Weite Damenhose mit tiefem Schritt aus einer Wolle-Viskose-Mischung. Eine eigensinnige Neuinterpretation der Haremshose. Clemens Brentano war ein bedeutender Schriftsteller der Heidelberger Romantik: Er hat Lyrik und Prosa verfasst, Märchen und Erzählungen. Ähnlich vielseitig ist auch die weite Damenhose mit dem tiefen Schritt aus dem hauseigenen Atelier. Sie ist handgefertigt aus einer Wolle-Viskose-Mischung.  Die Damenhose steckt voller eigensinniger Details: der legere Gummizug die zwei dezenten Knöpfe an den Hosenbeinen: Damit lässt sich die Hose eng und weit tragen die ockergelben Einfassungen im Inneren der Hose, die sichtbar werden, wenn man die Hosenbeine hochkrempelt die asymmetrischen Detailnähte die zwei Seitentaschen mit dem Detail der drei Linien, das nun auf vielen eigensinnig-Kreationen zu finden ist 'Brentano' finden Sie auch in anderen Farben und Stoffen. Brand: eigensinnig wienMaterial: 42% Wolle, 28% Viskose, 25% Polyester, 1% Polyamid, 1% ElasthanFarbe: anthrazit   eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€383,33
Oversized Avantgarde-Bluse aus leichter, wärmender Wolle mit dezentem Karomuster. Eine elegante, fließende Eigensinnigkeit für Herbst und Winter. Aus einem wärmenden, und dennoch leichten Wollstoff ist diese außergewöhnliche Bluse des Avantgarde-Labels Forme d’Expression gefertigt. Der weite Schnitt gibt Raum und lässt sie besonders schön fallen. Besonders eigensinnig ist das dezente Karomuster, das sich beim genauen Hinsehen offenbart sowie das schwarz-weiß karierte Innenleben der ungewöhnlichen Kreation. Der Kragen wirkt offiziell, kann aber auch offen getragen werden. Die weit geschnitten Ärmel werden nach unten hin schmäler, und an den Manschetten lässt sich die Weite mithilfe eines Extra-Knopfs einstellen. Eine elegante Kreation für spezielle Anlässe, die aber auch perfekt in den Alltag passt. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: schwarzMaterial: 95% Wolle, 5% Nylon eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
€575,00
Weite Bluse mit speziellen Details. Eine fließende Leichtigkeit mit einer verspielten Strenge für den Herbst und Winter. Diotima ist eine Figur in einem von Platons Dialogen, in dem es um den Eros geht. Im Grunde geht auf sie, die auch Hohepriesterin ist, die Idee der platonischen Liebe zurück. Sie ist Seherin, sie ist weise, und bleibt die einzige weibliche Figur in Platons Dialogen. Dieser weisen Frau, die sich nicht vor ihrer Lust lenken lässt, ist die Bluse aus 100% Rayon gewidmet. Sie ist weit, aber nicht oversized – ein Zwischending. Hinten ist sie etwas länger als vorne. Die Falte am Rücken gibt ein Gefühl von Freiheit. Ein eigensinniges Detail ist der doppelt genähte Kragen, der eigentlich nur ein angedeuteter ist und der Bluse eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik verleihen. Auch der asymmetrische Ärmelschlitz mit den offenen Nähten tragen dazu bei. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% RayonFarbe: sand/melange eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€283,33
Sehr weit geschnittene avantgardistische Dropcrotch-Hose mit elastischem Bund und asymmetrischen Nähten. Für ganz viel Beweglichkeit und ein großes Gefühl von Freiheit. ‚Sloterdijk‘ ist unsere avantgardistische Interpretation der Hose mit dem tiefgeschnittenen Schritt. Im Gegensatz zur klassischen Dropcrotch-Hose, die an den Unterschenkeln eng wird, sind die Beine bei ‚Sloterdijk‘ weiter geschnitten – für große Bewegungsfreiheit. Außerdem finden sich auch hier die asymmetrischen Schnitte wieder, die für unsere Kreationen typisch sind. Die eigensinnige, nach dem deutschen Philosophen benannte Hose ist aus Wolle und Viskose gefertigt und verfügt über einen elastischen Bund sowie zwei tiefe Hosentaschen. Sie ist ein außergewöhnliches, spezielles Mode-Unikat für alle, die besonderen Freiheitsdrang verspüren und dabei nicht auf zeitlosen Stil verzichten möchten.  Marke: eigensinnig wienFarbe: anthrazitMaterial: 42% Wolle 28% Viskose 25% Polyester 1% Polyamid 1% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€391,67
