Daniel Andresen | Strick Cardigan 'Hooded Kimono 66' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Daniel Andresen | Strick Cardigan 'Hooded Kimono 66' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Oversize Strick-Cardigan in ausgewaschenem Schwarz mit großer Kapuze. Handgefertigtes Einzelstück vom Avantgarde-Strickkünstler Daniel Andresen. Der weite Strick-Cardigan ist einer, in dem man sich verlieren kann und will: Er ist ein Strickkunstwerk aus erlesener, wärmender Schurwolle und wildem Leinen. Ein besonders spezielles avantgardistisches Unikat, das auch unfassbar gemütlich und weich ist. Der Eigensinn versteckt sich in den Details des 'Hooded Kimono‘: in den weiten Ärmeln in den großen, aufgesetzten Taschen, in die ganze Bücher passen im Knopfverschluss mit Hornknöpfen in Stäbchenform im länger geschnittenen Rückenteil in der weit geschnittenen Kapuze, die vor Wind, Kälte und Blicken schützt Brand: Daniel Andresen Farbe: schwarz Material: 70% Schurwolle 30% Leinen In Kombination mit unserer weiten Haremshose 'Sloterdijk' haben Sie Komfort und Wärme. eigensinnig wien präsentiert: Daniel Andresen, Strickkünstler aus Antwerpen. Daniel Andresen fertigt in seinem Atelier in Antwerpen feinste Strickwaren aus allerlei feinen Stoffen. Seine Firma trägt den Namen one-o-eight – eine Liebeserklärung an seine Lieblingszahl 108, die der Anzahl der Perlen auf einer buddhistischen Gebetskette entspricht und auf die meditative Kraft anspielt, die Stricken für den Designer hat. Seine Werke sind allesamt handgefertigte Unikate, die Daniel Andresen, mit dem wir schon seit vielen Jahren auch freundschaftlich verbunden sind, in einem experimentellen Prozess Wirklichkeit werden lässt. Seine Liebe zu Strukturen und der Wabi-Sabi-artigen Unvollkommenheit sieht man auch an seinen Werken: Oft überraschen sie mit unerwarteten Details. Die Materialien sind alles „Fair Trade“-Produkte aus Südamerika und Belgien, wie das ungewaschene Leinen oder die Wildseide, die direkt vom Boden „gepflückt“ wird.
Zur Wunschliste hinzufügen
€1.041,67
Daniel Andresen | Warmer Strick Pullover 'V-Neck Pullover 505' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Daniel Andresen | Warmer Strick Pullover 'V-Neck Pullover 505' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Weiter, langer Pullover mit V-Ausschnitt.  Designer: Daniel AndresenFarbe: schwarz Material: 100% Schurwolle
Zur Wunschliste hinzufügen
€741,67
Daniel Andresen | Warmer Wollschal 'Zip Scarf 22' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien Daniel Andresen | Warmer Wollschal 'Zip Scarf 22' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
Warmer, großer Wollschal aus reiner Schurwolle mit diagonalem Zippverschluss, der auch als Poncho getragen werden kann. Eine Einzigartigkeit für die kalte Jahreszeit von Daniel Andresen. Poncho, Jacke, Überwurf – der ‚Zip Scarf‘ aus dünner, wärmender und schwarzer Schurwolle ist weitaus mehr als nur ein Schal. Er lässt sich auf die verschiedensten Arten drapieren, und durch den langen Zippverschluss ergeben sich noch mehr eigensinnige Varianten: Man kann ihn sich wärmend um den Hals oder mit halb geöffnetem Zipp um die Schultern legen; man kann einen Teil zur Kapuze machen oder sich einen Kragen formen. In dem schwarzen Avantgarde-Stück von Strickkünstler Daniel Andresen stecken unzählige Möglichkeiten. Für Damen und für Herren, übrigens. Brand: Daniel Andresen Farbe: schwarz Material: 100% Schurwolle eigensinnig wien präsentiert: Daniel Andresen, Strickkünstler aus Antwerpen. Daniel Andresen fertigt in seinem Atelier in Antwerpen feinste Strickwaren aus allerlei feinen Stoffen. Es trägt den Namen one-o-eight nennt – eine Liebeserklärung an seine Lieblingszahl 108, die der Anzahl der Perlen auf einer buddhistischen Gebetskette entspricht und auf die meditative Kraft anspielt, die Stricken für den Designer hat. Seine Werke sind allesamt handgefertigte Unikate, die Daniel Andresen, mit dem wir schon seit vielen Jahren verbunden sind, in einem experimentellen Prozess Wirklichkeit werden lässt. Seine Liebe zu Strukturen und der Wabi-Sabi-artigen Unvollkommenen sieht man auch an seinen Werken: Oft überraschen sie mit unerwarteten Details. Die Materialien sind alles „Fair Trade“-Produkte aus Südamerika und Belgien, wie das ungewaschene Leinen oder die Wildseide, die direkt vom Boden „gepflückt“ wird.
