Weite Avantgarde-Bluse mit hohem Kragen und Ärmeln mit hohen Manschetten. Eine rare Eigensinnigkeit in poetischem Schwarz. Aus einem leichten Baumwollstoff ist diese außergewöhnliche Bluse des Avantgarde-Labels Forme d’Expression gefertigt. Der weite Schnitt wird durch die spezielle Faltung auf der Vorderseite verstärkt: Hier kommt viel Stoff zum Einsatz, und auch auf der Rückseite ist er gerafft. Der hohe Kragen wirkt offiziell, kann aber auch aufgeknöpft werden. Zum poetisch wirkenden Schwarz passen die Knöpfe in einer organisch wirkenden Melange aus Weiß-Braun und Beige. Vor allem auf den hohen Manschetten kommen sie, jeweils in Dreier-Kombination, besonders gut zur Geltung. Eine erlesene Rarität für alle, die das Spezielle suchen. Brand: Forme d‘Expression Farbe: schwarz Material: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
Zur Wunschliste hinzufügen
€391,67
Weite, lange Bambus-Bluse mit wellenförmigem Rückenteil. Unkonventionell, rar, etwas Spezielles. Die Selbstsorge – ein guter Umgang mit sich selbst, den schon Sokrates und Plato forderten – ist eines der Lieblingsthemen des französischen Philosophen Michel Foucault. Ihm ist die lange, weite Damenbluse aus ungewöhnlichem Bambus gewidmet, und in gewissem Sinne lässt auch sie sich als Ausdruck der Selbstsorge lesen: Das Eigenste der Trägerin soll sie sichtbar machen, in Resonanz mit sich selbst soll sie sich darin fühlen. Der weite Schnitt lässt Freiraum für Bewegung und Gedanken, der wellenförmige Fall der wesentlich längeren Rückseite weckt Assoziationen von Wasser und Lebendigkeit: Alles fließt. Eine handgefertigte Eigensinnigkeit, die durchaus auch als Kleid getragen werden kann. Brand: eigensinnig wien Material: 96% Bambus, 4% Elasthan Farbe: schwarz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€400,00
Weite, ungewöhnliche Damenbluse auf leichter Viskose und mit vielen eigensinnigen Details. Eine Rarität für die Unangepasste. Der slowenische Philosoph Slavoj Žižek gilt als Enfant Terrible der zeitgenössischen Philosophie, als unangemessen, radikal, undiplomatisch. Eine gewisse Unangepasstheit und einen Eigensinn kann man auch der nach ihm benannten, schwarzen Damenbluse unterstellen: Sie hält sich nicht an die Regeln der Symmetrie. Sie hat schiefe Schnitte, eine einzelne rechts unten platzierte Tasche sowie scharfe Ecken und Kanten, die im Widerspruch zum runden, weichen Halsausschnitt stehen, aber in Kombination dennoch eine große, befriedigende Harmonie erzeugen. Aus Viskose ist das Unikat gemacht, leicht zerknittert mag es sich am liebsten – so, als wäre es gerade aufgewacht.Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% ViskoseFarbe: beige eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€325,00
Weite, ungewöhnliche Damenbluse mit vielen eigensinnigen Details. Eine Rarität für die Unangepasste; ein kleiner Protest in Grau. Der slowenische Philosoph Slavoj Žižek gilt als Enfant Terrible der zeitgenössischen Philosophie, als unangemessen, radikal, undiplomatisch. Eine gewisse Unangepasstheit und einen Eigensinn kann man auch der nach ihm benannten, schwarzen Damenbluse unterstellen: Sie hält sich nicht an die Regeln der Symmetrie. Sie hat schiefe Schnitte, eine einzelne rechts unten platzierte Tasche sowie scharfe Ecken und Kanten, die im Widerspruch zum runden, weichen Halsausschnitt stehen, aber in Kombination dennoch eine große, befriedigende Harmonie erzeugen. Aus Baumwolle ist das Unikat gemacht, leicht zerknittert mag es sich am liebsten – so, als wäre es gerade aufgewacht.Brand: eigensinnig wienMaterial: 98% Baumwolle, 2% ElasthanFarbe: grau eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€325,00
