Ledertaschen-Unikat aus schwarz-bläulichem Leder mit ungewöhnlichem Verschluss und ausreichend Platz für einen großen Laptop. Höchste Handwerkskunst für alle, die das Spezielle suchen.  Die Damen-Ledertasche von Tagliovivo ist aus schwarz-bläulichem, handgefärbtem Culatta-Pferdeleder gefertigt, das von der Farbe und Nuancierung her an Bäume im Wald erinnert und eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik ausstrahlt. Die bewusst unregelmäßig gestaltete Oberfläche des Leders ist widerstandsfähig. Ihr Name ist nicht unbedingt Programm: Um die große ‚Doctor Bag‘ zu tragen, benötigt man kein abgeschlossenes Medizinstudium. Nur ihr Design mit den zwei Henkeln ist inspiriert von der klassischen Arzttasche. Ein separates Zipp-Fach sorgt für ein aufgeräumtes Inneres, in dem man dank des hellen Leinenfutters sofort den Überblick über seine Lieblingsdinge hat. Besonders eigensinnig, fast schon mystisch, ist der spezielle schmiedeeiserne Verschluss, der an eine überdimensionale Sicherheitsnadel erinnert, die aus anderen Zeiten und Welten kommen könnte. Neben Alltagsgegenständen findet in der Ledertasche auch ein 16“ Laptop seinen Platz. Brand: TagliovivoFarbe: schwarz-blauMaterial: 100% PferdelederGröße: 42 x 30 x 11 cm (BxHxT) eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.  
Zur Wunschliste hinzufügen
€691,67
Außergewöhnliche Avantgarde-Zipperjacke für Herren aus natürlichem Leinen. Eine minimalistisch-eigensinnige Kreation für Individualisten. ‚Elias‘ ist eine besonders raffinierte Kreation aus dem Atelier des Münchner Avantgarde-Schneiders Hannibal: Die Zipperjacke für Herren ist zu 100% aus natürlichem, dünnem und leicht knitterndem Leinen gefertigt. Der Zipp wird von diesem sommerlichen, leichten Stoff verdeckt – und auch sonst hält sich ‚Elias‘ ganz bewusst zurück, was die Sichtbarkeit von funktionalen Details betrifft. Der kurze Stehkragen lässt die Herrenjacke eigensinnig-edel wirken. Ein kleines, ungewöhnliches Detail ist die Innentasche mit Zipp: Hier ist Platz für kleines Wichtiges. All das macht ‚Elias‘ zu einer speziellen, sommerlichen Kreation für Liebhaber des Understatements. Besonders gerne lässt sich die handgefertigte Zipperjacke in Kombination mit der Jeanshose ‚Hennes‘ sehen: Eine eigensinnige Art im Frühling. Brand: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 100% Leinen Innenfutter: 55% Cupro, 45% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
Zur Wunschliste hinzufügen
€566,67
Avantgarde-Herrenjeans von Hannibal Collection mit Po-Taschen, die Platz haben. Äußerst langlebig und zeitlos. ‚Hennes‘ ist eine schwarzblaue, minimalistische, schmal geschnittene Herrenjeans, die aus sehr beständigem Denim-Material gefertigt ist. Sie ist zeitlos, langlebig und  lässt sich das ganze Jahr über tragen. In den zwei großen Taschen auf der Rückseite lassen sich Smartphone, Portemonnaie oder andere Wertgegenstände aufbewahren. Brand: Hannibal CollectionFarbe: schwarz/blauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der hinter dem Label Hannibal steckt, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Designer aus Deutschland verbunden.
