Schmal geschnittener Pullover mit asymmetrischen Detailnähten. Eine handgefertigte, weiche Eigensinnigkeit für den Herbst. ‚Le Carré‘ ist eine Anspielung auf den britischen Schriftsteller John Le Carré, dessen literarisches Werk – in erster Linie Spionageromane – auf eigenen Erfahrungen als Geheimdienst-Agent basieren. Auch der Pullover will auf den ersten Blick nicht auffallen. Die Raffinesse von ‚Le Carré“ liegt in den Details: den asymmetrischen Detailnähten auf der Vorder- und Rückseite den unsichtbaren Zippverschlüssen an den Ärmeln, durch die sie sich krempeln lassen dem runden, eigensinnigen Eck am Saum der Rückseite. Ein individuelles Unikat, das gerne auch von Damen getragen werden kann. Neben Graublau ist es in der 100%-Wollvariante auch in Dunkelgrau und Hellblau erhältlich ist. Brand: eigensinnig wienFarbe: graublauMaterial: 50% Viskose, 23% Polyamide, 27% PBT eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€333,33 €233,33
Schmal sitzende, leichte Jacke mit eigensinnigen Zippverschlüssen und hohem Kragen. Handgefertigt aus belgischem groben Leinen in Blau. Émile Zola war ein französischer Schriftsteller, Maler und Journalist. Er hat den Naturalismus begründet – jene literarische Strömung, die eine genaue Beobachtung der Gesellschaft und Natur forderte, um aktuelle Zeitthemen so akkurat wie möglich darzustellen. Inspiriert von der Natur ist auch die Jacke ‚Zola‘ von eigensinnig wien: Der blaue Stoff aus 100 %igem Leinen fühlt sich leicht und wild an und hat diese kleinen, für Leinen charakteristischen Knötchen, die ihm Struktur verleihen. Eigensinnig wird ‚Zola‘ durch folgende Details: eine außergewöhnliche Kombination an robusten Zippverschlüssen: Auf der Vorderseite, an den Manschetten und unkonventionell diagonal auf der Rückseite ein hoher Stehkragen, der sich niederlegt, wenn die Jacke offen getragen wird 2 große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. die für eigensinnig wien charakteristischen asymmetrischen Detailnähte am Rücken Designer: eigensinnig wien Farbe: blau Material: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€791,66 €237,50
Beanie aus dünnem Lammleder in schwarz mit Innenfutter aus Wolle und speziellen Detailnähten. Wärmt im Winter eigensinnige Köpfe. Michael Bálint war ein ungarischer Psychoanalytiker, der sich besonders für den Einfluss unbewusster Phantasien der ÄrztInnen gegenüber deren PatientInnen auseinandersetzte; sein Hauptwerk nennt sich „Angstlust und Regression“. Die von eigensinnig wien designte und handgefertigte Mütze ist eine kleine Hommage an Bálint und trägt deshalb seinen Namen. Sie besteht aus dünnem Lammleder und einem Innenfutter aus wärmender, nicht kratzender Wolle und legt sich anschmiegsam und tröstlich an Köpfe, die manchmal zu viel nachdenken. Bálint mag Damen- genauso gern wie Herrenköpfe und fällt subtil durch die für eigensinnig wien asymmetrischen Detailnähte auf.  Bei diesem Leder-Beanie handelt sich um ein im Atelier von eigensinnig wien handgefertigtes Unikat. Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 100 % Lammleder | Innenfutter: 100% Wolle  eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€283,33 €198,33
Unkonventionelle Kerze in Steinoptik, inklusive Ständer.  Designer: LauMaterial: 100% Palm WachsGröße: large
Zur Wunschliste hinzufügen
€233,33 €116,67
Asymmetrisch geschnittenes Avantgarde-Herren-Hemd aus Baumwolle mit offenem Saum und wandelbarem Kragen. Unkonventionell, individualistisch, einzigartig. Ludwig Wittgenstein galt als einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Er fürchtete, das institutionalisierte Denken würde ihn in den Wahnsinn treiben – darum war er Bildungsverweigerer. So blieb sein Denken frei. Diese Freiheit vermittelt auch das nach ihn benannte Herrenhemd: Der Stoff, aus dem es handgefertigt wurde – Baumwolle – ist glatt, geschmeidig, atmungsaktiv und leicht. Eigensinnig und ungewöhnlich wird das Herrenhemd ‚Wittgenstein‘ durch Details: der offene Saum verleiht dem Hemd eine Wabi-Sabi-Ästhetik der unkonventionelle Kragen kann offen oder geschlossen als Stehkragen getragen werden – im zweiten Fall sogar auf zwei Varianten die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€316,67 €221,67
