aus dem hauseigenen Atelier: Sie ist schmal geschnitten und minimalistisch im Design. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das weiche Material besteht zu 100% aus leichter Baumwolle. Zwei Taschen vorne bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Didion‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€325,00
Unkonventionelle Avantgarde-Haremshose aus 100% schwarzer, weicher Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der Prozess‘, ‚Das Schloss‘, ‚Die Verwandlung‘: Franz Kafka hat in seinem so kurzen, nur 40 Jahre langen Leben Werke der Weltliteratur geschaffen, die heute noch aktuell sind. Sein Stil war so einzigartig, dass man ihm einen eigenen Namen gab: kafkaesk. Etwas, das so ist, ist auf rätselhafte Weise unheimlich und bedrohlich oder auch absurd. Diesem großen Schriftsteller haben wir die gleichnamige Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier gewidmet: Auch sie ist eine Einzigartigkeit in Stil und Details. Es handelt sich um eine Haremshose mit besonders tiefem Schritt und einer eigensinnigen diagonalen Naht auf der Rückseite, die durch spezielle Details auffällt – die schwarzen Knöpfe, die Stoffkanten als Taschenenden, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite, der als Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“ interpretiert werden kann. Das weiche Material besteht zu 100% aus leichter Baumwolle. Zwei Taschen vorne und eine weitere, zuknöpfbare auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Kafka‘ zu einer unkonventionellen Kreation für Individualisten. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€341,67
Unkonventionelle Avantgarde-Haremshose aus 100% schwarzem Leinen mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der Prozess‘, ‚Das Schloss‘, ‚Die Verwandlung‘: Franz Kafka hat in seinem so kurzen, nur 40 Jahre langen Leben Werke der Weltliteratur geschaffen, die heute noch aktuell sind. Sein Stil war so einzigartig, dass man ihm einen eigenen Namen gab: kafkaesk. Etwas, das so ist, ist auf rätselhafte Weise unheimlich und bedrohlich oder auch absurd. Diesem großen Schriftsteller haben wir die gleichnamige Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier gewidmet: Auch sie ist eine Einzigartigkeit in Stil und Details. Es handelt sich um eine Haremshose mit besonders tiefem Schritt und einer eigensinnigen diagonalen Naht auf der Rückseite, die durch spezielle Details auffällt – die schwarzen Knöpfe, die Stoffkanten als Taschenenden, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite, der als Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“ interpretiert werden kann. Das weiche Material besteht zu 100% aus organisch wirkendem Leinen. Zwei Taschen vorne und eine weitere, zuknöpfbare auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Kafka‘ zu einer unkonventionellen Kreation für Individualisten. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€366,67
Schmale, wandelbare Damenhose mit Hosenträgern aus leichter Baumwolle, in der Strenge und Verspieltheit, Eleganz und Provokation poetisch zusammenspielen. „Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar“, hat Ingeborg Bachmann in einer Rede gesagt und damit wird sie, die zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen und Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts zählt, noch immer gerne zitiert – unter anderem. Denn das Werk der Wortkoryphäin ist immens und intensiv wie es ihr Leben und ihr Sterben war.   Dieser großartigen Erzählerin haben wir die gleichnamige Hose aus hauseigenem Atelier gewidmet: ein Stück der Gegensätze aus 100% leichter, weicher Baumwolle und mit vielen eigensinnigen Details wie den drei ockerfarbenen Streifen an den zwei Seitentaschen, den Knöpfen aus zartem Horn und den zwei Paspeltaschen an der Rückseite. Was die schmale Damenhose aber besonders raffiniert macht, sind die abnehmbaren, zum vorderen Ende hin breiter werdenden und über Knöpfe zu befestigenden Hosenträger, die auf unterschiedlichste Arten getragen werden können: Sie lassen sich in der Länge variieren. Sie können konventionell elegant über die Schultern getragen werden, aber auch leger an den Seiten herabhängen. Man kann den Träge auch unkonventionell als Gürtel tragen. In Kombination mit dem extravaganten T-Shirt ‚Serres‘ wird ‚Bachmann‘ zu einem legeren, außergewöhnlichen Ensemble für die Freizeit oder den beruflichen Alltag. Zusammen mit dem Blazer ‚Christie‘ zeigt die Avantgarde-Hose zu besonderen Anlässen ihre elegante Seite. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“    