Zur Wunschliste hinzufügen
€400,00
Voluminöse Jacke mit weiten Ärmeln und halbverdecktem Knopfverschluss aus fließendem Material. Eine eigensinnige Interpretation des japanischen Kimonos. ‚Hemingway‘, die avantgardistische Kimono-Jacke, ist eine Hommage an den amerikanischen Schriftsteller, der Paris so sehr liebte. Von der Form her ist sie inspiriert vom japanischen Kimono – ein zu Form gewordener Clash der Kulturen, der sich dennoch sehr harmonisch präsentiert: In ‚Hemingway‘ zerfließen Gegensätze in eigensinnige, auf die Essenz reduzierte Harmonie. So wie Ernest Hemingsways Sprache einfach und auf das Wesentliche reduziert ist, ist es auch die nach ihm benannte Oversize-Kimono-Jacke aus Viskose und Leinen. Eine echte Rarität ist sie außerdem – wie alles, was Sie bei uns bekommen. Besonderheiten der Kimono-Jacke: Ein halbverdeckter Knopfverschluss Extra-weite Ärmeln, in denen beide Arme Platz haben, wenn es kühl ist 2 große Taschen für Smartphone, Portemonnaie & Co. Marke: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 70% Viskose 30% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“  
Zur Wunschliste hinzufügen
€633,33
Asymmetrisch geschnittener Avantgarde-Leinenmantel mit Kapuze und ganz viel Eigensinn. Ein Unikat mit Charakter.  Auguste Comte, der französische Philosoph, ist Begründer des Positivismus und der Soziologie. Dem Aberglauben hat er den Kampf angesagt; er wollte alles wissenschaftlich haben, empirisch und nachvollziehbar. Er selber galt als rebellisch. Ein wenig Rebellion steckt auch in unserem nach ihm benannten Avantgarde-Mantel ‚Comte‘. Der asymmetrisch geschnittene Mantel mit der Kapuze ist ein Vorzeigebeispiel an Eigensinn, hat aber auch etwas akkurat-Wissenschaftliches an sich. Eine handgefertigte Rarität für den oder die Unangepasste – denn er ist auch für Damen geeignet.  Seine Details machen ihn zu etwas ganz Besonderem: der dezente Knopfverschluss die unerwartete Kapuze die diagonal verlaufende Rückennaht und der seitlich versetzte Schlitz hinten, der an einen Parka erinnert ‚Comte‘ gibt es in der Leinenvariante in verschiedenen Farben (dunkelblau und grau). Er existiert aber auch in einer Variante aus leichter Wolle von Faliero Sarti in Schwarz, das mit einem leichten Karomuster in Grau durchzogen ist.   Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 70% Viskose, 30% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€625,00
Asymmetrisch geschnittener Avantgarde-Woll-Mantel mit Kapuze und ganz viel Eigensinn. Ein Unikat mit Charakter.  Auguste Comte, der französische Philosoph, ist Begründer des Positivismus und der Soziologie. Dem Aberglauben hat er den Kampf angesagt; er wollte alles wissenschaftlich haben, empirisch und nachvollziehbar. Er selber galt als rebellisch. Ein wenig Rebellion steckt auch in unserem nach ihm benannten Avantgarde-Mantel ‚Comte‘. Der asymmetrisch geschnittene Mantel mit der Kapuze ist ein Vorzeigebeispiel an Eigensinn, hat aber auch etwas akkurat-Wissenschaftliches an sich. Eine handgefertigte Rarität für den oder die Unangepasste – denn er ist auch für Damen geeignet.  Seine Details machen ihn zu etwas ganz Besonderem: der dezente Knopfverschluss die unerwartete Kapuze die diagonal verlaufende Rückennaht und der seitlich versetzte Schlitz hinten, der an einen Parka erinnert ‚Comte‘ gibt es in der Leinenvariante in verschiedenen Farben (schwarz, dunkelblau und grau).  Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Wolle von Faliero Sarti eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€750,00 €375,00
