Genderloses, würziges und einzigartiges Eau De Parfum von Neandertal-Mastermind Kentaro Yamada: Jeder felsartige Flakon ist ein Unikat des Künstlers. ‚Dark‘ ist ein aromatisch-würziger, intensiver Duft für Damen und Herren gleichermaßen. Es ist ein Tribut an die existenzielle Ur-Kreativität, für die der Künstler sich besonders interessiert. Um die Eigensinnigkeit und Andersartigkeit des Eau de Parfums zu unterstreichen, hat Kentaro Yamada dafür Glas-Flakons kreiert, die allesamt Einzelstücke sind. Das olfaktorische Gegenstück zu ‚Dark‘ ist das metallisch-holzige ‚Light‘ im weißen Fels-Flakon – und dann gibt es noch ‚Us‘, den dritten Neandertal-Duft, der die ersten beiden konzeptionell miteinander verbindet. Noten: Grünes Blätterwerk, Pfeffer, Citrus, Leder, Bernstein, Weihrauchharz, Oud Brand: Neandertal Menge: 30ml eigensinnig wien präsentiert: Neandertal aus London Von den Goldschmied-Wurzeln des hinter Neandertal stehenden Duft-Designers Kentaro Yamada ist bei seinen olfaktorischen Kompositionen nicht mehr viel zu spüren: Wie kleine Schieferfelsen sehen die Flakons des Künstlers aus, die wir dank Hinweis unseres befreundeten Designers Daniel Andresen in einem versteckten grünen Innenhof mitten im Pariser Marais entdeckt haben. Kentaro interessiert sich für „primordial creativity“– jene Art von Kreativität, die in Urzeiten überlebenswichtig war, „a kind of creativity we cannot escape“, wie er dazu sagt.  
Zur Wunschliste hinzufügen
€91,67
Genderloses, würziges und einzigartiges Eau De Parfum von Neandertal-Mastermind Kentaro Yamada: Jeder felsartige Flakon ist ein Unikat des Künstlers. ‚Dark‘ ist ein aromatisch-würziger, intensiver Duft für Damen und Herren gleichermaßen. Es ist ein Tribut an die existenzielle Ur-Kreativität, für die der Künstler sich besonders interessiert. Um die Eigensinnigkeit und Andersartigkeit des Eau de Parfums zu unterstreichen, hat Kentaro Yamada dafür schwarze Fels-Flakons kreiert, die allesamt Einzelstücke sind. Das olfaktorische Gegenstück zu ‚Dark‘ ist das metallisch-holzige ‚Light‘ im weißen Fels-Flakon – und dann gibt es noch ‚Us‘, den dritten Neandertal-Duft, der die ersten beiden konzeptionell miteinander verbindet. Noten: Grünes Blätterwerk, Pfeffer, Citrus, Leder, Bernstein, Weihrauchharz, Oud Brand: Neandertal Menge: 90ml eigensinnig wien präsentiert: Neandertal aus London Von den Goldschmied-Wurzeln des hinter Neandertal stehenden Duft-Designers Kentaro Yamada ist bei seinen olfaktorischen Kompositionen nicht mehr viel zu spüren: Wie kleine Schieferfelsen sehen die Flakons des Künstlers aus, die wir dank Hinweis unseres befreundeten Designers Daniel Andresen in einem versteckten grünen Innenhof mitten im Pariser Marais entdeckt haben. Kentaro interessiert sich für „primordial creativity“– jene Art von Kreativität, die in Urzeiten überlebenswichtig war, „a kind of creativity we cannot escape“, wie er dazu sagt.  
Zur Wunschliste hinzufügen
€200,00
Genderloses, metallisches und einzigartiges Eau De Parfum von Neandertal-Mastermind Kentaro Yamada: Jeder felsartige Flakon ist ein Unikat des Künstlers. ‚Light‘ ist ein metallisch-holziger Duft für Damen und Herren gleichermaßen. Es ist ein Tribut an die existenzielle Ur-Kreativität, für die der Künstler sich besonders interessiert. Um die Eigensinnigkeit und Andersartigkeit des Eau de Parfums zu unterstreichen, hat Kentaro Yamada dafür weiße Fels-Flakons kreiert, die allesamt Einzelstücke sind. Das olfaktorische Gegenstück zu ‚Light‘ ist das aromatisch-würzige ‚Dark‘ im schwarzen Fels-Flakon – und dann gibt es noch ‚Us‘, den dritten Neandertal-Duft, der die ersten beiden konzeptionell miteinander verbindet. Noten: Blätterwerk, Harz, Hinoki, Iriswurzel, Galbanharz, Leder, Ambra Brand: Neandertal Menge: 90ml eigensinnig wien präsentiert: Neandertal aus London Von den Goldschmied-Wurzeln des hinter Neandertal stehenden Duft-Designers Kentaro Yamada ist bei seinen olfaktorischen Kompositionen nicht mehr viel zu spüren: Wie kleine Schieferfelsen sehen die Flakons des Künstlers aus, die wir dank Hinweis unseres befreundeten Designers Daniel Andresen in einem versteckten grünen Innenhof mitten im Pariser Marais entdeckt haben. Kentaro interessiert sich für „primordial creativity“– jene Art von Kreativität, die in Urzeiten überlebenswichtig war, „a kind of creativity we cannot escape“, wie er dazu sagt.
Zur Wunschliste hinzufügen
€200,00
Genderloses Eau De Parfum von Neandertal-Mastermind Kentaro Yamada, von dem es weltweit nur 100 Stück in einzigartigen Flakons gibt.   ‚Us‘ ist nach dem aromatisch-würzigen ‚Dark‘ und dem metallisch-holzigen ‚Light‘ die dritte olfaktorische Neandertal-Kreation aus London. Das Besondere an dem Duft, der die ersten beiden konzeptionell miteinander verbindet, ist, dass es weltweit davon nur 100 Stück gibt: Deshalb trägt jeder Flakon, die auch allesamt Unikate sind, eine Nummer. Auch mit diesem Duft stellt der Künstler wieder existenzielle Fragen nach der Ur-Kreativität. Noten: Bergamotte, Orange, Elemi, Pfeffer, Eukalyptus, Rose, Cardamom und rauchige Noten aus Vetiver, Hyraceum, Labandum et altri Brand: Neandertal Menge: 30ml eigensinnig wien präsentiert: Neandertal aus London Von den Goldschmied-Wurzeln des hinter Neandertal stehenden Duft-Designers Kentaro Yamada ist bei seinen olfaktorischen Kompositionen nicht mehr viel zu spüren: Wie kleine Schieferfelsen sehen die Flakons des Künstlers aus, die wir dank Hinweis unseres befreundeten Designers Daniel Andresen in einem versteckten grünen Innenhof mitten im Pariser Marais entdeckt haben. Kentaro interessiert sich für „primordial creativity“– jene Art von Kreativität, die in Urzeiten überlebenswichtig war, „ a kind of creativity we cannot escape“, wie er dazu sagt.
Zur Wunschliste hinzufügen
€100,00