€358,33
Außergewöhnlicher Jumpsuit aus grob strukturiertem, weichem Leinen mit asymmetrischen Nähten und weitem Bein. Versatile Eigensinnigkeit für mutige Individualist:innen, die das Extravagante lieben. Rainer Maria Rilke war einer der großartigsten Lyriker und Erzähler der literarischen Moderne; seine in Worte gekleideten Gedanken und Beobachtungen über das Leben, die Liebe und das Vergehen berühren, bewegen und passen noch immer – fast 100 Jahre nach seinem Tod. Eine Art brutale Poesie ist auch dem ihm gewidmeten Jumpsuit aus hauseigenem Atelier eingeschrieben: ein Stück der Gegensätze aus 100% reinem, groben Leinen und mit vielen eigensinnigen Details wie dem tiefen Schritt, weiten Bein und den asymmetrischen Nähten. Was den Jumpsuit aber besonders auszeichnet, ist seine Vielseitigkeit und das Versprechen, unterschiedliche Facetten der Persönlichkeit sichtbar zu machen – ganz nach Rilke: „Es gibt eine Menge Menschen, aber noch viel mehr Gesichter, denn jeder hat mehrere“:   Der Gürtel in der Taille kann leger offenbleiben oder zusammengebunden werden, sodass der Jumpsuit ‚strenger sitzt‘. Mit hängendem vorderem Part wird der Jumpsuit zu einer hüftig getragenen Hose. Die Länge der Träger lässt sich variieren. Die Hosenbeine können aufgekrempelt werden oder, für mehr Strenge und Ordnung, verschmälert – mittels zweier Knöpfe auf Knöchelhöhe. Damen können unterhalb ein T-Shirt, ein Bandeau-Top oder einfach einen BH tragen; Herren ein T-Shirt oder nichts weiter. Ungewöhnlich für einen Jumpsuit sind auch die vier Taschen – zwei vorne, zwei hinten: viel Platz für Dinge, die man gerne bei sich hat.   ‚Rilke‘ kann mit Sommerboots kombiniert werden und mit T-Shirts wie ‚Murdoch‘ oder ‚Serres‘. Aber lassen Sie den Jumpsuit zu Ihnen sprechen: Er wird Ihnen verraten, wie er gerade von Ihnen getragen werden will. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: schwarzStil: weit, versatil-unkonventionell eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€658,33
Leichte und sommerliche Hose aus strukturiertem Leinen in Schwarz, die Gemütlichkeit und Strenge in einer Kreation vereint. Facettenreiches Kleidungsstück, das Damen und Herren bei der Zusammenstellung des täglichen Outfits immer wieder positiv überrascht und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten zulässt.  Der österreichische Philosoph Paul Feyerabend gilt als Begründer des wissenschaftstheoretischen Anarchismus, den eigensinnig wien mit dieser Leinenhose stofflich elegant interpretiert. Der modische Anarchismus widersetzt sich dabei gezielt kurzzeitigen Trends und vorübergehenden Modeerscheinungen, während er gleichzeitig den innersten Selbstausdruck des Trägers widerspiegeln soll. Die Leinenhose ‚Feyerabend‘ lässt Frauen und Männer durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten einen großen modischen Spielraum und bietet ihnen stets die Möglichkeit der freien Entscheidung bei der Wahl der eigenen Stilkreation. Hier verspürt der Träger oder die Trägerin pure Gemütlichkeit, ohne dass die schwarze Leinenhose an Eleganz einbüßt.  Besonderheiten der Leinenhose Feyerabend: Kürzung der Hose auf ¾ Länge durch Umkrempeln für den legeren Stil möglich, sodass die sandfarbene Innenseite des Stoffes zum Vorschein kommt abnehmbare Schlaufen und Bänder an den Hosenbeinabschlüssen für den extravaganten Stil Bundweite kann über ein Band reguliert werden 2 Taschen vorne und 2 aufgesetzte Gesäßtaschen für die Mitnahme persönlicher Gegenstände für die Freizeit und den beruflichen Alltag geeignet Weitere Ausführungen: Aus schwarzem, leichten Leinen in Schwarz und aus weicher und leichter Baumwolle in Blau Eine unkoventionelle Kombination entsteht gemeinsam mit der Jacke 'Roquentin' aus dem gleichen Material Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: Schwarz | Innenseite: sandStil: leger-unkonventionell eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€333,33