Wärmende, weiche, versatile Damenjacke im Kimonostil mit großem Kragen und eigensinnigen Details. Beidseitig tragbare Rarität, mit der das Draußensein im Winter zur Freude wird. Die graue Oversize-Damenjacke aus dem Atelier von Forme d’Expression ist eine winterliche Interpretation des japanischen Kimonos. Der große Kragen kann umgelegt oder, bei Wind und Wetter, aufgestellt werden. Die Kragennähte ziehen sich bis in den hinteren Schulterbereich. In die große Vordertasche passen nicht nur Smartphone & Co, sondern auch Handschuhe und Haube. Besonders ist das Material, aus dem die vielseitige Jacke, die sich auf beiden Seiten tragen lässt, besteht: ein wärmender, weicher und edler Mix aus Wolle, Alpaca, Mohair und Kaschmir. Verschließen lässt sich die Winterjacke mit einem eigensinnigen, speziellen Gurt. Eine subtil-unauffällige Kreation für alle, die das Besondere suchen und großen Wert auf exklusive Materialien legen. Brand: Forme D'ExpressionFarbe: schwarz/grauMaterial: 65% Wolle, 20% Nylon, 6% Alpaca, 6% Mohair, 3% Kaschmir eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.
€800,00
Faliero Sarti | Kaschmir-Seidenschal ’New Lolly’ in braun/grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Faliero Sarti | Kaschmir-Seidenschal ’New Lolly’ in braun/grau Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Neu
Brauner, großer Schal aus einem weichem Kaschmir-Seiden-Mix. Eine großartige Leichtigkeit für alle, die erlesene Stoffe lieben. 'New Lolly' ist ein leichter Schal aus dem Traditionshaus von Faliero Sarti. Er besteht zu 70% aus Kaschmir und zu 30% aus Seide und lässt sich aufgrund seiner beachtlichen Größe auf unterschiedlichste Arten tragen. Die leicht ausgefransten Enden verleihen dieser handgefertigten Rarität eine Wabi-Sabi-Ästhetik, die durch den leicht zerknittert wirkenden Stoff nochmal verstärkt wird. Eine subtil-eigensinnige Kreation für LiebhaberInnen der leisen Töne. Brand: Faliero SartiFarbe: braun / grauMaterial: 70% Kaschmir, 30% SeideGröße: 120 x 120 cm  eigensinnig wien präsentiert: Edle Schals von Faliero Sarti, der italienischen Traditions-Stoffmanufaktur. Die italienische Stoffmanufaktur mit Sitz in Italien ist ein echter Traditionsbetrieb: Faliero Sarti hat ihn gegründet und nun führt ihn seine Enkelin Monica Sarti in dritter Generation weiter. Auch ihr liegt die Leidenschaft für sinnliche Stoffe im Blut. Kaschmir, Leinen, Seide, Schurwolle – nur aus den besten Naturmaterialien entstehen in der italienischen Manufaktur in experimentellen Prozessen außergewöhnliche, erlesene, poetische Stoffe. Sie fühlen sich luftig-leicht und wohlig-warm an
€225,00
Langes Avantgarde-Kleid aus weich fließendem Bambus mit nur vermeintlich widersprüchlichen Eigenschaften. Handgefertigte Rarität für Individualistinnen. Virginia Woolf zählt zu den progressivsten und wichtigsten Romanautorinnen der Moderne, ihr avantgardistischer und feministischer Essay „A Room of One’s Own“ ist unvergessen und aktueller denn je. Das gleichnamige Kleid ist eine Hommage an die britische Schriftstellerin. Es ist aus weich fließendem Bambusstoff gefertigt und vereint klassische und experimentelle Merkmale: Am Oberkörper ist es schmaler geschnitten, weiter unten wird es weit und verspielt und auch die Ärmel sind etwas länger. Zwei Taschen, in die Hände gerne hineingleiten, verstecken sich seitlich; sie bieten Platz für Smartphone oder Portemonnaie. Eine avantgardistische Rarität für enthusiastische HinterfragerInnen. Brand: eigensinnig wien Material: 96% Bambus, 4% Elasthan Farbe: schwarz eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€408,33
