Avantgarde Mode Unkonventionelle Designermode für Damen und Herren in schwarz

Ausgefallene Designer Avantgarde Mode für Damen und Herren in schwarz. Unkonventionelle Anzüge, außergewöhnliche Haremshosen mit tiefem Schritt, spezielle Jacken und Mäntel, Blusen, T-Shirts, Hemden u.v.m. im eigensinnig wien Online Shop und im Showroom in Wien am Sankt-Ulrichs-Platz. 

Schwarzer Ledergürtel mit schmiedeeisernem Verschluss. Rarität für LiebhaberInnen des langsamen Handwerks. Aus schwarzem, robustem Culatta-Pferdeleder ist dieser Gürtel aus dem Atelier von Tagliovivo gefertigt. Ein Material, das von Hand eingefärbt wurde und daher natürliche Unregelmäßigkeiten aufweist, die jedes Stück zum Unikat in Wabi-Sabi-Optik machen. Der antik wirkende Silberring ist das ungewöhnlichste Detail an der minimalistischen Kreation, die Moderne und Tradition auf die schönste Weise vereint: Er wirkt, als wäre er einem Mythos oder Märchen entsprungen.  Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% PferdelederLänge: 128 cm eigensinnig wien präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€191,67
Rucksack aus schwarzem Pferdeleder in minimalistischem Design von Tagliovivo. Rares, zeitloses Lederstück für alle, die das Spezielle suchen. Der unkonventionelle Rucksack von Tagliovivo ist aus schwarzem, handgefärbtem Culatta-Pferdeleder gefertigt. Die bewusst unregelmäßig gestaltete Oberfläche des Leders ist widerstandsfähig und wirkt natürlich. Er wird leger über eine Schulter oder strenger über beide getragen. Die Schulterriemen lassen sich von der Länge her anpassen. Der charakterstarke, puristisch designte Rucksack lässt sich über einen robusten Reißverschluss öffnen und schließen, damit ihr eigensinniger Inhalt sicher verwahrt wird. Das Innere offenbart hochwertiges Leinenfutter sowie ein separates Zipp-Fach für Smartphone, Portemonnaie und andere Gegenstände von Wert.  Brand: TagliovivoFarbe: schwarzMaterial: 100% Pferdeleder 100% LeinenGröße: 38cm x 37cm x 14cm (BxHxT) eigensinnig präsentiert: Tagliovivo, handgefertigte Lederstücke aus Italien. Die Ledertaschen-Unikate von Designer Giordano Lapegna sind eine Hommage an die Natur: Das Leder, aus dem seine Hände die äußerst erlesenen Taschen fertigen, ist naturbelassen und entsprechend unperfekt – mit rauher, vom Wetter gezeichneter Oberfläche. Für Tagliovivo-Produkte – der Brand stellt auch spezielle, individuelle Gürtel her – wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, das stets ein Nebenprodukt der Fleischherstellung ist und somit einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck aufweist. Jedes Stück ist anders, so wie deren TrägerInnen. Jedes Stück verändert sich über die Jahre – und bekommt noch mehr Persönlichkeit.