Dünne Sommerhaube aus Leinen mit speziellen Detailnähten. Designer: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Leinen
Zur Wunschliste hinzufügen
€100,00
Auf 7 Stück weltweit limitierte Avantgarde-Lederjacke aus schwarzem, weichen Lammleder. Mit diagonalem Zippverschluss, Stehkragen und ganz viel Eigensinn in jeder Naht. ‚Locke‘, die Damenlederjacke, ist ein kleines Meisterwerk der Avantgarde-Handwerkskunst. Die Ideen des Aufklärers John Locke, der stets die Freiheit des Individuums betonte, sind auch an ihr zu spüren: Sie schmiegt sich zwar an den Körper, engt aber nicht ein. ‚Locke‘ ist aus weichstem, sinnlichen Lammleder gefertigt, das auf eine strikte, männlich wirkende Linienführung trifft – so vereint sie vermeintliche Widersprüche von weich und hart, weiblich und männlich. In Schwarz gibt es weltweit nur 7 Exemplare, in Bordeaux-Rot ebenso. Auch bei ‚Locke‘, der Damenlederjacke, liegt das Genie in den Details: ein massiver, von beiden Seiten zu öffnender Zipp aus Titan auf der Vorderseite, der extra für eigensinnig wien angefertigt wurde Ärmel mit Titan-Zippverschluss die für eigensinnig wien typischen, asymmetrischen Detailnähte ein Innenfutter aus Modal, das mit einem extra zu diesem Zweck angefertigten schwarz-weißen Kunstwerk von eigensinnig wien bedruckt ist ein ungewöhnlicher, doppelter Stehkragen Lesen Sie hier die ganze Entstehungsgeschichte der Jacke. Brand: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Lammleder   eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€1.333,33
Kurzer Avantgarde-Damenblazer aus Viskose und Leinen mit eigensinnigem Kragen. In schönstem Schwarz, elegant und speziell. Niemand Geringerem als Sokrates, dem wohl bekanntesten griechischen Philosophen, ist der gleichnamige Damenblazer gewidmet. Er ist kurz geschnitten, legt sich leger an den Körper an und hat die asymmetrischen Detailnähte, die für eigensinnig wien so charakteristisch sind. Eigensinnig ist auch der dezente, runde Schalkragen, bei dem Oberkragen und Revers nahtlos ineinander übergehen. Ein charaktervoller Begleiter, der besonders gerne mit den Hosen ‚Eschenbach‘, ‚Montesquieu‘ oder ,Sloterdijk‘ kombiniert wird. Damen, die einen Business-Anzug suchen, empfehlen wir zu ‚Sokrates‘ die Hose ‚Eschenbach‘ im gleichen Material und der gleichen Farbe. Kombiniert mit den Hosen ‚Montesquieu‘ oder ,Sloterdijk‘ wird ‚Sokrates‘ zum unangepassten avantgardistischen Ensemble.   Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 70% Viskose 30% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€625,00
Schmal geschnittene Damenbluse aus reiner Baumwolle mit Waffelstruktur und ungewöhnlichen, asymmetrischen Nähten am Rücken. Pure Individualität zum Zuknöpfen. ‚Chomsky‘ versteht sich als Hommage auf Noam Chomksy, den amerikanischen Professor der Linguistik, der seit Jahrzehnten mit Vehemenz den Kapitalismus kritisiert. Mit ähnlicher Vehemenz schmiegt sich die Damenbluse in schwarz an den Körper: Die weiche Baumwolle mit der an Sanddünen erinnernden Waffelstruktur macht es möglich. Die kleinen, zarten Knöpfe wirken ebenso natürlich – sowohl an der Vorderseite als auch auf den Manschetten. Für den Eigensinn sorgt der typische asymmetrische Schnitt auf der Rückseite, der die Bluse auch besonders natürlich „fallen“ lässt.  ‚Chomsky‘ gibt es in verschiedenen Farben und Materialien. Passende Hosen sind z.B. ‚Eschenbach‘, ‚Kierkegaard‘ oder ‚Montesquieu‘.Marke: eigensinnig wienFarbe: schwarzMaterial: 100% Baumwolle eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€358,33 €250,83