Zur Wunschliste hinzufügen
€291,67
Rigards Eyewear | Sonnenbrille 'RG0121AL' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Rigards Eyewear | Sonnenbrille 'RG0121AL' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Vintage-schwarze, eigensinnige Sonnenbrille im Wabi-Sabi Stil für individualistische Sonnenbäder. Das Außergewöhnliche an dieser Vintage-schwarzen Sonnenbrille ist sicherlich die spür- und sichtbare Verbindung von Alt und Neu: Sie besteht aus hochmodernen Elementen, da die Fassung aus einer speziellen, ultraleichten Aluminium-Magnesium-Legierung gefertigt ist und die hochwertigen, grauen Gläser zu 100% vor UV-Strahlen schützen. Die Oberfläche wurde mit größter Sorgfalt von Hand präpariert, sodass sie nun eine Art Wabi-Sabi-Stil hat – so, als hätte die Zeit selbst darauf eingewirkt. Brand: RigardsMaterial des Rahmens: Aluminium-Magnesium-LegierungFarbe Brillenfassung: vintage-schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
Zur Wunschliste hinzufügen
€341,67
Weite Avantgarde-Damenjacke mit halbverdecktem Knopfverschluss aus edlem Faliero Sarti Stoff. Eine eigensinnige Leichtigkeit für Frühling und Sommer. Die avantgardistische Damenjacke aus dem hauseigenen Atelier ist eine Hommage an den amerikanischen Schriftsteller Francis Scott Key Fitzgerald, der sowohl für seine unvergessenen Romane wie „Der große Gatsby“ oder „Diesseits vom Paradies“ als auch für sein exzessives Leben bekannt ist. Besonders und ungewöhnlich ist der Stoff, aus dem die Jacke handgefertigt ist. Es ist eine einzigartige Stoffmischung aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti: In den Baumwoll-Ramie-Mix wurden vorsichtig Metallfasern eingearbeitet. Die Damenjacke ist weit geschnitten, aber kein Oversize-Modell. Eigensinnige Details sind die asymmetrischen Detailnähte sowie die drei ockerfarbenen, gestickten Linien auf der Seite: eine kleine Ungewöhnlichkeit, die nun auf vielen unserer Kreationen zu finden ist. In den beiden asymmetrisch positionierten Taschen ist ausreichend Platz für Smartphone, Portemonnaie oder andere Wichtigkeiten, die man für mehr oder weniger exzessive Tage und Nächte braucht. Mit der Bundfaltenhose 'Goethe' wird Fitzgerald zu einem speziell-eigensinnigen Ensemble für Damen.  Brand: eigensinnig wien Farbe: grau Material: 62% Baumwolle 32% Ramie 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€791,67
Avantgardistisches Leinen-T-Shirt für Damen in Grau. Wabi-Sabi-Ästhetik für Frühling und Sommer. „Alle Frauen müssten gemeinsam Blumen auf Aphra Behns Grab streuen..., denn sie war es, die ihnen zuerst das Recht errang zu sagen, was sie denken,“ schrieb die Schriftstellerin Virginia Woolf über die britische Schriftstellerin und Feministin Aphra Behn, die auch als Spionin tätig war – eine ungewöhnliche Kombination. Ungewöhnlich ist auch das graue, leichte T-Shirt aus dem hauseigenen Atelier, das dieser besonderen Frau gewidmet ist. Mit bewusst offen gelassenem Saum für eine Note Wabi-Sabi und speziellen, asymmetrischen Detailnähten, die in den meisten unserer Eigenkreationen zu finden sind. Ein rares, leichtes Stück aus 100% Leinen für Frühling und Sommer. Brand: eigensinnig wien Farbe: grau Material: 100% Leinen  eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
Zur Wunschliste hinzufügen
€158,33