€450,00
Edler Schal in Schwarz und Beige aus einem weichem Modal-Baumwolle-Kaschmir-Mix. Eine großartige Leichtigkeit für alle, die erlesene Stoffe lieben. ‚Tik ist ein leichter Schal aus dem Traditionshaus von Faliero Sarti. Er besteht aus einer Mischung von Modal, Baumwolle sowie Kaschmir und lässt sich aufgrund seiner beachtlichen Größe auf unterschiedlichste Arten tragen. Die leicht ausgefransten Enden verleihen dieser handgefertigten Rarität eine Wabi-Sabi-Ästhetik, die durch den leicht zerknittert wirkenden Stoff nochmal verstärkt wird. Eine subtil-eigensinnige Kreation für LiebhaberInnen der leisen Töne. Brand: Faliero SartiFarbe: schwarz/ beigeMaterial: 57% Modal, 37% Baumwolle 6% KaschmirGröße: 135 x 145 cm eigensinnig wien präsentiert: Edle Schals von Faliero Sarti, der italienischen Traditions-Stoffmanufaktur. Die italienische Stoffmanufaktur mit Sitz in Italien ist ein echter Traditionsbetrieb: Faliero Sarti hat ihn gegründet und nun führt ihn seine Enkelin Monica Sarti in dritter Generation weiter. Auch ihr liegt die Leidenschaft für sinnliche Stoffe im Blut. Kaschmir, Leinen, Seide, Schurwolle – nur aus den besten Naturmaterialien entstehen in der italienischen Manufaktur in experimentellen Prozessen außergewöhnliche, erlesene, poetische Stoffe. Sie fühlen sich luftig-leicht und wohlig-warm an
€250,00
Leichte, minimalistische Damenjacke mit Zipp und eigensinnigen Details. Subtil-extravagante Kreation für Individualistinnen, die wissen, was sie wollen.   Lyrik, Romane, Kinderbücher, Bühnentexte, Hörspiele und Mischformen daraus: Das Werk der österreichischen Schriftstellerin Friederike Mayröcker, „die als schwarze Gestalt in ihrer zettelübersäten Wohnung bereits zu Lebzeiten zur Legende geworden ist“ (Ö1), ist beachtlich. Ein kurzer Blick reicht, um festzustellen: Die Frau liebte das Experiment, Neue und Unbekannte und setzte sich dem ihr ganzes Leben lang konsequent aus.  Die schmal geschnittene Damenjacke aus hauseigenem Atelier, die wir dieser großen Wort-Künstlerin gewidmet haben, hätte sie, die Schwarz so sehr liebte, vielleicht sogar selbst gerne getragen. Die Kreation aus leichter Baumwolle mit zwei Seitentaschen ist ähnlich experimentell und avantgardistisch wie große Teile ihres Werks. So wie vermutlich jede:r aus Mayröckers Texten etwas anderes herausliest, so kann wohl auch jede:r etwas anderes in die Trägerin der Damenjacke hineininterpretieren – je nach Trageweise. Der Zipp macht die Jacke äußerst versatil: Seine beiden Schlitten lassen sich beliebig rauf- und runterbewegen. Besonders unkonventionell ist die Version, in der die Schlitten mittig platziert sind und die Jacke dadurch in beide Richtungen öffnen. Speziell sind auch die Details der Damenjacke: der Schlitz am unteren Zippende. die kleine, poetische Welle am Ärmelabschluss. die asymmetrische Naht entlang des Kragens. die vertikale Naht auf der Rückseite, die am Saum in einen kleinen, unerwarteten Schlitz mündet. die Rückseite, die wie ein in mehrere Teile gebrochener Screen wirkt, getrennt durch Nähte, die sich teilweise über die Schultern und in die Ärmeln hineinverlängern – eine Metapher für unterschiedliche Lebensphasen oder die vielen Anteile, die in der Eigensinnigen stecken. die für eigensinnig typischen drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und am Ärmel. In Kombination mit der Hose 'Streeruwitz' aus dem gleichen Material in Schwarz und dem Shirt 'Behn' in Weiß aus Bambus ergibt sich ein unkonventionelles Ensemble für Tage im Frühling und Sommer. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: elegant-leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“   
€541,67