Voluminöse Jacke mit weiten Ärmeln und halbverdecktem Knopfverschluss aus fließendem Material. Eine eigensinnige Interpretation des japanischen Kimonos. ‚Hemingway‘, die avantgardistische Kimono-Jacke, ist eine Hommage an den amerikanischen Schriftsteller, der Paris so sehr liebte. Von der Form her ist sie inspiriert vom japanischen Kimono – ein zu Form gewordener Clash der Kulturen, der sich dennoch sehr harmonisch präsentiert: In ‚Hemingway‘ zerfließen Gegensätze in eigensinnige, auf die Essenz reduzierte Harmonie. So wie Ernest Hemingsways Sprache einfach und auf das Wesentliche reduziert ist, ist es auch die nach ihm benannte Oversize-Kimono-Jacke aus Leinen. Eine echte Rarität ist sie außerdem – wie alles, was Sie bei uns bekommen. Besonderheiten der Kimono-Jacke: Ein halbverdeckter Knopfverschluss Extra-weite Ärmeln, in denen beide Arme Platz haben, wenn es kühl ist 2 große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. Marke: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€658,33 €329,17
Klassische Herrenhose mit schmalem Bein und eigensinnigen Detailnähten. Ein zeitlos elegantes Modell aus einem speziellen Stoff mit Metallfasern von Faliero Sarti. Mit seiner „Theorie der feinen Leute“ ist der US-amerikanischer Ökonom und Soziologe Thorstein Veblen (1857-1929) bekannt geworden – nach ihm benannt ist der Veblen-Effekt, auch Snob-Effekt genannt, der das in den „feinen Gesellschaftsschichten“ beobachtete paradoxe Phänomen der steigenden Nachfrage bei steigenden Preisen beschreibt. Anders fein ist unsere nach dem Ökonomen benannte klassische Herrenhose in Sand: ‚Veblen‘ wirkt durch das schmale Bein und die ungewöhnliche Detailnaht am Po gleichzeitig elegant und unkonventionell. Die Hose lässt sich aufkrempeln und passt zu den unterschiedlichsten Oberteilen. Ein eigensinniges Mode-Unikat für Herren, das nicht zuletzt des Stoffs wegen Charakter zeigt: Er stammt aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti und ist ein einzigartiger Mix aus Baumwolle, Ramie und Metallfasern. ‚Veblen‘ wird in Kombination mit dem Kurzmantel ‚Eribon‘ und ‚Adorno‘ im selben Sand-Ton von Faliero Sarti zum avantgardistischen Anzug für kühle Herbst- und Wintertage. Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 62% Baumwolle 32% Ramie 6% Metall von Faliero Sarti eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€458,33 €320,83
Unkonventionelle Damen-Zipperjacke aus Faliero Sarti Stoff mit Metallfasern. Besonders eigensinnig, da sie auf beiden Seiten oder nur einer Seite getragen werden kann. Lucius Annaeus Seneca war ein römischer Philosoph und ein wichtiger Vertreter der Stoa, jener Lehre, die Bescheidenheit, Demut und die Vorrangstellung des Verstands vor den Affekten propagierte. Die von ihm so hochgehaltene Askese schien er jedoch selber nicht ganz konsequent durchgehalten zu haben: Er selber lebte in Überfluss und Macht. Diesen Widerspruch zwischen Dekadenz und Demut vereint auch die nach ihm benannte Jacke von eigensinnig wien: Ihre Raffinesse liegt in Stoff und Details. Ihr eigensinnigstes Merkmal ist die Tatsache, dass man sie mit den langen Zippverschlüssen auf Vorder- und Rückseite in Zwei teilen kann – und sie sowohl von vorne als auch von hinten tragen kann. Insofern hat sie weder eine klar definierte Vorder- noch Rückseite: Sie ist beidseitig tragbar. Man trägt sie so, wie es gerade beliebt. Der Stoff, aus dem sie gemacht ist, ist ein ganz spezieller Mix aus Baumwolle, Ramie und Metallfasern aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti. Die Hosen ‚Kierkegaard‘ und ‚Goethe‘ im selben Sand-Ton und aus demselben, charakterstarken Stoff passen bestens zu dieser äußerst unkonventionellen Jacke. Brand: eigensinnig wien Farbe: sand Material: 62% Baumwolle 32% Ramie 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€625,00 €312,50