Gerade geschnittene, weiche und leichte Damenhose mit Charakter für Business und Alltag in schwarz. Marie von Ebner-Eschenbach war eine der wichtigsten Erzählerinnen des 19. Jahrhunderts. „Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden,“ sagte sie einst, und sie hat wohl recht: Man kann es nicht allen recht machen, und man sollte es auch nicht. Hoch lebe der Eigensinn! Der zeigt sich auch in der nach ihr benannten Damenhose. Sie ist gerade geschnitten, mit einem schmalen Bein aus leichtem Stoff und hat die für eigensinnig wien typischen asymmetrischen Detailnähte. Sie liegt an, aber engt nicht ein. Wenn Sie einen besonderen Business-Anzug für Damen suchen, empfehlen wir zu 'Eschenbach' den Damenblazer 'Sokrates' im gleichen Material und der gleichen Farbe. ‚Eschenbach‘ finden Sie auch in unterschiedlichen Farben und Materialien.   Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 70% Viskose 30% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€375,00
Eine Ode an die Asymmetrie. Damenweste aus spezieller, beschichteter Baumwolle, die an Leder erinnert. Mit unkonventionellen Zippverschlüssen auf Vorder- und Rückseite. Eine wilde Hommage an Platon, den antiken griechischen Philosophen, auf den das berühmte Höhlengleichnis zurückgeht sowie die Idee der platonischen Liebe. Auch das gleichnamige Gilet von eigensinnig wien ist darauf ausgelegt, lange Zeit geliebt zu werden: Der lederartige Stoff, aus dem es gemacht ist – beschichtete Baumwolle mit leichten Unregelmäßigkeiten – zeigt sich besonders widerstandsfähig. Was ‚Platon‘ sonst ausmacht?  ein massiver, von beiden Seiten zu öffnender Zipp auf Vorder- und Rückseite, der extra für eigensinnig wien angefertigt wurde die für eigensinnig wien typischen, asymmetrischen Detailnähte ein ungewöhnlicher, doppelter Stehkragen In Kombination mit den Hosen 'Marcuse' und 'Kierkegaard' aus dem gleichen Stoff wird ‚Platon‘ zum speziellen biker-artigen Ensemble.  Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 64% Baumwolle 23% Poly 11% Viskose 2% Elasthan eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€458,33 €320,83
eigensinnig wien | Dünner Leder-Beanie 'Balint' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien eigensinnig wien | Dünner Leder-Beanie 'Balint' schwarz Avantgarde Black Fashion wabisabi - eigensinnig wien
Ausverkauft
-30%