Schmal geschnittene Damenbluse aus weichem Bambus mit ungewöhnlichen, asymmetrischen Nähten am Rücken. Pure Individualität zum Zuknöpfen. ‚Chomsky‘ versteht sich als Hommage auf Noam Chomksy, den amerikanischen Professor der Linguistik, der seit Jahrzehnten mit Vehemenz den Kapitalismus kritisiert. Mit ähnlicher Vehemenz schmiegt sich die Damenbluse an den Körper: Der weiche Bambus macht es möglich. Die kleinen, zarten Knöpfe wirken ebenso natürlich – sowohl an der Vorderseite als auch auf den Manschetten. Für den Eigensinn sorgt der typische asymmetrische Schnitt auf der Rückseite, der die Bluse auch besonders natürlich „fallen“ lässt.  ‚Chomsky‘ gibt es in verschiedenen Farben und Materialien. Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 96% Bambus, 4% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€325,00
​Sehr weiter, leichter Pullover- strukturiertes Material- feine Knopfleiste Designer: eigensinnig wienColor: sandComposition: 68% Baumwolle 32% Wolle  
Zur Wunschliste hinzufügen
€400,00 €280,00
Schmal geschnittene Damenbluse aus reiner Baumwolle mit Waffelstruktur und ungewöhnlichen, asymmetrischen Nähten am Rücken. Pure Individualität zum Zuknöpfen. ‚Chomsky‘ versteht sich als Hommage auf Noam Chomksy, den amerikanischen Professor der Linguistik, der seit Jahrzehnten mit Vehemenz den Kapitalismus kritisiert. Mit ähnlicher Vehemenz schmiegt sich die Damenbluse in grau an den Körper: Die weiche Baumwolle mit der an Sanddünen erinnernden Waffelstruktur macht es möglich. Die kleinen, zarten Knöpfe wirken ebenso natürlich – sowohl an der Vorderseite als auch auf den Manschetten. Für den Eigensinn sorgt der typische asymmetrische Schnitt auf der Rückseite, der die Bluse auch besonders natürlich „fallen“ lässt.  ‚Chomsky‘ gibt es in verschiedenen Farben und Materialien. Passende Hosen sind z.B. ‚Eschenbach‘, ‚Kierkegaard‘ oder ‚Montesquieu‘.Brand: eigensinnig wienFarbe: hellgrauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€325,00 €227,50
Weite, ungewöhnliche Damenbluse mit vielen eigensinnigen Details. Eine Rarität für die Unangepasste; ein kleiner Protest in Schwarz. Der slowenische Philosoph Slavoj Žižek gilt als Enfant Terrible der zeitgenössischen Philosophie, als unangemessen, radikal, undiplomatisch. Eine gewisse Unangepasstheit und einen Eigensinn kann man auch der nach ihm benannten, schwarzen Damenbluse unterstellen: Sie hält sich nicht an die Regeln der Symmetrie. Sie hat schiefe Schnitte, eine einzelne rechts unten platzierte Tasche sowie scharfe Ecken und Kanten, die im Widerspruch zum runden, weichen Halsausschnitt stehen, aber in Kombination dennoch eine große, befriedigende Harmonie erzeugen. Aus Baumwolle ist das Unikat gemacht, leicht zerknittert mag es sich am liebsten – so, als wäre es gerade aufgewacht. Brand: eigensinnig wien Material: 98% Baumwolle, 2% Elasthan Farbe: schwarz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€325,00
Weite, kurze Damenbluse aus zweierlei Stoffen. Individualistische Kreation für Querdenkerinnen. Nach Harmut Rosa, dem deutschen Soziologen und Philosophen, der sich am liebsten den Themen Resonanz und Entschleunigung widmet, ist die weite, kurze Damenbluse in dezentem Graublau benannt. Der runde Kragen erinnert an einen Pullover, während eine spezielle Falte am Rücken wieder sehr blusenartig ist und noch mehr Bewegungsfreiheit zulässt. Dort, und an den unteren Ärmeln ändert sich dann auch plötzlich das Material: Ein Viskosestoff löst die weiche Baumwolle, die auch auf der Vorderseite zu finden ist, ab. Gleichzeitig gemütlich und edel wirkt die Bluse ‚Rosa‘ dadurch. Brand: eigensinnig wienFarbe: graublauMaterial: 100% Baumwolle / 50% Viskose, 23% Polyamide, 27% PBT eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€291,67