Elegante und gleichzeitig lockere Damenhose mit weitem Bein und extravagantem Gürtel. Eine Hommage an die eigenwillige, feinsinnige Frau. Die außergewöhnliche, schwarze Damenhose wurde inspiriert von der österreichischen Schriftstellerin Marlene Streeruwitz: politisch engagiert, feministisch und mit einem tiefen Sinn für feinsinnige Poesie. Ihr haben wir die Hose aus weicher Baumwolle gewidmet, die in einer auffälligen Verbindung von Eigenwilligkeit und detailreicher Ästhetik daherkommt. Wer genau hinsieht, stellt sich automatisch Fragen, denn hier ist nichts wie gehabt. Das weite Bein der Marlene-Hose – schon in den Zwanzigern elegant und mutiges Symbol emanzipierter Frauen – erhält hier noch einen gewissen Einfluss der Karatehose. Denn komfortabel muss es im Alltag trotz ausdrucksstarker Eigensinnigkeit unbedingt sein.  Die zwei Seitentaschen, elegante Buntfalten und extravagante Nähte runden diese eigensinnige, leicht und locker fließende Damenhose gekonnt ab, ohne sie zu beschweren. Die edlen Knöpfe sind aus Horn gefertigt. Der spezielle Gürtel zum Binden ist eine weitere Besonderheit, er lässt sich sogar herausnehmen und anderweitig einsetzen – beispielsweise als Krawatte für den androgynen Stil oder unkonventionell um den Arm gebunden.  Die Damenhose eignet sich für die verschiedensten Modestile der emanzipierten Frau von heute, die sich im Business wohlfühlt, aber auch leger in der Freizeit. Sie können sie lässig auf der Hüfte zum einfachen Shirt tragen, aber auch ganz adrett zur Bluse. Zeigen Sie die unterschiedlichen Facetten Ihres Charakters. Die weiche Baumwolle feinster, fließender Qualität trägt sich stets angenehm. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% BaumwolleFarbe: schwarzStil: Marlene Hose Stil (Palazzohose)   eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“    
€383,33
Unkonventioneller Sommerhut aus leichtem Leinen und mit außergewöhnlichen Details. Handgefertigte Rarität für eigensinnige Köpfe jeden Geschlechts. Sir Charles Spencer „Charlie“ Chaplin ist zwar berühmt für seine unvergessene Interpretation des „Tramps“ mit Melone, Spazierstock, Schnurrbart und Gehrock im Stummfilm, aber er war auch Regisseur, Drehbuchautor, Komponist, Filmproduzent, Komiker und Unternehmer. Weil er die Filmgesellschafts United Artist mitgegründet hat, gilt er als einer der Urväter Hollywoods. Ähnlich vielseitig ist auch der nach ihm benannte Hut aus dem hauseigenen Atelier; der ideale Begleiter für kühlere Tage und Nächte im Frühling und Sommer. Er ist handgefertigt aus leichtem, feinem Leinen mit einer zarten Struktur und sitzt locker am Kopf. Mit umgeschlagenem Bund getragen, offenbart er unkonventionelle Details wie den offenen, leicht ausgefransten Saum, der dem ungewöhnlichen Hut eine dezente Wabi-Sabi-Note verleiht oder den auffälligen, wolkenförmigen Einschnitt auf der Vorderseite, der als Anspielung auf die Traumfabrik Hollywood gelesen werden kann – oder als Metapher für das Auf und Ab des Lebens, das Charlie Chaplin in seinen Filmen stets auf humoristische Art und Weise herausgearbeitet hat. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% LeinenStil: leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€116,67
Legere Herrenjacke aus feinstem belgischem Leinen mit Zipp und ungewöhnlichen Details. Minimalistischer, versatiler Begleiter für die kühleren Tage und Nächte im Frühling und Sommer. „Wir wollen auf die ‚Sachen selbst’ zurückgehen“, hat der österreichisch-deutsche Philosoph und Mathematiker Edmund Husserl gesagt, der deshalb auch als Vater der Phänomenologie gilt. Er hat darauf aufmerksam gemacht, dass jedes Bewusstsein immer Bewusstsein von etwas ist – seien es reale oder vorgestellte Gegenstände. Der Mensch und die Welt, Subjekt und Objekt, sind daher immer verbunden. Diese subjektive Verbundenheit zur Welt strahlt auch die nach ihm benannte Herrenjacke aus dem hauseigenen Atelier aus: Sie definiert sich immer in Bezug auf den, der sie trägt – und umgekehrt. Besonders wohlwollend der Welt und dem Träger gegenüber macht sie das exquisite Material, aus dem wir sie kreiert haben – besonders leichtes und weiches belgisches Leinen. Versatil macht sie der raffinierte Zipp, der beliebig in beide Richtungen bewegt werden kann. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Tragearten – von hochgeschlossen über leger-halboffen bis ganz offen für alle, die Freiraum schätzen. Zwei Seitentaschen für die Dinge, die man gerne bei sich hat, gibt es ebenso. Und dann wären da noch die eigensinnigen Details: der kleine, dezente Stehkragen. die schräg über die Schultern verlaufende Naht, die sich in den Ärmel hinein verlängert. der kleine Schlitz am unteren Zippende. die vertikale, asymmetrische Naht auf der Rückseite. die kleinen Wellen an den Ärmelabschlüssen. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an der Tasche.  In Kombination mit der Hose ‚Feyerabend‘ aus leichtem Leinen in Schwarz und dem Pullover ‚Artmann‘ aus Bambus in Weiß wird ‚Husserl‘ zum dritten Teil eines unkonventionellen Ensembles für besondere Anlässe. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% LeinenFarbe: schwarzStil: locker-leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€541,67
Unkonventionelle Avantgarde-Haremshose aus 100% schwarzer, weicher Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der Prozess‘, ‚Das Schloss‘, ‚Die Verwandlung‘: Franz Kafka hat in seinem so kurzen, nur 40 Jahre langen Leben Werke der Weltliteratur geschaffen, die heute noch aktuell sind. Sein Stil war so einzigartig, dass man ihm einen eigenen Namen gab: kafkaesk. Etwas, das so ist, ist auf rätselhafte Weise unheimlich und bedrohlich oder auch absurd. Diesem großen Schriftsteller haben wir die gleichnamige Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier gewidmet: Auch sie ist eine Einzigartigkeit in Stil und Details. Es handelt sich um eine Haremshose mit besonders tiefem Schritt und einer eigensinnigen diagonalen Naht auf der Rückseite, die durch spezielle Details auffällt – die schwarzen Knöpfe, die Stoffkanten als Taschenenden, die drei ockerfarbenen Streifen an den Taschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite, der als Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“ interpretiert werden kann. Das weiche Material besteht zu 100% aus leichter Baumwolle. Zwei Taschen vorne und eine weitere, zuknöpfbare auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Kafka‘ zu einer unkonventionellen Kreation für Individualisten. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€341,67
Eleganter, minimalistischer Herren-Kurzmantel aus weicher Baumwolle, der mit subtil-außergewöhnlichen Details überrascht – und in Kombination mit anderen Eigensinnigkeiten Vielseitigkeit beweist. „Haben oder Sein“ ist eines der wichtigsten Werke des deutsch-US-amerikanischen Psychoanalytikers, Philosophen und Sozialpsychologen Erich Fromm, der als einflussreicher Vertreter des Humanismus gilt und sich zeitlebens existenziellen Fragen gewidmet hat. Ähnlich existenziell ist auch der nach ihm benannte, schwarze Herren-Kurzmantel aus dem hauseigenen Atelier gestrickt: In seinem Minimalismus stellt er die Frage nach dem Wesentlichen. Die aus 100% weicher Baumwolle gefertigte, schmal geschnittene Eigensinnigkeit mit zwei Seitentaschen und einer inneren Brusttasche hat keinen Revers und kommt mit einem einzigen Knopf auf der Vorderseite aus. Für einen Hauch subtile Extravaganz sorgen die ungewöhnlichen Details, die sich vor allem im Schnitt äußern:   Am Rücken verläuft eine schräge Naht, die sich über die Schultern zieht und sich dann einerseits in einen Ärmel hinein verlängert und andererseits vorne über die Brust: eine Metapher für den Lebensweg, der in mehrere Richtungen verlaufen kann. Die Ärmel schließen asymmetrisch Die Säume sind leicht ausgefranst und können als Stellvertreter für das Chaos gelesen werden, das die Existenz mit sich bringt.   