Minimalistische, schmale Damenhose aus 100% grau-melierter, weicher Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. „Wenn man Joan Didions Texte liest, ist es, als würde man auf Zehenspitzen über einen zugefrorenen, mit wunderschönen Haien gefüllten Teich laufen. Man blickt nach unten und betet, dass das Eis hält“, hat ein Journalist geschrieben, der die US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin mal interviewt hat. Ihr präziser, distanziert wirkender Stil zieht sich durch all ihre Werke – seien es Artikel über die Gesellschaft Amerikas, Texte in der Vogue oder Bücher über die Tiefschläge ihres eigenen Lebens („The Year of Magical Thinking“, „Blue Nights“). Ebenso präzise und subtil zeigt sich die nach der Journalistin benannte Damenhose aus dem hauseigenen Atelier: Sie ist schmal geschnitten, minimalistisch im Design und hat asymmetrische Detailnähte auf der Rückseite. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus organisch wirkender, grau-melierter Baumwolle, die etwas dicker, aber dennoch angenehm weich ist. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Didion‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. Die Avantgarde-Hose passt bestens zum Gilet 'Heller', welches aus demselben Stoff gefertigt ist und in Kombination mit der Hose ein herbstliches Ensemble ergibt. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle   eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€316,67
Verspielt-elegante, lange Damenbluse aus schwarzer Seide mit speziellem Kragen. Purer Individualismus für Freiheitsliebende. „Was für ein herrliches Leben hatte ich! Ich wünschte nur, ich hätte es früher bemerkt“, ist einer der charmanten Sätze, der auf die französische Schriftstellerin, Varietékünstlerin und Journalistin Sidonie-Gabrielle Claudine Colette, die nur unter ihrem Nachnamen agierte, zurückgeht.  Ihr haben wir die lange Damenbluse aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Eigensinnig ist hier so einiges: Da ist der spezielle, wellenförmige Kragen; da sind die diagonal verlaufenden, offenen Nähte auf der Vorderseite; da sind der elegante Ärmelabschluss ohne Knöpfe und die seitlichen Schlitze für Bewegungsfreiheit. Speziell ist auch die reine, schwarze Seide, aus der die Bluse gefertigt ist: Der Stoff glitzert subtil und strahlt dabei Noblesse und Understatement aus. All das macht ‚Colette‘ zu einer verspielt-eleganten, individualistischen Kreation. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Seide eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€466,67
Weite, versatile Damenjacke für Herbst und Winter, die gleichzeitig verspielt und streng daherkommt. Subtil-rebellische Eleganz für alle, die das Unkonventionelle lieben. Die „Göttliche Komödie“, verstanden als Reise der Seele zu Gott, die im ersten Schritt durch die Hölle (das Inferno) führt, geht auf den italienischen Dichter und Philosophen Dante Alighieri zurück. Im Italien des 13. Jahrhunderts war er dafür verantwortlich, Italienisch zu einer Literatursprache zu machen: Sein großes Werk hat er aus Protest nicht in Latein verfasst. Der rebellische Geist Dantes steckt auch in der nach ihm benannten Damenjacke aus dem hauseigenen Atelier: Eine ungewöhnliche Kreation mit eigensinnigen Details. Auf der Vorderseite eine verdeckte Knopfleiste, bei der nur der erste Knopf sichtbar ist. An den Seiten „Zipfeln“, die Bewegungsfreiheit geben und das Detail der drei ockerfarbenen Streifen. Speziell