Locker geschnittene Damenhose mit kleinen Bundfalten aus speziellem Stoff von Faliero Sarti. Der tiefe Schritt verleiht ihr Individualität und Charakter. Als Hommage an Johann Wolfgang von Goethe versteht sich die nach ihm benannte Hose. Poetisch ist auch sie: Allein der Stoff aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti ist ein spezieller Mix aus Baumwolle, Ramie und Metallfasern. ‚Goethe‘ ist eine leichte, locker sitzende Hose mit kleinen Bundfalten, die ohne Innenfutter auskommt, aber viel Platz in den beiden Taschen bietet. Eine Rarität, von der es nur wenige Exemplare gibt. Mit der Avantgarde Jacke 'Fitzgerald' wird Goethe zu einem speziellen Ensemble für Damen.  Marke: eigensinnig wien Farbe: grau Material: 62% Baumwolle, 32% Ramie 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€358,33
Weites Leinen-Kleid mit wellenförmigem Rückenteil, das auch als Sommermantel getragen werden kann. Eine organisch wirkende Leichtigkeit für Frühling und Sommer. Laura Bassi war im Bologna des 18. Jahrhunderts die erste neuzeitliche Universitätsprofessorin Europas. Zuerst unterrichtete sie Philosophie, dann auch Physik – als einzige Frau unter zig Männern. Der Intellektuellen ist dieses lange Sommerkleid aus organisch wirkendem, graubraunem Leinen gewidmet. Es ist weit, aber nicht oversized – ein Zwischending. Hinten ist es etwas länger als vorne. Die Falte am Rücken gibt ein Gefühl von Freiheit. Ein eigensinniges Detail sind die Stickereien auf der Vorderseite, die an Äste erinnern und dem eigensinnigen Kleid mit dem doppelt genähten Kragen, der eigentlich nur ein angedeuteter ist, eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik verleihen. Auch der asymmetrische Ärmelschlitz mit den offenen Nähten und die dezenten Hornknöpfe tragen dazu bei. Brand: eigensinnig wien Material: 100% Leinen Farbe: grau eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
Zur Wunschliste hinzufügen
€483,33
Weite Leinen-Bluse mit speziellen Details. Eine organisch wirkende Leichtigkeit und mit zarter Grobheit.  Diotima ist eine Figur in einem von Platons Dialogen, in dem es um den Eros geht. Im Grunde geht auf sie, die auch Hohepriesterin ist, die Idee der platonischen Liebe zurück. Sie ist Seherin, sie ist weise, und bleibt die einzige weibliche Figur in Platons Dialogen. Dieser weisen Frau, die sich nicht vor ihrer Lust lenken lässt, ist die Bluse aus weißem, leichtem Leinen gewidmet – ein Material, das sie fast schon organisch wirken lässt. Sie ist weit, aber nicht oversized – ein Zwischending. Hinten ist sie etwas länger als vorne. Die Falte am Rücken gibt ein Gefühl von Freiheit. Ein eigensinniges Detail sind die Stickereien auf der Vorderseite, die an Äste erinnern und der Bluse mit dem doppelt genähten Kragen, der eigentlich nur ein angedeuteter ist, eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik verleihen. Auch der asymmetrische Ärmelschlitz mit den offenen Nähten und die dezenten Hornknöpfe tragen dazu bei. Brand: eigensinnig wien Material: 100% Leinen Farbe: weiß  eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€325,00
Weite Leinen-Bluse mit speziellen Details. Eine organisch wirkende Leichtigkeit mit zarter Grobheit. Diotima ist eine Figur in einem von Platons Dialogen, in dem es um den Eros geht. Im Grunde geht auf sie, die auch Hohepriesterin ist, die Idee der platonischen Liebe zurück. Sie ist Seherin, sie ist weise, und bleibt die einzige weibliche Figur in Platons Dialogen. Dieser weisen Frau, die sich nicht vor ihrer Lust lenken lässt, ist die Bluse aus schwarzem, leichtem Leinen gewidmet – ein Material, das sie fast schon organisch wirken lässt. Sie ist weit, aber nicht oversized – ein Zwischending. Hinten ist sie etwas länger als vorne. Die Falte am Rücken gibt ein Gefühl von Freiheit. Ein eigensinniges Detail sind die Stickereien auf der Vorderseite, die an Äste erinnern und der Bluse mit dem doppelt genähten Kragen, der eigentlich nur ein angedeuteter ist, eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik verleihen. Auch der asymmetrische Ärmelschlitz mit den offenen Nähten und die dezenten Hornknöpfe tragen dazu bei. Brand: eigensinnig wien Material: 100% Leinen Farbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€325,00