Beanie aus dünnem Lammleder in schwarz mit Innenfutter aus Wolle und speziellen Detailnähten. Wärmt im Winter eigensinnige Köpfe. Michael Bálint war ein ungarischer Psychoanalytiker, der sich besonders für den Einfluss unbewusster Phantasien der ÄrztInnen gegenüber deren PatientInnen auseinandersetzte; sein Hauptwerk nennt sich „Angstlust und Regression“. Die von eigensinnig wien designte und handgefertigte Mütze ist eine kleine Hommage an Bálint und trägt deshalb seinen Namen. Sie besteht aus dünnem Lammleder und einem Innenfutter aus wärmender, nicht kratzender Wolle und legt sich anschmiegsam und tröstlich an Köpfe, die manchmal zu viel nachdenken. Bálint mag Damen- genauso gern wie Herrenköpfe und fällt subtil durch die für eigensinnig wien asymmetrischen Detailnähte auf.  Bei diesem Leder-Beanie handelt sich um ein im Atelier von eigensinnig wien handgefertigtes Unikat. Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 100 % Lammleder | Innenfutter: 100% Wolle  eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€283,33 €198,33
Avantgarde-Haremshose mit sehr tiefem Schritt und schmalem Hosenbein. Eine ungewöhnliche Rarität für Herren und Damen gleichermaßen. Eine Hommage an Montesquieu, den französischen Philosophen der Aufklärung, ist diese eigensinnige Interpretation der Harems- oder Plunderhose, die sowohl von Herren als auch Damen getragen werden kann. Sie hat einen sehr tiefen Schritt und ein schmales Hosenbein. Gefertigt ist ‚Montesquieu‘ aus einem besonders hochwertigen und leichten Stoffmix. Zwei Seitentaschen vorne und zwei kleine, versteckte, ungewöhnlich positionierte Taschen auf der Rückseite bieten auch noch Platz für größere und kleinere Kleinigkeiten. Herren kombinieren die Haremshose gerne mit der Jacke ‚Corbusier‘ oder dem Mantel ‚Comte‘, ebenso in Grau. Bei Damen passen sowohl die Kimono-Jacke ‚Hemingway‘ als auch der Blazer ‚Sokrates‘. Brand: eigensinnig wien Farbe: grau Material: 100% Leinen eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€400,00
Avantgarde-Haremshose mit sehr tiefem Schritt und schmalem Hosenbein. Eine ungewöhnliche Rarität für Herren und Damen gleichermaßen. Eine Hommage an Montesquieu, den französischen Philosophen der Aufklärung, ist diese eigensinnige Interpretation der Harems- oder Plunderhose, die sowohl von Herren als auch Damen getragen werden kann. Sie hat einen sehr tiefen Schritt und ein schmales Hosenbein. Gefertigt ist ‚Montesquieu‘ aus einem besonders hochwertigen und leichten Leinen-Viskose-Stoffmix. Zwei Seitentaschen vorne und zwei kleine, versteckte, ungewöhnlich positionierte Taschen auf der Rückseite bieten auch noch Platz für größere und kleinere Kleinigkeiten. Herren kombinieren die Haremshose gerne mit der Jacke ‚Corbusier‘ oder dem Mantel ‚Comte‘, ebenso in Schwarz. Bei Damen passen sowohl die Kimono-Jacke ‚Hemingway‘ als auch der Blazer ‚Sokrates‘. Brand: eigensinnig wien Farbe: schwarz Material: 70% Viskose 30% Leinen  eigensinnig wien: spezielle Avantgarde-Mode für Damen und Herren. Unter unserem Avantgarde-Mode-Label ‚eigensinnig wien’ fertigen wir Mode-Unikate für Eigensinnige, Kreative, QuerdenkerInnen und VisionärInnen. Kollektionen, die wir in einem experimentellen Prozess Form werden lassen und die wir mit Gedanken aus Philosophie, Kunst und Literatur anreichern oder von Philosophie, Kunst und Literatur inspiriert sind. Deshalb tragen die Hosen und Jacken, Blusen und Kleider auch die Namen von PhilosophInnen, LiteratInnen und SoziologInnen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur, die die wir gerne in asymmetrischen, avantgardistischen Schnitten zu einem Ganzen fügen. Unsere Ästhetik ist angelehnt an das japanische Wabi-Sabi-Konzept: „Beschränke alles auf das Wesentliche, aber entferne nicht die Poesie.“
Zur Wunschliste hinzufügen
€375,00