In Kombination mit der schmalen Hose ‚Gropius‘ und dem T-Shirt ‚Ricoeur‘ wird ‚Fromm‘ zu einer unkonventionellen Interpretation des klassischen Anzugs; getragen mit Hemd ‚Jay‘ offenbart sich seine elegante Seite. Wer es spezieller mag, kombiniere den Kurzmantel mit der außergewöhnlichen Hose ‚Levinas‘. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% BaumwolleStil: schmal, minimalistisch-elegant eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“    
€658,33
Unkonventionelle Herrenhose mit asymmetrischer Linienführung und puristischem Design aus feinster Baumwolle in Schwarz. Eine sinnliche Hommage an den kritischen Autor und Philosophen Levinas. "Kunstwerke sind unrechtmäßige Erschleichungen" – so kritisierte der französisch-litauische Philosoph Emmanuel Levinas die Ästhetik in seinen Schriften. Im Mittelpunkt steht dabei die Sichtbarmachung des Eigensten eines Menschen, die bei jeder Begegnung stattfinden soll. Dies spiegelt auch unsere Hose "Levinas" wieder, die mit ihrem leicht tiefen Schritt, für eine verspielte Strenge beim Tragen sorgt. Der weiche und fließende Baumwollstoff sorgt dabei für eine angenehme Lockerheit beim Tragen. Durch den versetzten Hosenverschluss entsteht eine Falte an Bund und Hüfte, die für einen legeren und bequemen Fall des Hosenbeines sorgt. Das außergewöhnliche Modell in der Farbe Schwarz besitzt vorne eine schräg verlaufende Knopfleiste und Schlaufen, die ein Tragen mit verschiedenen Gürteln ermöglichen. Individuelle Herren, die den Bruch mit einer gradlinigen Ästhetik wagen möchten, werden hier ebenfalls an der asymmetrischen Naht Gefallen finden, die vorne schräg unterhalb des Bundes verläuft und sich auf der Rückseite oberhalb der Gesäßtasche fortsetzt. Abgerundet wird die extravagante Hose für die milde und warme Jahreszeit durch mehrere Seitentaschen und eine am Gesäß.Besonderheiten der Herrenhose: Leicht tiefer Schritt Zwei Seitentaschen und eine Gesäßtasche schräg verlaufende Knopfleiste mit 2 vorderen Knöpfen aus Horn leichte und feinste Baumwolle für Frühling und Sommer Gürtelschlaufen Brand: eigensinnig wien Material: 100% Baumwolle Farbe: Schwarz Stil: unkonventionell-elegant eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€358,33
Avantgardistischer Oversize-Mantel aus leichter Baumwolle, der von allen Geschlechtern getragen werden kann. Eigensinniger Begleiter für Frühling und Sommer. „Denn Sein und Nichtsein erzeugen einander. Schwer und Leicht vollenden einander. Lang und Kurz gestalten einander. Stimme und Ton vermählen einander. Vorher und Nachher folgen einander.“Dass das Leben eine Abfolge von Übergängen ist und Widersprüche vereint, hat kaum einer in einer klareren Sprache gesagt als der chinesische Philosoph und Begründer des Taoismus Laozi (oder Laotse).  Widersprüche vereint auch der Oversize-Mantel aus hauseigenem Atelier, den wir dem weisen Meister gewidmet haben. So wirkt der leichte Baumwollstoff mit seiner feinen Struktur wie schwerelos, das Tragegefühl ist somit ein sehr angenehmes und weiches. Auch die Knöpfe aus Horn haben eine glatte Oberfläche, die man gerne berührt. Zwei tiefe Taschen vorne bieten Platz für größere Kleinigkeiten wie ein Buch oder Tablet. Außerdem haben wir dem außergewöhnlichen Unikat, das von allen Geschlechtern getragen werden kann, einige Details hinzugefügt, die ihm eine subtil-extravagante Note verleihen: das fließend fallende Revers, das mit einem Knopf geschlossen werden, aber auch offen getragen werden kann. die ausgefransten Nähte, die an die Wabi-Sabi-Ästhetik erinnern, bei der wahre Schönheit in der Unvollkommenheit verortet wird. die auffällige, leicht ausgefranste Naht, die vorne mittig beginnt und sich auf der Rückseite fortsetzt, auf ihrem Weg an Höhe verliert und auf der Vorderseite ihren Endpunkt findet. der wellenförmig verlaufende Abschluss – eine Metapher für das Auf und Ab des Lebens. die für eigensinnig charakteristischen drei ockerfarbenen Streifen an den Ärmeln.  