Ausdrucksstarke Edelstahl-Brille mit speziellem Clip, der an frischen Beton erinnert. Materielle Auseinandersetzung mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. The Viridi Anne ist ein Avantgardemode-Label, das auf den japanischen Designer Tomoaki Okaniwa zurückgeht. Seine Kreationen beschäftigten sich mit Fragen der Vergänglichkeit und mit dem Konzept der Zeit. Auch in der Kollaboration mit Rigards manifestiert sich das Thema: Die dreifache Nasenbrücke spielt auf die zeitlichen Dimensionen von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an, die manchmal synchron wahrgenommen werden und ein stimmungsvolles Ganzes ergeben –  schließlich ist der Mensch fähig zur Erinnerung, zum Erleben des Hier und Jetzt und zur Vorstellung. Die Fassung besteht aus klaren Gläsern ohne Stärke, die von OptikerInnen ausgetauscht werden können. Sie ist handgefertigt aus chirurgischem Stahl, nur die Nasenbrücke besteht – um sich anpassen zu können – aus 925er Sterlingsilber. Der Clip mit dem dunklen Glas und 100% UV-Schutz ist aus schwarzem Titan und erinnert an frisch verlegten Asphalt und an die Hitze der Stadt im Sommer. Wie alle Modelle von Rigards hat die Brille keine Präferenzen hinsichtlich des Geschlechts und ist für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Brand: Rigards x The Viridi AnneMaterial des Rahmens: Edelstahl, TitanlegierungFarbe Brillenfassung: vintage blackFarbe Sonnenglas: schwarz eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.
Zur Wunschliste hinzufügen
€408,33
Ledertaschen-Unikat aus schwarzem Leder mit Flappe und Zippverschluss und ausreichend Platz für einen großen Laptop. Höchste Handwerkskunst und einzigartiger Alltagsbegleiter. Die Ledertasche von Tagliovivo, die von Damen und Herren gleichermaßen getragen werden kann, ist aus schwarzem, handgefärbtem Culatta-Pferdeleder gefertigt, das besonders natürlich wirkt. Ihre Oberfläche zeigt eine bewusst unregelmäßige Färbung – das macht jedes Exemplar der ‚Flap Tote‘ zu einem echten Unikat. Auf den ersten Blick wirkt sie, als wäre sie lediglich durch eine Flappe zu schließen. Aber damit Ihre Lieblingssachen sicher sind, gibt es noch zusätzlich einen Zippverschluss, an dem eine Kordel aus demselben Leder hängt: ein kleines, eigensinniges Detail, das Öffnen und Schließen des robusten Zipps erleichtert. Das Innenleben der Tasche ist schön übersichtlich dank hellem Leinen – und dank des separaten Zipp-Fachs, in dem besonders Wichtiges einen angemessenen Platz findet. Neben Alltagsgegenständen findet in der Ledertasche auch ein 16“ Laptop seinen Platz. Brand: Tagliovivo Farbe: schwarz Material: 100% Pferdeleder, 100% Leinen Größe: 40 x 33 x 15 cm (BxHxT) eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
Zur Wunschliste hinzufügen
€625,00