Schmal geschnittene Damenbluse aus reiner Baumwolle mit Waffelstruktur und ungewöhnlichen, asymmetrischen Nähten am Rücken. Pure Individualität zum Zuknöpfen. ‚Chomsky‘ versteht sich als Hommage auf Noam Chomksy, den amerikanischen Professor der Linguistik, der seit Jahrzehnten mit Vehemenz den Kapitalismus kritisiert. Mit ähnlicher Vehemenz schmiegt sich die Damenbluse in grau an den Körper: Die weiche Baumwolle mit der an Sanddünen erinnernden Waffelstruktur macht es möglich. Die kleinen, zarten Knöpfe wirken ebenso natürlich – sowohl an der Vorderseite als auch auf den Manschetten. Für den Eigensinn sorgt der typische asymmetrische Schnitt auf der Rückseite, der die Bluse auch besonders natürlich „fallen“ lässt.  ‚Chomsky‘ gibt es in verschiedenen Farben und Materialien. Passende Hosen sind z.B. ‚Eschenbach‘, ‚Kierkegaard‘ oder ‚Montesquieu‘.Marke: eigensinnig wienFarbe: weißMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€325,00 €227,50
Schmal geschnittene Damenbluse aus reiner Baumwolle mit Waffelstruktur und ungewöhnlichen, asymmetrischen Nähten am Rücken. Pure Individualität zum Zuknöpfen. ‚Chomsky‘ versteht sich als Hommage auf Noam Chomksy, den amerikanischen Professor der Linguistik, der seit Jahrzehnten mit Vehemenz den Kapitalismus kritisiert. Mit ähnlicher Vehemenz schmiegt sich die Damenbluse in schwarz an den Körper: Die weiche Baumwolle mit der an Sanddünen erinnernden Waffelstruktur macht es möglich. Die kleinen, zarten Knöpfe wirken ebenso natürlich – sowohl an der Vorderseite als auch auf den Manschetten. Für den Eigensinn sorgt der typische asymmetrische Schnitt auf der Rückseite, der die Bluse auch besonders natürlich „fallen“ lässt.  ‚Chomsky‘ gibt es in verschiedenen Farben und Materialien. Passende Hosen sind z.B. ‚Eschenbach‘, ‚Kierkegaard‘ oder ‚Montesquieu‘.Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€358,33 €250,83
Lange asymmetrische Seiden-Bluse mit transparenten Streifen von Sosnovska. Eine Rarität für Individualistinnen. Die lange, hochgeschlossene Bluse mit asymmetrischem Schnitt ist eine äußerst eigensinnige Kreation von Sosnovska aus Weißrussland. Sie ist aus einem edlen, leicht knitternden Viskose-Baumwoll-Seide-Mix gefertigt und hat ein unkonventionelles und unregelmäßiges Streifenmuster: Hier ist nichts an seinem gewöhnlichen Platz – auch nicht die Knopfleiste, denn sie verläuft nicht mittig, sondern eher links. Auf der rechten Seite ist die Bluse etwas länger geschnitten und sie hat einen kurzen Stehkragen mit ebenso versetztem Knopf. Auch die Nähte auf der Rückseite sind teilweise schräg, und am unteren Stück, da findet sich ein mit groben schwarzen Nähten angenähtes Rechteck aus demselben eigensinnigen Stoff. Eine erlesene, individuelle Kreation für alle, die sich nicht anpassen wollen. Brand: Sosnovska Farbe: schwarz/grau Material: 65% Viskose 20% Baumwolle 15% Seide eigensinnig wien präsentiert: Sosnovska, Pure Avantgarde Mode in Schwarz Dass in Weißrussland durchaus kreatives Potential schlummert, beweisen die hinter dem Label stehenden Designer Anna Sosnovska und Vitali Chyleka: Von ihren minimalistischen Kreationen mit den für sie typischen weitläufigen Silhouetten gibt es bei uns im Showroom und im Online Shop Blazer, Hemden und lange Blusen, die sich gerne in Kleider verwandeln – hergestellt aus feinsten italienischen Materialien im Sosnovska-Atelier in ihrer neuen Heimat Warschau. Das Ziel der handgefertigten Unikate ist laut den Designern die Selbstverwirklichung der Menschen, die sie tragen.