ist auch das Material der Avantgarde-Jacke: Es handelt sich um 100% Rayon, einer Viskoseart, die aus Zellulose auf Holz- oder Baumwollbasis gefertigt wird. Der Stoff weist eine dezente Struktur auf und glitzert dabei sehr subtil – so, als würde die Sonne mit den Fasern spielen. Die Jacke kann auf unterschiedlichste Arten getragen und zugeknöpft werden; unter anderem so, dass aus dem V-Ausschnitt ein Stehkragen wird. Auch eine kleine Welle ist am hinteren Kragen zu finden; eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. All das macht ‚Dante‘ zu einer exquisit-eleganten Außergewöhnlichkeit für Individualistinnen. In Kombination mit der ebenso ungewöhnlichen Hose ‚Averroes‘ aus demselben Stoff wird ‚Dante‘ zu einem höchst eigensinnigen Ensemble.  Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 40% Viskose, 60% Rayon eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€450,00
Beanie aus grauem, dickem Baumwolle-Fleece mit speziellen Detailnähten. Wärmt im Herbst und Winter eigensinnige Köpfe. Michael Bálint war ein ungarischer Psychoanalytiker, der sich besonders für den Einfluss unbewusster Phantasien der ÄrztInnen gegenüber deren PatientInnen auseinandersetzte; sein Hauptwerk nennt sich „Angstlust und Regression“. Die von eigensinnig wien designte und handgefertigte Mütze ist eine kleine Hommage an Bálint und trägt deshalb seinen Namen. Sie besteht aus wärmendem Baumwolle-Fleece und legt sich anschmiegsam und tröstlich an Köpfe, die manchmal zu viel nachdenken. Bálint mag Damen- genauso gern wie Herrenköpfe und fällt subtil durch die für eigensinnig wien asymmetrischen Detailnähte auf.  Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100 % Baumwolle-Fleece  eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€108,33
Voluminöse Jacke mit weiten Ärmeln und halbverdecktem Knopfverschluss aus fließendem Material. Eine eigensinnige Interpretation des japanischen Kimonos. ‚Hemingway‘, die avantgardistische Kimono-Jacke, ist eine Hommage an den amerikanischen Schriftsteller, der Paris so sehr liebte. Von der Form her ist sie inspiriert vom japanischen Kimono – ein zu Form gewordener Clash der Kulturen, der sich dennoch sehr harmonisch präsentiert: In ‚Hemingway‘ zerfließen Gegensätze in eigensinnige, auf die Essenz reduzierte Harmonie. So wie Ernest Hemingsways Sprache einfach und auf das Wesentliche reduziert ist, ist es auch die nach ihm benannte Oversize-Kimono-Jacke aus Leinen. Eine echte Rarität ist sie außerdem – wie alles, was Sie bei uns bekommen. Besonderheiten der Kimono-Jacke: Ein halbverdeckter Knopfverschluss Extra-weite Ärmeln, in denen beide Arme Platz haben, wenn es kühl ist 2 große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. Marke: eigensinnig wienFarbe: anthrazitMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€658,33
Weiter, asymmetrischer Damenwollpullover in Wabi-Sabi-Ästhetik aus weicher, dicker Baumwolle für Herbst und Winter. Marie de Gournay war eine bemerkenswerte Persönlichkeit: Die Schriftstellerin, Philosophin und Frauenrechtlerin lebte im Paris des 16. Jahrhunderts und gilt als eine der gebildetsten Frauen ihrer Zeit. Autodidaktisch eignete sie sich das Wissen an, das sie für ihre Übersetzungen und Schriften benötigte. Weil sie sich im Kontext der Hexenverbrennungen vehement für das Recht der Frauen auf Bildung und Besitz einsetzte, gilt sie als Mutter des modernen Feminismus. Dieser Ur-Feministin haben wir den Oversize-Damenpullover aus leicht zerknittertem, unregelmäßigem Baumwollstoff, der organisch wirkt und an Steine und karge Landschaften erinnert, gewidmet. Er ist weich, schmiegt sich an den Körper an und gibt gleichzeitig ausreichend Freiraum. Eigensinnig sind die mittigen und seitlichen Einschnitte auf der Vorder- und Rückseite; auch die asymmetrischen Ärmel sowie die drei ockerfarbenen Streifen sind unkonventionelle Details. Die bewusst offen gelassenen Nähte geben dem Pullover eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik. Eine individualistische Kreation für Freiheitsliebende.  Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€291,67