In Kombination mit der Hose ‚Levinas‘ aus dem gleichen Material ergibt sich ein äußerst extravagantes Ensemble, das den eigensinnigen Charakter des Trägers in hohem Maße betont. Wer es etwas subtiler und geerdeter mag, kompensiere die Komposition mit dem leichten und schlichten Sommer-T-Shirt ‚Behn‘. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% BaumwolleFarbe: schwarzStil: oversized, leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€783,33
Minimalistische, schmale Herrenhose aus 100% leichter Baumwolle mit speziellen Details. Eigensinnigkeit, die sich vielfältig kombinieren lässt. Der deutsche Architekt Walter Gropius hat das Bauhaus begründet, jene berühmte Kunstschule, die Kunst und Handwerk zusammenbrachte und als eine Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne gilt. Bis heute ist das Bauhaus prägend für modernistische Strömungen. Ebenso modernistisch kommt die nach dem Architekten benannte Herrenhose aus dem hauseigenen Atelier daher: Sie ist schmal geschnitten und minimalistisch im Design. Für den typischen Eigensinn sorgen spezielle Details wie die Hornknöpfe, die Paspeltasche, die drei ockerfarbenen Streifen an den Seitentaschen und der wellenartige Schnitt am Bund der Rückseite – eine Anspielung auf Heraklit und „Alles fließt“. Das hochwertige Material besteht zu 100% aus leichter Baumwolle. Zwei Taschen vorne und eine weitere auf der Rückseite bieten Platz für Dinge, die man gerne bei sich trägt. All das macht ‚Gropius‘ zu einer subtil-individualistischen Kreation für alle, die Understatement schätzen. Brand: eigensinnig wienMaterial: 100% BaumwolleFarbe: schwarz eigensinnig wien: Spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
€325,00
Leichte, elegante Damenbluse aus Bambus in Grau mit abgerundetem Saum. Eine eigensinnige Kreation, die für die Verbundenheit aus Eleganz und Bequemlichkeit steht. „Die Waffen nieder!“ - So heißt eines der berühmtesten Werke der österreichischen Friedensforscherin und Schriftstellerin Bertha von Suttner, die sich wie keine andere für den Pazifismus und eine friedliche Gesellschaft einsetzte. Nicht umsonst wurde die Wienerin mit dem Friedensnobelpreis dafür geehrt.Dem pazifistischen Einsatz widmet sich unsere Damenbluse „Suttner“, die durch ein besonders weiches und fließendes Material hervorsticht. Das extravagante Modell überzeugt mit minimalistischen, aber sanften, subtilen Details wie einer durchgehend verdeckten Leiste mit fein gefertigten Knöpfen aus Horn. Damen, die einen individuellen und avantgardistischen Modestil bevorzugen, werden sich zudem über folgende eigensinnige Besonderheiten freuen: 3 ockerfarbene Streifen am Saumschlitz Lange Ärmel mit breiten Manschetten und drei zarten Knöpfen aus Horn Gerade vertikale und schräge horizontale Naht am Rücken, die in der Mitte aufeinander treffen Kleine Welle am Kragen Im Frühling und Sommer kann „Suttner“ als leichte Bluse zur eleganten undschmalen Hose „Didion“ aus Baumwolle in Schwarz angezogen werden. Ein  unkonventionelleres Ensemble ergibt sich, wenn die Ärmelmanschetten locker aufkrempelt werden und dazu die Hose „Châtelet“ in Schwarz zusammen mit der außergewöhnlichen Krawatte „Dreyfus“ kombiniert wird. „Suttner“ ist auch in der Farbe Schwarz erhältlich. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 68% Bambus, 28% Baumwolle, 4% ElasthanStil: elegant-fließend eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