Zur Wunschliste hinzufügen
€483,33 €241,67
Luftig-leichte Seidenbluse in Schneeweiß mit extra langen Ärmeln. Pure Wabi-Sabi-Ästhetik für die Individualistin. Simone de Beauvoir war Feministin und Existenzialistin. Mit Jean-Paul Sartre hat sie in einer offenen Beziehung gelebt, später war sie mit einer Frau zusammen. Die Freiheit hat sie geliebt und gebraucht – unsere weiche Seidenbluse in Schneeweiß trägt ihren Namen und vermittelt ein ähnliches Gefühl von Freiheit. Sie hat keinen Kragen und schmiegt sich an den Körper an, ohne einzuengen – ganz im Gegenteil: Sie fühlt sich luftig und leicht an. Was ‚De Beauvoir‘ außerdem zu einer eigensinnigen Rarität macht: Die kleinen, dezenten Knöpfe, die sich auch in einer langen Leiste an den Manschetten finden Die extra-langen Ärmeln Die für eigensinnig wien charakteristischen asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Die bewusst ungesäumten Teilstücke, die der Bluse eine Wabi-Sabi-Ästhetik verleihen Brand: eigensinnig wien Farbe: weiß Material: 100% Seide eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€408,33 €204,17
Avantgardistische Kimono-Bluse in Wabi-Sabi-Ästhetik mit weiten Ärmeln. Eine Rarität aus luftig-leichtem Stoff. Dem französischen Philosophen Jean-Paul Sartre, in dessen Hauptwerk „Das Sein und das Nichts“ er sich existenzialistischen Fragen widmet, ist diese Bluse gewidmet: Sie macht das Dasein einfach etwas besser. Sie engt nicht ein, ihre weiten Ärmel sind inspiriert vom japanischen Kimono und der Stoff, aus dem sie handgefertigt wurde – Tencel – ist glatt, geschmeidig, atmungsaktiv und leicht. Die für eigensinnig wien asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Eine Knopfleiste aus kleinen, dezenten Knöpfen bis zur Mitte Bewusst ausgefranste, offene Kanten in Wabi-Sabi-Ästhetik Der etwas längere Rückenteil Brand: eigensinnig wien Farbe: grau Material: 100% Tencel eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€408,33 €204,17
Spezielle Damenbluse mit ungewöhnlicher Struktur in Blau und extra langen Ärmeln. Pure Wabi-Sabi-Ästhetik für die Individualistin. Simone de Beauvoir war Feministin und Existenzialistin. Mit Jean-Paul Sartre hat sie in einer offenen Beziehung gelebt, später war sie mit einer Frau zusammen. Die Freiheit hat sie geliebt und gebraucht – unsere weiche, blaue Damenbluse mit spezieller Struktur trägt ihren Namen und vermittelt ein ähnliches Gefühl von Freiheit. Sie hat keinen Kragen und schmiegt sich an den Körper an, ohne einzuengen – ganz im Gegenteil: Sie fühlt sich luftig an. Was ‚De Beauvoir‘ außerdem zu einer eigensinnigen Rarität macht: Die kleinen, dezenten Knöpfe, die sich auch in einer langen Leiste an den Manschetten finden Die extra-langen Ärmeln Die für eigensinnig wien charakteristischen asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Die bewusst ungesäumten Teilstücke, die der Bluse eine Wabi-Sabi-Ästhetik verleihen Brand: eigensinnig wien Farbe: blau Material: 100% Viskose  eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€358,33 €179,17