Schmal geschnittene Damenhose mit ungewöhnlichem, etwas tieferen Schritt. Besonders speziell ist das Material: In den Stoff aus der Manufaktur von Faliero Sarti wurde Metall eingewebt. Als Hommage an Søren Kierkegaard, den dänischen Existenzphilosophen aus dem 19.Jahrhundert, will diese nach ihm benannte Damenhose verstanden werden. Der individuelle Mensch in seiner Einzigartigkeit steht bei Kierkegaard im Vordergrund. Auch die Damenhose von eigensinnig wien will das Einzigartige der Trägerin sichtbar machen: Sie selber ist eigensinnig – und will Eigensinn zu Tage fördern. Der spezielle Stoff aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti trägt so einiges dazu bei. Folgende Details verleihen der Damenhose ‚Kierkegaard‘ besonderen Charakter: der leicht tiefer Schritt das kleine V-Eck am hinteren Bund die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte auf der unteren Rückseite Kombinieren lässt sich die Damenhose am liebsten mit der Damen Zipperjacke ‚Seneca‘, im selben Sand-Ton und im selben Stoff von Faliero Sarti. Brand: eigensinnig wien Farbe: sand Material: 62% Baumwolle 32% Ramie 6% Metall eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€500,00 €250,00
Minimalistische Herrenhose mit tiefer gesetztem Schritt aus einem leichten, wärmenden Wollstoff von Faliero Sarti. Für Freidenker, die sich nur dann anpassen, wenn es ihnen passt. „Habe Mut, dich deines eigenen Verstands zu bedienen“, ist einer der vielzitierten Sätze von Immanuel Kant, dem deutschen Philosophen der Aufklärung. Er ist ein Verfechter des freien Denkens und ist der Meinung, der Mensch solle Verantwortung für sein Handeln übernehmen. Auch die nach ihm benannte Herrenhose ist eine Kreation für Freidenker. Der tiefer gesetzte Schritt und der lockere Sitz erzeugen ein Gefühl von Freiheit. Der Stoff aus der italienischen Stoffmanufaktur von Faliero Sarti ist zu 100 % aus weicher, schwarzer Wolle, die von angedeuteten, hellgrauen Streifen durchzogen ist und bei gleichzeitiger Leichtigkeit wärmt. Auch die diagonale Detailnaht und eine kleine Tasche auf der Rückseite machen die Hose zu einer wahren Rarität für den Individualisten. Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 100% Schurwolle von Faliero Sarti eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€458,33 €229,17
Nonkonformistische Herren-Zipperjacke mit eigensinnigen Zippverschlüssen am Ärmel und kurzem Stehkragen. Handgefertigt aus gewachster Baumwolle in Gelb. Theodor W. Adorno, der Philosoph und Komponist, war Begründer der „Frankfurter Schule“, die als einflussreichste Denkschule der deutschen Philosophie gilt. Auch Herbert Marcuse, Walter Benjamin und Erich Fromm waren Teil dieser aufklärerischen Bewegung. Nonkonformes Denken lag Adorno sehr – und genauso unangepasst zeigt sich auch die nach ihm benannte Herrenjacke. Sie ist gefertigt aus einer speziellen, gewachsten Baumwolle, die leichte Unregelmäßigen aufweist und mit der Zeit eine individuelle Patina entwickelt, die ihr noch mehr Eigensinn verleiht. ‚Adorno‘ ist zwar gerade geschnitten, aber hat dennoch einen komplexen Charakter, der sich in den Details zeigt: ·       der parallel zum Bund verlaufende Zipp an den Ärmeln ·       der kurze Stehkragen ·       Material und Färbung, die sich in einem natürlichen Prozess beim Tragen verändern ·       das Innenfutter aus Baumwolle mit zwei Innentaschen für kleinere Gegenstände Brand: eigensinnig wien Farbe: gelb Material: 100 % gewachste Baumwolle, Innenfutter: 100 % Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€708,33 €212,50
Klassische Herrenhose mit schmalem Bein und speziellen Detailnähten . Eine spezielle Herrenhose für den Alltag und besondere Anlässe zugleich. Zeitlos elegant. Mit seiner „Theorie der feinen Leute“ ist der US-amerikanischer Ökonom und Soziologe Thorstein Veblen (1857-1929) bekannt geworden – nach ihm benannt ist der Veblen-Effekt, auch Snob-Effekt genannt, der das in den „feinen Gesellschaftsschichten“ beobachtete paradoxe Phänomen der steigenden Nachfrage bei steigenden Preisen beschreibt. Anders fein ist unsere nach dem Ökonomen benannte klassische Herrenhose in Schwarz: ‚Veblen‘ wirkt durch das schmale Bein und der ungewöhnlichen Detailnaht am Po gleichzeitig elegant und unkonventionell. Das dünne Material aus Wolle fühlt sich weich an am Bein, sitzt aber gleichzeitig so locker, wie der raffinierte Schnitt es zulässt. Die Hose lässt sich aufkrempeln und passt zu den unterschiedlichsten Oberteilen. Ein eigensinniges Mode-Unikat für Herren. 'Veblen' wird in Kombination mit dem Herrenmantel 'Comte' zum avantgardistischen Anzug für kühle Herbst- und Wintertage. Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Wolle von Faliero Sarti eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€458,33 €229,17