€300,00
Rigards x Uma Wang | RG00UW7 | Spezielle runde Sonnenbrille aus Horn in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Rigards x Uma Wang | RG00UW7 | Spezielle runde Sonnenbrille aus Horn in schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Grauglasige Rund-Sonnenbrille von Rigards in Kooperation mit Uma Wang mit eigensinnigem Design. Für Unangepasste, die Besonderes zu schätzen wissen. Einer großartigen Kollaboration von Brillenmacher Rigards und Avantgarde-Designerin Uma Wang, deren Mode vom Reisen in fremde Länder und insbesondere der orientalischen Kultur beeinflusst ist, ist diese besondere Kreation mit 100% UV-Schutz zu verdanken: Das runde Brillendesign mit der polierten Fassung aus Horn, dem seitlich-matten Detail und dem schlichten Glas strahlt Ruhe, Nostalgie und Naturliebe aus und hat gleichzeitig etwas Erhabenes, Sakrales und Futuristisches. Wie alle Modelle von Rigards hat die runde, kleine Brille keine Präferenzen hinsichtlich des Geschlechts und ist für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Brand: Rigards x Uma WangMaterial des Rahmens: 100% HornFarbe Brillenfassung: schwarzFarbe Sonnenglas: grau eigensinnig wien präsentiert: Rigards Eyewear, nonkonformistische Sonnenbrillen aus dem Atelier des Künstlers Ti Kwa. Eine ganz eigene Ästhetik und ruhige Eleganz sind den Sonnenbrillen des Avantgarde-Labels aus Hong Kong eingeschrieben. In den handgefertigten Unikaten manifestieren sich Vergangenheit und Zukunft zu etwas Rätselhaftem, Mystischen, das sowohl seiner Zeit voraus zu sein scheint als auch in nostalgischer Manier auf vergangene Epochen verweist. Natürliche und organisch wirkende Materialien tragen zu dieser Ästhetik bei, die bis zu einem gewissen Grad undurchschaubar bleiben will.  
€466,67
Weites Damentop aus weichem Rayon in Schwarz mit lockerem Schnitt. Eine unkonventionelle sommerliche Rarität für freiheitsliebende Individualistinnen. Die japanisch-österreichische Schriftstellerin Milena Michiko Flasa überzeugt die Leser mit tiefgründigen Romanen wie „Ich nannte ihn Krawatte“, in der die Protagonisten bemüht sind von der Norm abzuweichen. Diese eigensinnige Rebellion gegen feste Normen wird auch in dem Damentop visualisiert, das namentlich der Autorin aus Wien gewidmet wurde, die mit vielen Kultur- und Literaturpreisen ausgezeichnet wurde. Durch die ausgefransten Nähte am Saum kommt die Wabi-Sabi-Ästhetik von „Michiko“ besonders gut zum Vorschein. Ferner begeistert das leichte Oberteil mit überraschenden Details: Dazu zählen eine auffällige Naht oberhalb des Saumes, die nicht ganz geradlinig verläuft, sondern sowohl auf der Vorder- und Rückseite „für einen Moment von der ursprünglichen Linie abweicht“. Ergänzt wird das Avantgarde-Damentop durch folgende textile Spielereien, die besonders Individualistinnen anspricht, die viel Wert auf modische Freiheiten legen: Unkonventioneller Halsausschnitt mit kleiner Welle auf der Rückseite Seitliches Saumende mit drei ockerfarbenen Streifen Kurz gehaltene Ärmel Besonders zur Geltung kommt „Michiko“ mit der minimalistischen Hose „Didion“, die aus hochwertiger Baumwolle in Blau gefertigt wird. Diese Kombination ergibt eine zeitlos-legere Kreation für den Alltag. Ebenso so passend ist der leichte Damenblazer „Christie“ aus blauer Baumwolle. Dadurch entsteht ein lockeres und elegantes Ensemble, das auch im Beruf oder zu besonderen Anlässen getragen werden kann. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% RayonStil: weit, leger eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren.  Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“      
€191,67