Weites Bambus-Kleid mit wellenförmigem Rückenteil, das auch als Sommermantel getragen werden kann. Eine fließende Leichtigkeit für den Frühling und Sommer. Laura Bassi war im Bologna des 18. Jahrhunderts die erste neuzeitliche Universitätsprofessorin Europas. Zuerst unterrichtete sie Philosophie, dann auch Physik – als einzige Frau unter zig Männern. Der Intellektuellen ist dieses lange Sommerkleid aus weichem Bambus gewidmet. Es ist weit, aber nicht oversized – ein Zwischending. Hinten ist es etwas länger als vorne. Die Falte am Rücken gibt ein Gefühl von Freiheit. Ein eigensinniges Detail sind die Stickereien auf der Vorderseite, die an Äste erinnern und dem eigensinnigen Kleid mit dem doppelt genähten Kragen, der eigentlich nur ein angedeuteter ist, eine Wabi-Sabi-artige Ästhetik verleihen. Auch der asymmetrische Ärmelschlitz mit den offenen Nähten und die dezenten, schwarzen Hornknöpfe tragen dazu bei. Brand: eigensinnig wien Material: 96% Bambus, 4% Elasthan Farbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
Zur Wunschliste hinzufügen
€450,00
Sehr weite Avantgarde-Jeans aus beständigem Denim-Material und eigensinnige Interpretation der Worker Pants. Ein einzigartiges Vorzeigebeispiel an Resilienz und Langlebigkeit. Die ‚5 Pocket Pants‘ der in Italien lebenden, koreanischen Designerin Koeun Park, die hinter dem avantgardistischen Label ‚Forme d’Expression‘ steht, ist eine außergewöhnliche, handgefertigte Kreation aus dunklem Denimstoff. Die Jeans im Baggy Style ist unglaublich robust und langlebig, und sie unterstreicht die Individualität ihrer Trägerin. Sie hat eine weite Beinform und einen tiefen Schritt sowie viel Platz für alles Mögliche in den zwei großen Po- und Seitentaschen. Die auffälligen Steppnähte an den Knien und in der Kniekehle sind ein weiteres eigensinniges Detail, das diese Denim-Hose zu einer äußerst ungewöhnlichen und speziellen Kreation für Individualistinnen macht. Brand: Forme D'Expression Farbe: schwarz Material: 99% Baumwolle, 1% Elasthan eigensinnig wien präsentiert: Forme d’Expression Hinter dem Avantgarde-Label Forme D’Expression steckt Koeun Park. Die in Seoul geborene und in Italien lebende Designerin hat in Paris und Mailand studiert, unter anderem für Armani und Donna Karan designt und kreiert nun aufs Wesentliche reduzierte Designs, die gleichzeitig streng und verspielt sind. Ihr Augenmerk liegt in der langsamen, sorgfältigen Produktion, die viele Überarbeitungen enthält und die bewirken soll, dass das jeweilige Kleidungsstück dem Träger oder der Trägerin schon vertraut ist, bevor er oder sie es überhaupt berührt. Die von Koeun Park erschaffenen, einzigartigen Stücke gibt es wienweit nur bei uns im Showroom und Online Shop.  
Zur Wunschliste hinzufügen
€483,33
Minimalistisch-klassisches Herrensakko aus leichtem Leinen und mit eigensinnig-subtilen Details. Eine handgefertigte Rarität für den Frühling. Sommerlich und natürlich, fast schon organisch, wirkt ‚Tillmann‘, die beige Herrenjacke aus dem Atelier des Münchner Avantgarde-Schneiders Hannibal. Das Sakko ist eine außergewöhnliche Rarität für die warme Jahreszeit: Der Stoff besteht zu 100% aus kühlendem Leinen und ist besonders leicht. ‚Tillmann‘ ist handgefertigt und minimalistisch-klassisch im Design: Hier drängt sich nichts auf. Ein kleines, extravagantes Detail sind die asymmetrisch geschnittenen Manschetten mit nur jeweils einem einzigen Knopf sowie die kleine, versteckte Tasche auf der Vorderseite. Zwei Taschen vorne und eine verschließbare Tasche auf der Innenseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. In Kombination mit der Herrenhose ‚Haiko‘ aus demselben Stoff wird das Sakko zum sommerlich-speziellen Anzug. Brand: Hannibal Collection Farbe: beige Material: 100% LeinenInnenfutter: 62% Baumwolle, 38% Polyester eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden
Zur Wunschliste hinzufügen
€583,33