Leichte und sommerliche Hose aus Baumwolle in Blau, die Gemütlichkeit und Strenge in einer Kreation vereint. Facettenreiches Kleidungsstück, das Damen und Herren bei der Zusammenstellung des täglichen Outfits immer wieder positiv überrascht und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten zulässt.  Der österreichische Philosoph Paul Feyerabend gilt als Begründer des wissenschaftstheoretischen Anarchismus, den eigensinnig wien mit dieser Leinenhose stofflich elegant interpretiert. Der modische Anarchismus widersetzt sich dabei gezielt kurzzeitigen Trends und vorübergehenden Modeerscheinungen, während er gleichzeitig den innersten Selbstausdruck des Trägers widerspiegeln soll. Die Leinenhose ‚Feyerabend‘ lässt Frauen und Männer durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten einen großen modischen Spielraum und bietet ihnen stets die Möglichkeit der freien Entscheidung bei der Wahl der eigenen Stilkreation. Hier verspürt der Träger pure Gemütlichkeit, ohne dass die Hose an Eleganz einbüßt.  Besonderheiten der Leinenhose Feyerabend: Kürzung der Hose auf ¾ Länge durch Umkrempeln für den legeren Stil möglich, sodass die helle Innenseite des Stoffes zum Vorschein kommt abnehmbare Bänder an den Hosenbeinabschlüssen für den extravaganten Stil - die Bänder können als Armschmuck getragen oder als unkonventionelle Krawatte gebunden werden Bundweite kann über ein Band reguliert werden 2 Taschen vorne und 2 aufgesetzte Gesäßtaschen für die Mitnahme persönlicher Gegenstände für die Freizeit und den beruflichen Alltag geeignet Weitere Ausführungen: Aus speziellem Leinen mit leicht grober Struktur in Schwarz, aus feinem, leichten Leinen in schwarz Klassisch-elegante Kombination mit dem Damenblazer 'Christie', aber auch unkonventionell tragbar mit der Herren Zipperjacke ‚Husserl‘. Brand: eigensinnig wienMaterial: 95% Baumwolle, 5% ElasthanFarbe: BlauStil: leger-unkonventionell eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€350,00
Leichte und sommerliche Leinenhose in Schwarz, die Gemütlichkeit und Strenge in einer Kreation vereint. Facettenreiches Kleidungsstück, das Damen und Herren bei der Zusammenstellung des täglichen Outfits immer wieder positiv überrascht und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten zulässt.  Der österreichische Philosoph Paul Feyerabend gilt als Begründer des wissenschaftstheoretischen Anarchismus, den eigensinnig wien mit dieser Leinenhose stofflich elegant interpretiert. Der modische Anarchismus widersetzt sich dabei gezielt kurzzeitigen Trends und vorübergehenden Modeerscheinungen, während er gleichzeitig den innersten Selbstausdruck des Trägers widerspiegeln soll.  Die Leinenhose ‚Feyerabend‘ lässt Frauen und Männer durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten einen großen modischen Spielraum und bietet ihnen stets die Möglichkeit der freien Entscheidung bei der Wahl der eigenen Stilkreation. Hier verspürt der Träger pure Gemütlichkeit, ohne dass die schwarze Leinenhose an Eleganz einbüßt.   Besonderheiten der Leinenhose Feyerabend: Kürzung der Hose auf ¾ Länge durch Umkrempeln für den legeren Stil möglich abnehmbare Schlaufen und Bänder an den Hosenbeinabschlüssen für den extravaganten Stil Bundweite kann über ein Band reguliert werden 2 Taschen vorne und 2 aufgesetzte Gesäßtaschen für die Mitnahme persönlicher Gegenstände für die Freizeit und den beruflichen Alltag geeignet Weitere Ausführungen: Aus speziellem Leinen mit leicht grober Struktur in Schwarz, aus weicher und leichter Baumwolle in Blau Klassisch-elegante Kombination mit Sakko ‚Leibniz‘ und Herrenhemd ‚Jay‘, aber auch unkonventionell tragbar mit dem Herrensakko ‚Brus‘ und dem T-Shirt ‚Serres‘ Brand: eigensinnig wien Material: 100% Leinen Farbe: Schwarz Stil: leger-unkonventionell eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€358,33
Unkonventionelle Avantgarde-Damenhose aus 100% weicher Baumwolle mit speziellen Details. Rarität für Individualistinnen. Émilie du Châtelet war eine außergewöhnliche Intellektuelle im Frankreich des 18. Jahrhunderts: Sie war Mathematikerin, Physikerin, Philosophin und – gemeinsam mit ihrem Geliebten Voltaire – Übersetzerin der Werke Newtons. Angeblich schrieb sie sogar während der Geburt ihrer Tochter (!), an der sie letztlich auch starb, an Newtonschen Theorien. Ebenso ungewöhnlich kommt die nach ihr benannte Damenhose aus dem hauseigenen Atelier daher: Sie ist etwas weiter geschnitten, hat zwei kleine Bundfalten auf der Vorderseite sowie diagonal verlaufende Detailnähte. Weitere eigensinnige Details sind die die Stoffkanten als Taschenenden, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite, der als Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“ interpretiert werden kann. Das weiche Material, welches in unserem Atelier handgefärbt und bewusst unregelmäßig in seiner Farbgebung ist, besteht zu 100% aus organischer Baumwolle. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Châtelet ‘ zu einer unkonventionellen Kreation für Individualistinnen. Die Avantgarde-Hose passt bestens zum Blazer 'Christie', welches aus dem gleichen Stoff gefertigt ist und in Kombination mit dem Damentop 'Michiko' einen ausgefallenen Damenanzug ergibt. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“    