Biker-artige, schmal geschnittene Herrenhose von Hannibal Collection aus besonders festem Stoff, das an widerstandfähigen Denim erinnert. ‚Harish‘ macht viel mit, wenn es sein muss. Die spezielle Baumwolle, aus der die Biker-artige Herrenhose gefertigt wurde, hat Ähnlichkeiten zu Jeans und Deutschleder, einem besonders widerstandsfähigen, schweren Stoff. Der Stoff, aus dem ‚Harish‘ gefertigt wurde, ist fest und hat ein dichtes Gewebe, fühlt sich aber dennoch angenehm auf der Haut an. Ein eigensinniges Detail ist das kleine Eck in V-Form am Bund auf der Rückseite. Die Herrenhose passt besonders gut zur Jacke ‚Timur‘ aus dem gleichen Stoff, Pullover ‚Nuriel‘ oder Hemd ‚Jerry‘ – alle drei ebenso handgefertigte Einzigartigkeiten von Hannibal Collection. Designer: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 100% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
Zur Wunschliste hinzufügen
€291,67 €204,17
Tailliertes, wandlungsfähiges Herrensakko aus fester, widerstandsfähiger Baumwolle mit eigensinnigen Details. Von Avantgarde-Herrenschneider Hannibal. ‚Timur‘ ist ein Talent in Sachen Wandlungsfähigkeit: Der Herrenblazer aus dem besonders festen, dichten und widerstandsfähigen Baumwollstoff mit den fünf Taschen lässt sich auf vielerlei Arten tragen und kombinieren. So wird er in Kombination mit der Hose ‚Harish‘ zum Biker-Business-Anzug. Trägt man ihn mit T-Shirt oder Pullover unterhalb, wird er zum eigensinnigen Begleiter für den Alltag. Locker-leger wirkt er mit offener Knopfleiste, etwas offizieller ist die zugeknöpfte Variante. Dezent wirkt ‚Timur‘, wenn er mit umgelegtem Kragen getragen wird. Eigensinnig wird er, wenn man den Kragen aufstellt: da ragen dann plötzlich zwei Zacken aus Baumwolle hinaus, die ein großes V bilden. Was ‚Timur‘ außerdem ausmacht? Zwei große Taschen auf beiden Seiten Zwei Innentaschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. Eine kleine, versteckte Brusttasche für Karten u. ä. Ein angenehmes Innenfutter aus schweißabweisendem Cupro und Baumwolle Speziell designte Manschetten, die jeweils nur einen Knopf haben Brand: Hannibal Collection Farbe: schwarz Material: 100 % Baumwolle, Futter: 55% Cupro, 45% Baumwolle eigensinnig wien präsentiert: Hannibal Collection – Spezielle Herrenmode aus München. Simon Hannibal Fischer, der kreative Kopf hinter dem Label Hannibal, fertigt sowohl Anzüge für den Alltag als auch ausgefallene Modelle mit ausufernden Hosen und atypischen Sakkos sowie Hemden aus hochwertigen Materialien wie Leinen und Baumwolle. Seit vielen Jahren führen wir als einziger Showroom in Wien seine Kreationen; seit vielen Jahren sind wir auf vielerlei Weise mit dem Avantgarde-Herren-Designer aus Deutschland verbunden.
Zur Wunschliste hinzufügen
€566,67 €396,67
Asymmetrisch geschnittenes Avantgarde-Herren-Hemd aus Baumwolle mit offenem Saum und wandelbarem Kragen. Unkonventionell, individualistisch, einzigartig. Ludwig Wittgenstein galt als einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Er fürchtete, das institutionalisierte Denken würde ihn in den Wahnsinn treiben – darum war er Bildungsverweigerer. So blieb sein Denken frei. Diese Freiheit vermittelt auch das nach ihn benannte Herrenhemd: Der Stoff, aus dem es handgefertigt wurde – Baumwolle – ist glatt, geschmeidig, atmungsaktiv und leicht. Eigensinnig und ungewöhnlich wird das Herrenhemd ‚Wittgenstein‘ durch Details: der offene Saum verleiht dem Hemd eine Wabi-Sabi-Ästhetik der unkonventionelle Kragen kann offen oder geschlossen als Stehkragen getragen werden – im zweiten Fall sogar auf zwei Varianten die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte auf der Rückseite Brand: eigensinnig wienFarbe: grauMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für eigensinnige Charaktere. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€316,67 €221,67