Weite, ungewöhnliche Damenhose mit tiefem Schritt aus schwarzem Rayon und Viskose. Eine Kreation, die arabische und japanische Einflüsse vereint und auf den ersten Blick wie ein Rock wirkt. Dem andalusischen Philosophen und muslimischen Gelehrten aus dem 12. Jahrhundert Averroes ist die weite Damenhose mit dem tiefen Schritt aus dem hauseigenen Atelier gewidmet. Als großer Anhänger von Aristoteles hat Averroes zu fast jedem Werk von diesem Kommentare verfasst – deshalb wird er auch als „Der Kommentator“ bezeichnet. Er gilt als Großvater der Aufklärung und sah in der Logik die einzige Möglichkeit des Menschen, zur Wahrheit zu gelangen.  Die nach ihm benannte Hose ist eine raffinierte Kreation, die arabische und japanische Einflüsse vereint und im Stehen wie ein Rock wirkt. In der Bewegung flattern die weit geschnittenen Hosenbeine hin und her – allein das Gehen wird dadurch zu einem sinnlichen Erlebnis. Der Gummizug mit Kordel bietet Spielraum und engt nicht ein. Speziell ist das Material der Hose, die sich das ganze Jahr über tragen lässt: Es handelt sich um Rayon, einer Viskoseart, die aus Zellulose auf Holz- oder Baumwollbasis gefertigt wird. Der Stoff weist eine dezente Struktur auf und glitzert dabei sehr subtil – so, als würde die Sonne mit den Fasern spielen. In den beiden Seitentaschen auf der Vorderseite ist Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. Wie bei den meisten neuen hauseigenen Kreationen findet sich hier auch bei ‚Averroes‘ das Detail der drei Streifen in Ocker. In Kombination mit Jacke ‚Dante‘, Bluse ‚Jelinek‘ oder Bluse ‚Colette‘ wird die Damenhose zu einem unkonventionellen Ensemble der Extraklasse. Brand: eigensinnig wienMaterial: 40% Viskose, 60% RayonFarbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€383,33
Asymmetrische Damenbluse mit diagonaler Naht am Rücken. Elegant-außergewöhnliche Kreation für unkonventionelle Individualistinnen.  Der sarkastische, provokante Stil, der gerne auch als obszön, blasphemisch, vulgär und höhnisch bezeichnet wird, ist das Markenzeichen der österreichischen Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek, die nicht müde wird, „die Absurdität und zwingende Macht der sozialen Klischees“ zu enthüllen. Das tut sie mit einer Sprachgewalt, die ihresgleichen nicht finden wird. Als Hommage an die große Schriftstellerin versteht sich die nach ihr benannte Kreation aus dem hauseigenen Atelier: eine asymmetrisch geschnittene Avantgarde-Bluse mit einer halbverdeckten Knopfleiste aus edlen Metallknöpfen, die sich auch an den Manschetten wiederfinden. Die eine Seite ist länger als die andere; die offenen Abschlüsse geben der Kreation eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik. Speziell ist auch das Material der Bluse: Es handelt sich um 100% Rayon, einer Viskoseart, die aus Zellulose auf Holz- oder Baumwollbasis gefertigt wird. Der Stoff weist eine dezente Struktur auf und glitzert dabei sehr subtil – so, als würde die Sonne mit den Fasern spielen. So wie originäres Denken Freiheit benötigt, gibt auch die Bluse ausreichend Freiraum. All das macht Jelinek zu einer außergewöhnlichen Eigensinnigkeit für Individualistinnen, die gerne in ungewohnte Richtungen denken. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 40% Viskose, 60% Rayon eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€358,33