€325,00
Unkonventionelle Avantgarde-Damenhose aus 100% grob strukturiertem Leinen mit speziellen Details. Rarität für Individualistinnen. Émilie du Châtelet war eine außergewöhnliche Intellektuelle im Frankreich des 18. Jahrhunderts: Sie war Mathematikerin, Physikerin, Philosophin und – gemeinsam mit ihrem Geliebten Voltaire – Übersetzerin der Werke Newtons. Angeblich schrieb sie sogar während der Geburt ihrer Tochter (!), an der sie letztlich auch starb, an Newtonschen Theorien. Ebenso ungewöhnlich kommt die nach ihr benannte Damenhose aus dem hauseigenen Atelier daher: Sie ist etwas weiter geschnitten, hat zwei kleine Bundfalten auf der Vorderseite sowie diagonal verlaufende Detailnähte. Weitere eigensinnige Details sind die die Stoffkanten als Taschenenden, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite, der als Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“ interpretiert werden kann. Das weiche Material besteht zu 100% grob strukturiertem Leinen. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Châtelet ‘ zu einer unkonventionellen Kreation für Individualistinnen. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€350,00
Sehr weit geschnittene avantgardistische Dropcrotch-Hose mit elastischem Bund und asymmetrischen Nähten. Für ganz viel Beweglichkeit und ein großes Gefühl von Freiheit. ‚Sloterdijk‘ ist unsere avantgardistische Interpretation der Hose mit dem tiefgeschnittenen Schritt. Im Gegensatz zur klassischen Dropcrotch-Hose, die an den Unterschenkeln eng wird, sind die Beine bei ‚Sloterdijk‘ weiter geschnitten – für große Bewegungsfreiheit. Außerdem finden sich auch hier die asymmetrischen Schnitte wieder, die für unsere Kreationen typisch sind. Die eigensinnige, nach dem deutschen Philosophen benannte Hose ist aus 100% grob strukturiertem Leinen gefertigt und verfügt über einen elastischen Bund sowie zwei tiefe Hosentaschen. Sie ist ein außergewöhnliches, spezielles Mode-Unikat für alle, die besonderen Freiheitsdrang verspüren und dabei nicht auf zeitlosen Stil verzichten möchten.  In Kombination mit dem Damentop 'Rosa' oder mit dem T_Shirt 'Ricœur' sowie mit dem Cardigan 'Roquentin' aus dem gleichen Material wird 'Sloterdijk' zu einem unkonventionellem Ensemble im Frühling und Sommer. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€391,67
Avantgardistische Neu-Interpretation der kurzen Hose aus grob strukturiertem, weichem Leinen, die mit besonderen Details überrascht und von allen Geschlechtern getragen werden kann. „Der Schüler Gerber“ ist das gleichzeitig erste und bekannteste Werk des Schriftstellers, Journalisten, Publizisten, Drehbuchautors und Herausgebers Friedrich Torberg, dessen Ehrengrab am Wiener Zentralfriedhof direkt neben jenem von Arthur Schnitzler liegt: Seine Liebe zu Geschichten überdauert sogar den eigenen Tod.  Als Hommage an Torberg ist die kurze, knapp oberhalb des Knies verlaufende Leinenhose mit weitem Bein aus dem hauseigenen Atelier zu verstehen; sie erinnert daran, dass wir immer Schüler:innen bleiben werden. In ihrer Unkonventionalität kann sie auch als Aufforderung gelesen werden, neue Wege zu gehen, andere Perspektiven einzunehmen und Dinge anders zu denken, denn wie hat der Medientheoretiker Neil Postman so gut gesagt? „Kinder kommen als Fragezeichen in die Schule und verlassen sie als Punkt.“ Dem gilt es vorzubeugen, wenn auch im eigenen Nachhinein. Was macht die kurze Hose nun anders? Schräg über das Gesäß verläuft eine ausgefranste Naht, die sich in ein Hosenbein hinein verlängert. Zusätzlich zu den zwei Seitentaschen gibt es zwei Gesäßtaschen auf unterschiedlicher Höhe – davon eine mit auffälligem Abschluss in der Kontrastfarbe Weiß. Die Beinabschlüsse sind ausgefranst – und daher eher fragezeichenartig als punktmäßig. Eine subtile Asymmetrie zieht sich wie ein roter Faden durch die sommerliche Hose, die mit Sneakers, Sandalen oder Sommerboots getragen werden kann.   Kombinierbar ist ‚Torberg‘ mit dem leichten Sommerpullover ‚Tolstoi‘, dessen minimalistisches Design das Unkonventionelle der Hose erdet oder mit dem T-Shirt ‚Serres‘ für noch mehr Extravaganz. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: schwarzStil: leger-locker eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€300,00